Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tischtennisschläger Test 2020

Die besten Tischtennisschläger im Vergleich

Vergleichssieger
Donic-Schildkröt Waldner 5000
Bestseller
Atemi Balsa 4000
Butterfly Sunflex Timo Boll
Killerspin 110-14
Caleson C 2
Preistipp
Hudora 76266
Modell*
Donic-Schildkröt Waldner 5000 Atemi Balsa 4000 Butterfly Sunflex Timo Boll Killerspin 110-14 Caleson C 2 Hudora 76266
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine noch keine
983 Bewertungen
96 Bewertungen
329 Bewertungen
Material Hybrid-Holz: Holzverbundwerkstoff, der mit einem Strukturkern von Aluminium fest verschmolzen ist. Holz dichtes, ultraleichtes Balsaholz Holz, Wakaba-Belag 5-fach Holz Hybrid-Holz 5-lagiges Furnierspezialholz
Schwammstärke 2.3 mm 2.2 mm 2.0 mm 1.8 mm k.A. 1.8 mm
Griffform Griffformen unterscheiden sich in konkav, konisch, anatomisch und gerade. konkav konkav konkav konkav konkav konkav
Schläger-Typ Attack Plus
sehr offensives Angriffsspiel
Offensivschläger Offensivschläger Kontrollschläger Offensivschläger
schwere Spitze, leichter Griff
Allroundschläger
Speed 110 98 100 60 79 80
Spin 110 98 100 70 56 90
Control 50 83 70 85 83 80
ITTF-Zulassung
Carbon-Verstärkung
Vor- und Nachteile
  • individuell einstellbarer Balancepunkt
  • gute Eigenbeschleunigung
  • besonders widerstandsfähig
  • sicheres Rückgabegefühl
  • verbesserte Kontrolle
  • sowohl für Anfänger, als auch Profis
  • maximale Ballkontrolle
  • angenehm in der Hand
  • besonders geeignet für technisch fortgeschrittene Spieler
  • gute Präzision
  • außergewöhnliches Design
  • extra leicht
  • doppelte Carbon-Verstärkung
  • ideales Einstiegsprodukt
  • inkl. Tasche
  • Belag mit Noppen
  • robuste Verarbeitung
  • hohes Kontrollvermögen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Donic-Schildkröt Waldner 5000
  • individuell einstellbarer Balancepunkt
  • gute Eigenbeschleunigung
  • besonders widerstandsfähig
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Atemi Balsa 4000
  • sicheres Rückgabegefühl
  • verbesserte Kontrolle
  • sowohl für Anfänger, als auch Profis
Erhältlich bei
Butterfly Sunflex Timo Boll
  • maximale Ballkontrolle
  • angenehm in der Hand
  • besonders geeignet für technisch fortgeschrittene Spieler
Erhältlich bei
Killerspin 110-14
  • gute Präzision
  • außergewöhnliches Design
  • extra leicht
Erhältlich bei
Caleson C 2
  • doppelte Carbon-Verstärkung
  • ideales Einstiegsprodukt
  • inkl. Tasche
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Hudora 76266
  • Belag mit Noppen
  • robuste Verarbeitung
  • hohes Kontrollvermögen
Erhältlich bei

Die besten Tischtennisschläger 2020

Empfehlenswerte Tischtennisschläger im Überblick

Auf der Suche nach einem guten Tischtennisschläger werden Sie bei dem Hersteller Hodura fündig.

Tischtennis ist ein beliebter Sport und wird von Jung und Alt gleichermaßen gern betrieben, zum Beispiel im Wettkampf, Verein oder auch privat. Ob als Hobby oder sogar im Wettkampfbereich – flüssige Tischtennis Spiele gelingen nur mit dem richtigen Zubehör. Dazu gehören eine Tischtennisplatte, ein Netz, Tischtennisbälle und das Allerwichtigste: der Tischtennisschläger, auch Tischtennis Kelle oder Ping Pong Schläger genannt. Es gibt viele unterschiedliche Tischtennisschläger oder Tischtenniskellen. Alle haben einen Griff und sind mit einem meist aus Holz gefertigten Schlägerblatt versehen. Welchen Schläger Sie für sich selbst benötigen oder welche Kinder Tischtennisschläger sich für die Kleinen eignen, können Sie anhand der bevorzugten Spielweise entscheiden. Es gibt aber auch Allround-Modelle, die sich für jedes Spiel gut eignen. Auf welche Details Sie beim Kauf eines Tischtennisschlägers unbedingt achten sollten, können Sie auch in einem Tischtennisschläger Test oder Vergleich nachlesen.

