Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Regenjacke Test 2021

Die besten Regenjacken im Vergleich

Die besten Regenjacken 2021

Empfehlenswerte Regenjacken im Überblick

Eine qualitativ hochwertige Regenjacke finden Sie bei der Marke The North Face.


Wandern Sie gern? Leider kann es nur zu oft vorkommen, dass Sie von schlechtem Wetter überrascht werden. Da ist es von Vorteil, wenn Sie eine Wind- und Regenjacke in Ihrem Rucksack haben. Dies trifft natürlich auch zu, wenn Sie sich zu anderen Gelegenheiten outdoor aufhalten. So kann ein gemütlicher Einkaufsbummel in der City oder der abendliche Heimweg vom Büro schnell zum Desaster werden. Aber eigentlich kann man nicht von schlechtem Wetter sprechen, sondern nur von Kleidung, die sich bei verschiedenen Witterungsverhältnissen einfach nicht eignet. Daher sollten Sie zumindest eine gute Freizeitjacke oder Herren Regenjacke im Schrank haben. Besser wäre natürlich eine atmungsaktive Regenjacke, vielleicht mit einer passenden Regenhose kombiniert. Es gibt darüber hinaus noch einige andere Möglichkeiten, für die Sie sich entscheiden können. Ein ausführlicher Regenjacke Test kann Ihnen bei der Planung des Kaufs eine gute Unterstützung sein.

Die verschiedenen Arten einer Regenjacke

Im Sommer oder wenn abzusehen ist, dass Sie sich körperlich anstrengen müssen, sollten Sie sich für eine dünne Regenjacke oder eine ultraleichte Regenjacke entscheiden. Für immer mehr Menschen, die sich viel im Freien aufhalten, ist zudem eine Gore Tex Regenjacke das Nonplusultra. Denn hier handelt es sich um eine leichte Regenjacke, die sich zum Beispiel gut als Regenbekleidung Fahrrad eignet. Und eine hochwertige Windbreaker Jacke ist nicht nur atmungsaktiv, sondern schützt Sie darüber hinaus auch vor starkem Wind. Vor allem kleine Jungen sind mit einem Regenparka gut angezogen. Neben der Regenjacke schwarz, einem Regenmantel Damen und einer so genannten Hardshelljacke gibt es noch einige andere Möglichkeiten, sich mit einer Wetterjacke vor schlechtem Wetter zu schützen. Über ein paar von ihnen gibt die folgende, übersichtliche Tabelle Aufschluss.

» Mehr Informationen
Regenjacke-Arten Vorteile Nachteile
Trekkingjacke
  • gibt es als wind- und wasserdicht sowie auch mit Kapuze
  • in verschiedenen Modellen können Sie schwitzen
Gefütterte Regenjacke
  • hält auch bei klirrender Kälte schön warm
  • kann eine unvorteilhafte Figur vortäuschen
Funktionsjacke
  • vielfältig einsetzbar
  • oft auch teuer

Die wichtigsten Kaufkriterien

Zunächst müssen Outdoorjacken, aber auch eine gute Regenjacke Damen eine möglichst hohe Wassersäule aufweisen. Sobald dieser Wert 1.300 mm überschritten hat, können Sie davon ausgehen, dass die Rad Regenjacke kein Wasser an Ihre Haut durchlassen wird. Eine gute Regenjacke zeichnet sich darüber hinaus dadurch aus, dass sie bei geringem Gewicht sowohl wind- als auch wasserdicht ist. Das ist vor allem bei einer Rennrad Regenjacke und einer wasserdichte Jacke sehr wichtig.

» Mehr Informationen

Nutzen

Eine hochwertige Jacke sollte am besten die Bezeichnung Gore Tex tragen. Denn die Outdoor Regenjacke, die wasserdicht ist, hat den Vorteil, dass sie die Haut trocken hält und den Aufenthalt im Freien angenehmer gestaltet. Es ist doch so, dass wir uns das Wetter nicht aussuchen können. Am besten ist es, wenn Sie auch vor dem Regen geschützt sind. Daher ist es ganz egal, für welche Jacke Sie sich auch hinsichtlich einer Regenjacke Kind oder einem Regenmantel Damen entscheiden: Es ist gut, wenn sie auch wasserdicht ist.

