Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Geflochtene Angelschnur Test 2020

Die besten Geflochtene Angelschnüre im Vergleich

Angeln entspannt und ist ein sehr beliebtes Hobby für viele Menschen. Außer beim Hochseeangeln können Sie Fisch auch aus den heimischen Seen und Flüssen fangen. Dafür brauchen Sie aber das nötige Equipment, damit Sie am Ende des Tages einen Fang an der Leine haben. Eine geflochtene Angelschnur ermöglicht Ihnen, den Haken besonders weit auszuwerfen. Besonders großen Erfolg versprechen Modelle mit einer Länge von über 300 Metern. Machen Sie den Angel-Test und bestellen Sie jetzt eine geflochtene Angelschnur aus unserer Vergleichstabelle.
Vergleichssieger
Shimano 59WPLA58R0
Bestseller
Mounchain
SKYSPER
Daiwa J-Braid X8
Preistipp
Trayosin
Magreel
Lugoda
Modell*
Shimano 59WPLA58R0 Mounchain SKYSPER Daiwa J-Braid X8 Trayosin Magreel Lugoda
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
224 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine
133 Bewertungen
noch keine
Länge 150 m 500 m 1.000 m 500 m 300 m 300 m 500 m
Durchmesser 0.13 mm 0.28 mm 0.4 mm 0.24 mm 0.2 mm 0.47 mm 0.32 mm
Tragkraft 8.2 kg 13.6 kg 27.2 kg 18 kg 9 kg 29.5 kg 22.6 kg
Anzahl der Stränge 8 Stränge 4 Stränge 4 Stränge 8 Stränge 4 Stränge 8 Stränge 4 Stränge
Farben
  • hellgrün
  • gelb
  • hellgrau
  • dunkelgrün
  • gelb
  • grau
  • gelb
  • grün
  • mehrfarbig
  • rot
  • blau
  • gelb
  • grau
  • grün
  • grün
  • grau
  • grün
  • grau
Anwendungsbereich Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser Salz- und Süßwasser
Sinkend
Weitere Größen erhältlich
Gewicht 41 g 59 g 299 g 70 g 91 g 118 g 100 g
Vor- und Nachteile
  • ideal zum Jiggen
  • farbfest
  • bruchfest
  • verschleißfest
  • salzwasserfest
  • reißfest
  • für Grundangeln geeignet
  • glatte Struktur
  • runde Flechtung
  • imprägnierte Schnur
  • keine Dehnung
  • für Sinn- und Baitcastrollen geeignet
  • beständig gegen Wasserabsorption
  • leichtes Gewicht
  • viele Durchmesser erhältlich
  • 8-fach geflochten
  • hohe Sensitivität
  • in Süß- und Salzwasser einsetzbar
  • UV-beständig
  • enge Flechtung
  • abriebfest
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Bestseller 1)
Mounchain
  • verschleißfest
  • salzwasserfest
  • reißfest
Erhältlich bei
SKYSPER
  • für Grundangeln geeignet
  • glatte Struktur
  • runde Flechtung
Erhältlich bei
Daiwa J-Braid X8
  • imprägnierte Schnur
  • keine Dehnung
  • für Sinn- und Baitcastrollen geeignet
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Trayosin
  • beständig gegen Wasserabsorption
  • leichtes Gewicht
  • viele Durchmesser erhältlich
Erhältlich bei
Magreel
  • 8-fach geflochten
  • hohe Sensitivität
  • in Süß- und Salzwasser einsetzbar
Erhältlich bei
Lugoda
  • UV-beständig
  • enge Flechtung
  • abriebfest
Erhältlich bei

Die beste geflochtene Angelschnur 2020

Die richtige Angelschnur ist entscheidend für den Fangerfolg.

Angeln ist in Deutschland ein weit verbreitetes Hobby. Was das stundenlange Nachstellen von Fischen für manche so interessant macht, versucht ein Spiegelredakteur hier zu erklären.

Wenn Sie Fische angeln, brauchen Sie natürlich auch das passende Angelzubehör mit Angel, Angelschnur und Haken. Bei den Angelschnüren gibt es viele verschiedene Modelle, wie etwa die geflochtene Variante, die auch als polyfile Angelschnur bezeichnet wird.

Ob geflochtene Karpfenschnur, sinkende geflochtene Schnur – Sie finden im Handel viele unterschiedliche Bezeichnungen. Worauf Sie bei der Wahl achten sollten und was echte geflochtene Angelschnur Testsieger zu bieten haben, zeigen wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung.

