Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Badmintonschläger Test 2020

Die besten Badmintonschläger im Vergleich

Vergleichssieger
Carlton Powerblade Superlite
Bestseller
Carlton Powerblade
Victor V-3700 Magan
Talbot Torro 449521
Preistipp
Whizz QICHUAN
Senston R-520-SJQ
Adibo CS700
Modell*
Carlton Powerblade Superlite Carlton Powerblade Victor V-3700 Magan Talbot Torro 449521 Whizz QICHUAN Senston R-520-SJQ Adibo CS700
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
155 Bewertungen
noch keine
258 Bewertungen
118 Bewertungen
6 Bewertungen
119 Bewertungen
17 Bewertungen
Schlägerlänge 66.5 cm 66.5 cm 66 cm 66 cm 67.5 cm 67.5 cm 67.5 cm
Balance kopflastig leicht kopflastig ausgewogen kopflastig kopflastig leicht kopflastig kopflastig
Schaft Steifigkeit medium midflex medium midflex midflex midflex steif
Kopfform isometrisch leicht isometrisch isometrisch isometrisch isometrisch isometrisch isometrisch
Schläger 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk.
Material Graphit Graphit Graphit Graphit Carbon | Graphit Graphit | Aluminium Graphit
Bespannungshärte 12 kg 14 kg 9 kg 9 kg 11 kg 10 kg 11 kg
Inkl. Tasche
Versch. Farben erhältlich
Gewicht 84 g 89 g 89 g 89 g 86 g 86 g 83 g
Vor- und Nachteile
  • robuste Tasche
  • für Fortgeschrittene geeignet
  • Allround-Schläger
  • hochwertiges Griffband
  • CFS Powercap für erhöhte Flexibilität
  • hohe Smash-Geschwindigkeiten
  • vergrößerter Sweetspot
  • ausgewogene Balance
  • hohe Schlagkontrolle
  • schlanker Slim-Schaft
  • elastische TaTo Galaxy Saite
  • inkl. Tech 350 Nylonfederball
  • inkl. Griffband
  • guter Freizeitschläger
  • ideal für Einsteiger
  • glatte Verbindung zwischen Schaft und Kopf
  • sehr langlebig
  • gute Aerodynamik
  • widersteht starker Verformung
  • starker Defensivschläger
  • langlebig
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Carlton Powerblade Superlite
  • robuste Tasche
  • für Fortgeschrittene geeignet
  • Allround-Schläger
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Carlton Powerblade
  • hochwertiges Griffband
  • CFS Powercap für erhöhte Flexibilität
  • hohe Smash-Geschwindigkeiten
Erhältlich bei
Victor V-3700 Magan
  • vergrößerter Sweetspot
  • ausgewogene Balance
  • hohe Schlagkontrolle
Erhältlich bei
Talbot Torro 449521
  • schlanker Slim-Schaft
  • elastische TaTo Galaxy Saite
  • inkl. Tech 350 Nylonfederball
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Whizz QICHUAN
  • inkl. Griffband
  • guter Freizeitschläger
  • ideal für Einsteiger
Erhältlich bei
Senston R-520-SJQ
  • glatte Verbindung zwischen Schaft und Kopf
  • sehr langlebig
  • gute Aerodynamik
Erhältlich bei
Adibo CS700
  • widersteht starker Verformung
  • starker Defensivschläger
  • langlebig
Erhältlich bei

Die besten Badmintonschläger 2020

Empfehlenswerte Badmintonschläger im Überblick

Einen guten Badmintonschläger finden Sie bei dem Hersteller Victor.

Bei Badminton handelt es sich um ein sogenanntes Rückschlagspiel, bei dem zwei Gegner oder Mannschaften gegeneinander antreten. Im Grunde handelt es sich bei einem Badmintonschläger um einen Federballschläger, da mit einem Federball gespielt wird. Wollen Sie als Einsteiger den Schläger zum Ausprobieren günstig kaufen, greifen Sie am besten zu einem Schläger Set oder einem Federball Set. Haben Sie hingegen bereits Erfahrungen mit diesen Ballsportarten, dürfte ein Federball Set oder ein Schläger Set Ihren Bedürfnissen nicht genügen. Sie greifen also besser zu einem Badminton Racket, statt zu einem einfachen Federballschläger. Vor dem Kauf empfiehlt es sich jedoch, einen Badmintonschläger Test zu Rate zu ziehen. Sie erfahren dabei nicht nur wissenswerte Infos über die verschiedenen Modelle, sondern auch über die Preise und können somit zugleich auch einen Preisvergleich anstellen, um den Schläger im Versand möglichst billig zu bekommen.

