Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Balkenmäher Test 2020

Die besten Balkenmäher im Vergleich

Vergleichssieger
Hecht 5060
Bestseller
AL-KO BM 875 III
BRAST BRB-RM 38200
Preistipp
Stanley Black & Decker STC1820CM-QW
Güde 95181 GBM 970
MTD FM5B678
Güde WM 560 Tri
Modell*
Hecht 5060 AL-KO BM 875 III BRAST BRB-RM 38200 Stanley Black & Decker STC1820CM-QW Güde 95181 GBM 970 MTD FM5B678 Güde WM 560 Tri
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
38 Bewertungen
12 Bewertungen
3 Bewertungen
1297 Bewertungen
11 Bewertungen
6 Bewertungen
13 Bewertungen
Leistung 4.400 Watt 2.300 Watt 2.200 Watt 2.200 Watt 2.000 Watt 1.700 Watt 2.600 Watt
Motorart Benzinmotor Benzinmotor Benzinmotor Benzinmotor Benzinmotor Benzinmotor Benzinmotor
Schnittbreite 60 cm 87 cm 97 cm 28 cm 97 cm 87 cm 56 cm
Hubraum 173 cm³ 150 cm³ 196 cm³ k. A. k. A. 125 cm³ 160 cm³
Umdrehungen pro Minute 1.750 U/min 2.900 U/min 3.300 U/min 3.000 U/min 3.000 U/min 3.100 U/min 3.500 U/min
Tankvolumen 2 l k. A. 1 l 0.8 l k. A. k. A. 0.7 l
Radantreib
Einstellbarer Holm
Schneeräumschild anbaubar
Gewicht 50 kg 54 kg 59.5 kg 4.7 kg 30.7 kg 53.8 kg 40.8 kg
Vor- und Nachteile
  • ideal für hohes Gras
  • Gras wird automatisch in Schwade gelegt
  • arbeitet mit laufruhiger Messerscheibe
  • stufenlos verstellbare Laufsohlen
  • integrierter Grasabweiser
  • höheres Drehmoment
  • erleichtert Arbeit mit Freischneider
  • variable Schnitthöhenverstellung
  • 2-fach höhenverstellbar
  • mit Zweithandgriff
  • Kantenschneidfunktion
  • stufenlos verstellbare Gleitkufen
  • für große Flächen gut geeignet
  • Easy-Starter Seilzug
  • erleichtert Arbeit mit Freischneider
  • platzsparend verstaubar
  • Gehäuse aus stabilem Stahlblech
  • Spritzschutz
  • große Hinterräder
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Hecht 5060
  • ideal für hohes Gras
  • Gras wird automatisch in Schwade gelegt
  • arbeitet mit laufruhiger Messerscheibe
Erhältlich bei
Bestseller 1)
AL-KO BM 875 III
  • stufenlos verstellbare Laufsohlen
  • integrierter Grasabweiser
Erhältlich bei
BRAST BRB-RM 38200
  • höheres Drehmoment
  • erleichtert Arbeit mit Freischneider
  • variable Schnitthöhenverstellung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Stanley Black & Decker STC1820CM-QW
  • 2-fach höhenverstellbar
  • mit Zweithandgriff
  • Kantenschneidfunktion
Erhältlich bei
Güde 95181 GBM 970
  • stufenlos verstellbare Gleitkufen
  • für große Flächen gut geeignet
Erhältlich bei
MTD FM5B678
  • Easy-Starter Seilzug
  • erleichtert Arbeit mit Freischneider
  • platzsparend verstaubar
Erhältlich bei
Güde WM 560 Tri
  • Gehäuse aus stabilem Stahlblech
  • Spritzschutz
  • große Hinterräder
Erhältlich bei

Die besten Balkenmäher 2020

Empfehlenswerte Balkenmäher im Überblick

Einen guten Balkenmäher bekommen Sie unter anderem von der Marke AL-KO.

Wer einen Garten hat, weiß um die Arbeit, die dabei anfällt. Pflanzen, wässern, düngen, Unkraut jäten, Hecke schneiden und Rasen mähen sind nur einige Aufgaben, mit denen ein Hobbygärtner hier konfrontiert wird. Ohne die richtigen Gartengeräte sind diese Arbeiten mühsam und kräftezehrend. Es ist nahezu unmöglich, einen Rasen mit der Hand zu stutzen und zu pflegen. Ein Rasenmäher ist also unbedingt vonnöten, wenn Sie eine Grünfläche haben. Bei unebenem Gelände, wildem Bewuchs und kräftigen Stängeln kommt aber auch dieser an seine Grenzen. Dann muss ein Balkenmäher her. Ein Balkenmäher Rasenmäher hat, anders als der herkömmliche Rasenmäher, einen großen Mähbalken, der bis zu 1,5 Meter hohes Gras schneiden kann. Ein Balkenmäher Profigerät kann mit einem entsprechenden Aufsatz im Winter auch als Schneeräumer genutzt werden. Es handelt sich dabei also um Maschinen, die vielseitig eingesetzt werden können. Alle wichtigen Informationen zum Thema Balkenmäher haben wir in einem Balkenmäher Test bzw. Vergleich für Sie zusammengestellt.

