Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stirnlampe Test 2020

Die besten Stirnlampen im Vergleich

Vergleichssieger
LED Lenser H14R
Bestseller
Fenix HL60R
Walther Pro HL17
Silva Jogger
LEDLenser H5
Preistipp
Syosin
Lighting Ever 3200008
Modell*
LED Lenser H14R Fenix HL60R Walther Pro HL17 Silva Jogger LEDLenser H5 Syosin Lighting Ever 3200008
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
977 Bewertungen
313 Bewertungen
noch keine
14 Bewertungen
299 Bewertungen
1592 Bewertungen
506 Bewertungen
Leuchtleistung 850 lm 950 lm 235 lm 45 lm 25 lm 18.000 lm 150 lm
Reichweite 210 m 116 m 140 m 28 m 70 m 80 m 150 m
Stromversorgung Batterien
4x AA NiMH
Batterie / Akku
2x CR123A / 1x 18650
Batterien
3x AAA | 1x ICR18650
Batterien
3x AAA
Batterien
3x AAA
Akku
2x 18650
Polymer-Akku
Laufzeit maximale Laufzeit bei der niedrigsten Leuchtstufe ca. 25 h ca. 100 h ca. 18 h ca. 20 h ca. 20 h ca. 12 h ca. 30 h
Leuchtstufen 8 Stk. 6 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 1 Stk. 8 Stk. 5 Stk.
Schwenkbar
Flexibles Kopfband
Wetterfest
Maße 13 x 11.5 x 10 cm 9 x 5 x 4.6 cm 9 x 7 x 4 cm 7 x 5 x 3 cm 12 x 4 x 3 cm 13 x 10 x 9 cm 6 x 4 x 3.5 cm
Gewicht 340 g 121 g 175 g 82 g 120 g 320 g 68 g
Vor- und Nachteile
  • Smart Light Technology
  • Universalhalterung
  • viele Leuchtmodi
  • extra Rotlichtmodus
  • gehärtetes Klarglas
  • mit Anti-Reflex-Beschichtung
  • Beam Adjustment System
  • Anti-Reflex Flugzeugaluminium
  • ideal für leichte Outdoor Aktivitäten
  • leichte Handhabung
  • optimale Gewichtsverteilung
  • Rücklicht an der Batteriebox
  • 90° Verstellung möglich
  • inkl. Tragetasche
  • insgesamt 7 LEDs, davon 2 rote Lichter
  • ideales Einsteigerprodukt
  • problemlose Benutzung bei Starkregen
  • im 2er Pack erhältlicht
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
LED Lenser H14R
  • Smart Light Technology
  • Universalhalterung
  • viele Leuchtmodi
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Fenix HL60R
  • extra Rotlichtmodus
  • gehärtetes Klarglas
  • mit Anti-Reflex-Beschichtung
Erhältlich bei
Walther Pro HL17
  • Beam Adjustment System
  • Anti-Reflex Flugzeugaluminium
Erhältlich bei
Silva Jogger
  • ideal für leichte Outdoor Aktivitäten
  • leichte Handhabung
Erhältlich bei
LEDLenser H5
  • optimale Gewichtsverteilung
  • Rücklicht an der Batteriebox
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Syosin
  • 90° Verstellung möglich
  • inkl. Tragetasche
  • insgesamt 7 LEDs, davon 2 rote Lichter
Erhältlich bei
Lighting Ever 3200008
  • ideales Einsteigerprodukt
  • problemlose Benutzung bei Starkregen
  • im 2er Pack erhältlicht
Erhältlich bei

Die besten Stirnlampen 2020

Empfehlenswerte Stirnlampen im Überblick

Eine gute Stirnlampe bekommen Sie bei der Marke Black Diamond.