Arten von Badmintonschlägern

Auf den ersten Blick zeigen sich im Badmintonschläger Test keine großartigen Unterschiede zwischen den Modellen und Marken der verschiedenen Hersteller: Sie sind dafür gemacht worden, um den Federball auf dem Spielfeld über das Netz hin und her spielen zu können. Doch im Detail gibt es sehr wohl Unterschiede, etwa zwischen einem einfachen Badmintonschläger für Kinder, einem Badminton Racket für Anfänger und dem Schläger für Profis. Speziell für Mädchen werden die Schläger übrigens sogar in der beliebten Farbe Pink angeboten. Das für Sie beste Modell muss also nicht zwangsläufig der Badmintonschläger Testsieger sein. Ein guter Badmintonschläger ist hingegen voll und ganz auf Ihre Bedürfnisse und Spielgewohnheiten zugeschnitten. Das wohl wichtigste Unterscheidungsmerkmal der unterschiedlichen Typen von Badmintonschlägern ist die Balance. Diese ergibt sich daraus, wo sich der Schwerpunkt des Schlägers befindet. Weil die Rahmen der Schläger aus Aluminium oder Graphit hergestellt werden, bringen Badmintonschläger übrigens nur ein geringes Gewicht auf die Waage. Ein guter Schläger hat in aller Regel ein Gewicht von 70 bis 80 Gramm, Badmintonschläger Testsieger können aber durchaus auch zwischen 80 und 100 Gramm wiegen.

» Mehr Informationen

Die Vor- und Nachteile von Badminton

Bei Badminton handelt es sich um einen Sport mit einem hohen Spaßfaktor, der zudem äußerst positiv für das Herz-Kreislauf-System ist. Des weiteren wird die körperliche Koordination geschult und die Ausdauerleistungsfähigkeit trainiert. Demgegenüber stehen lediglich zwei Nachteile: So ist die entsprechende Ausrüstung mitunter vergleichsweise teuer und die Sportler haben ein relativ großes Verletzungsrisiko. Das betrifft vor allem den Schulterbereich und das Knie.

» Mehr Informationen
Arten Vorteile Vorteile
Kopflastige Schläger
  • Der Schwerpunkt des Schlägers befindet sich nahe des Kopfes
  • Diese Schläger eignen sich bestens für das offensive Spiel
  • Die Bälle können weniger präzise zurückgespielt werden
  • Kopflastige Schläger eignen sich weniger gut für das defensive Spiel
Grifflastige Schläger
  • Bei diesen Modellen liegt der Schwerpunkt in Griffnähe
  • Die Schläger eignen sich bestens für das Defensivspiel
  • Die Bälle können auf dem gegnerischen Feld genau platziert werden
  • Die Schläger eignen sich weniger gut für offensive Spieler
Ausgewogene Schläger
  • Weil der Schwerpunkt in der Mitte des Schlägers liegt, eignen sie sich für das Offensiv- und Defensivspiel
  • Diese Schläger werden gern von Anfängern benutzt
  • Eine Spezialisierung auf offensives oder defensives Spiel ist nicht möglich
  • Fortgeschrittene Spieler können sich schwieriger auf eine Spielweise festlegen

 

Kaufkriterien von Badmintonschlägern

Wenn Sie einen Badmintonschläger kaufen möchten, sollten Sie im Badmintonschläger Test auf einige Kriterien besonders achten. Testberichte und Erfahrungsberichte stellen eine gute Informationsquelle dar, weil hier andere Käufer ihre Erfahrungen schildern und eine Badmintonschläger Empfehlung aussprechen können, sodass Sie mit relativ geringem Aufwand schnell ermitteln können, welches der beste Badmintonschläger für Sie ist. Hier können Sie sich auch so manchen wertvollen Tipp holen, beispielsweise, wie Sie den Badmintonschläger bespannen, wenn eine Erneuerung des Schlagfeldes notwendig ist. Zusätzlich lohnt sich ein Badmintonschläger Vergleich, bei dem die objektiven Kriterien gründlich unter die Lupe genommen werden. Eine Rolle spielt natürlich auch die Ausstattung des Schlägers, beispielsweise, welches Griffband und welche Hülle er besitzt. Das sind die wichtigsten Kriterien:

» Mehr Informationen
Tipp
Eine sehr gute Alternative zum Badminton ist Speedminton, das nicht nach festen Regeln und im Freien gespielt wird. Statt eines Federballs spielen die Spieler hier mit einem Speeder, der schneller und schwerer als ein Federball ist, weshalb dieses Spiel auch an windigen Tagen gespielt werden kann. Die Spieler verwenden hierfür kleinere Schläger mit einer stärkeren Bespannung. Auch der Griff des Schlägers ist kürzer, wodurch eine bessere Kontrolle über den Ball gewährleistet ist.

