Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Regenhose Test 2020

Die besten Regenhosen im Vergleich

Vergleichssieger
VAUDE
Bestseller
Helly Hansen
Baleno
Rainlegs
Regatta Packaway II
Preistipp
Playshoes K
Nerve Easy
Modell*
VAUDE Helly Hansen Baleno Rainlegs Regatta Packaway II Playshoes K Nerve Easy
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
479 Bewertungen
noch keine
354 Bewertungen
noch keine
563 Bewertungen
164 Bewertungen
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Kinder
  • Damen
  • Herren
Größen
  • XS - 3XL
  • XS - 4XL
  • XS - 4XL
  • S - XL
  • XS - 3XL
  • 80 - 140
  • XS - 3XL
Material Polyamid
PU-beschichtet
Polyester
PU-beschichtet
Polyester
PU-beschichtet
Ripstop-Nylon Polyester Polyester Polyamid
In anderen Farben erhältlich
Atmungsaktiv k.A.
Wasserdicht
Winddicht
Gewicht 180 g 200 g ca. 200 g 141 g ca. 200 g 336 g 458 g
Vor- und Nachteile
  • umweltfreundlich hergestellt
  • weitenregulierbarer Beinabschluss
  • reflektierende Elemente an Vorder- und Rückseite
  • elastisch und anpassbar, dank Kordelzug
  • zertifiziert nach "EN ISO 343"
  • Druckknopfverschluss an den Knöcheln
  • 150 % dehnbar
  • verschweißte Nähte
  • eingearbeitete Taschen
  • lässt sich klein zusammenfalten
  • offene Rückseite um Kondensation entgegenzuwirken
  • ideal für Radfahrer geeignet: schnell anzuziehen
  • individuell anpassbar durch Druckknöpfe am Hosenbein
  • 100 % wasserdicht dankt verschweißten Nähten
  • Packbeutel
  • Öko-Tex Standard 100
  • wasserdicht bis 5.000 mm
  • Fußsteg einstellbar
  • elastischer Rippbund
  • verschweißte Nähte
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
VAUDE
  • umweltfreundlich hergestellt
  • weitenregulierbarer Beinabschluss
  • reflektierende Elemente an Vorder- und Rückseite
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Helly Hansen
  • elastisch und anpassbar, dank Kordelzug
  • zertifiziert nach "EN ISO 343"
  • Druckknopfverschluss an den Knöcheln
Erhältlich bei
Baleno
  • 150 % dehnbar
  • verschweißte Nähte
  • eingearbeitete Taschen
Erhältlich bei
Rainlegs
  • lässt sich klein zusammenfalten
  • offene Rückseite um Kondensation entgegenzuwirken
  • ideal für Radfahrer geeignet: schnell anzuziehen
Erhältlich bei
Regatta Packaway II
  • individuell anpassbar durch Druckknöpfe am Hosenbein
  • 100 % wasserdicht dankt verschweißten Nähten
  • Packbeutel
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Playshoes K
  • Öko-Tex Standard 100
  • wasserdicht bis 5.000 mm
  • Fußsteg einstellbar
Erhältlich bei
Nerve Easy
  • elastischer Rippbund
  • verschweißte Nähte
Erhältlich bei

Die besten Regenhosen 2020

Empfehlenswerte Regenhosen im Überblick

Auf der Suche nach einer guten Regenhose werden Sie bei der Marke Vaude fündig.

So abwechslungsreich das Leben spielen kann, so schnell kann sich auch das Wetter ändern. Wo eben noch Sonnenstrahlen auf das Gesicht schienen, kann in der nächsten Sekunde schon die ein oder andere schwarze Wolke aufziehen. Und in so einem Fall ist eine zuverlässige Regenhose unersetzlich. Und die neuesten Modelle sind nicht nur atmungsaktiv, sondern auch für Wandern, für Motorrad fahren oder andere Aktivitäten geeignet. So bleiben Sie in allen Situationen trocken und kommen nicht mehr durchnässt ans Ziel. Worauf Sie beim Kauf einer Regenhose achten sollten, zeigt Ihnen ein ausführlicher Regenhose Test.