Arten von Balkenmähern in der Übersicht

Der Vorteil eines Balkenmähers besteht darin, dass er beweglicher ist als ein herkömmlicher Rasenmäher und auch robuster. So besitzt der Balkenmäher Reifen, die eine sehr gute Profilierung aufweisen. Er kann dadurch sogar an Hängen eingesetzt werden, an dem andere Rasenmäher einfach umkippen würden. Das prädestiniert ihn für das Mähen von unebenen, schwierigen Flächen und von hohem, dichtem Gras sowie wilden Kräutern. Außerdem ist so ein Balkenmäher rasant unterwegs und haben dadurch eine gute Zeitersparnis. Für kleine, einfache Rasenflächen ist ein Balkenmäher eher nicht geeignet. Balkenmäher Rasenmäher gibt es in unterschiedlichen Arten von verschiedenen Herstellern. So haben Sie gewiss schon von den Balkenmäher Quad, Balkenmäher Rapid oder Balkenmäher Reform Modellen gehört. Doch was zeichnet so ein Balkenmäher Profigerät aus? In der folgenden Übersicht finden Sie die Antworten dazu.

» Mehr Informationen
Balkenmäher-Art Beschreibung
Benzin-Balkenmäher Beim Balkenmäher sorgt ein effektives, bewegliches Mähwerk dafür, dass auch schwieriges Gelände und sehr hochgewachsenes Gras problemlos bearbeitet werden können. Das Messer des Mähwerks funktioniert nach dem Prinzip einer Schere. Der Motor treibt dabei nicht nur das Mähwerk an, sondern auch die Balkenmäher Reifen. Dadurch wird nur wenig Kraftaufwand benötigt, um den Mäher vorwärts zu schieben. Ein Balkenmäher, der mit Benzin betrieben wird, verfügt über einen besonders leistungsstarken Motor. Darüber hinaus kann er mobil eingesetzt werden. Nachteilig ist die Lautstärke und die Abgase, die ein Benzin Balkenmäher produziert. Durch den Benzintank ist er außerdem schwerer als ein elektrisch betriebenes Gerät.
Elektrischer Balkenmäher Die Funktionsweise ist bei allen Balkenmäher-Arten ähnlich. Der Motor des elektrisch angetriebenen Balkenmähers ist nicht ganz so stark wie der eines benzinbetriebenen Mähers. Außerdem benötigen Sie eine Steckdose in Reichweite. Dafür ist er recht leise und leichter, produziert keine Abgase und kann ohne Unterbrechung eingesetzt werden.
Akku-Balkenmäher Eine weitere Möglichkeit ist der Antrieb des Balkenmähers mit einem Akku. Dieser Typ vereint die Vorteile eines Benzin Balkenmähers mit einem elektrischen Balkenmäher. Er kann flexibel eingesetzt werden, ist leise, umweltschonend und handlich. Allerdings müssen Sie darauf achten, dass der Akku immer geladen ist, da Sie sonst in der Arbeit unterbrochen werden. Wir empfehlen Ihnen, sich einen Ersatz-Akku zuzulegen, damit Sie immer einen geladenen Akku zur Hand haben. Ein weiterer Nachteil ist der Motor. Beim akkubetriebenen Modell ist der Motor am schwächsten, sodass Sie ihn nicht für sehr anspruchsvolles Gelände und schwierigen Bewuchs einsetzen können.

Vor- und Nachteile verschiedener Balkenmäher

Der Rasen soll perfekt werden? Entscheiden Sie sich für das richtige Modell, indem Sie vorab nochmals alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelle prüfen.

» Mehr Informationen
Balkenmäher-Art Vorteile Nachteile
Benzin-Balkenmäher
  • leistungsfähig
  • mobil einsetzbar
  • nicht umweltfreundlich
  • Abgasentwicklung
  • laut
  • schwer
Elektrischer Balkenmäher
  • leistungsfähig
  • etwas leiser und leichter als ein Benziner
  • Stromkabel muss mitgeführt werden
Akku-Balkenmäher
  • für einfaches Gelände ausreichend
  • flexibel einsetzbar
  • leise
  • weniger leistungsfähig
  • Akku muss aufgeladen werden

Welcher Balkenmäher ist für Sie geeignet?

Gewiss sind Ihnen bei Ihren ersten Recherchen bestimmte Markennamen besonders oft über den Weg gelaufen, wie etwa die Balkenmäher Pony, Balkenmäher Honda oder auch Balkenmäher Alko. Aber auch Irus Balkenmäher, Balkenmäher Quad und Balkenmäher Rapid werden in einem einschlägigen Balkenmäher Test gerne miteinander verglichen. Sie alle stehen für solide Qualität. Doch neben Marke und Antriebsart gibt es noch andere Kriterien, die Sie vor einem Kauf prüfen sollten.

» Mehr Informationen

Gewicht

Bei einem durchschnittlichen Gewicht von rund 50 Kilogramm macht sich jedes Kilo in der Handhabung bemerkbar. Je leichter der Balkenmäher ist, desto einfacher kann er bewegt werden und desto wendiger ist er. Allerdings sollten Sie nicht nur nach dem Gewicht gehen, da beispielsweise ein Balkenmäher mit Benzinmotor prinzipiell mehr wiegt als ein elektrisches Modell.