Bei einer Stirnlampe handelt es sich im Grunde um eine Taschenlampe, die an einer Art Stirnband befestigt ist, sodass der Träger auch im Dunkeln beide Hände frei hat. Die LED Stirnlampe muss also nicht in der Hand gehalten werden. Die Stirnlampe zum Joggen eignet übrigens nicht nur für Läufer, sondern auch zum Angeln oder für die Jagd. Bevor Sie eine Stirnlampe kaufen, sollten Sie aber in jedem Fall einen Stirnlampe Test zu Rate ziehen und einen Stirnlampen Vergleich machen. Einen guten Anhaltspunkt liefert Ihnen beispielsweise der Stirnlampe Test 2016. Die beste Stirnlampe für Ihren Bedarf muss nämlich nicht zwangsläufig einer der Stirnlampe Testsieger, wie etwa die Black Diamond Stirnlampe, sein. Dabei ist es übrigens völlig egal, ob Sie eine Stirnlampe mit 1.000 Lumen, 2.000 Lumen oder 5.000 Lumen kaufen. Wie der Stirnlampen Vergleich zeigt, sind die Lampen einiger Hersteller nämlich mindestens genauso leuchtstark wie Modelle mit einer hohen Lumen-Zahl.

Arten von Stirnlampen

Der unbestritten größte Vorteil einer LED Stirnlampe besteht darin, dass Sie beide Hände frei haben. Zwar kann eine konventionelle LED Taschenlampe im Fall des Falles auch irgendwo fixiert werden. Jedoch richtet die LED Taschenlampe den Lichtkegel in diesem Fall lediglich starr auf einen Punkt. Eine Helmlampe oder Kopflampe, wie die Stirnlampe auch genannt wird, richtet das Licht stets in die Richtung, in die auch Ihr Blick schweift. Modelle wie die LED Lenser Stirnlampe oder die LED Lenser H7R2 gibt es übrigens nicht nur für Erwachsene, sondern auch für das Kind. Lampen wie die LED Lenser Stirnlampe, die LED Lenser H7R2 sind übrigens besonders praktisch, wenn sich das Kind in der Übergangszeit zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den Schulweg macht, weil es dann auch von Autofahrern nicht übersehen werden kann. Aus Gründen der Sicherheit kann eine gute Stirnlampe übrigens auch mit Laserpointer oder mit Rücklicht ausgestattet sein. Auch eine Stirnlampe mit Rotlicht oder alternativ eine Brustlampe kann zweckdienlich sein, wie Erfahrungen und Testberichte zeigen. Auf Erfahrungsberichte können Sie im Kopflampen Test übrigens auch zurückgreifen, wenn Sie eine Stirnlampe speziell für Ihren Bedarf finden wollen. Welches die beste Stirnlampe für Sie ist, hängt nämlich entscheidend davon ab, welcher Nutzer-Typ Sie sind. Beispielsweise gibt es Modelle mit Akku oder USB-Anschluss, andere sind aufladbar und wasserdicht. Wenn Sie eine Stirnlampe zum Joggen suchen, benötigen Sie zwar nicht unbedingt das hellste Modell, jedoch sollte sie so weit scheinen, dass der Weg mindestens sieben Meter weit ausgeleuchtet ist, damit eventuelle Hindernisse rechtzeitig erkannt werden können. Das Rotlicht in der Kopflampe ist insofern wichtig, weil damit beim Laufen die Nachtsicht erhalten bleibt. Beim Laufen sollte im Stirnlampe Test ein Modell ermittelt werden, das einen möglichst hohen Tragekomfort bietet. Der Grund: Durch die Bewegung des Läufers bewegt sich die Stirnlampe permanent auf und ab.

» Mehr Informationen

Weil Geocoacher und Wanderer nahezu jeder Witterung aus gesetzt sind, sollten sie im Stirnlampe Test 2016 nach einem besonders robusten Modell Ausschau halten. Was oft unterschätzt wird: Extreme Kälte hat oft einen negativen Einfluss auf die Helmlampe. Wer lange in der freien Natur unterwegs ist, sollte besser zu einer Stirnlampe greifen, die sich auch mit Batterien betreiben lässt. Als Stirnlampe Testsieger hat sich hier unter anderem die LED Lenser H7R2 herausgestellt, die sowohl mit Batterien als auch mit Akkus betrieben werden kann. Ein besonders robustes Modell sollten Sie im Stirnlampe Test auch wählen, wenn Sie klettern oder Höhlen besteigen möchten. Denn zwischen den Felsen kann leicht ein Teil der Ausrüstung einen heftigen Stoß bekommen oder zu Boden fallen. Wichtig ist in diesem Fall auch eine hohe Leuchtreichweite, damit Felsvorsprünge sowie Höhlen gut ausgekundschaftet werden können. Die beste Stirnlampe für Höhlenforscher sollte übrigens mindestens die Schutzklasse IPX7 besitzen. Heimwerker benötigen eine Stirnlampe, die möglichst hell ist und von der Bauweise her kompakt ist, weil sie dann mit der Lampe nirgendwo hängenbleiben können. Für Handwerker empfiehlt sich ferner eine neigbare Stirnlampe, wie sie von vielen Marken angeboten wird.

Vor- und Nachteile von batteriebetriebenen Stirnlampen

Batteriebetrieben Stirnlampen haben den großen Vorteil, dass der Besitzer nicht plötzlich ohne Licht da steht. Denn Ersatzbatterien können problemlos im Gepäck verstaut und unterwegs jederzeit gewechselt werden. Auch unterwegs können die Batterien praktisch überall nachgekauft werden. Demgegenüber steht der Nachteil, dass durch die Batterien die Umwelt belastet wird.

» Mehr Informationen
Arten Vorteile Nachteile
Die Stirnlampe zum Joggen
  • Der Jogger hat die Hände frei
  • Diese Modelle sind aus Gründen der Sicherheit oft mit einem Rücklicht ausgestattet
  • Ausgestattet sind diese Modelle mit einem Rotlicht, um die Nachtsicht nicht zu beeinträchtigen
  • Die Stirnlampen zeichen sich durch einen hohen Tragekomfort aus
  • Diese Stirnlampen sind nicht allzu robust und eignen sich kaum für andere Zwecke
  • Das eingebaute Rotlicht macht andere Verkehrsteilnehmer auf die Jogger aufmerksam, kann aber irritieren
Stirnlampen für Wanderer, Kletterer und Geocoacher
  • Weil Wanderer und Geocoacher bei jeder Witterung unterwegs sind, sind diese besonders robust
  • Diese Stirnlampen sind besonders hell
  • Viele Modelle enthalten als praktisches Feature einen Laserpointer
  • Das äußerst helle Licht kann stören und die Nachtsicht beeinträchtigen
  • Aufgrund ihrer Robustheit sind diese Stirnlampen vergleichsweise schwer
Die Stirnlampe für den Handwerker
  • Die Stirnlampe für den Handwerker ist besonders klein und strahlt lange
  • Der Handwerker kann damit ohne Behinderung auch enge Stellen erreichen
  • Für anderweitigen Gebrauch ist die Lampe zu klein

Kaufkriterien von Stirnlampen

Die Preise spielen im Stirnlampen Test eher eine untergeordnete Rolle, was nicht heißt, dass Sie nach dem Stirnlampen Test nicht noch einen Preisvergleich durchführen sollten. Denn Sie können so manches Top-Modell aus dem Stirnlampen Test sehr wohl auch billig bekommen. Günstig kaufen können Sie die Stirnlampe nämlich nicht nur bei den Elektro-Fachmärkten Saturn und Media Markt. Bisweilen haben auch Discountmärkte wie Lidl oder Aldi hochwertige Stirnlampen in ihrem Sortiment.

» Mehr Informationen
Tipp
Eine Fahrradbeleuchtung können Stirnlampen laut Straßenverkehrsordnung definitiv nicht ersetzen. Wenn Sie beim Radfahren trotzdem eine Stirnlampe tragen möchten, empfiehlt sich laut Stirnlampe Test eine Lampe mit möglichst großer Reichweite. Das gilt übrigens auch für Stirnlampen für Skifahrer.

Die Helligkeit

Der wichtigste Aspekt im Stirnlampen Test ist die Leuchtstärke der jeweiligen Lampe. Die jeweilige Leuchtstärke wird von den Produzenten in Lumen angegeben, was der Leistung der Lampe insgesamt entspricht. Wichtiger ist jedoch die Beleuchtungsstärke an einem bestimmten Ort, welche in Lux angegeben wird. Diese hängt von verschiedenen Faktoren wie der Helligkeit des Umgebungslichtes und der Entfernung der Lampe von der zu beleuchtenden Fläche ab.

» Mehr Informationen

Die Leuchtreichweite

Im Durchschnitt richtet sich der Blick auf eine bestimmte Fläche innerhalb eines Umkreises von sieben Metern. Genannt wird von den Produzenten aber in aller Regel lediglich die maximale Reichweite – um diese zu erreichen, müssen die Lampen auf Maximum gestellt werden. Wird diese Leistung erhöht, senkt das allerdings die Leistung von Batterien und Akkus, weshalb nur in Notfällen auf die maximale Leistung gestellt werden sollte.

» Mehr Informationen

Das fokussierte Licht

Der Lichtkegel lässt sich verändern, sofern sich eine zusätzliche Linse vor der Lampe befindet. Durch diese Option ist es möglich, dass die Sicht in unterschiedlichen Entfernungen verbessert wird.

» Mehr Informationen

Batterie oder Akku?

Wollen Sie mehrere Tage lang in der freien Natur verbringen, dürfte Ihnen Stirnlampen mit Akkus nur wenig bringen, weil Sie diese unterwegs in aller Regel nicht aufladen können. In diesem Fall empfiehlt es sich, zu einem Modell zu greifen, welches sich zusätzlich mit Batterien betreiben lässt. Üblicherweise werden die Batteriegrößen AA und AAA verwendet. Für Outdoor-Einsätze in heimischen Gefilden eignet sich übrigens ein Gerät mit einem Li-Ionen-Akku bestens.

» Mehr Informationen

Diese Modelle können auch bequem mit dem Laptop oder dem Handy aufgeladen werden

Das Gewicht und der Tragekomfort

Stirnlampen werden direkt am Körper getragen, weshalb sie in jedem Fall sicher sitzen müssen. Ist die Stirnlampe mit einem weiten Stirnband ausgestattet ist, lässt sie sich auch optimal über einem Helm oder einer Mütze tragen. Als Faustregel gilt, dass ein erwachsener Mensch meist einen Kopfumfang zwischen 55 und 60 Zentimetern hat, soll die Lampe über einen Helm passen, sollte das Stirnband also eher einen Umfang von 70 bis 80 Zentimetern haben.

» Mehr Informationen

Marken

Die Black Diamond Stirnlampe hat sich vielfach im Stirnlampe Test als bewährtes Modell herausgestellt. Neben Black Diamond gibt es aber noch eine ganze Reihe anderer Produzenten wie Petzl, Mammut, Silva, Fenix, Lupine, Energizer, iFlow, Edelrid, LiteXpress oder Mc Kinley. Die Modelle dieser Hersteller sollten im Stirnleuchte Test natürlich berücksichtigt werden, um das beste Modell zu finden.

» Mehr Informationen

Fazit zu einem Stirnlampe Test

Die Stirnlampe ist für viele Verbraucher zu einem unverzichtbaren Essential im Alltag und in der Freizeit geworden. Um das optimale Modell für den persönlichen Bedarf zu finden, sollten Sie die verschiedenen Modelle aber in einem Stirnlampe Test direkt miteinander vergleichen.

» Mehr Informationen