Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blechknabber Test 2021

Die besten Blechknabber im Vergleich

Kinderleicht können Sie mit einem Knabberer Blech unterschiedlicher Stärke zuschneiden, ohne dass Sie dabei viel Kraft anwenden müssen. Durch seine Form und Funktionen bietet der Blechknabber im Vergleich zu einer einfachen Schere für Edelstahl, Stahl oder Alu eine deutliche Zeitersparnis. Mit unserer Tabelle können Sie Akku-Knabber flexibel mit einem Druckluft-Blechknabber oder einem netzbetriebenen Metall-Knabber vergleichen. Gehen Sie dabei auf die verschiedenen Ausstattungsmerkmale und die Schnittleistung ein.

Die besten Blechknabber 2021

Die Arbeit mit einem Blechnibbler ist deutlich komfortabler als mit einer Blechschere.

Für den Zuschnitt von Metallplatten ist ein Blechknabber ideal. Er wird für unterschiedlich starkes Metall angeboten und verspricht eine deutliche Arbeitserleichterung. Da der Blechknabber elektrisch arbeitet oder per Druckluft angetrieben wird, müssen Sie hier viel weniger Kraft aufbringen wie bei einer Blechschere. Das macht sich insbesondere bei stärkeren Metallelementen positiv bemerkbar.

Sie können auch dort zum Einsatz kommen, wo eine normale Blechschere versagt. Der Bosch Knabber unterscheidet sich durch seine Arbeitsweise sehr deutlich von Blechscheren. So schneidet er im Grunde das Metall nicht, sondern stanzt sich durch dieses. Sowohl bei der Leistung als auch bei der Ausstattung ergeben sich große Unterschiede zwischen den Modellen. Wenn Sie mit einem Druckluft-Knabber arbeiten, müssen Sie daran denken, dass Sie neben dem Werkzeug auch einen Kompressor benötigen.

Blechknabber Typ: Diese Varianten des Werkzeugs haben sich durchgesetzt

Obwohl der Blechknabber noch ein recht junges Werkzeug ist, gibt es von diesem bereits verschiedene Arten. Die Unterscheidung in unterschiedliche Werkzeugtypen funktioniert anhand des Antriebs. Denken Sie daran, dass es gerade bei der Leistung Unterschiede gibt und nicht jeder Blechknabber 5 mm starke Metallplatten problemlos zerteilen kann.

» Mehr Informationen

Elektrische Blechknabber für flexible Schnitte

Mit 500W oder mehr ist der elektrische Blechknabber der Klassiker unter den Angeboten. Er wird in verschiedenen Leistungsklassen angeboten und steht entweder als netzbetriebene Variante oder Akku-Werkzeug zur Verfügung. Häufig bringen die akkubetriebenen Modelle weniger Leistung mit, dafür müssen Sie hier aber auch nicht auf ein Kabel achten.

» Mehr Informationen

Wie bei einem Akku-Bohrer oder einer Säge müssen Sie auch beim Akku Blechknabber keine Abstriche bei der Flexibilität machen. Ein Nachteil ist allerdings der hohe Preis, der mit den elektrischen Geräten einhergeht.

Interessant ist beim Kauf prinzipiell auch, welche Radien sich umsetzen lassen. Das ist für die Blechbearbeitung entscheidend.

Blechknabber: Druckluft sorgt für solide Leistung zum kleinen Preis

Achten Sie auch bei einem Druckluft Blechknabber auf den Vergleich der Details. So gibt es bei Ausstattung und Vorsatz erhebliche Unterschiede.

Wünschen Sie sich einen Trapezblech-Knabber, der ausreichend Leistung im Petto hat, dafür aber nicht zu teuer ist, dann ist der Blechknabber mit Druckluft ideal. Der Knabber wird mit einem Kompressor kombiniert, sodass hier mit einer Leistung von 6 bar gearbeitet werden kann.

Die Druckluft Blechknabber sind nicht so leistungsstark wie die elektrischen Modelle. So lassen sich häufig nur Bleche mit einer Stärke von maximal 1,2 Millimetern bearbeiten. Ein Vorteil von einem Druckluft Trapezblech-Schneider ist das geringe Gewicht, durch das die Geräte gut in der Hand liegen.

Vor- und Nachteile der Blechknabber-Typen

Damit Ihnen die Entscheidung für Ihren Kauf leichter fällt, fassen wir in der anschließenden Tabelle noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile der Blechknabber Typen zusammen.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Blechknabber mit Druckluft
  • solide Leistung zum kleinen Preis
  • vielfältig einsetzbar
  • kommt ohne Anbindung ans Stromnetz aus
  • günstig in der Anschaffung
  • zusätzlicher Kompressor erforderlich
Elektrischer Blechknabber
  • kein zusätzliches Gerät erforderlich
  • hohe Leistungsklassen möglich
  • vielfältige Auswahl mit unterschiedlicher Ausstattung
  • einfache Handhabung
  • auch als Akku-Variante verfügbar
  • relativ teuer

Gerade bei den Hobbyhandwerkern haben sich in den letzten Jahren vor allem die elektrischen Modelle durchgesetzt.

