Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schwerlastregal Test 2021

Die besten Schwerlastregale im Vergleich

Vergleichssieger
Rhino Racking
Bestseller
Yaheetech
Deuba 990478
G-Rack
Panorama24 C114
Preistipp
Songmics
Office Marshal Grizzly
Modell*
Rhino Racking Yaheetech Deuba 990478 G-Rack Panorama24 C114 Songmics Office Marshal Grizzly
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
1265 Bewertungen
23 Bewertungen
3310 Bewertungen
2193 Bewertungen
2995 Bewertungen
715 Bewertungen
88 Bewertungen
Typ Steckregal Steckregal Steckregal Steckregal Steckregal Steckregal Steckregal
Tragkraft bei gleichmäßiger Lastverteilung bis zu 875 kg bis zu 875 kg bis zu 875 kg bis zu 875 kg bis zu 875 kg bis zu 875 kg bis zu 875 kg
Metallgestell verzinkt beschichtet verzinkt pulverbeschichtet verzinkt pulverbeschichtet lackiert
Einlegeböden MDF-Holz MDF-Holz MDF-Holz MDF-Holz MDF-Holz MDF-Holz MDF-Holz
Bödenanzahl 5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
5 Stk.
je 175 kg Tragkraft
Regalanzahl 1 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 1 Stk.
Farbe silbern schwarz silbern schwarz silbern blau blau
Wandbesfestigung möglich
Einlegeböden variabel
Gummifüße
Maße 180 x 90 x 40 cm 180 x 90 x 60 cm 180 x 90 x 40 cm 180 x 120 x 45 cm 180 x 90 x 40 cm 180 x 90 x 40 cm 220 x 90 x 45 cm
Gewicht je Regal 16.5 kg 21.2 kg 18 kg 22 kg 15 kg 14.2 kg k. A.
Vor- und Nachteile
  • 5 Jahre Garantie
  • robust und langlebig
  • schraubenlose Montage
  • inkl. Schutzhandschuhe zum Aufbau
  • flexibel steckbar
  • Querstreben an jedem Einlegeboden
  • praktischer Umbau zur Werkbank möglich
  • Gummifüße schonen den Boden
  • schraubenloser Zusammenbau
  • feuchtigkeitsbeständig
  • rostfreie Beschichtung
  • innovatives Stecksystem
  • rostet nicht
  • je Regal 8 Kunststofffüße
  • auf verschiedene Arten zusammensteckbar
  • inkl. Kippschutz
  • für verschiedene Arten von Räumen geeignet
  • einfache und schnelle Montage ohne Werkzeug
  • 4 Größen und Farben kombinierbar
  • FSC-zertifizierte Holzplatten
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Rhino Racking
  • 5 Jahre Garantie
  • robust und langlebig
  • schraubenlose Montage
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Yaheetech
  • inkl. Schutzhandschuhe zum Aufbau
  • flexibel steckbar
  • Querstreben an jedem Einlegeboden
Erhältlich bei
Deuba 990478
  • praktischer Umbau zur Werkbank möglich
  • Gummifüße schonen den Boden
Erhältlich bei
G-Rack
  • schraubenloser Zusammenbau
  • feuchtigkeitsbeständig
  • rostfreie Beschichtung
Erhältlich bei
Panorama24 C114
  • innovatives Stecksystem
  • rostet nicht
  • je Regal 8 Kunststofffüße
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Songmics
  • auf verschiedene Arten zusammensteckbar
  • inkl. Kippschutz
  • für verschiedene Arten von Räumen geeignet
Erhältlich bei
Office Marshal Grizzly
  • einfache und schnelle Montage ohne Werkzeug
  • 4 Größen und Farben kombinierbar
  • FSC-zertifizierte Holzplatten
Erhältlich bei

Die besten Schwerlastregale 2021

Empfehlenswerte Schwerlastregale im Überblick

Ein gutes Schwerlastregal finden Sie bei der Marke Schulte.