Die Balance

Die Balance ist bei einem Badmintonschläger ebenso wie bei Squash- oder Tennisschlägern enorm wichtig für die Spieltechnik. Wo sich der Schwerpunkt befindet, geben Hersteller wie Wilson, Oliver, Carlton oder Yonex anhand der Typenbezeichnung an. Wenn Sie offensiv Spielen, sollten Sie im Badmintonschläger Test nach einem guten kopflastigen Schläger suchen, mit dem Sie aggressiv auf Angriff gehen und schnelle Schmetterbälle ausführen können. Präzisere Schläge machen Sie dagegen mit grifflastigen Schlägern, die von Defensivspielern bevorzugt werden.

» Mehr Informationen

Die Größe des Kopfes

Der Ball lässt sich umso leichter treffen, je größer der Kopf des Schlägers ist. Anfänger sollten deshalb besser einen Badmintonschläger kaufen, der ein großes Schlägerblatt besitzt. Für sportlich ambitionierte Spieler, die auch an Turnieren teilnehmen möchten, empfiehlt sich im Badmintonschläger Test dagegen eher ein Modell mit kleinem Schlägerkopf.

» Mehr Informationen

Die Bespannung

Grundsätzlich werden Badmintonschläger schon bei der Herstellung ab Werk bespannt. Sie können den Schläger aber auch direkt neu bespannen, sodass er optimal auf Ihre Spielgewohnheiten zugeschnitten ist. Welche Art der Bespannung sinnvoll ist, hängt davon ab, wie viel Spielpraxis der Käufer hat und welche Spielweise er bevorzugt. Meist hat die Bespannung aus Kunststoff eine Härte von sieben bis zehn Kilo. Bei einem Profi Badmintonschläger ist die Kunststoffbesaitung üblicherweise mehrfach geflochten und hat eine Härte von 13 Kilo oder mehr. Diese Unterschiede haben einen guten Grund: Anfänger benötigen einen Schläger mit weicherer Bespannung, weil sie noch nicht die Kraft haben, um den Ball bis zur gegnerischen Grundlinie schlagen zu können. Durch die weiche Bespannung wird die Geschwindigkeit des Balls erhöht, sodass auch Anfänger passgenau spielen können. Eine harte Bespannung wiederum bietet den Vorteil, dass sich der Ball präziser schlagen lässt.

» Mehr Informationen

Wie flexibel ist der Badmintonschläger?

Die Bälle lassen sich umso schneller spielen, je flexibler der Schläger ist. Diese Modelle eignen sich bestens für Kinder und Einsteiger und zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Schlagarm schonen. Mit steiferen Modellen lassen sich die Schläge präziser ausführen, die Spieltechnik des Spielers muss hierfür aber schon etwas ausgefeilter sein.

» Mehr Informationen

Welches Material soll es sein?

Wenn Sie sich für ein günstigeres Modell aus dem Badmintonschläger Test entscheiden, sollten Sie zu einem Schläger aus Aluminium greifen, wie sie gern von Freizeitathleten verwendet werden. Soll der Schläger dagegen robust und langlebig sein, stellt ein Schläger mit einem Karbon- oder Titanrahmen die bessere Wahl dar.

» Mehr Informationen

Marken

Zu den bekanntesten Marken für Badmintonschläger zählen neben den bereits genannten auch Babolat, Speedminton, Wilson, Victor, Talbot Torro und Tecnopro. Im Badmintonschläger Test können Sie ermitteln, ob ein Yonex Schläger, ein Babolat Schläger, ein Wilson Schläger oder ein Oliver Schläger die bessere Alternative für Sie darstellt, oder ob Sie nicht doch besser zum Carlton Powerblade Superelite greifen.

» Mehr Informationen

Fazit zu einem Badmintonschläger Test

Damit Sie den Spaß am Badminton-Sport so richtig genießen können, brauchen Sie natürlich auch das richtige Equipment. In einem Badmintonschläger Test finden Sie heraus, ob der Carlton powerblade Superelite die bessere Alternative für Sie ist, oder ob Sie nicht besser doch zu einem Yonex Schläger, einem Babolat Schläger, einem Oliver Schläger, einem Wilson Schläger oder zu einem Schläger eines anderen Herstellers greifen sollten.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Badmintonschläger
Loading...