Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Thermosflasche Test 2020

Die besten Thermosflaschen im Vergleich

Eisgekühlte Durstlöscher im Sommer und wärmende Heißgetränke im Winter sind für Sie auch unterwegs unerlässlich? Dann darf eine isolierende Trinkflasche mit Kalt- und Warmhaltefunktion nicht fehlen.Tests haben ergeben, dass Flüssigkeiten in doppelwandigen Modellen aus Edelstahl bis zu 24 Stunden nach dem Abfüllen warm und bis zu 48 Stunden kühl bleiben. Unterschiede gibt es außerdem in puncto Fassungsvermögen und Ausgussmechanismus. Entdecken Sie mit der Hilfe unserer Vergleichstabelle Ihre neue Thermosflasche mit hoher Wärme- und Kühlleistung, bei welcher Sie sich auch auf ein sicheres Ausgießen verlassen können.
Vergleichssieger
HoneyHolly
Bestseller
ThermoCafé by THERMOS 4067.244.075
Hydro Flask
Lars Nysom
24Bottles Urban
Preistipp
Anjoo 00BWB3-OB
Newdora
Modell*
HoneyHolly ThermoCafé by THERMOS 4067.244.075 Hydro Flask Lars Nysom 24Bottles Urban Anjoo 00BWB3-OB Newdora
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
4098 Bewertungen
427 Bewertungen
5111 Bewertungen
690 Bewertungen
62 Bewertungen
54 Bewertungen
622 Bewertungen
Material Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Füllvolumen 0.75 l 0.75 l 0.53 l 1 l 1 l 0.35 l 0.5 l
Verschluss Drehverschluss
Trinkhalm
Drehverschluss Drehverschluss
Sportverschluss
Drehverschluss Drehverschluss Drehverschluss Drehverschluss
Kalt-/ Warmhaltedauer 24 | 12 h 24 | 12 h k. A. 24 | 12 h k. A. 12 | 12 h 24 | 12 h
Farben
  • lila
  • hellgelb
  • grün
  • weinrot
u.v.m.
  • pink
  • grau
  • blau
  • silbern
u.v.m.
  • schwarz
  • pink
  • blau
  • rot
u.v.m.
  • rosa
  • türkis
  • rot
  • orange
  • pink
u.v.m.
  • blau
  • rot
  • golden
  • rosé
u.v.m.
  • gelb
  • blau
  • silbern
  • orange
u.v.m.
BPA frei
Auslaufsicher
In weiteren Größen erhältlich
Gewicht 379 g 300 g 272 g 440 g 100 g 260 g 381 g
Vor- und Nachteile
  • 2 Verschlüsse
  • hält auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht
  • große Farbauswahl
  • umweltfreundlich
  • langlebig
  • geruchsneutrales Material
  • frei von Weichmachern
  • schadstofffrei
  • leichtes Eigengewicht
  • großes Füllvolumen
  • ideal für unterwegs
  • für die Spülmaschine geeignet
  • große Öffnung
  • geschmacksneutral
  • leicht zu öffnen
  • rutschfester Boden
  • einfache zu reinigen
  • kompaktes Design
  • integriertes Trageband
  • phthalatfrei
  • inkl. Reinigungsbürste
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
HoneyHolly
  • 2 Verschlüsse
  • hält auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht
  • große Farbauswahl
Erhältlich bei
Bestseller 1)
ThermoCafé by THERMOS 4067.244.075
  • umweltfreundlich
  • langlebig
  • geruchsneutrales Material
Erhältlich bei
Hydro Flask
  • frei von Weichmachern
  • schadstofffrei
  • leichtes Eigengewicht
Erhältlich bei
Lars Nysom
  • großes Füllvolumen
  • ideal für unterwegs
  • für die Spülmaschine geeignet
Erhältlich bei
24Bottles Urban
  • große Öffnung
  • geschmacksneutral
  • leicht zu öffnen
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Anjoo 00BWB3-OB
  • rutschfester Boden
  • einfache zu reinigen
  • kompaktes Design
Erhältlich bei
Newdora
  • integriertes Trageband
  • phthalatfrei
  • inkl. Reinigungsbürste
Erhältlich bei

Die besten Thermosflaschen 2020 – genießen Sie Ihr Lieblingsgetränk auch unterwegs

Auf der Baustelle gehört ein heißer Kaffee aus der Thermosflasche einfach zu einer Frühstückspause dazu.