Ein echtes Multitalent ist das Schwerlastregal. Ein solches Regal ist besonders stabil und in der Lage, mehrere hundert Kilogramm Gewicht zu tragen. Genau deswegen ist das Metallregal so beliebt. Bevorzugt steht das Regalsystem im Keller. Dort fungiert das Kellerregal als Vorratsregal oder aber als Werkstattregal. Oftmals findet es sich auch als Garagenregal in der Garage. Dort können nicht nur Marmeladengläser und kleinere Utensilien in dem Regal verstaut werden, sondern auch Werkzeug und Reifen. Wofür Sie das Regal auch benötigen – in einem Schwerlastregal Test erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen. Das Schwerlastregal zeichnet sich durch hohe Funktionalität sowie Flexibilität aus. Denn im Grunde können Sie das Regal überall im Hause nutzen und von seinen praktischen Merkmalen profitieren. Insbesondere die hohe Stabilität zeichnet das Regalsystem aus. In den allermeisten Fällen ist das Lastenregal als Steckregalsystem konstruiert. Ein Schwerlast Steckregal lässt sich ganz ohne Werkzeug montieren. Der Aufwand ist also überschaubar und Sie können das Regal zeitnah nutzen. Insbesondere in Sachen Flexibilität erweist sich das Regal als große Bereicherung. Es kann überall Zuhause zum Einsatz kommen und bringt in jedes Zimmer zusätzlichen Stauraum. Sowohl als Vorratsregal als auch als Werkstattregal bewährt sich ein Schwerlastregal. Es gibt jedoch einige Unterschiede in Sachen Aufbau und Material. Auf die Besonderheiten geht ein Schwerlastregal Test ausführlich ein.

Die verschiedenen Arten von Schwerlastregalen

Das Lagerregal tritt durchaus in verschiedenen Varianten auf. Vorwiegend zeigen sich die Unterschiede im Material und in der Zusammenstellung. Neben dem Weitspannregal gibt es auch ein spezielles Regal für Getränkekisten oder aber ein kleines Regal für Nischen und Ecken. Dennoch ergeben sich die wichtigsten Differenzen in dem Material, weswegen wir nachfolgend auf die beiden am weitesten verbreiteten Modelle eingehen.

» Mehr Informationen

Regalsystem Metall

Klassischerweise wird für ein Regal Metall als Grundstoff verwendet. Überwiegend ist das Eisenregal aus einem verzinkten Metallrahmen gefertigt, während die Holzplatten aus Pressspan bestehen. Ein Regalsystem Metall ist vor allen Dingen richtig stabil und langlebig. Wenn Sie ein solches Regal kaufen, dann investieren Sie in ein echtes Multitalent.

» Mehr Informationen

Aufgrund der hohen Belastbarkeit können Sie eigentlich alles in diesem Regalsystem lagern und unterbringen.

Schwerlastregal Kunststoff

Ein klassisches Hochregal aus Kunststoff wiegt im Durchschnitt unter 10 kg und ist damit besonders leicht. Denn ein klassisches Metall Steckregal wiegt gut und gerne um die 15 kg und kann bis zu 30 kg schwer sein. Der wohl größte Nachteil bei einem solchen Regal besteht darin, dass es keine so hohe Tragkraft aufweist. Das bedeutet, dass Sie es nicht unbegrenzt nutzen können, sondern in Sachen Tragfähigkeit genauer hinschauen müssen. Anders als bei einem Regal aus Metall. Abgesehen davon gibt es verschiedene Regale für Keller oder Garage. Im Handel finden sich oftmals das Lagerregal Metall oder das Industrieregal. In vielen Werkstätten steht ein Werkstattregal und im Bereich der Lagertechnik wird das Fachbodenregal gerne genutzt. Suchen Sie allerdings Regale für Keller oder Garage, dann können Sie auf das klassische Metallregal zurückgreifen, das mit seinen handelsüblichen Vorteilen punktet.