Wendigkeit zahlt sich aus

Schmale Modelle:
Ein Blechknabber mit schmaler Spur unterstützt eine saubere Anwendung. Durch die geringe Schneidspurbreite profitieren Sie bei diesem Werkzeug von einem sauberen Ergebnis. Die Werkstücke sehen damit nicht so angeknabbert aus. Bei den meisten Knabbern ist eine Spur mit einer Gesamtbreite von fünf Millimetern vorhanden. Einzelne Modelle tanzen hier aus der Reihe und sorgen sogar für eine bis zu sechs Millimeter breite Spur.

Sehr praktisch ist ein wendiger Blechknabber, mit dem Sie die verschiedensten Bleche flexibel und sicher bearbeiten können. Es gibt Blechknabber, die einen Kurvenradius von ganzen fünf Zentimetern haben. Dadurch eignen sich diese Werkzeuge natürlich nicht für die Bearbeitung von engen Kurven. Es gibt aber auch Blechknabber, die um einiges wendiger sind. In diesem Fall sind Radien von drei oder auch vier Zentimeter möglich. Damit sind nicht nur Kurven, sondern auch kleine Ecken möglich.

Ein weiteres, wichtiges Kriterium beim Kauf eines Blechknabbers ist der Eintauchdurchmesser. Dieser sollte natürlich ebenso zu Ihrem Vorhaben passen. Anhand des Eintauchdurchmessers können Sie ermitteln, wie groß ein Loch im Blech sein muss, damit Sie mit dem Blechknabber dort problemlos eintauchen können. Der Umfang des Durchmessers ist immer auch vom Knabbervorsatz abhängig. Der Vorsatz nimmt die Stanzvorrichtung auf.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Blechknabber

In unserer Knabber Kaufberatung finden Sie in dieser Kategorie eine Zusammenstellung von interessanten Fragen und Antworten. Informieren Sie sich so abschließend über das Knabber-Werkzeug

» Mehr Informationen

Wo kann ein günstiger Blechknabber gekauft werden?

Möchten Sie einen Blechknabber kaufen,  können Sie sich an verschiedenen Stellen umsehen. Wie Bohrmaschinen und anderes Schneidwerkzeug wird der Blechnibbler beispielsweise in Baumärkten angeboten. Dort erwartet Sie eine Auswahl an Marken und Modellen. Vor Ort können Sie sich auf eine umfassende Beratung verlassen und Sie können die Geräte direkt mitnehmen. Hin und wieder können Sie den Blechknabber auch bei Aldi und Lidl kaufen. Hier wird er als Aktionsware angeboten.

» Mehr Informationen

Wenn Sie aber Nibbler von bestimmten Marken suchen oder Sie Werkzeuge mit gewissen Ausstattungsmerkmalen favorisieren, ist es empfehlenswert, online nach den passenden Angeboten zu suchen. Hier finden Sie in Online Shops, die sich auf Werkzeuge und Baumaterialien spezialisiert haben, meistens eine deutlich größere Auswahl. Der Versand dauert nur wenige Tage und viele Anbieter locken mit einem deutlichen Preisvorteil.

Welche Marken bieten einen Blechknabber an?

Achten Sie beim Kauf eines Blechknabbers auf eine geringe Schneid­spur­brei­te, die Leis­tungs­auf­nah­me, die maximale Blechdicke und darauf, dass enge Kur­ven­schnit­te möglich sind.

Möchten Sie mit einer Blechschere Metall zurechtschneiden, stehen Ihnen verschiedene Hersteller zur Auswahl. Neben dem Blechknabber von Makita gibt es den

  • Hazet Blechknabber
  • Bosch Blechknabber
  • Fein Blechknabber

Teilweise führen die Marken auch mehrere Modelle, sodass Sie das Werkzeug aussuchen können, das am besten zu Ihrem Zweck passt.

Wie fällt das Urteil der Stiftung Warentest aus?

Einen speziellen Blechknabber Test von der Stiftung Warentest gibt es bislang noch nicht (Stand: Februar 2021). Damit der beste Blechknabber Ihnen in Zukunft zur Seite steht, sollten Sie sich für einen Vergleich entscheiden. Berücksichtigen Sie dabei Modelle verschiedener Hersteller.

» Mehr Informationen

Welches Modell ist der klare Blechknabber Testsieger?

Ist ein Blechknabber von Bosch besser als das Modell Hazet? Diese Frage lässt sich nicht ohne Weiteres beantworten. Wenn Sie einen Blechknabber suchen, müssen Sie vor allem auf Ihr individuelles Vorhaben eingehen. Je nach Einsatzbereich und Nutzungsintensität ergeben sich unterschiedliche Empfehlungen. Schauen Sie in einem Blechknabber Vergleich also immer, welches Modell das Beste für Sie ist und Ihre Bedürfnisse am besten erfüllt.

» Mehr Informationen