Getränke, die noch beim Abfüllen die gewünschte Temperatur haben, können in herkömmlichen Trinkflaschen schnell ungenießbar werden – zum Beispiel, wenn sie im Hochsommer unangenehm warm werden und keinerlei Erfrischung bringen oder der heiße Kaffee soweit abkühlt, dass er nur noch zum Wegschütten taugt. Mit einer Thermosflasche entgehen Sie dieser Problematik.

Unsere Kaufberatung ist Ihnen dabei behilflich, die beste Thermosflasche für Sie zu finden. Erfahren Sie darüber hinaus, warum sich der Großteil der Isolierflaschen-Tests einig hinsichtlich der Praxistauglichkeit von doppelwandigen Edelstahl-Thermosflaschen sind und zwischen welchen Verschlussarten Sie die Wahl haben.

Edelstahl-Thermosflaschen sind robust und isolieren gut – Isolierflaschen-Typen

Schon gewusst?
Der Begriff Thermosflasche ist eigentlich dem Unternehmen THERMOS vorbehalten. Er hat sich jedoch – übrigens vergleichbar mit dem berühmten „Tempo“-Taschentuch – so eingeprägt, dass auch die Isolierflaschen anderer Hersteller von der breiten Masse bei diesem Namen genannt werden.

Wenn Sie eine Thermosflasche kaufen möchten, ist es sinnvoll, sich zunächst einen Überblick über die verschiedenen erhältlichen Typen zu verschaffen. Prinzipiell lassen sich die meisten Thermosflaschen-Testsieger unter anderem hinsichtlich ihres Materials voneinander unterscheiden – und zwar in diese drei Haupttypen:

  • die Edelstahl-Thermosflasche
  • die Glas-Thermosflasche
  • die Kunststoff-Thermosflasche

Die wichtigsten Eckpunkte der einzelnen Varianten nehmen wir in den folgenden Abschnitten genauer unter die Lupe.

Die Edelstahl-Thermosflasche ist so gut wie unkaputtbar

In eine Edelstahl-Thermosflasche kann man problemlos sowohl kochend heiße als auch eiskalte Getränke einfüllen.

Thermosflaschen aus Edelstahl punkten insbesondere durch ihre Stabilität. Das Material ist so robust, dass ihm Stürze und Stöße so schnell nichts ausmachen. Aus diesem Grund eignen sie sich wunderbar als Outdoor-Thermosflaschen, beispielsweise beim Wandern, Campen oder auf der Baustelle.

Auch in puncto Isolierfähigkeit leisten sie eine solide Performance, denn ihr Inneres ist in aller Regel doppelwandig. Das so entstehende Vakuum sorgt dafür, dass das enthaltene Getränk auch über einen längeren Zeitraum die gewünschte Temperatur beibehält. Weitere Pluspunkte von Modellen aus Edelstahl sind deren Geruchs- und Geschmacksneutralität sowie die unkomplizierte Reinigung.

Die Glas-Thermosflasche bringt keinerlei Geschmacksverfälschungen mit sich

Ebenso wie die Thermosflasche aus Edelstahl müssen Sie bei der Nutzung von Glas-Thermosflaschen nicht mit unangenehmen Nebengeschmäckern und -gerüchen rechnen.

» Mehr Informationen

Bruchsicherheit kann man ihnen allerdings nicht nachsagen. Im Allgemeinen überstehen sie einen Aufprall auf dem Boden nur selten und können auch bei Stößen schnell entzweibrechen. Trotzdem eignet sich die Variante gut für den Einsatz in Schule und Büro. Sie vermag es, kalte und warme Getränke lange auf Temperatur zu halten und hat auch designtechnisch eine große Auswahl zu bieten.