» Mehr Informationen

Schwerlastregal – die Vor- und Nachteile

Das Regal aus Metall kann durchaus einige Vorteile bieten, aber auch das Kunststoff Regal für Garage oder Keller kann unter Umständen die richtige Wahl sein. Die Vor- und Nachteile der beiden Systeme haben wir Ihnen zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Schwerlastregal-Arten Vorteile Nachteile
Metall Schwerlastregal
  • absolut stabil und robust
  • nahezu uneingeschränkt belastbar
  • perfekt für Lagerausstattung oder als Kellerregal
  • empfindlicher gegenüber Feuchtigkeit
  • wesentlich schwerer
  • oftmals teurer in der Anschaffung
Kunststoff Schwerlastregal
  • echtes Leichtgewicht
  • flexibel einsetzbar
  • eingeschränkte Tragfähigkeit
  • nicht für alle Zwecke geeignet
  • eingeschränkte Lebensdauer

 

Die wichtigsten Kaufkriterien für ein Schwerlastregal

Möchten Sie sich ein Schwerlastregal kaufen, müssen Sie unbedingt abwägen, für welche Zwecke Sie dieses Stahlregal nutzen möchten. Ob Regalsystem Keller oder Werkstatteinrichtung – das beeinflusst die Kaufentscheidung durchaus.

» Mehr Informationen

Material und Tragfähigkeit

Die wichtigste Eigenschaft bei einem Regal Keller ist natürlich die Tragfähigkeit. Und hier spielt das Material eine entscheidende Rolle. Entscheiden Sie sich für ein kleines Regal aus Kunststoff, ist dieses nicht annähernd so belastbar, wie wenn für das Regal Metall verwendet wurde. Wollen Sie ein Regal zur Lagereinrichtung oder Werkstatteinrichtung anschaffen, dann investieren Sie idealerweise in ein Edelstahlregal. Regale für Vorratsraum oder Garagen, die nur zur Lagerung von Lebensmitteln dienen, können hingegen durchaus aus Kunststoff sein. Bevor Sie ein Regal kaufen, müssen Sie also abwägen, ob es als Lastenregal, Vorratsregal, Industrieregal oder Gartenregal genutzt werden soll.

» Mehr Informationen
Tipp
Welches Modell bei Ihnen einzieht, ist immer abhängig von dem Einsatzort. Gerade als Garagenregal sollte das Regal hoch statt breit sein.

Maße

Das Wandregal zeichnet sich durch recht große Maße aus. Normalerweise ist ein Schwerlastregal rund 180 cm hoch. Dazu kommt eine Breite von 90 cm, sodass Platz für zwei Umzugskartons gewährleistet ist. Ist das Regal 60 cm tief, dann nimmt es nicht zu viel Platz in Keller oder Garage in Anspruch.

» Mehr Informationen

Regalböden

Das Eisenregal verfügt je nach Modell über unterschiedlich viele Regalböden. Das klassische Blechregal, das als Stecksystem auftritt, bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die Böden flexibel einsetzen können. Vor allen Dingen die Abstände zwischen den Tragflächen lassen sich selbst bestimmen. Das Lastregal lässt sich dementsprechend individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

» Mehr Informationen

Stabilität

Ein handelsübliches Schwerlastregal zur Lagertechnik zeichnet sich immer durch Stabilität aus. Doch direkt nach dem Aufbauen erscheint der Regalbau oftmals wackelig – das ist aber normal. Erst durch die Lagerung der Gegenstände gewinnt das Regal an Stabilität. Wollen Sie allerdings auf Nummer sicher gehen, entscheiden Sie sich für ein Wandregal, das Sie zusätzlich mit Schrauben an der Wand verankern können. Dann ist Sicherheit in allen Situationen gewährleistet.

» Mehr Informationen

Fazit

Ob als Regal Abstellraum oder aber Regal Werkstatt – ein Schwerlastregal ist ein praktischer Allrounder, der in allen Haushalten mit Funktionalität überzeugt. Es spielt grundsätzlich keine Rolle, ob Sie sich für ein Regalux Schwerlastregal entscheiden oder doch lieber einen anderen Hersteller auswählen. Wichtig ist, sich ein Regal auszusuchen, das den eigenen Bedürfnissen entspricht. Achten Sie zudem auf ein möglichst robustes Material und hohe Stabilität. Darüber hinaus spielen auch die Maße eine wichtige Rolle, damit das Regal möglichst praktisch ist. Ein Schwerlastregal Angebot zu finden, ist ebenfalls keine Herausforderung. In einem Schwerlastregal Test erfahren Sie alles, was Sie in Sachen Lastregal wissen müssen. Führen Sie anschließend noch einen Preisvergleich durch, dann sollte es Ihnen möglich sein, ein Schwerlastregal günstig zu finden.

» Mehr Informationen