Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Infrarotheizung Test 2020

Die besten Infrarotheizungen im Vergleich

Vergleichssieger
IH Engingeering BV
Bestseller
Könighaus
Viesta H320-SP
Project ONE Carbon Crystal
Könighaus Fern Infrarot
Preistipp
IH Engineering BV
Modell*
IH Engingeering BV Könighaus Viesta H320-SP Project ONE Carbon Crystal Könighaus Fern Infrarot IH Engineering BV
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
479 Bewertungen
noch keine
2 Bewertungen
70 Bewertungen
noch keine
Leistung 300 W 600 W 320 W 720 W 300 W 130 W
Raum Beheizung 3 bis 8 m² 8 bis 15 m² 4 bis 10 m² 8 bis 15 m² 3 bis 9 m² 2 bis 4 m²
Schutzklasse IP 56 IP 44 IP 54 k.A. IP 44 IP 56
Oberflächentemperatur 75 bis 105 °C 75 bis 105 °C 70 bis 90 °C k.A. 75 bis 105 °C 75 bis 105°C
Montage Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung
Feuchtraumgeeignet
Inkl. Thermostat
Inkl. Halterung
Maße 60 x 50 x 1 cm 100 x 60 x 1 cm 60 x 60 x 3.4 cm 125 x 65 x 5 cm 60 x 50 x 1 cm 50 x 38 x 1 cm
Gewicht 3 kg 4 kg 8.5 kg 3.1 kg 2.5 kg 2 kg
Vor- und Nachteile
  • inkl. Digitalthermostat
  • für feuchte Räume geeignet
  • sorgt für eine angenehme und gesunde Wärme
  • passt sich in jedem Raum durch unauffälliges Design an
  • GS TÜV Süd geprüft
  • besonders gut für Asthmatiker und Rheumapatienten geeignet
  • verspiegelte Oberfläche
  • sparsamer Betrieb
  • kompakte Maße
  • lange Lebensdauer
  • umweltfreundlichste Methode zu Heizen
  • erfüllt alle deutschen Sicherheitsstandards
  • flexibel einsetzbar
  • zweifacher Überhitzungsschutz
  • sehr leichte Installation
  • Heizung mit dekorativem Bild
  • TÜV geprüft
  • verschiedene Motive erhältlich
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
IH Engingeering BV
  • inkl. Digitalthermostat
  • für feuchte Räume geeignet
  • sorgt für eine angenehme und gesunde Wärme
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Könighaus
  • passt sich in jedem Raum durch unauffälliges Design an
  • GS TÜV Süd geprüft
  • besonders gut für Asthmatiker und Rheumapatienten geeignet
Erhältlich bei
Viesta H320-SP
  • verspiegelte Oberfläche
  • sparsamer Betrieb
  • kompakte Maße
Erhältlich bei
Project ONE Carbon Crystal
  • lange Lebensdauer
  • umweltfreundlichste Methode zu Heizen
  • erfüllt alle deutschen Sicherheitsstandards
Erhältlich bei
Könighaus Fern Infrarot
  • flexibel einsetzbar
  • zweifacher Überhitzungsschutz
  • sehr leichte Installation
Erhältlich bei
Preistipp 1)
IH Engineering BV
  • Heizung mit dekorativem Bild
  • TÜV geprüft
  • verschiedene Motive erhältlich
Erhältlich bei

Die besten Infrarotheizungen 2020

Empfehlenswerte Infrarotheizungen im Überblick

Eine gute Infrarotheizung bekommen Sie bei der Marke Könighaus.

