Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Grillhandschuh Test 2019

Die besten Grillhandschuhe im Vergleich

Vergleichssieger
Premium Grillhandschuhe
Bestseller
NOSIVA Ofenhandschuhe
Ess-Nische Grillhandschuhe
Preistipp
Rawford Ofenhandschuhe
Better Choice Grillhandschuhe
Rösle 25031 Grillhandschuhe
AngLink Grillhandschuhe
Modell Premium Grillhandschuhe NOSIVA Ofenhandschuhe Ess-Nische Grillhandschuhe Rawford Ofenhandschuhe Better Choice Grillhandschuhe Rösle 25031 Grillhandschuhe AngLink Grillhandschuhe
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
95 Bewertungen
127 Bewertungen
203 Bewertungen
277 Bewertungen
137 Bewertungen
386 Bewertungen
51 Bewertungen
Material
  • Aramidfasern Kevlar
  • Nomex
  • Baumwolle
  • Silikon
  • Baumwolle
  • Nomex-Aramid-Gewebe
  • Nomex-Aramid Gewebe
  • Silikon
  • Baumwolle
  • Baumwolle
  • Silikon
  • Nomex-Kevlar-Gewebe
  • Rindsleder
  • Baumwolle
  • Polyester
  • Aramid-Fasern
  • Baumwolle
  • Silikon
Hitzebeständig bis 350 °C
kurzzeitig bis 500 °C
230 °C 350 °C
kurzzeitig bis 500 °C
500 ° C 800 °C k. A. 800 °C
Reinigung waschbar abwaschbar waschbar bis 40°C waschbar bis 30 °C waschbar waschbar waschbar
Universell einsetzbar
Verlängerter Saum
Schutz vor heißen Flüssigkeiten
Antirutsch-Oberfläche
Gewicht 322 g 331 g 281 g 381 g 250 g 422 g 260 g
Vor- und Nachteile
  • keine schwitzigen oder rutschigen Hände
  • aus Materialien, die auch im Brandschutz verwendet werden
  • Anti-Rutsch-Design
  • einfaches An- und Ausziehen dank Baumwollfütterung
  • extrem elastisch
  • extra langer 12 cm Unterarm-Schutz
  • Silikonstreifen auf der gesamten Hand
  • kein Schwitzen durch Baumwollfutter
  • 100 % Zufriedenheitsgarantie
  • integrierte Stoffschlaufe
  • Zertifizierung der Leistungsklasse 4
  • sehr Hitzebeständig
  • sehr lange Manschetten
  • mit rotem Spinnenmuster
  • Grillgut kann mit den Händen gewendet werden
  • leicht abwischbar
  • Universalgröße
  • mit Aufhängöse
  • auch zum Schweißen geeignet
  • sowohl links als auch rechts tragbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Premium Grillhandschuhe
  • keine schwitzigen oder rutschigen Hände
  • aus Materialien, die auch im Brandschutz verwendet werden
Erhältlich bei
Bestseller 1)
NOSIVA Ofenhandschuhe
  • Anti-Rutsch-Design
  • einfaches An- und Ausziehen dank Baumwollfütterung
  • extrem elastisch
Erhältlich bei
Ess-Nische Grillhandschuhe
  • extra langer 12 cm Unterarm-Schutz
  • Silikonstreifen auf der gesamten Hand
  • kein Schwitzen durch Baumwollfutter
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Rawford Ofenhandschuhe
  • 100 % Zufriedenheitsgarantie
  • integrierte Stoffschlaufe
  • Zertifizierung der Leistungsklasse 4
Erhältlich bei
Better Choice Grillhandschuhe
  • sehr Hitzebeständig
  • sehr lange Manschetten
  • mit rotem Spinnenmuster
Erhältlich bei
Rösle 25031 Grillhandschuhe
  • Grillgut kann mit den Händen gewendet werden
  • leicht abwischbar
  • Universalgröße
Erhältlich bei
AngLink Grillhandschuhe
  • mit Aufhängöse
  • auch zum Schweißen geeignet
  • sowohl links als auch rechts tragbar
Erhältlich bei

Die besten Grillhandschuhe 2019

Empfehlenswerte Grillhandschuhe im Überblick

Gute Grillhandschuhe finden Sie bei der Marke Weber.