Die Kunststoff-Trinkflasche ist ein echtes Leichtgewicht

Daneben ist sie im Anschaffungspreis vergleichsweise günstig und absolut bruchsicher. Ein relativ großes Manko ist jedoch ihre weniger ausgeprägte Isolierfähigkeit. Oft überträgt sich zudem ein störender Geschmack auf die enthaltenen Flüssigkeiten und auch das Vorhandensein von Bisphenol A (BPA – eine potenziell hormonell wirksame chemische Verbindung) kann nicht ausgeschlossen werden.

» Mehr Informationen

Für Kinder sind die Flaschen allerdings, aufgrund ihrer großen Vielfalt an verschiedenen Farben und Motiven, ein absoluter Kassenschlager und dank ihrer Robustheit ein gern mit in die Schule oder in die Kita genommenes Gadget.

Die Vor- und Nachteile der Thermosflaschen-Typen auf den Punkt gebracht

Sie möchten die einzelnen Typen nochmals in einen zusammengefassten Thermosflaschen-Vergleich setzen? Dann wird sich die folgende Pro- und Kontra-Tabelle als hilfreich erweisen:

» Mehr Informationen
Thermosflaschen-Typ Vorteile Nachteile
Edelstahl-Thermosflasche
  • robust und bruchsicher
  • gute Isolierfähigkeit auch über Stunden
  • spülmaschinenfest
  • gut als Outdoor-Thermosflasche nutzbar
  • geschmacks- und geruchsneutral
  • vergleichsweise schwer
  • keine große Designvielfalt
Glas-Thermosflasche
  • heiße Getränke bleiben warm und kalte kühl
  • spülmaschinenfest
  • geschmacks- und geruchsneutral
  • fragil
  • nicht für extreme Temperaturwechsel  geeignet
Kunststoff-Thermosflasche
  • leichte Thermosflasche
  • große Designauswahl
  • bruchsicher
  • nicht geruchs- und geschmacksneutral
  • nicht isolierfähig
  • kann BPA enthalten

Achtung! Wenn Sie sich für eine Kunststoff-Thermosflasche entscheiden, empfehlen wir Ihnen, im Vorfeld sicherzustellen, dass die Flasche selbst und auch deren Verschluss vollständig BPA-frei ist.

Drehverschlüsse sind besonders auslaufsicher – weitere wichtige Kaufkriterien

Damit Sie ein Produkt finden, das das Zeug zu einem echten Thermosflaschen-Testsieger hat, sollten Sie einige elementare Kriterien in Ihre Kaufentscheidung miteinbeziehen. Neben der bereits angesprochenen Kalt- und Warmhaltefunktion und der Auswahl des passenden Materials sind das folgende:

» Mehr Informationen

Wählen Sie eine passende Größe

Es gibt zum Beispiel Modelle mit 1 Liter und 0,5 l. 1 Liter-Flaschen eignen sich insbesondere für längere Touren und 500 ml für den Arbeits- oder Schulweg. Wenn Sie ein Getränk für Ihr Baby mitnehmen möchten, sind Flaschen mit noch geringerem Fassungsvermögen sinnvoll.

» Mehr Informationen

Leichte Modelle eignen sich für Kinderhände

Für das Gesamtgewicht der Thermosflasche ist nicht nur das Material maßgeblich entscheidend, sondern gleichzeitig die mögliche Füllmenge sowie die Menge der tatsächlich enthaltenen Flüssigkeit. Leichte Modelle sind insbesondere für Kinder geeignet.

» Mehr Informationen

Der Verschluss: Sicherheit ist das A und O

Übrigens
Die populären Sigg Thermosflaschen sind zusätzlich mit einem sogenannten „Lock-Knopf“ ausgestattet, der dafür sorgt, dass der Verschluss sicher verriegelt ist.

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine 1 Liter oder 0,5 l Flasche entschieden haben, wenn sie undicht ist, zieht das zumeist eine große Sauerei nach sich, denn Tee, Kaffee und Co. können ungehindert in der Tasche auslaufen und alle Gegenstände in der Umgebung in Mitleidenschaft ziehen. Im Umkehrschluss bedeutet diese Tatsache, dass ein funktionierender Verschluss ein Hauptkriterium eines Thermosflaschen-Tests sein sollte.