Es bei kühlen Außentemperaturen kuschelig in den eigenen vier Wänden warm zu haben, ist eine Selbstverständlichkeit, auf die kaum jemand verzichten würde. Mit dem wachsenden Umweltverständnis einerseits und den steigenden Energiekosten andererseits sucht man nach einer effektiven Alternative oder Ergänzung zur konventionellen Öl- oder Gasheizung. Diese sind auch unter dem Begriff Konvektorheizung bekannt, da der Heizkörper die Luft erwärmt, die dann die Wärme an die Objekte im Raum abgibt. Großer Beliebtheit erfreuen sich Infrarotheizungen, die nach einem anderen Prinzip arbeiten. Sie erhitzen nicht die Luft, sondern die Objekte, auf die die Wärmestrahlung auftrifft – ähnlich wie bei Sonnenstrahlen. Eine kleine Infrarotheizung stellt eine effektive Ergänzung zur vorhandenen Zentralheizung dar. Größere Modelle können die Zentralheizung oder Nachtspeicher Heizung gänzlich ersetzen. Sie sind günstig, effektiv und eignen sich besonders gut für Allergiker, da sie Schimmelbildung vermindern können und kein Staub beim Heizen aufgewirbelt wird. Das sind viele Pluspunkte, die für eine Infrarotheizung sprechen. Damit Sie die richtige Heizung für Ihr Zuhause finden, haben wir alle Informationen rund um das Thema für Sie in einem Ratgeber zusammengestellt.

Arten von Infrarotheizungen in der Übersicht

Eine Infrarotheizung zählt, wie die Nachtspeicheröfen, zur Kategorie der Elektroheizung. Sie funktioniert in der Regel mit Strom aus der Steckdose. Ein Teil verwandelt die durch den Strom erzeugte Energie in Infrarotwellen, welche Wärme an feste Körper im Raum abgeben. Das können Lebewesen, also Menschen und Tiere, sein oder Möbel, Wand und Decke. Eine Infrarotheizung funktioniert also besonders gut, wenn der Raum viele Möbel oder Menschen enthält. Infrarotheizungen sorgen für ein gutes Raumklima, da sie die Luft nicht austrocknen. Sie werden daher gerne in Büros oder anderen Geschäftsräumen eingesetzt. Auch im Outdoor Bereich kommen Infrarot-Heizungen zum Einsatz, beispielsweise funktionieren die sogenannten Heizpilze für außen nach dem gleichen Prinzip. Sie können zwischen unterschiedlichen Modellen und Designs wählen. Wir haben die verschiedenen Infrarot-Heizungstypen, die sich aus einem Infrarotheizungen Test bzw. Vergleich ergeben, für Sie hier zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Infrarotheizung-Arten Beschreibung
Fest montierte Heizung Sie wird entweder an der Wand oder Decke angebracht. Die Montage ist meist unkompliziert, das benötigte Material, wie zum Beispiel Schrauben, wird in der Regel mitgeliefert. Modelle, die weniger als zehn Kilo wiegen, können auch an der Decke angebracht werden, gegebenenfalls wird dafür eine bestimmte Halterung benötigt. Je nach Raumgröße können Sie mehrere Heizungen miteinander kombinieren, um alle Bereiche abzudecken.
Standheizung Wenn Sie einen kleineren Raum heizen möchten, den Sie nicht zu häufig nutzen, kommt ein Standgerät infrage. Dieses ist meist mit Rollen ausgestattet und kann leicht bewegt werden. Es eignet sich beispielsweise auch für den Einsatz im Wohnwagen. Zum dauerhaften Heizen eignet sich die Standheizung allerdings aufgrund des Stromverbrauchs eher nicht.
Bildheizung Das Modell “Infrarotheizung Bildheizung” ist als fertig gestaltetes Bild erhältlich, das Sie an die Wand hängen können. Alternativ können Sie sie auch mit leerem Raufaser-Canvas selbst gestalten. Die Heizung wird so zum Design-Element, hinter dem keiner eine Heizung vermuten würde.
Tafelheizung Das Infrarotheizung Tafel Modell ist mit einer schwarzen Steinschicht beschichtet, ähnlich wie bei einer Schultafel, die mit Kreide beschrieben werden kann. Sie kann für Notizen in Küche und Bad verwendet werden. Besonderen Anklang findet die Tafelheizung im Kinderzimmer. Wenn die Kinder beim Malen auf der Tafel mit Wärme bestrahlt werden, wirkt das zusätzlich beruhigend und entspannend.
Spiegelheizung Das Infrarotheizung Spiegel Modell eignet sich besonders als Infrarotheizung für Bad (oder auch Schlafzimmer), da der Spiegel nicht nur einen heizenden Effekt hat, sondern auch in feuchter Umgebung nicht beschlägt. Sie ist darüber hinaus mit Licht erhältlich – für eine optimale Ausleuchtung bei der täglichen Hygiene oder Kleideranprobe.