Auch eine gewisse Schutzausrüstung darf in Ihrem Zuhause nicht fehlen. Denn im eigenen Haushalt wird oft gekocht, gebacken oder aber auch frittiert. Damit Sie bei solchen Aktivitäten auch ideal geschützt sind, besitzen Sie bestimmt geeignete Ofenhandschuhe, Kochhandschuhe, Backhandschuhe, eine Schürze oder Topflappen. Doch auch beim Grillen sollten Sie die Gefahr nicht unterschätzen. Damit Sie sich beim Grillgenuss nicht verbrennen oder Schäden davon tragen, sollten Sie auch hier die passenden Grillhandschuhe benutzen. Ein Grillhandschuhe Test wird Ihnen alles Wichtige rund um die schützenden Helfer erläutern und notwendige Details über die Hitzebeständigkeit und Qualität der Handschuhe aufzeigen.

Arten der besonderen Küchenhandschuhe

Die Grillhandschuhe oder auch Topfhandschuhe können grundsätzlich in zwei verschiedene Arten unterteilt werden. Es gibt zum einen die Fingerhandschuhe und zum anderen die Fausthandschuhe. Von der Funktionalität gesehen sind beide Varianten aber gleich gut. Lediglich die Optik schwankt bei den Ausführungen stark. Denn bei den Fingerhandschuhen ist herausstechend, dass jeder einzelne Finger eine eigenständige Umhüllung besitzt. Somit haben Sie bei den Finger-Modellen eine viel größere Beweglichkeit beim Grillen am Holzkohlegrill. Außerdem können Sie mit einem Finger Kaminhandschuh viel besser das Grill Zubehör bedienen. Grillzubehör, wie zum Beispiel die Grillzange oder das Grillthermometer, können je nach Bedarf problemlos bedient werden. Aber auch das Zubinden der Grillschürze am Gasgrill stellt für den Fingerhandschuh kein Problem dar. Sie brauchen sich also gar keine Gedanken machen, dass Sie beim Grillen nicht filigran arbeiten können. Anders wiederum sieht es bei den Fausthandschuhen aus. Denn die Modelle lagern Ihren Daumen separat aus und gruppieren die anderen vier Finger großflächig zusammen. Dennoch kann der Fausthandschuh flexibler eingesetzt werden, als man vielleicht denkt. Sind die Ofenhandschuhe lang, eignen sie sich hervorragend als Topflappen-Ersatz. Auch das Halten von Küchenwerkzeug, wie z. B. eine Grillzange, ist für einen Fausthandschuh kein Problem. Anders sieht es aber mit filigranen Arbeiten aus, wie beispielsweise das Marinieren des Grillguts mit einem Pinsel. Hier ist ein Fingerhandschuh geeigneter.

Grillhandschuhe-Art Vorteile Nachteile
Fingerhandschuh / Finger Silikon Handschuhe
  • einzelne Umhüllung aller Finger und dadurch viel Bewegungsfreiheit
  • filigrane Arbeiten können sicher erledigt werden
  • schützt zuverlässig vor Verbrennungen beim Grillen
  • Hitzebeständigkeit des Materials kann von Modell zu Modell schwanken
  • etwas kostenintensiver
Fausthandschuh / Faust Ofenhandschuhe Silikon
  • vielseitig einsetzbar
  • eignet sich auch als Topflappen Ersatz
  • hitzebeständiges Material
  • schützt optimal vor Verbrennungen
  • weniger Bewegungsspielraum
  • feine Arbeiten sind nur bedingt bis gar nicht möglich

Vor- und Nachteile der Grillhandschuhe

Generell können Grill- und Ofenhandschuhe mit einer ansprechend hohen Hitzebeständigkeit bis zu 500° C überzeugen. Hitzebeständige Handschuhe bieten demzufolge einen idealen Selbstschutz, auch für zu Hause. Manche Modelle können zudem auch ganz normal in der Waschmaschine gewaschen werden, ohne sich zu verformen. Jedoch können manche Modelle keinen effektiven Schutz bei Verbrühungen durch heißes Wasser bieten. Es ist also wichtig, auch auf das eigentliche Material, wie z. B. ein hitzebeständiges Silikon, zu achten.