Sie können sich unter anderem zwischen diesen unterschiedlichen Varianten entscheiden:

Verschluss-Art Beschreibung
Drehverschluss
  • mit Drehgewinde zum Auf- und Zuschrauben
  • Verschluss wird komplett abgeschraubt
  • zum Öffnen werden beide Hände benötigt
Druckknopf-Verschluss
  • Verschluss wird nicht von Flasche abgeschraubt, sondern per Druckknopf durchlässig für die Flüssigkeit gemacht
  • einhändig möglich (auch für Kinder)
  • gut zum Fahrrad fahren geeignet

Thermosflaschen mit Becher – zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen

Eine Thermosflasche mit Becher ist Getränkebehältnis und Trinkgefäß in einem.

Eine Thermosflasche mit Becher erfüllt gleich zwei Funktionen, die sich insbesondere unterwegs als äußerst praktisch erweisen: Wie es der Thermosflasche zu eigen ist, transportiert sie das Lieblingsgetränk – idealerweise in gewünschter Temperatur – von A nach B.

Darüber hinaus verfügt diese Art über einen Thermobecher, der direkt auf der verschlossenen Öffnung sitzt und somit Teil der Thermoskanne ist. Das erspart Ihnen die Mitnahme von zusätzlichen Behältnissen und bietet sich insbesondere für diejenigen an, die nicht gerne direkt aus der Flasche, sondern lieber aus einer Tasse oder einem Becher trinken.

FLSK und Co. – die führenden Hersteller von Thermosflaschen

In so gut wie jedem Thermosflaschen-Test tauchen immer wieder bestimmte Hersteller namentlich auf, die sich aus gutem Grund als Spezialisten auf ihrem Gebiet bezeichnen. Zu diesen gehören beispielsweise die folgenden Marken:

» Mehr Informationen
  • FLSK
  • Alfi
  • Emsa
  • Stelton
  • Thermos
  • Stanley
  • Klean Kanteen
  • Primus

Einige Modelle dieser Hersteller sind übrigens auch in diesem interessanten Thermosflaschen-Test von Stiftung Warentest zu finden.

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Thema Thermosflaschen

Wie lange hält eine Thermosflasche warm?

Wie lange ein Getränk die gewünschte Temperatur in einer Thermosflasche behält, hängt grundsätzlich von ihrem Material ab. Edelstahl und Glasflaschen sind dafür bekannt, dass sie mit einer guten Isolierfähigkeit ausgestattet sind. Je nach Modell kann man von Edelstahl-Flaschen mit doppelter Wand behaupten, dass sie heiße Flüssigkeiten für bis zu etwa 12 bis 24 Stunden warm und Kaltgetränke bis zu 24 bis 48 Stunden kühl halten.

» Mehr Informationen

Hier erfahren Sie, wie die Wärmeisolierung in einer Thermoskanne ergo auch in einer Thermosflasche genau funktioniert:

Wie reinige ich meine Thermosflasche am besten?

Während Edelstahl- und Glas-Thermosflaschen in aller Regel unkompliziert in der Spülmaschine gereinigt werden können, ist das bei Modellen aus Kunststoffen nicht so einfach möglich. Diese säubert man am besten mit heißem Wasser und ein wenig mildem Spülmittel. Kalkreste aus Edelstahl-Flaschen lassen sich zudem wunderbar mit der Hilfe von Backpulver und Gerüche mit einem Spritzer Zitronensaft entfernen.

» Mehr Informationen

Wie ist eine Thermosflasche aufgebaut?

Eine Thermoskanne besteht generell aus einem, zumeist zylinderförmigen, Behältnis, in welches die Flüssigkeit durch die Öffnung am oberen Ende eingefüllt wird, sowie einem Verschluss. Je nach Modell zählt noch ein Thermobecher, der einfach auf den Verschluss aufgesetzt wird, zu den Komponenten. Thermosflaschen aus Edelstahlen besitzen zudem oftmals eine doppelte Wand. Das Vakuum, das sich in dem Zwischenraum der beiden bildet, sorgt für die Isolierfähigkeit.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,19 von 5)
Thermosflasche
Loading...
Bildnachweise: © Artalis-Kartographie - stock.adobe.com, © andifink - stock.adobe.com, © Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com