Hersteller werben damit, dass Infrarotheizungen die günstigste Form der Heizung darstellen. Allerdings hängt der Verbrauch stark von einigen Faktoren ab, die individuell berücksichtigt werden müssen. In einer Stunde Betrieb benötigt der Betrieb einer Infrarotheizung 400 Watt 0,4 Kilowattstunden Strom. Die Wärme, die von einer Infrarotheizung erzeugt wird, wird als intensiver wahrgenommen als von einer herkömmlichen Heizung. Im Schnitt fühlt sie sich zwei bis drei Grad wärmer an. Dadurch wird zunächst weniger Heizleistung benötigt. Allerdings kann die Effizienz der Infrarotheizung beeinträchtigt werden, zum Beispiel durch viele Fenster im Raum, eine spärliche Möblierung oder schlechte Isolation. Das macht es schwierig, den tatsächlichen Stromverbrauch einzuschätzen.

Vor- und Nachteile verschiedener Infrarotheizungen

Die wichtigsten Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Infrarotheizungs-Arten sehen Sie hier noch mal übersichtlich zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Infrarotheizung-Art Vorteile Nachteile
 Standheizung
  • klein und handlich
  • mobil einsetzbar
  • nur zum gelegentlichen Heizen geeignet
 Bildheizung
  • optisch ansprechend
  • Bild als Designelement mit Heizfunktion
 Tafelheizung
  • praktisch
  • kann als Schreibtafel genutzt werden
 Spiegelheizung
  • beschlägt nicht
  • heizt zusätzlich im Bad

 

Welche Infrarotheizung ist für Sie geeignet?

Wenn Sie sich entschieden haben, ob Sie mit der Heizung nur gelegentlich heizen möchten, sie als Ergänzung einsetzen oder als alleinige Heizung nutzen möchten, werden Ihnen die folgenden Kriterien dabei helfen, das optimale Modell zu finden.

» Mehr Informationen

Heizleistung

Die tatsächliche Leistung einer Infrarotheizung hängt nicht allein von der Watt-Zahl ab. Natürlich ist ein Element mit den Maßen 60 mal 60 und einer Leistung von 600 Watt deutlich effektiver als ein größerer Heizkörper mit geringerer Wattzahl. Es gibt Modelle mit unterschiedlich hoher Heizleistung. So kann beispielsweise eine Infrarotheizung 400 Watt, eine Infrarotheizung 500 Watt oder eine Infrarotheizung 600 Watt leisten. Noch mehr Power besitzt eine Infrarotheizung 800 Watt oder auch eine Infrarotheizung 1200 Watt. Daneben spielen auch andere Faktoren eine bedeutende Rolle: Die Größe des Raums, die Art der Installation (wo das Heizelement angebracht wird) und nicht zuletzt die Möblierung beeinflussen die Heizleistung. Eine genaue Aussage zu Ihrer persönlichen Situation kann nur ein entsprechend autorisierter Bautechniker treffen.

» Mehr Informationen
Tipp
Bei diesen Materialien muss auf die zweckmäßige Lieferung besonderes Augenmerk gelegt werden, da es öfter zu Transportschäden kommen kann.

Material

Das Material, das die Infrarotheizung außen umgibt, gibt weiteren Aufschluss über das Heizverhalten. Die meisten Modelle haben eine Außenverkleidung aus Metall, wie die gängigen Elektroheizungen. Infrarotheizungen mit Keramik haben den Vorteil, die Wärme sehr gut speichern zu können, ohne sich dabei selbst aufzuheizen. Sie sind daher besonders geeignet für Kinderzimmer. Bei einer Verkleidung aus Marmor oder Granit gibt die Heizung Wärme noch einige Zeit, nachdem sie abgeschaltet wurde, ab. Naturstein hat eine ausgezeichnete wärmespeichernde Wirkung und gibt diese besonders gleichmäßig ab. Allerdings ist das Material, etwa wenn das verwendete Material der Infrarotheizung Glas ist, sehr zerbrechlich.