Arten von Regenhosen

Auf dem Markt gibt es unterschiedliche Modelle für jedes Alter, jede Größe, jedes Geschlecht und jeden Zweck zu entdecken. So gibt es zum Beispiel eine hoch funktionale Regenhose für Damen, eine solide Regenhose für Herren oder eine bunte Regenhose für Kind und Co. Gerade auch eine Softshell Regenhose wäre für einen Wanderausflug mit der Familie der perfekte Regenschutz. Denn dieses Material ist besonders atmungsaktiv und verfügt über zwei schweißdurchlässige Stoffschichten. Zudem ist das Material sehr weich und nachgiebig. Der Tragekomfort ist dementsprechend optimal. Kurz gesagt: Die perfekte Regenhose für Fahrrad fahren oder Wandern. Toll ist auch, dass Sie die Softshell Regenhose für Damen, für Herren, für Mädchen und für Jungen mittlerweile sehr günstig kaufen können. Auch die Preise für eine Regenhose für Baby und für Kleinkind gleichermaßen sind mittlerweile gar nicht mehr so hoch.

» Mehr Informationen

Des Weiteren gibt es noch eine Regenhose für Herren, Damen und Kinder aus Hardshell Material. Dieser Stoff ist vollständig wasser- und winddicht und besteht aus vielen robusten Lagen. Somit ist die Regenhose gefüttert und sehr widerstandsfähig. Oft besitzen die Hardshell Regenhosen noch eine spezielle Laminierung auf der oberen Schicht, eine atmungsaktive Innenschicht und eine etwas dickere, mittlere Schicht aus Polyester. Der Schnitt der Hose fällt meist etwas weiter aus und so entsteht beim Tragen öfter ein Raschel-Geräusch. Das Tolle an der Regenhose für Mädchen, Jungen und Erwachsene ist, dass sie jedem Wind und Wetter standhält. Gerade als robuste Regenhose für Kind und Baby ist das Modell sehr geeignet. Das Outdoor Angebot von Vaude ist hier ein echter Vorreiter in Sachen zuverlässige und beste Regenhose für Baby und Kleinkinder.

Regenhose-Art Vorteile Nachteile
Softshell Regenhosen
  • für einen Wanderausflug mit der Familie der perfekte Regenschutz
  • Material ist sehr atmungsaktiv
  • verfügt über zwei schweißdurchlässige Stoffschichten
  • hoher Tragekomfort, da das Material sehr weich und nachgiebig ist
  • perfekte Regenhose für Fahrrad
  • Verarbeitung kann variieren
  • nicht so stark wetter- und windfest wie eine Hardshell Hose
Hardshell Regenhosen
  • Regenhose gefüttert und vollständig wasser- und winddicht
  • besteht aus vielen robusten Lagen
  • optimale Regenhose für Mädchen und Jungen
  • Raschel-Geräusch beim Tragen
  • etwas sperriges Tragegefühl

Vor- und Nachteile einer Regenhose

Je nachdem für welche Hosen-Art Sie sich entscheiden, ob Hard- oder Softshell, gibt es unterschiedliche Vor- und auch Nachteile bei einer Regenhose. Aber in der Regel können hochwertige Regenhosen Wasserdampf und auch Schweiß nach außen abgeben. Die Softshell Regenhose von Tchibo zum Beispiel eignet sich auch super zum Sport oder Fahrrad fahren. Denn die flexiblen Stoffschichten einer Regenhose von Tchibo sind sehr beweglich und besitzen einen hohen Tragekomfort. Leider sind aber nicht alle Modelle mancher Hersteller hundertprozentig wasserfest. Hier lohnt sich ein Blick in verschiedene Testberichte, damit Sie auch Ihren persönlichen Testsieger finden können.

