Gartengestaltung Dekoration

Gartenuhren: 3 schöne Modelle vorgestellt

2.610 views
0
Sag's weiter:

Hat man erst einmal mit der Gartenarbeit angefangen, vergeht die Zeit oft wie im Flug. Um diese jedoch stets im Blick zu behalten, hier 3 schöne Gartenuhren vorgestellt.

Antik: die Sonnenuhr
Antik: die Sonnenuhr

Wer kennt das nicht: da buddelt man im Garten, steckt gerade so richtig tief mit den Gummistiefeln im Dreck und dann fällt einem auf, dass man keine Armbanduhr trägt. Wer keine Gartenuhr irgendwo zu hängen hat, der ärgert sich dann grün und blau, denn schließlich muss man nun heraus aus dem Beet und den Gartenschuhen und erst einmal ins Haus laufen, um nach der Uhrzeit zu schauen. Das ist nicht nur ärgerlich und nervig, sondern verführt förmlich dazu ein eigentlich ungewolltes Päuschen einzulegen.

Eine Gartenuhr sollte also immer zu den ersten Gartenaccessoires gehören, die Sie sich anschaffen. Diese muss auch nicht wie eine klassische Uhr aussehen – sie kann auch ausgefallen sein, einige Zusatzfunktionen besitzen, usw. Diese drei tollen, verschiedenen Gartenuhr-Modelle sind zum Beispiel ein super Accessoire bzw. eine tolle Deko für den Garten. So können Sie bei der Gartenarbeit getrost auf Ihre Armbanduhr verzichtet und müssen keine Angst haben, dass diese dabei beschädigt wird.

3 schöne Gartenuhren vorgestellt

➤ Modell Nr. 1 – Sonnenuhr:

Ganz nach dem Vorbild der Antike, können Sie in Ihrem Garten zum Beispiel eine Sonnenuhr integrieren. Mit solchen Uhren ließen sich unsere Vorfahren schon vor Jahrhunderten die Zeit im Freien anzeigen. Warum also nicht einmal eine etwas andere Art einer Uhr im Garten aufstellen?

Dieses hübsche Modell (z.B. hier erhältlich) hat zum Beispiel ein sehr elegantes Ziffernblatt mit gravierten römischen Ziffern und besteht aus Schiefer. Die Uhr hat einen Durchmesser von 25 Zentimeter und eine Gesamthöhe von 16 Zentimeter. Mit Ihrem Design passt sie sich geradezu jedem Gartenstil an und sieht zwischen Blumen oder separat auf einem Sockel platziert einfach toll aus.

➤ Modell Nr. 2 – Kombinationsuhr:

Praktisch: die Kombinationsuhr
Praktisch: die Kombinationsuhr

Sehr beliebt sind im Freiland auch so genannte Kombinationsuhren (oft auch Wetterstationen genannt). Diese besitzen in der Regel nicht nur ein Ziffernblatt für die Uhrzeitanzeige, sondern auch noch eine Thermometeranzeige und eine Anzeige für die Luftfeuchtigkeit. 3 in 1 – praktisch, oder?

Sehr schön ist zum Beispiel diese Kunstschiefer-Uhr mit Polyresin-Gehäuse (hier z.B. erhältlich), in der ein Thermometer und ein Luftfeuchtigkeitsmessgerät eingebaut sind. Sie hat einen Durchmesser von 45 Zentimeter und besitzt ein römisches Ziffernblatt. Aufgrund der enormen Größe ist die Uhrzeit auch problemlos aus der Ferne zu erkennen. Noch dazu ist diese Uhr durch ihr Design ein echter Blickfang im Garten.

➤ Modell Nr. 3 – Uhr mit Pflanzschale:

Hübsch: Uhr mit Pflanzschale
Hübsch: Uhr mit Pflanzschale

Wer selbst seine Uhr mit Pflanzen schmücken möchte, für den ist dieses Modell genau das Richtige: hierbei handelt es sich um einen Pflanzkorb mit Uhr und Thermometer (beispielsweise hier erhältlich). Das ganze Modell besteht aus Plastik und hat circa eine Breite von 27 Zentimeter und eine Höhe von 31 Zentimeter.

Den Pflanzkorb können Sie ganzjährig mit den unterschiedlichsten Blumen bepflanzen und Ihre Gartenuhr so zu einem echten Hingucker im Garten machen. Aber nicht nur das: im Herbst können Sie hier zum Beispiel auch kleine Kürbisse hineinlegen oder zur Osterzeit ein kleines Osternest darin zaubern. Ihrer Fantasie und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wo die Gartenuhr am besten aufhängen?

Gartenuhren können Sie grundsätzlich an Hauswänden, Terrassenwänden und Balkonen, an Gartenhäuschen, Garagen und sogar an Bäumen aufhängen. Suchen Sie sich am besten aber immer einen Platz aus, vom dem Sie die Uhrzeit an jeder Stelle in Ihrem Garten erkennen können.


Foto1: © Amazon EU S.a.r.l., Foto2: © Amazon EU S.a.r.l., Foto3: © Amazon EU S.a.r.l.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here