» Mehr Informationen

Reichweite

Die Reichweite hängt in erster Linie mit dem Antrieb zusammen. Bei den Geräten, die von einer Steckdose abhängig sind, ist sie am geringsten. Auch die Schnittbreite spielt in diesem Zusammenhang eine Rolle. Ist das Mähwerk eher schmal, tun Sie sich auf einem verwinkelten Grundstück leichter, auf einem großen Areal allerdings brauchen Sie deutlich länger als mit einem breiten Balken.

» Mehr Informationen
Tipp
Ein Balkenmäher ermöglicht dank des breiten Mähbalkens eine sehr große Schnittbreite. So können auch große Flächen in vergleichsweise kurzer Zeit gemäht werden. Das Gras wird sehr schonend abgeschnitten, die Wurzel wird normalerweise nicht beschädigt. Wenn Sie die Grünfläche regelmäßig mit einem Balkenmäher bearbeiten, entsteht ein schöner, gleichmäßiger und dichter Graswuchs.

Motorleistung

Der Wert wird in Kilowatt gemessen und bezeichnet die Stromaufnahme des Geräts. Auch wenn die Motorleistung nicht überbewertet werden sollte, sollte die Leistung zu dem Einsatzgebiet des Mähers passen. Für sehr hügeliges Gelände und starken Bewuchs brauchen Sie mehr Leistung als für eine ebene Wiese. Der Motor sollte eine Leistung von 2,5 Kilowatt nicht unterschreiten, wenn Sie nicht nur Ihren Rasen damit mähen möchten.

» Mehr Informationen

Wartung und Pflege

Ober- und Untermesser des Balkenmähers müssen nach jedem Gebrauch von Erde, Blättern und Halmen befreit und gereinigt werden. Sie sollten deswegen leicht zugänglich sein. Ab und an müssen die Messer entweder geschliffen oder durch neue ersetzt werden. Der Ein- und Ausbau sollte einfach zu bewerkstelligen sein. Außerdem braucht das Führungsspiel regelmäßige Kontrolle und muss gegebenenfalls neu justiert werden.

» Mehr Informationen

Manche Hersteller bieten einen Wartungsvertrag für ihre Mäher oder für das Reparieren jener an.

Das kann sich rentieren, wenn Sie den Balkenmäher dann lange Jahre ohne Beeinträchtigungen einsetzen können.

Preis

Eine gute Möglichkeit, um einen Balkenmäher günstig zu kaufen, ist ein Modell gebraucht zu erwerben oder zu mieten. Wenn Sie es regelmäßig einsetzen wollen, lohnt sich allerdings das Mieten nicht. Dann sollten Sie einen Balkenmäher kaufen (z. B. bei Otto), der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten hat. Das finden Sie am schnellsten heraus, indem Sie einen Balkenmäher Vergleich online durchführen, dank dem Sie das Modell “Bester Balkenmäher” oder preiswertester Balkenmäher inklusive Zubehör schnell bestellen können. Der Balkenmäher Testsieger wird nicht nur im Online Vergleich gekürt, sondern regelmäßig auch in der Stiftung Warentest, die die neusten Angebote der Hersteller besonders genau unter die Lupe nimmt.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Balkenmäher-Hersteller

Gute Balkenmäher, die für ihre Qualität bekannt sind, sind vor allem die Modelle von MTD, Irus Balkenmäher, aber auch Balkenmäher Alko, Balkenmäher Honda sowie Balkenmäher Agria Modelle. Weitere bekannte Hersteller sind:

» Mehr Informationen
  • Pony
  • Rasant
  • Quad
  • Rapid
  • Reform

Fazit

Ob Sie einen Balkenmäher Agria, Balkenmäher Pony, Balkenmäher Rasant oder Balkenmäher Reform erwerben, bleibt letztlich Ihnen überlassen. Jedoch kennen Sie nun alle verschiedenen Balkenmäher-Arten inklusive ihrer Vor- und Nachteile dank einem Balkenmäher Test bzw. Vergleich, ebenso wie die wichtigsten Kaufkriterien. Wenn Sie einen sehr großen Garten besitzen, ist ein benzinbetriebenes Modell vielleicht das Richtige. Allerdings ist dieses für die Umwelt aufgrund der Abgasentwicklung nicht die beste Wahl. Zudem ist der Benziner deutlich schwerer und lauter als die anderen Modelle. Ist der Garten von mittelgroßer Fläche, reicht in der Regel auch ein elektrischer Balkenmäher völlig aus. Dieser ist leichter und leiser als der Benziner, allerdings nicht so flexibel, da ein Stromkabel mitgeführt werden muss. Der Akku-Balkenmäher ist dagegen wieder sehr flexibel, allerdings hat er im Vergleich zu seinen beiden Konkurrenten auch die geringste Leistungsfähigkeit und ist damit nur auf einfachem Gelände gut einsetzbar.

» Mehr Informationen