Den Brombeerstrauch schneiden – So geht’s

Den Brombeerstrauch schneiden – So geht’s

22.004 x gelesen
0
Der Brombeerstrauch braucht Pflege
Der Brombeerstrauch braucht Pflege

Jeder liebt sie, jeder nascht sie gern und sie sind in vielen Gärten gern gesehen: Brombeeren essen viele für ihr Leben gern. Doch den Brombeerstrauch muss man schneiden und pflegen, damit er viele Früchte trägt.

  1. Ein Brombeerstrauch muss immer wieder geschnitten werden. Er wuchert sonst zu stark, was nicht nur unschön aussehen kann, sondern auch dazu führt, dass er weniger Früchte trägt.
  2. Das heißt, lange Ruten auf zwei bis zweieinhalb Meter einkürzen, länger sollten sie nicht sein.
  3. Da neue Triebe immer aus dem Boden heraus wachsen, sollte man diese ebenfalls reduzieren. Eine Zahl vorzugeben ist nicht sinnvoll, da jeder Strauch anders ist. Hier ist Augenmaß gefragt.
  4. Die Triebe, die Früchte tragen, werden nach der Ernte sofort entfernt. Lebt man in Gegenden, in denen kalte Winter vorherrschen, kann man die Ruten auch im Frühjahr noch entfernen. Von den Trieben, die im Vorjahr aus der Erde gewachsen sind, wird man dann im Folgejahr Früchte ernten können.

Foto1: © Mel B/PIXELIO

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT