Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Knopfzelle Test 2020

Die besten Knopfzellen im Vergleich

Vergleichssieger
HyCell Power Solution
Bestseller
Varta Professional
Arcas Set
Preistipp
Grundig Power-Set
Energizer Special
Camelion Plus
energyXXL coin cell
Modell*
HyCell Power Solution Varta Professional Arcas Set Grundig Power-Set Energizer Special Camelion Plus energyXXL coin cell
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
362 Bewertungen
noch keine
375 Bewertungen
75 Bewertungen
7084 Bewertungen
1336 Bewertungen
4 Bewertungen
Typ Alkaline / Lithium Lithium Alkaline / Lithium Alkaline / Lithium Lithium Alkaline Lithium
Gesamtmenge 24 Stk. 10 Stk. 24 Stk. 20 Stk. 2 Stk. 10 Stk. 5 Stk.
Spannung 1.5 - 3 V 3 V 1.5 - 3 V 1.5 - 3 V 3 V 1.5 V 3 V
Preis pro Zelle gerundete Preise 0,12 €/Stk. 0,58 €/Stk. 0,17 €/Stk. 0,08 €/Stk. 1,49 €/Stk. 0,20 €/Stk. 0,47 €/Stk.
Batterien-Arten
  • CR1620-2032
  • AG1-13 (LR41-1030)
  • CR2032
  • CR1620-2032
  • AG1-13 (LR41-1130)
  • CR1620-2032
  • AG1-13 (LR41-1130)
  • CR2450
  • AG13 (LR44)
  • CR2025
Kälte-/hitzebeständig
Einzeln gelagert
Geringe Selbstentladung
Gewicht
(Verpackung)
18.1 g 99.8 g 40.8 g 49.9 g 9.1 g 18.1 g 18.1 g
Maße
(Verpackung)
k.A. 2 x 2 x 0.3 cm
(pro Packung)
19.4 x 14.6 x 0.7 cm 22 x 16 x 1 cm 2.4 x 0.5 x 0.5 cm 10 x 3 x 1 cm 11 x 8.6 x 0.6 cm
Vor- und Nachteile
  • perfekt für die Anwendung in vielen verschiedenen Bereichen
  • große Bandbreite an Knopfzellen
  • hohe Temperaturresistenz verleiht den Batterien einen langen Halt
  • lange Haltbarkeit der Batterien
  • Zelle verspricht eine gute thermische Stabilität
  • Haltbarkeit von bis zu fünf Jahren
  • gleichbleibende Spannung ohne Spannungsspitzen
  • ohne Quecksilber und Cadmium
  • großes Sortiment an Knopfzellen
  • frei von Blei und Cadmium
  • erfüllen die Standardbestimmungen
  • langlebige spezial Batterienmit hoher Energiedichte
  • passend für eine Vielzahl an elektrischen Geräten
  • gute Haltbarkeit
  • effektive Spannung wie angegeben
  • genaue Passform
  • ideal geeignet für die durchgängige Nutzung
  • hohe Kapazität und ein lange Haltbarkeit
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
HyCell Power Solution
  • perfekt für die Anwendung in vielen verschiedenen Bereichen
  • große Bandbreite an Knopfzellen
  • hohe Temperaturresistenz verleiht den Batterien einen langen Halt
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Varta Professional
  • lange Haltbarkeit der Batterien
  • Zelle verspricht eine gute thermische Stabilität
Erhältlich bei
Arcas Set
  • Haltbarkeit von bis zu fünf Jahren
  • gleichbleibende Spannung ohne Spannungsspitzen
  • ohne Quecksilber und Cadmium
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Grundig Power-Set
  • großes Sortiment an Knopfzellen
  • frei von Blei und Cadmium
  • erfüllen die Standardbestimmungen
Erhältlich bei
Energizer Special
  • langlebige spezial Batterienmit hoher Energiedichte
  • passend für eine Vielzahl an elektrischen Geräten
Erhältlich bei
Camelion Plus
  • gute Haltbarkeit
  • effektive Spannung wie angegeben
  • genaue Passform
Erhältlich bei
energyXXL coin cell
  • ideal geeignet für die durchgängige Nutzung
  • hohe Kapazität und ein lange Haltbarkeit
Erhältlich bei

Die besten Knopfzellen 2020

Empfehlenswerte Knopfzellen im Überblick

Gute Knopfzellen finden Sie bei dem Hersteller Varta.