Geflochtene Angelschnüre gibt es mit unterschiedlicher Flechtung

Im Handel finden Sie platte und rund geflochtene Angelschnüre. Worin genau die Unterschiede liegen, zeigen wir Ihnen hier.

» Mehr Informationen

Angelschnüre mit einer runden Flechtung sind einfacher zu handhaben

Rund geflochtene Angelschnüre haben den Vorteil, dass sie sehr fest und wasserabweisend in der Form sind. Der Preis liegt im Vergleich zu flach geflochtenen Schnüren höher, dafür sind sie aber in der Handhabung einfacher.

» Mehr Informationen

Je runder die Flechtung der Angelschnur ist, desto hochwertiger, aber auch teurer ist diese. Denn rund geflochtene Angelschnüre mit Imprägnierung nehmen deutlich weniger Wasser als andere Schüre auf, wodurch Sie sie weiter ins Wasser auswerfen können und Ihnen auch die Angelführung sowie das Einholen von Fischen erleichtert wird.

Angelschnüre mit platter Flechtung sind günstiger

Im Gegensatz zu den runden Varianten sind die platt geflochtenen Varianten eher flach und locker. Diese Variante nimmt mehr Wasser auf und kann auch nicht so weit ausgeworfen werden. Wenn Sie eine günstige Angelschnur-Alternative suchen, ist diese aber auch zum Angeln an Ufernähe geeignet. Besonders für Anfänger im Angeln kann die preiswerte Angelschnur ein guter Einstieg sein.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der geflochtenen Angelschnur-Typen

Alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Angelschnur-Varianten sehen Sie hier nochmals in einer Tabelle gegenübergestellt.

» Mehr Informationen
Flechtung-Art Vorteile Nachteile
Rund geflochtene Angelschnur
  • Einfach zu handhaben
  • Lässt sich sehr weit auswerfen
  • Schmutzabweisend
  • Abriebfest
  • Teurer
Platt geflochtene Angelschnur
  • Günstiger
  • Für Angel-Anfänger ausreichend
  • Nimmt mehr Wasser und Schmutz auf
  • Weniger leicht zu handhaben

Die wichtigsten Infos: Anzahl der Stränge, Durchmesser, Schnurlänge und Tragkraft

Ob zum Fangen von Hecht, Zander, Karpfen, Barsch oder Forelle – damit Sie die richtige geflochtene Angelschnur kaufen, sollten Sie sich vorab zu den wichtigsten Merkmalen informieren, die für Ihre Wahl der beste geflochtenen Schnur zum Angeln mit verschiedenen Angelmethoden, wie z.B. Spinnfischen, entscheidend sind.

» Mehr Informationen

Je mehr geflochtene Stränge, desto robuster ist die Angelschnur

Die geflochtene Angelschnur kann aus einer verschiedenen Anzahl an Strängen zusammengesetzt sein. Die meisten Modelle haben zwischen vier und acht Stränge, die aus Materialien wie Dyneema, Spectra oder Kevlar bestehen. Wir empfehlen Ihnen, eine 8-fach bis 12-fach geflochtene Schnur zu verwenden, um maximale Stabilität, Abriebfestigkeit und Tragkraft zu bekommen.

» Mehr Informationen

Es gibt Angelschnüre in vielen Farben. Einfache Farben wie Zum Beispiel Gelb oder auch Multicolor-Modelle mit einem bunten Farbenmix.

Dank einer hohen Tragkraft reißt die Angelschnur auch bei schweren Fischen nicht

Probieren Sie verschiedene Varianten im Angel-Test aus, um die beste geflochtene Angelschnur zu finden.

Je stabiler die Angelschnur ist, desto höher ist die Tragkraft. Diese ist wichtig, wenn Sie nicht nur kleine leichte Fische angeln, sondern auch mal einen dicken Fisch an Land ziehen möchten.

Sie finden im Handel Angelschnüre mit einer Tragekraft zwischen 13 und 34 Kilogramm. Nicht immer ist die Angabe der Hersteller zur maximal erreichbaren Tragkraft zuverlässig.

Die meisten geflochtenen Angelschnüre haben einen Durchmesser von 20 bis 33 Zentimeter. Dieser hängt von der Art der Flechtung (rund oder platt) ab. Vom Durchmesser ist die Tragekraft übrigens nicht abhängig.

