Start Pflanzen Pflanzen für den Schatten

Pflanzen für den Schatten

23.044 views
2
Sag's weiter:

Schattenbeete sind für Hobbygärtner immer eine kleine Herausforderung. Welche Pflanzen gedeihen schließlich schon im Schatten? Täuschen Sie sich nicht, denn es gibt genügend.

Der Fingerhut gedeiht gut im Schatten
Der Fingerhut gedeiht gut im Schatten

In unserem Garten haben wir ein Beet, das den lieben langen Tag keinen einzigen Sonnenstrahl abbekommt. Es liegt fast immer im Schatten. Wir benötigen also Pflanzen, die im Schatten besonders gut wachsen. Als wir den Garten gekauft haben, sagte meine Schwiegermutter, dass in diesem Beet nichts wachsen würde, da es viel zu dunkel sei. Ich habe ihr das Gegenteil bewiesen und ein wunderschönes Beet gezaubert, das nun nach drei Jahren so richtig schön dicht zusammenwächst.

Es gibt viele tolle Pflanzen, die gerade im Schatten wunderbar gedeihen, wenngleich man hier nicht die Blütenpracht erwarten darf, wie an anderen Orten im Garten. Aber es wird dennoch ein tolles Beet werden. Es gibt schließlich genügend Pflanzen, die auch im Schatten eine gute Figur machen.

Diese Pflanzen gedeihen prima im Schatten

Wenn Sie viele schattige und somit dunkle Ecken im Garten haben, dann peppen Sie diese am besten mit Dekoelementen wie Gartenschmuck und hellen Sitzmöbeln auf. So bekommen die schattigen Plätzchen schon das gewisse Etwas. Anschließend können Sie dem Ganzen mit Schattenpflanzen den Feinschliff verpassen. Im Schatten gedeihen z.B. diese ganz prima:

PflanzeBlütezeitWuchshöheBlütenfarbe
LupinenMai - Juli/August60 - 100 cmblau, lila, rosa
RanunkelstrauchMai - Juli2 - 3 mgelb
ZierquitteMärz - April1 - 5 mweiß, rosa, orange, ziegelrot
FingerhutJuni - August30 - 150 cmrot, gelb, weiß, rosa
EisenhutJuni - September50 - 150 cmblau
HerbstasternSeptember - November20 - 150 cmweiß, rosa, rot, violett, blau, Pastelltöne
SchaublattJuni - Juli40 - 140 cmcremeweiß, zartrosa
AstilbenJuni - September15 - 120 cmweiß, rosa, rot, violett
SilberkerzeJuli - Oktober60 - 200 cmweiß
PurpurglöckchenMai - Juli40 - 70 cmrot, weiß, rosa
Blauer ScheinmohnJuni - September70 cmblau
RuprechtskrautMai - Oktober50 cmrosa
GedenkemeinMai - Juni10 - 20 cmblau
HainblumeJuni - September15 cmblau-weiß
KrötenlilieAugust - Oktober50 - 80 cmlila-weiß

Hier alle Pflanzen im Überblick:

© Marina Kuchenbecker - Fotolia.com
Lupinen

© Megakunstfoto - Fotolia.com
Ranunkelstrauch

© Fotolyse - Fotolia.com
Zierquitte

© Bastiaan Schuit - Fotolia.com
Fingerhut

© Sandpiper - Fotolia.com
Eisenhut

© Caroline Schrader - Fotolia.com
Herbstastern

© Michal812 - Fotolia.com
Schaublatt

© M. Schuppich - Fotolia.com
Astilbe

© GioRez - Fotolia.com
Silberkerze

© Alisseja - Fotolia.com
Purpurglöckchen

© Klaus Brenning - Fotolia.com
Blauer Scheinmohn

© Kai Waßermann - Fotolia.com
Ruprechtskraut

© Schmutzler-Schaub - Fotolia.com
Gedenkemein

© Pixy_nook - Fotolia.com
Hainblume

© Meyerfranzgisela - Fotolia.com
Krötenlilie

Und fertig ist ein wirklich hübsches Schattenbeet. Von wegen, da wächst nichts… Achten Sie nur immer darauf, dass Sie in den heißen Sommermonaten nicht nur die Bereiche Ihres Gartens wässern, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Sie müssen unbedingt auch die Schattenpflanzen unter Bäumen regelmäßig wässern. Das Blattkleid verhindert schließlich, dass genügend Regen die Pflanzen erreichen kann.


Foto1: © shaymen99 – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT