Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Industriestaubsauger Test 2020

Die besten Industriestaubsauger im Vergleich

Vergleichssieger
Nilfisk 107407544 Attix 30-21 PC
Bestseller
Bosch Professional GAS 35 L SFC+
Kärcher WD 6 P
Einhell TE-VC 2230 SA
Masko
Tacklife PVC01A
Preistipp
Einhell TC-VC 1812 S
Modell*
Nilfisk 107407544 Attix 30-21 PC Bosch Professional GAS 35 L SFC+ Kärcher WD 6 P Einhell TE-VC 2230 SA Masko Tacklife PVC01A Einhell TC-VC 1812 S
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
30 Bewertungen
759 Bewertungen
977 Bewertungen
noch keine
295 Bewertungen
noch keine
2150 Bewertungen
Leistung 1.500 W 1.380 W 1.300 W 1.150 W 1.800 W 1.200 W 1.250 W
Behältervolumen 30 l 35 l 30 l 30 l 30 l 19 l 12 l
Luftmenge 61 l/s 61 l/s 38 l/s 75 l/s 58 l/s k. A. 50 l/s
Saugschlauch 3 m 3 m 0.5 | 2.2 m 3 m 3 m 2 m 3 m
Ø des Saugschlauches 32 mm 35 mm 35 mm 36 mm 32 mm k. A. 32 mm
Länge des Anschlusskabels 7.5 m 7 m 6 m 5 m 4 m 5 m 4 m
Nass- und Trockensaugen
Für Grob- und Feinschmutz
Gerätesteckdose für den Anschluss von Elektrowerkzeugen
Maße 59.5 x 45 x 38 cm 57.5 x 51.5 x 45 cm 69.4 x 41.8 x 38.2 cm 63.5 x 46.5 x 38.5 cm 65 x 38 x 32 cm 50.5 x 33 x 32.4 cm 37 x 34 x 34 cm
Gewicht 10 kg 11.6 kg 9.1 kg 10.1 kg 8 kg 6.5 kg 3.2 kg
Vor- und Nachteile
  • leistungsstark und dabei relativ leise
  • antistatisch vorbereitet
  • Steckdose mit Einschaltautomatik und Drehzahlregulierung
  • Multifit-Zubehörsystem
  • semi-automatische Filterreinigung (SFC+) mit nur einem Handgriff
  • autom. Abschaltung beim Erreichen des max. Flüssigkeitsstandes
  • robustes Fahrwerk
  • hohe Saugleistung auch bei nassem oder grobem Schmutz
  • Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel
  • abnehmbarer Handgriff und Parkposition bei Arbeitsunterbrechungen
  • komfortables Entleeren dank Wasserablassschraube
  • leistungsstarke Gerätesteckdose mit Synchronstart-Funktion
  • innovative Steckverbindungen am Saugschlauch
  • verwendbar als Trockensauger mit Beutel sowie als beutelloser Wassersauger
  • Blasfunktion durch Umstecken des Schlauchs auf den Luftauslass
  • wassergeschützter Ein- und Ausschalter
  • stark bei flüssigen Substanzen
  • Schlauchlagerregal ist integriert
  • mit Bedienungsvideo
  • leise im Gebrauch
  • mit drei Verlängerungsrohren
  • zusätzlicher Schaumstofffilter
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Nilfisk 107407544 Attix 30-21 PC
  • leistungsstark und dabei relativ leise
  • antistatisch vorbereitet
  • Steckdose mit Einschaltautomatik und Drehzahlregulierung
  • Multifit-Zubehörsystem
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Bosch Professional GAS 35 L SFC+
  • semi-automatische Filterreinigung (SFC+) mit nur einem Handgriff
  • autom. Abschaltung beim Erreichen des max. Flüssigkeitsstandes
  • robustes Fahrwerk
Erhältlich bei
Kärcher WD 6 P
  • hohe Saugleistung auch bei nassem oder grobem Schmutz
  • Nass- und Trockensaugen ohne Filterwechsel
  • abnehmbarer Handgriff und Parkposition bei Arbeitsunterbrechungen
Erhältlich bei
Einhell TE-VC 2230 SA
  • komfortables Entleeren dank Wasserablassschraube
  • leistungsstarke Gerätesteckdose mit Synchronstart-Funktion
  • innovative Steckverbindungen am Saugschlauch
Erhältlich bei
Masko
  • verwendbar als Trockensauger mit Beutel sowie als beutelloser Wassersauger
  • Blasfunktion durch Umstecken des Schlauchs auf den Luftauslass
  • wassergeschützter Ein- und Ausschalter
Erhältlich bei
Tacklife PVC01A
  • stark bei flüssigen Substanzen
  • Schlauchlagerregal ist integriert
  • mit Bedienungsvideo
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Einhell TC-VC 1812 S
  • leise im Gebrauch
  • mit drei Verlängerungsrohren
  • zusätzlicher Schaumstofffilter
Erhältlich bei

Die besten Industriestaubsauger 2020

Empfehlenswerte Industriestaubsauger im Überblick

Einen guten Industriestaubsauger finden Sie bei der Marke Nilfisk.


Industriestaubsauger, auch als Nasssauger, Nass Trockensauger und Gewerbestaubsauger bezeichnet, bieten meist eine höhere Saugkraft als die üblichen Staubsauger. Mithilfe eines Industriesaugers können Sie Flüssigkeiten und zum Teil sogar Asche aufsaugen. Daher kommen diese Sauger in vielen Fabriken und Werkstätten sowie auf Baustellen zum Einsatz.
Doch auch die private Anwendung der Naßsauger ist recht populär. Durch diesen Allessauger können Sie Ihren Wohnraum sowie Ihre Garage, Ihren Keller, Ihren Garten, Ihre Terrasse und Ihren Balkon sehr leicht reinigen. Dabei gibt es zahlreiche verschiedene Staubsauger Modelle. Zu diesen gehören beispielsweise der Kärcher Nass Trockensauger, der Fakir Staubsauger sowie der Nilfisk Staubsauger.

Arten von Industriestaubsaugern

Es gibt zahlreiche verschiedene Arten von Staubsaugern, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Unter anderem gibt es beispielsweise den Nass Trockensauger. Dieser ist speziell dafür ausgelegt, Flüssigkeiten aufzusaugen. Doch auch andere Verschmutzungen können Sie mit diesem Industriesauger beseitigen. Somit eignet er sich sowohl für die Werkstatt, die Garage und den Keller als auch für den Wohnraum, die Terrasse und den Garten. Eine weitere Staubsauger-Art ist der Waschsauger. Diesen können Sie einsetzen, um Hartböden, wie beispielsweise Parkett, Laminat, Fliesen oder Kork, zu säubern. Doch auch für die Reinigung von Polstermöbeln, Matratzen, Teppichen und Autoinnenräumen kann der Wasserstaubsauger verwendet werden. Falls Sie wiederum einen Staubsauger zum Aufsaugen von Asche benötigen, eignet sich ein Aschesauger sehr gut. Dieser wird auch Kaminsauger genannt und ist speziell dafür konzipiert, Asche aufzusaugen. Dementsprechend können Sie mithilfe dieses Staubsaugers sämtliche Feuerstellen reinigen. Sofern es sich hierbei allerdings um keinen Industriesauger mit automatischer Filterreinigung handelt, kann die Säuberung des Saugers sehr mühsam sein.
Zu den Staubsauger-Arten zählt schließlich auch die Scheuersaugmaschine. Diese ist mit drei Funktionen ausgestattet und ermöglichst dadurch eine schnelle und effektive Reinigung. Genutzt wird eine solche Maschine beispielsweise, um Schulen, Krankenhäuser, Flughäfen, Einkaufszentren, Schwimmbäder oder Hotels zu reinigen. Doch auch im privaten Haushalt kann die Scheuersaugmaschine zum Einsatz kommen.

Industriestaubsauger-Arten Vorteile Nachteile
Nass Trockensauger
  • Zum Aufsaugen von Schmutz und Flüssigkeiten gedacht
  • Vielseitig verwendbar
  • Höheres Gewicht
  • Höhere Lautstärke
  • Der Staubsauger nimmt viel Platz ein
Waschsauger
  • Zum Aufsaugen von Flüssigkeiten geeignet
  • Ideal zur Reinigung des Autoinnenraums gedacht
  • Zum Säubern von Matratzen, Teppichen und Polstermöbeln verwendbar
  • Je nach Modell können die Teppiche, Matratzen und Polster zu feucht werden
Aschesauger
  • Ideal zum Reinigen von Feuerstellen geeignet
  • Mit hitzebeständigem Metall-Behälter ausgestattet
  • Besitzt der Sauger keinen Mechanismus für die automatische Reinigung, ist die Säuberung des Geräts sehr aufwendig
Scheuersaugmaschine
  • Gründliche Säuberung möglich
  • Nach der Reinigung besteht keine Rutschgefahr
  • Mit drei Funktionen ausgestattet
  • Teuer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Industriestaubsauger

Wer einen Industriestaubsauger kaufen möchte, wird viele verschiedene Modelle entdecken können. Die Auswahl reicht vom Kärcher Nass und Trockensauger bis hin zum Nilfisk Industriesauger. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Staubsauger sind, sollten Sie zunächst einen Industriestaubsauger Test bzw. einen Staubsauger Vergleich durchführen. Hierbei sollten Sie auf jeden Fall nach einem Nasssauger Ausschau halten, der für den geplanten Einsatzbereich geeignet ist.

» Mehr Informationen

Die Leistung

Die Leistung spielt in einem Industriestaubsauger Test eine große Rolle. Sie wird in Watt angegeben und liegt meist im Bereich von 1.000 bis 1.500 Watt. Bedenken sollten Sie jedoch, dass die Leistung die Saugkraft lediglich grob beeinflusst. Denn ein Staubsauger mit einer geringeren Wattzahl kann ebenfalls eine sehr gute Saugkraft aufweisen. Stattdessen gibt die Leistung den Stromverbrauch an.

» Mehr Informationen

Die Kabel- und Schlauchlänge

Sowohl bei Nass Trockensauger, Zentralstaubsauger und Bodenstaubsauger als auch bei allen weiteren Saugern kommt es auf die Länge des Kabels sowie auf die Länge des Schlauchs an. Dabei gilt: Je länger das Kabel und der Schlauch, umso flexibler sind Sie beim Saugen. Falls Sie also beispielsweise mit einem Nass und Trockensauger eine große Fläche absaugen möchten, sollten das Kabel sowie der Schlauch eine ausreichende Länge besitzen. Dies gilt vor allem, wenn Sie in Treppengebäuden oder verwinkelten Räumen saugen müssen.

» Mehr Informationen

Die Steckdose

Viele Industriesauger sind mit einer Steckdose ausgestattet. Diese ist sehr nützlich, wenn Sie am Staubsauger elektronische Werkzeuge, wie beispielsweise eine Schleifmaschine, anschließen möchten. Werden die Werkzeuge direkt an den Nass Trockensauger angeschlossen, können die anfallenden Späne und der weitere Schmutz direkt aufgesaugt werden, sodass der Raum bzw. die Werkstatt sauber bleibt.

» Mehr Informationen
Flüssigkeitsbehälter nach jedem Gebrauch entleeren
Verwenden Sie den Industriestaubsauger, um Flüssigkeiten aufzusaugen, sollten Sie den Flüssigkeitsbehälter nach jedem Sauggang entleeren. Hierdurch minimieren Sie das Risiko von Schimmelbildung. Falls sich Schimmel bildet, kann sich dieser im ganzen Sauger ausbreiten.

Die Blasfunktion

Die Blasfunktion eines Saugers ist eine praktische Ergänzung. Dies gilt vor allem, wenn Sie den Gewerbestaubsauger im Außenbereich verwenden möchten. Denn durch die Blasfunktion benötigen Sie keinen Laubbläser mehr. Hinzu kommt, dass Sie mithilfe dieser Funktion Schmutz, der bereits fest haftet und/oder an den Sie schwer gelangen, aufwirbeln und im Anschluss daran aufsaugen können.