» Mehr Informationen

Infrarotheizung mit Thermostat

Achten Sie beim Kauf darauf, dass ein Thermostat und ein Temperatur-Regler bei der Infrarotheizung im Lieferumfang enthalten ist. Bei vielen Modellen ist werksseitig kein Thermostat verbaut. Falls die Infrarotheizung Ihrer Wahl kein Thermostat beinhaltet, können Sie dieses auch als Zubehör von vielen Herstellern erwerben.

» Mehr Informationen

Infrarotstrahler für Ihre Gesundheit

Die angenehme Wärme der Infrarot-Strahlung wurde bereits in der Antike zur Linderung verschiedener Beschwerden eingesetzt. Die Vitalheizung stimuliert die Durchblutung und sorgt für eine optimale Sauerstoffzufuhr des Gewebes.

» Mehr Informationen

Deswegen wird sie gerne bei Verspannungen, Zerrungen und Gefäßerkrankungen eingesetzt.

Preise

Wenn Sie einen Infrarotheizkörper bzw. eine Infrarotheizung kaufen und dafür möglichst wenig bezahlen möchten, sollten Sie vorab einen Preisvergleich oder einen detaillierten Infrarotheizung Vergleich durchführen. So sparen Sie bei der Infrarotheizung Kosten und finden noch schneller ein passendes Modell zu einem günstigen Preis. Auch im Online Shop Ebay und in Discountern wie Lidl, Netto oder Aldi können Sie einen Infrarotstrahler (z. B. einen IR Heizstrahler bzw. eine IR Heizung) günstig kaufen, ebenso wie in den Baumärkten vor Ort, wie etwa Obi, Bauhaus oder Hornbach. Je nach Modell gibt es verschiedene Vorteile und Nachteile, die Sie im Vergleich schnell auf einen Blick sehen können und auch beim Berechnen des Verbrauchs kann ein Infrarotheizkörper Vergleich hilfreich sein.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Hersteller von Infrarotheizungen

Hier finden Sie einige Hersteller und Marken, die wir Ihnen aufgrund unserer Erfahrung für den Kauf einer Infrarotheizung (z. B. 300 Watt oder 1000 Watt) empfehlen können:

» Mehr Informationen
  • Redwell
  • AEG
  • Elbo-Therm
  • Fenix
  • Infranomic
  • Mauk
  • Vitalheizung

Um bei der Infrarotheizung Kosten zu sparen, können Sie auf einen Infrarotheizung Testsieger aus einem unabhängigen Infrarotheizung Test setzen oder auch eines der anderen hier empfohlenen Modelle der IR Heizung (z. B. Redwell Infrarotheizung) wählen.

Fazit

Ob eine Infrarotheizung Bild, Infrarotheizung Spiegel, Infrarotheizung Tafel, Infrarotheizung mobil, Infrarotheizung mit Thermostat oder Infrarotheizung für Bad und Kinderzimmer – es gibt zahlreiche unterschiedliche Modelle. Bevor Sie eine Infrarotheizung kaufen, sollten Sie unbedingt einen ausführlichen Infrarotheizung Test durchführen, um mehr über die unterschiedlichen Merkmalen zu erfahren, aber auch um den Verbrauch und die Preise in Erfahrung zu bringen. Zum Beispiel inwiefern sich eine Redwell Infrarotheizung von einer Heizung mit Bild beim Verbrauch unterscheidet. Auch bei einem Infrarotheizung Testsieger lohnt ein genaueres Hinschauen. In der Heizleistung gibt es die Infrarotheizung 400 Watt, Infrarotheizung 500 Watt, Infrarotheizung 600 Watt, Infrarotheizung 800 Watt oder auch die Infrarotheizung 1200 Watt. Je höher die Wattleistung ist, desto mehr Wärme gibt die Heizung meist auch ab. Allerdings wird die Heizleistung auch noch von weiteren Faktoren wie zum Beispiel der Raumgröße oder Möblierung beeinflusst.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,49 von 5)
Infrarotheizung
Loading...