Gartentipps Haus & Garten

Gepflegter Garten steigert Immobilienwert – So holen Sie das Beste aus Ihrem Garten heraus

3.403 views
0
Sag's weiter:

Ordnung, Farbspiel und Wohlfühlfaktor – das sind wichtige Kriterien, die beim ersten Blick auf ein Grundstück zum Kauf annimieren. Hier finden Sie 6 Tipps, wie Sie Ihren Garten gekonnt in Szene setzen und somit den Immobilienwert steigern.

Garten Immobilienwert erhöhen Rasen

Stellen Sie sich folgende Situation einmal vor: Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Haus mit Grundstück für Ihre Familie. Nun stehen Sie vor einem Objekt und der erste Blick fällt auf den komplett verwilderten Vorgarten. Hätten Sie jetzt noch großes Interesse mehr sehen zu wollen? Wohl eher nicht.

Der Garten ist das erste was Interessenten sehen – das Aushängeschild Nummer eins. Hier müssen positive Emotionen fließen. Sie müssen die Neugierde des Interessenten wecken, dass er mehr von dem Terrain besichtigen möchte. Ein gepflegter Garten steigert zudem den kompletten Wert Ihrer Immobilie. Gartenarbeit macht sich eben doch bezahlt.

Auf was es besonders ankommt und wie Sie Ihren Garten schnell und einfach für die Besichtigung vorbereiten, verraten unsere 6 Tipps.

Garten für den Verkauf aufpeppen – 6 Tipps

Tipp 1: Rasen mähen

Ein Rasen, der Kinder zum Spielen und Toben einlädt, sollte im leuchtenden Grün erstrahlen und gepflegt aussehen. Holen Sie also mal den Rasenmäher aus der Ecke und geben Sie dem Rasen mal wieder frischen Schnitt. (Lesetipp: Rasenmähen – 5 hilfreiche Tipps)

Sollten sich einige dunkle Stellen breit gemacht haben, ist es ebenso zu empfehlen, hier mal wieder ein paar neue Grassamen zu säen.

Tipp 2: Terrasse und Gehwege von Unkraut befreien

Garten Immobilienwert erhöhen TerrasseDie Terrasse ist das neue Wohnzimmer im Garten. Im Sommer können hier viele Feste, Grillpartys und gemütliche Abende verbracht werden. Welchen Eindruck macht Ihre Terrasse auf Sie, wenn Sie darauf blicken? Verwuchert und langweilig? Dann ist es an der Zeit, was dagegen zu unternehmen.

Entfernen Sie hochgewachsenes Unkraut auf der Terrasse und allen Gehwegen. (Lesetipp: Unkraut entfernen – Unsere 4 besten Tipps) Ohne Unkraut wirkt doch die Terrasse gleich viel heller und freundlicher.

Kübelpflanzen oder Balkonkästen mit blühenden Pflanzen lassen die Terrasse gleich noch mehr im Glanz erstrahlen. Eine Sonnenliege lädt zudem zum Entspannen und Verweilen ein. Beim Blick auf die Liege werden Ihre Besucher sicher schon vom kommenden Sommer auf der Terrasse träumen.

Garten Immobilienwert erhöhen Beleuchtung

Tipp 3: Gezielte Beleuchtung einsetzen

Die richtige Beleuchtung im Garten schafft eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre. Genau das ist es doch, was sich zukünftige Hausbesitzer wünschen – sie wollen sich augenblicklich wohl und irgendwie zu Hause fühlen.

Mit gezielt eingesetzten Lampen können Sie fantastische Lichteffekte schaffen. Lesen Sie mehr dazu hier: Garten beleuchten – 6 Ideen für schöne Lichteffekte

Tipp 4: Blumen und Pflanzen wirken einladend

garten Immobilienwert erhöhen PflanzenBlühende Blumen, Sträucher und Pflanzen sehen faszinierend aus und wirken zudem einladend. Eine außergewöhnlich blühende Pflanze im Eingangsbereich kann großes Interesse bei Hobbygärtner wecken. Man möchte einfach wissen, was einen noch so alles erwartet. Gibt es noch mehr dieser seltenen Pflanzen zu sehen? Gibt es spezielle Blumenrabatten oder-beete? Mit einer schönen Pflanze haben Sie Pflanzenliebhaber ziemlich schnell in Ihren Bann gezogen.

Es müssen natürlich nicht unbedingt große ausladende Pflanzen sein. Auch kleine Pflanztöpfe, die unter einem Baum stehen oder dekorative Balkonkästen können schnell Aufmerksamkeit erregen.

Tipp 5: Mülltonnen dekorativ verstecken

Mülltonnen auf dem Hof sehen nicht unbedingt einladend aus, schon gar nicht wenn sie überladen sind. Verstecken Sie Ihre Mülltonnen doch stilvoll hinter Holzabtrennwänden. Diese können Sie mit ein bisschen Gartendekoration oder Pflanzen effektvoll verschönern und keiner ahnt auf den ersten Blick, dass sich dahinter Müll verbirgt.

Tipp 6: Akzente setzen

Garten Immobilienwert erhöhen AkzenteSchon der erste Blick in der Garten verrät oft, wie der Rest aussieht. Damit hier nicht der Scheint trügt, sollten Sie stilvolle Akzente zum Einsatz bringen. Eine alte Schubkarre aus Holz mit Pflanzen befüllt, bietet einen harmonischen Blickfang. Auch eine alte Wasserpumpe kann ein schöner Hingucker in einem Vorgarten sein. Im Sommer haben Sie mehrere Möglichkeiten solche Glanzpunkte in den Garten einzubringen.

Wenn Sie aber Ihr Haus und Hof im Winter verkaufen wollen, müssen Sie nicht auf solche Knaller verzichten. Ein Schneemann, der die Gäste mit Pudelmütze, Schal und Karottennase begrüßt, lässt die Besucher sicher auch dahinschmelzen.

Fazit

Wer seinen Garten samt Haus verkaufen möchte, sollte sich die besten Highlights heraussuchen und gezielt perfektionieren. Am besten Sie stellen sich einmal selbst vor Ihr Grundstück und lassen den Blick objektiv über die einzelnen Bereiche schweifen. Sehen Sie etwas, was Sie anspricht? Fühlen Sie sich wohl? Würden Sie das Objekt kaufen, wenn Sie Interessent wären? Diese Fragen sollten Sie sich immer wieder stellen. Was Ihnen nicht gefällt, sollten Sie bestmöglich aus der Welt schaffen.
Die oben genannten Maßnahmen können an einem Tag erledigt sein, den Verkaufspreis aber schnell um 10 – 20 % erhöhen!

Weitere Tipps zum Immobilienverkauf im Ratgeber von immoverkauf24.de. Dort hatte ich auch die Anregung für diesen Artikel entnommen. Kann ich also als Lesenswert empfehlen! :- )


Foto1: © Krawczyk-Foto - Fotolia.com, Foto2: © Bettina Wehmeyer - Fotolia.com, Foto3: © F.Schmidt - Fotolia.com, Foto4: © coco - Fotolia.com, Foto5: © Denis Tabler - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here