Viele Geräte werden mit Batterien betrieben. Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt unter anderem Doppel A Batterien, AAA Batterien, Batterie Blöcke und andere Modelle. Auch Knopfzellen sind Batterien. Diese sind allerdings rund und flach. Unter anderem werden diese Knopfzellen in Armbanduhren und digitalen Personenwaagen verwendet. Den besonderen Namen verdankt die Knopfzelle ihrer besonderen Form, die einem Knopf ähnelt. Auch für Hörgeräte werden diese Batterien oft verwendet. Wie alle anderen Batterien verlieren auch Knopfzellen mit der Zeit an Leistung und müssen dann ausgetauscht werden. Wird Ihre Uhr durch eine Knopfzelle betrieben, zeigt Sie Ihnen zuverlässig die Uhrzeit an. Erst dann, wenn die Batterie schwächer wird, geht die Uhr nach und läuft zum Schluss, wenn sie keine Energie mehr enthält, gar nicht mehr. Auch bei Taschenlampen, die mit diesen Batterien betrieben werden, wird der Lichtstrahl zuerst schwächer, bevor er dann ganz erlischt. Ähnlich wie bei anderen Haushaltsbatterien, bekommen Sie Knopfzellen in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlicher Spannung (z. B. mit einer 3V Spannung). Quecksilber, das oft in Batterien enthalten ist, lässt sich nicht nur schwer entsorgen, sondern kann auch die Gesundheit schädigen. Daher dürfen Knopfzellen, die mehr als 0,0005 Gewichtsprozent davon enthalten, nicht mehr gehandelt werden. Bevor Sie aber losstürmen und eine Knopfzelle kaufen, sollten Sie sich in einem Knopfzelle Test genauer über die einzelnen Modelle informieren. Wir geben Ihnen hier bereits einen kleinen Überblick.

Verschiedene Knopfzellen-Arten in der Übersicht

Bei Knopfzellen hängt die Spannung von der chemischen Zusammensetzung der Batterie ab. Silberoxid Batterien werden überwiegend in Armbanduhren verwendet, während Alkaline Batterien oft in Spielzeug zu finden sind. Unterschieden werden verschiedene Batterie-Typen, die Sie in der folgenden Knopfzellen Übersicht aufgelistet sehen.

» Mehr Informationen
Knopfzellen-Typ Beschreibung
Silberoxid-Zink-Knopfzellen Silberoxid-Zink-Knopfzellen sind kleine Energiespender, die überwiegend in Armbanduhren verwendet werden. Zellen, so wie Batterien auch genannt werden, haben in vielen Fällen eine etwas höhere Nennkapazität und können in Armbanduhren mehrere Jahre halten. Oft erkennen Sie diese Batterien an der Bezeichnung SR. S steht für Silber und R für Rund, also die Form der Batterie. Dieser Bezeichnung in Buchstaben folgen in der Regel auch Zahlen, die den Durchmesser der Batterie angeben.
Alkali-Mangan-Knopfzellen Diese Batterien gehören zu den preiswerten Modellen und sind oft in kleineren elektronischen Geräten zu finden. Viele Taschenrechner oder auch LED-Taschenlampen funktionieren mit Alkali-Mangan-Knopfzellen. Auch wenn sie in der Größe passen, sollten Sie diese Modelle nicht in Ihre Armbanduhr einlegen, da sie im Vergleich zu Knopfzellen mit Silberoxid auslaufen können. Dadurch wird das Uhrwerk beschädigt und die Uhr könnte kaputt gehen.
Lithium-Knopfzellen Lithium-Knopfzellen werden mit dem Buchstaben C gekennzeichnet. Da es sich ebenfalls wieder um eine runde Batterie handelt, ist die genaue Bezeichnung CR (z. B. die Knopfzelle CR2032). Diese Batterien haben einen Nennspannung von 3 V. Laut Knopfzellen Tabelle sind das doppelt so viel Volt, wie eine Alkali-Mangan-Knopfzelle hat. In erster Linie werden diese Knopfzellen überall dort verwendet, wo eine lange Stromversorgung gewährleistet werden muss. So zum Beispiel bei Funkschlüsseln des Autos oder in Wetterstationen.
Zink-Luft-Knopfzellen Diese kleinen Batterien sind im Allgemeinen auch als Hörgerätebatterien bekannt. Sie haben eine Nennspannung von 1,4 Volt und werden mit dem Buchstaben P gekennzeichnet. Diese Modelle haben einen hohe Energiedichte und geben fast bis zum Ende die volle Leistung ab.