Achten Sie auf eine ausreichend lange Schnurlänge

Je länger die Angelschnur ist, desto weiter können Sie sie auswerfen. Das maximiert Ihren Fangerfolg, da Sie damit auch Fische erreichen, die in Ufernäher sonst nicht angebissen hätten, weil sie tieferes Wasser bevorzugen. Es gibt Angelschnüre zwischen 150 und 500 Metern Länge.

» Mehr Informationen

Mindestens 300 Meter sollte ein geflochtene Angelschnur Testsieger an Länge zu bieten haben. Eine imprägnierte Schnur nimmt weniger Wasser auf, was Ihnen die Führung im Wasser erleichtert.

Es gibt schwimmend oder sinkend funktionierende geflochtene Angelschnüre

Je nach Gewässer-Art sollten Sie den einen oder anderen Typ von Angelschnur verwenden.

» Mehr Informationen
Angelschnur-Typ Beschreibung
Sinkende Angelschnur
  • Sinkt unter die Wasseroberfläche
  • Für Gewässer mit Badebetrieb
  • Für Gewässer, auf denen es Schiffsverkehr gibt
Schwimmende Angelschnur
  • Schwimmt auf der Wasseroberfläche
  • Geeignet zum Anfüttern von Fischen
  • Optimal in steinigen Gewässern

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zur geflochtene Angelschnur

Wofür benutzt man eine geflochtene Angelschnur?

Sicherheits-Tipp:
Achten Sie beim Auswerfen der Angelschnüre immer auf Ihre Sicherheit und die in der Nähe stehenden Personen, um mit dem Haken niemanden zu verletzen.

Geflochtene Angelschnüre bieten im Vergleich zu den einfachen Angelschnüren eine wesentlich höhere Tragkraft, sodass Sie damit auch größere Fische problemlos aus dem Wasser ziehen können. Auch gegen UV-Strahlung und Salzwasser sind diese Varianten widerstandsfähiger.

Sie können die geflochtenen Schnüre zudem sehr viel weiter auswerfen, was den Fangerfolg auch für Fische erhöht, die in tieferem Gewässer unterwegs sind.

Zudem dehnt sich die Schnur nicht aus, wenn ein Fisch am Haken hängt. Sie können diese daher schnell und ohne hohen Kraftaufwand aus dem Wasser ziehen, was sich besonders beim Spinnfischen oder Schleppangeln positiv bemerkbar macht.

Beachten Sie aber, dass geflochtene Schnüre ohne Imprägnierung für sehr kalte Temperaturen ungeeignet sind. Zudem sind sie etwas anfälliger für Beschädigungen als einfache ungeflochtene Varianten.

Wo können Sie eine geflochtene Angelschnur kaufen?

Angelschnüren sind hohen Belastungen durch Reibung ausgesetzt. Die hohe Abriebfestigkeit eines geflochtene Angelschnur Testsiegers verlängert die Lebensdauer.

Geflochtene Angelschnüre gibt es im Fachhandel für Anglerzubehör, wo Sie auch Schnurstopper, Wallerschnur und Angelrollen finden. Sie können alles aber auch bequem online bestellen. Zum Beispiel in Online-Shops, die sich ganz auf Angelzubehör spezialisiert haben oder auch bei den großen Shops wie Amazon und Co. Hier profitieren Sie neben dem Versand auch von einer größeren Auswahl und günstigeren Preisen.

Einen geflochtene Angelschnur Test der Stiftung Warentest gibt es aktuell noch nicht. Werfen Sie aber gerne einen Blick in unsere Produkttabelle mit einem Vergleich von geflochtenen Angelschnüren. Auf einen Blick finden Sie hier die Variante, die unserer Meinung nach als beste oder günstigste geflochtene Angelschnur gilt.

Die besten Hersteller und Marken für geflochtene Angelschnüren in Tests

Sparen Sie sich einen aufwendigen geflochtene Angelschnur Praxis-Test und entscheiden Sie sich gleich für die Hersteller und Marken, die wir Ihnen hier empfehlen.

» Mehr Informationen
  • Daiwa
  • KastKing
  • Gainning
  • WFT
  • Stork
  • Shimano
  • Skysper
  • Mounchain
  • Spiderwire
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Geflochtene Angelschnur
Loading...
Bildnachweise: © dima_pics - stock.adobe.com, © Lars Gieger - stock.adobe.com, © Lars Gieger - stock.adobe.com