» Mehr Informationen

Der Beutel

In einem Industriestaubsauger Test werden Sie feststellen, dass es sowohl Staubsauger mit als auch Staubsauger ohne Beutel gibt. Ob eher ein Industriesauger ohne Beutel oder ein Sauger mit Beutel in Frage kommt, hängt vor allem davon ab, wie oft Sie saugen und dementsprechend wie oft Sie den Beutel wechseln müssen. Ist der Sauger beutellos, werden Sie für diesen in der Regel einen höheren Anschaffungspreis aufbringen müssen. Dafür müssen Sie keine Beutel nachkaufen. Falls Sie also viel saugen, lohnt sich ein Sauger ohne Beutel. Falls Sie hingegen nicht täglich saugen, kann auch ein Sauger mit Beutel in Frage kommen. Neben den Kosten sollten Sie zudem beachten, dass ein Sauger ohne Beutel umweltfreundlicher und meist leichter ist. Dafür müssen Sie den Staubauffangbehälter von Zeit zu Zeit reinigen. Ein Staubsauger mit Beutel ist wiederum meist leiser und muss nicht so häufig gesäubert werden. Dennoch haben auch diese Staubsauger einige Nachteile. Hierzu gehören vor allem die Beutel, die Sie regelmäßig neu kaufen müssen und durch die Sie Müll produzieren.

» Mehr Informationen

Marken

Staubsauger werden von vielen verschiedenen Herstellern, wie beispielsweise von Fawas und Bosch, angeboten. Dabei reicht die Auswahl vom Miele Staubsauger über den Hoover Staubsauger und den Rainbow Staubsauger bis hin zum Hyla Staubsauger. Doch auch das Einhell Nass Trockensauger, das Kirby Staubsauger sowie das Hitachi Staubsauger Angebot sind recht bekannt. Zu den weiteren bekannten Staubsaugern zählen zum Beispiel der Henry Staubsauger, der Pro Aqua Staubsauger, der Vorwerk Staubsauger, der Dyson Staubsauger sowie der Progress Staubsauger. Genauso halten die nachfolgenden Marken verschiedene Staubsauger bereit.

» Mehr Informationen

Nilfisk

Nilfisk gilt auf der ganzen Welt als ein Marktführer für professionelle Reinigungsgeräte. Im Sortiment finden Sie diverse Geräte, die in über 100 Ländern angeboten werden. Unter anderem erhalten Sie hier viele Industrie- und Gewerbesauger. Darüber hinaus gibt es bei Nilfisk Bodenreiniger, Hochdruckreiniger, Reinigungsmittel sowie viele weitere Geräte, wie beispielsweise Straßenreinigungsmaschinen und Winterdienstmaschinen.

Kärcher

Das Unternehmen Kärcher hält viele verschiedene Reinigungsgeräte, wie beispielsweise die Kärcher Staubsauger, Hochdruckreiniger und Dampfreiniger, für den privaten Gebrauch bereit. Dazu befinden sich im Professional Kärcher Staubsauger Angebot mehrere Kärcher Nass Trockensauger sowie zahlreiche Kärcher Industriesauger, die für verschiedene Einsatzbereiche ausgelegt sind.

Fazit

Auf dem Markt werden Sie zahlreiche Staubsauger finden. Hierbei sprechen wir jedoch nicht von dem Nasensauger Staubsauger, welcher ein medizinisches Produkt darstellt. Stattdessen sprechen wir von den Reinigungsgeräten. Dabei gibt es viele verschiedene Arten, wie beispielsweise Handstaubsauger, Nass Staubsauger und Wassersauger. Zugleich können Sie zwischen vielen verschiedenen Anbietern wählen. Bekannte Staubsauger sind beispielsweise der Miele Staubsauger, der Dyson Staubsauger, der Vorwerk Staubsauger sowie der Industriesauger Kärcher.
Möchten Sie schließlich einen Staubsauger Industrie neu oder gebraucht kaufen, sollten Sie darauf achten, dass der Sauger für Ihren Einsatzbereich geeignet ist. Darüber hinaus sollten Sie abwägen, ob ggf. ein Sauger ohne Beutel in Frage kommt. Weiterhin sollten Sie beim Kauf eines Industriesaugers auf die Qualität, die Leistung, die Kabel- sowie die Schlauchlänge und ggf. auf weitere Ausstattungsmerkmale achten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,73 von 5)
Industriestaubsauger
Loading...