Vor- und Nachteile verschiedener Knopfzellen

Hier sehen Sie alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Knopfzellenarten noch mal auf einen Blick, damit Sie garantiert die richtigen Knopfzellen kaufen.

» Mehr Informationen
Knopfzellen-Typ Vorteile Nachteile
Silberoxid-Zink-Knopfzellen
  • höhere Nennkapazität
  • für Armbanduhren geeignet
  • halten sehr lange
  • etwas teurer
Alkali-Mangan-Knopfzellen
  • preiswert
  • für kleine Geräte (z. B. Taschenrechner)
  • Gefahr des Auslaufens
Lithium-Knopfzellen
  • sehr hohe Leistung und Haltbarkeit
  • optimal für Funk-Autoschlüssel oder Wetterstationen
  • etwas teurer
Zink-Luft-Knopfzellen
  • optimal für Hörgeräte
  • volle Leistung bis zum Ende der Lebensdauer
  • etwas teurer

Welche Knopfzelle ist für Sie geeignet?

Die richtigen Knopfzellen Größen zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Auch bei Knopfzellen gibt es viele verschiedene Modelle. Diese unterscheiden sich optisch durch den Durchmesser und die Stärke. Es gibt sehr kleine und flache Batterien dieser Art, aber auch größere und höhere Typen. Sind Sie sich trotz der Kennzeichnung (z. B. Knopfzellen LR44 oder Kopfzelle CR2032) unsicher, können Sie die alte Knopfzelle im Fachgeschäft einfach vorzeigen.

» Mehr Informationen
Tipp
Mit einem Knopfzellen Akku gibt es auch wiederaufladbare Modelle auf dem Markt. Ein Knopfzellen Akku ist allerdings teurer als die einmal nutzbare Batterie.

Buchstaben/Knopfzellen Typ

Knopfzellen sind mit Buchstaben gekennzeichnet. Lithium-Knopfzellen sind mit einem C gekennzeichnet, Silberoxidzellen mit einem S, Zink-Luft-Knopfzellen mit einem P, Alkalizellen mit einem L. Danach folgt der Buchstabe R, der die Rundform beschreibt.

» Mehr Informationen

Zahlen auf Knopfzellen

Den Buchstaben folgen Zahlen, die zum einen den Durchmesser und zum anderen die Höhe der Knopfzelle angeben. Die Bezeichnung C1620 gibt also an, dass es sich um eine Lithium-Knopfzelle mit 16 mm Durchmesser und einer Höhe von 2 mm handelt. Weitere Varianten tragen zum Beispiel die Zahlenbezeichnung 364, 377, 395, 1632, 2025 oder 2430.

» Mehr Informationen

Nennspannung

Kennen Sie den bezeichnenden Buchstaben, wissen Sie auch die Nennspannung der Knopfzelle. M liefert 1,35 V, S 1,55 V, C 3,0 Volt (3V).