» Mehr Informationen

Haltbarkeit

Ein Regenmantel Damen und Regenjacke Herren kann durchaus für lange Jahre nützlich sein. Vor allen Dingen sollten Sie in dieser Hinsicht auf das Material achten. So sind Sie hinsichtlich guter Regenbekleidung zum Beispiel mit einer Hardshelljacke Herren oder einem Regenparka gut beraten.

» Mehr Informationen

Kosten

Am teuersten und dabei hochwertigsten ist wohl der lange Regenmantel oder eine Regenjacke wasserdicht atmungsaktiv. Eine gute Fahrrad Regenjacke oder Allwetterjacke hingegen wird vielfach schon für relativ wenig Geld angeboten. Eine Jacke wasserdicht kann durchaus einen stolzen Preis haben. Falls Sie auf der Suche nach einer Regenjacke günstig sein sollten, ist der Onlinehandel eine Option. In vielen Fällen erhalten Sie auch eine Regenjacke aus privater Hand, die dann allerdings zumeist gebraucht ist.

» Mehr Informationen

Marken

Namen wie Gore Tex und Mammut sind bei einer Wind und Regenjacke oder Wetterjacke ein Merkmal für Qualität. Immer mehr Menschen kaufen sich eine Regenjacke wasserdicht von einem dieser Hersteller, weil sie darüber hinaus auch winddicht und atmungsaktiv ist. Denn so bekleidet kommen Sie auch bei großen körperlichen Anstrengungen nicht so leicht ins Schwitzen. Haben Sie vielleicht eine moderne Hardshelljacke im Blick? Inzwischen bietet der einschlägige Handel natürlich eine breite Fülle an renommierten Herstellern, wenn es um Regenbekleidung wie zum Beispiel eine Fahrrad Regenjacke oder Outdoorjacken geht. In einem Regenjacke Test stechen einige Herstellernamen besonders hervor.

» Mehr Informationen
Tipp
Die so genannte Wassersäule sollte bei Ihrer neuen Outdoorjacke möglichst hoch sein. Denn dann ist die Regenjacke atmungsaktiv und zusätzlich auch wasserdicht. Halten Sie beim Kauf am besten nach Hardshell Jacken Ausschau, die es vielfach auch als Regenjacke günstig gibt.

Nike

Das US-amerikanische Unternehmen ist seit Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts für sportliche Menschen auf der ganzen Welt ein Begriff. Von diesem Sportartikelhersteller erhalten Sie nicht nur eine Regenhose, sondern auch eine Outdoorjacke sowie vielfach auch gute Regenbekleidung Fahrrad.

Adidas

Auch dieses Unternehmen hat sich in Bezug auf Sportartikel bester Qualität weltweit einen sehr renommierten Namen gemacht. Vor allem die gelbe Regenjacke aus dem breit gefächerten Sortiment hat für viele Menschen bereits Kultstatus erlangt.

Vaude

Vor allem Bergwanderer und -steiger schwören auf die Qualität, die die Experten mit Hauptsitz in Baden-Württemberg zustande bringen. Von diesem Hersteller erhalten Sie sowohl eine wasserdichte Regenjacke, als auch einen Regenmantel, der atmungsaktiv ist. Aber auch die Allwetterjacke wird von vielen Menschen gern gekauft.

Fazit

Wenn Sie sich draußen aufhalten, kann es immer wieder passieren, dass Sie vom Regen überrascht werden. Wie gut ist es da, wenn Sie an eine Regenjacke Damen oder eine Regenjacke Herren gedacht haben. Verkehrssicher ist aber auch die gelbe Regenjacke Damen, bei der es sich um eine Outdoorjacke wasserdicht handelt. Darüber hinaus entscheiden sich verantwortungsvolle Eltern bei einer Regenjacke Kind für eine Regenjacke Jungen wie zum Beispiel den Regenparka. Ein detaillierter Regenjacke Test kann Sie aber bestimmt durch den Dschungel der vielfältigen Möglichkeiten führen.

» Mehr Informationen