» Mehr Informationen

Die wichtigsten Kaufkriterien

Sie möchten eine hochwertige Regenhose kaufen? Dann werden Ihnen die nachfolgenden Punkte in jedem Fall weiter helfen.

» Mehr Informationen

Material

Sie sollten beim Kauf eines Modells in jedem Fall auf das Innenmaterial achten. Denn auch dieses kann sehr unterschiedlich ausfallen. In der Regel ist Polyester sehr leicht und sehr widerstandsfähig. Leider ist es aber nur sehr wenig atmungsaktiv. Diese Hosen eignen sich als Matschhose oder zum Fahrrad fahren sehr. Falls Sie mit Ihrer Regenhose wandern möchten, sollten Sie auf ein hochwertigeres Material achten. Zudem sollte die Hose auch über Reflektoren verfügen.

» Mehr Informationen

Wasserdichtigkeit

In Sachen Wasserdichtigkeit sollten Sie in jedem Fall bei einem Modell auf die Produktbeschreibung achten. Viele ansprechende Modelle können Sie bereits schon aus einem Regenhose Vergleich entnehmen. In jedem Fall sollte eine Regenhose eine minimale Wassersäule von 1500 mm besitzen. Nur so ist das Modell auch wirklich wasserdicht. Möchten Sie sich aber körperlich betätigen, so sollte ein Modell mindestens über 2000 mm verfügen.

» Mehr Informationen
Tipp
Auch in Sachen Pflege sollten Sie bei einer Regenhose ganz genau hinschauen. Denn einige Modelle sind waschmaschinengeeignet und andere dürfen nur per Handwäsche gereinigt werden. Eine Aufklärung, was bei einem Modell zutrifft, finden Sie in den jeweiligen Pflegehinweisen. Auch wenn Sie Modelle für Kinder in den Größen 110, 122 oder 140 kaufen möchten, sollten Sie auf eine Waschmaschinentauglichkeit achten. Sonst kann es sein, dass die Modelle stark einlaufen und nicht lange getragen werden können.

Beschichtung

Möchten Sie zum Beispiel eine Softshell Regenhose mit einem entsprechenden Wetterschutz erwerben, so sollte dieses Modell mit einer Polyurethan oder auch Gore-Tex Beschichtung versehen sein. Diese Beschichtungen sind wetterfest. Bei Hardshell Modellen brauchen Sie sich hier keine Gedanken machen. Denn diese sind in der Regel immer wasser- und windfest. Sie sollten aber in diesem Zusammenhang auf die Fütterung eines Modells achten. Denn je nachdem, wie diese ausfällt, ist eine optimale Wärme- und auch Kälteisolierung gegeben.

» Mehr Informationen

Marken

Wenn Sie sich für ein Modell aus einem Preisvergleich entschieden haben, werden Ihnen bestimmt schon Modelle von Jako o oder Vaude über den Weg gelaufen sein. Aber nicht nur diese Marken und Hersteller bieten ansprechende Modelle in ihrem Shop. Auch Regenhosen bei Lidl oder bei Aldi haben oftmals eine sehr hohe Qualität und Langlebigkeit. Ein zweiter Blick lohnt sich hier in jedem Fall.

» Mehr Informationen

Fazit

Wie ein Regenhose Test zeigt, sind Sie mit einer hochwertigen Regenhose bei jedem Wind und Wetter optimal geschützt. Wenn Sie auf die Pflegehinweise und Qualität eines Modells achten, werden Sie noch lange etwas von Ihrem Regenbegleiter haben. Um das richtige Modell und die passende Marke für Sie zu finden, kann ein detaillierter Regenhose Test weiterhelfen. Er zeigt Ihnen die Vor- und Nachteile und trägt so zu einer positiven Kaufentscheidung bei.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 3,98 von 5)
Regenhose
Loading...