» Mehr Informationen

Typische Knopfzellenbeschreibungen

Die Vielfalt der unterschiedlichen Modellvarianten ist hoch, sodass Sie genau prüfen sollten, welche Knopfzelle Sie für Ihr Gerät benötigen. Typische Bezeichnungen der Knopfzellenprodukte sind:

» Mehr Informationen
  • 357a
  • A76
  • AG10
  • CR2450
  • GPA76
  • L1154
  • LR1130
  • SR44
  • SR920SW

Oftmals finden Sie auf den Produktbeschreibungen oder im Internet auch eine Knopfzellen Tabelle. In dieser Knopfzellen Tabelle bzw. Knopfzellen Übersicht werden die Nutzungsarten passend zu den Größen beschrieben.

Preis

Sie möchten eine geeignete Knopfzelle günstig kaufen? Besonders schnell werden Sie mit einem Online Knopfzelle Vergleich fündig, in dem Sie alle Modelle und Preise miteinander vergleichen und anschließend ein passendes Produkt nach Hause bestellen können. Die beste Knopfzelle oder einen Knopfzelle Testsieger finden Sie unter anderem in der Zeitschrift Stiftung Warentest, die die Qualität und Leistung verschiedener Knopfzellen von Zeit zu Zeit genauer unter die Lupe nimmt.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Knopfzellen-Hersteller

Wenn Sie Knopfzellen kaufen möchten, zum Beispiel Knopfzellen LR44 oder eine Knopfzelle CR2032, werden Sie zum Beispiel bei den folgenden Herstellern fündig:

» Mehr Informationen
  • Duracell
  • Maxell
  • Varta
  • TKA
  • Solutions
  • Emmerich

Sinnvolles Zubehör für Knopfzellen

Knopfzellen (z. B. L1154, LR1130, SR44, SR920SW) sind runde Energiespender, die sofort einsatzbereit sind. Sie benötigen kein weiteres Zubehör, finden aber dennoch ein paar nützliche Utensilien, die Ihnen zum Beispiel das Einsetzen oder Entfernen der Knopfzelle wesentlich erleichtern. Hilfreich ist eine Pinzette, mit der Sie auch sehr kleine Knopfzellen sicher greifen können. Gerade dann, wenn sie die Batterie in Ihrer Uhr wechseln müssen, ist die Pinzette ein guter Helfer. Sie können auch die neue Knopfzelle sicher und passgenau in dem kleinen Batteriefach platzieren, ohne dass Sie die Knopfzelle dabei mit den Fingern anfassen müssen. Sehr praktisch ist auch ein Knopfzellenhalter.

» Mehr Informationen

Mit dem Knopfzellenhalter können Sie Knopfzellen in verschiedenen Größen übersichtlich aufbewahren.

Fazit

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Knopfzellen, zum Beispiel die 357a, A76, AG10, CR2450 oder GPA76 Varianten. Perfekt für den Betrieb von Armbanduhren sind sogenannte Silberoxid-Zink-Knopfzellen, die durch ihre lange Haltbarkeit überzeugen. Auch Lithium-Knopfzellen bieten eine hohe Leistung und sind damit optimal für alle Geräte geeignet, die besonders lange mit Energie versorgt werden müssen, zum Beispiel die Funkfernbedienung des Autoschlüssels. Wenn Sie die Batterien in Ihren Hörgeräten austauschen wollen, sind dagegen die Zink-Luft-Knopfzellen die geeignete Wahl, denn diese geben bis zum Ende ihrer Lebensdauer volle Leistung ab. Sehr preiswert, aber weniger lange haltbar, sind die Alkali-Mangan-Knopfzellen, die häufig in kleinen Geräten wie LED-Taschenlampen oder Taschenrechnern zu finden sind. Noch viele weitere Informationen zum Thema Knopfzellen Größen erfahren Sie, wenn Sie einen ausführlichen Knopfzelle Test lesen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Knopfzelle
Loading...