Die wichtigsten Kaufkriterien der Kochhandschuhe Profi

Auch bei dem Kauf von Grillhandschuhen gibt es einige Punkte, die Sie beachten sollten. Denn je nach konkretem Einsatzzweck und Häufigkeit der Anwendung kann sich eventuell ein anderer Handschuh-Typ eher für Sie eignen. Weitere wichtige Kriterien beim Kauf sind:

Material

Bei dem Material der Grillhandschuhe gibt es von Modell zu Modell erhebliche Abweichungen. Viele herkömmliche Ausführungen besitzen ein einfaches Innenfutter aus Baumwolle, ohne eine hochwertige und hitzebeständige Beschichtung auf der Außenseite. Diese benötigen Sie aber, um beim Grillen optimal geschützt zu sein. Solide und hitzebeständige Materialien wie Leder, Nomex-Aramid-Gewebe, Polyester oder Kevlarmischgewebe wären für einen Grillhandschuh sehr geeignet. Aber auch spezielles hitzebeständiges Silikon kann Ihnen viele Vorzüge aufzeigen.

Hitzebeständigkeit

Auch die höchst mögliche Hitzebeständigkeit eines Grillhandschuhs ist ein ausschlaggebendes Kriterium, wenn Sie ein Modell kaufen wollen. Denn je nach Material kann diese unterschiedlich hoch ausfallen. Sie sollten also in jedem Fall die Produktbeschreibung der Modelle genau prüfen und den erhaltenen Wert auf die Hitze Ihres Holzkohlegrills oder Gasgrills abstimmen.

Tipp
Gerade, wenn Sie des Öfteren mit Flüssigkeiten arbeiten, sollten Sie bei Grillhandschuhen Vorsicht walten lassen. Denn die einfachen und herkömmlichen Modelle sind nicht sehr widerstandsfähig gegen aufgeheizte Flüssigkeiten wie Bratensaft oder Bratfett. Die Folge sind hier ernsthafte Verbrühungen. Nur Modelle aus einem hitzebeständigen Silikon wären in solchen Fällen geeignet. Jedoch sollten Sie auch hier lieber mit Vorsicht arbeiten.

Größe

In den meisten Fällen sind Grillhandschuhe in einer Universalgröße erhältlich. Dies bedeutet, dass der spätere Grillhandschuh einer Vielzahl von Personen passen dürfte. Jedoch sollte der Tragekomfort der Modelle natürlich nicht zu kurz kommen. Auch die Beschichtung der Handschuhe sollte bestenfalls sowohl innen als auch außen zu finden sein. So haben Sie auch später keine Schwierigkeiten damit, mit welcher Seite und Hand Sie die Grillhandschuhe am besten anziehen.

Marken

Ob Unternehmen wie Weber, Thüros oder Rösle, die selbst Gasgrills oder Holzkohlegrills produzieren, oder eher unbekanntere Firmen. Auf dem Markt sind die unterschiedlichsten Grillhandschuh-Modelle zu finden. Sie können natürlich auch gleich zu einem Weber Grill die passenden Weber Grillhandschuhe erwerben. Gerade der Weber Grillhandschuh konnte schon bei fast jedem Grillhandschuhe Test überzeugen. Und das kommt nicht von ungefähr. Die Grillhandschuhe Weber bieten eine besonders hohe Hitzebeständigkeit, einen optimalen Tragekomfort und ein besonders langlebiges Material. Natürlich können Sie alternativ auch die Handschuhe selbst nähen. Gerade, wenn Sie aber Ihre eigenen persönlichen Haushelfer nach dem Vorbild der Weber Grillhandschuhe selber nähen möchten, sollten Sie einiges beachten. Zum Beispiel sollten Sie, wenn Sie einen Ofenhandschuh nähen wollen, auf das Material achten. Dieses sollte bestenfalls hitzebeständig und robust sein. Besonders Leder oder hochwertiges Kevlarmischgewebe wäre hier ideal, aber sehr kostenintensiv. Ob es sich also lohnt, selbst die Topfhandschuhe nähen und nicht kaufen zu wollen, liegt ganz bei Ihnen.

Fazit

Bei einem Grillhandschuhe Test lässt sich feststellen, dass Grillhandschuhe nicht so unbeweglich und steif sind, wie man vielleicht denken mag. Mit einem hochwertigen und hitzebeständigen Fingerhandschuh können selbst eingefleischte Grillfans ideal geschützt die Grill-Session genießen. Schließlich geht auch der Eigenschutz beim heimischen Grillen vor.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,09 von 5)
Loading...