Verschiedene Arten von Tischtennisschlägern

Es gibt drei verschiedene Tischtennisschläger-Arten, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten. Den Defensiv-Schläger, der vor allem auf das Verteidigungsspiel ausgelegt ist, den Offensiv-Schläger, der eher auf die Durchführung von Angriffen ausgelegt ist sowie den vielseitig einsetzbaren Allround-Schläger. Dieser eignet sich für den Tischtennis-Anfänger, wenn mit dem Tischtennis Kinder und Jugendliche ihre ersten Erfahrungen sammeln, und für alle diejenigen, die sich beim Spielen nicht auf eine rein defensive oder offensive Spielweise festlegen möchten. Wenn Sie sich noch nicht für die eine oder andere Schlägerhaltung und Spielweise entscheiden können, sollten Sie zunächst mit einem Allrounder beginnen. In der Regel ist erst nach ein bis zwei Jahren regelmäßigem Spielens eine Bevorzugung für einen speziellen Tischtennisschläger oder sogar ein Tischtennisschläger Profi Modell zu erkennen.

» Mehr Informationen
Tischtennisschläger-Typ Beschreibung
Defensiv-Schläger Ein Defensiv-Schläger ist, wie der Name schon sagt, vorrangig auf die defensive Spielweise ausgelegt. Dafür ist dieser Schläger mit einem Belag ausgestattet, der den Ball etwas langsamer schlagen lässt. Der Vorteil ist hier, dass Sie sich beim Spiel optimal verteidigen und die Schläge des Gegners effektiv abwehren können. Sie können hier auch Schläger mit einer extragroßen Schlagfläche im Handel finden. Zu erkennen sind die Defensiv-Schläger aber auch an ihren besonderen Anti Topspin Belägen sowie an dem Wert „Control“, der bei dieser Schläger-Art besonders hoch ausfällt. Für Anfänger ist der Defensiv-Schläger nicht geeignet.
Offensiv-Schläger Spielen Sie lieber offensiv, das heißt schnell und jederzeit auf den Angriff ausgerichtet? Dann ist der sogenannte Offensive-Schläger genau das Richtige für Sie. Mit diesem können Sie die Bälle sehr schnell und effektiv spielen, allerdings haben Sie hier deutlich weniger Kontrolle über den Verlauf der Ballrichtung. Typisch für diese Schläger-Art ist der Top-Spin-Belag. Sie erkennen den Schläger aber auch an der Bezeichnung Spin oder Speed. Der Offensiv-Schläger ist für Anfänger ebenfalls nicht geeignet.
Allround-Schläger Mit dem Allround-Schläger können Sie verschiedene Schlagtechniken ausprobieren und abwechselnd ausführen. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie sich später auch für einen anderen Schlägertyp entscheiden oder auch bei dem vielseitig einsetzbaren Allrounder bleiben. Der Allround-Schläger ist perfekt für Einsteiger geeignet.

Mit einem ganzen Tischtennisschläger Set können Sie verschiedene Spielweisen und Tischtennis Tipps und Tricks ausprobieren und besonders vielseitig trainieren.

Vor- und Nachteile verschiedener Tischtennisschläger

Damit Sie sich auch garantiert für das richtige Modell entscheiden, haben wir Ihnen hier nachfolgend alle Vor- und Nachteile übersichtlich gegenübergestellt.

» Mehr Informationen
Tischtennisschläger-Typ Vorteile Nachteile
Defensiv-Schläger
  • für das defensive Spiel
  • für die optimale Verteidigung
  • nicht für Anfänger geeignet
Offensiv-Schläger
  • für die offensive Tischtennis Technik
  • für schnelle Angriffe
  • nicht für Anfänger geeignet
  • weniger Ballkontrolle
Allround-Schläger
  • für das defensive und offensive Spiel
  • für Anfänger geeignet
  • keine

Welcher Tischtennisschläger ist für Sie geeignet?

Ob ein Tischtennisschläger Profi oder ein Anfänger Modell – wie sich aus einem Tischtennisschläger Test ergibt, ist vor allem ein guter Tennisschläger Belag sowie hochwertiges Tischtennis Holz wichtig. Damit Sie an Ihrem Schläger lange Freude haben und Sie sich für das richtige Modell (z. B. die Tischtennisschläger Carbon Variante) entscheiden, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt.

» Mehr Informationen

Griff

Es gibt verschiedene Arten von Griffen und so können Sie auf unterschiedliche Weise den Tischtennisschläger halten. Die konkaven Modelle kommen am häufigsten vor, es gibt aber auch Schläger mit anatomischen und gerade geformten Griffen. Wichtig ist natürlich, dass Sie den Schlägergriff gut in der Hand halten können und dieser beim Spiel nicht verrutscht. Für Anfänger am besten geeignet ist der Griff mit der konkaven Form, der sich auch für die offensive Spielweise verwenden lässt. Wer eher defensiv spielt, liegt dagegen mit einer geraden Griffform richtig, da sich diese besonders gut in der Hand drehen lässt. Echte Profi Schläger sind mit einer im Griff integrieren Dämpfung ausgestattet, die das Ballgefühl zusätzlich verbessern soll.

» Mehr Informationen
Tipp
Griffe ohne Lackierung sind besonders rutschfest und gleiten auch bei einem längeren Spiel nicht aus der Hand.

Tischtennisschläger Belag

Auch der Belag spielt eine große Rolle, und das nicht nur für den Tischtennis Profi. Je dicker dieser ist, desto schwerer wird allerdings auch der Schläger. Mit dicken Belägen können Sie die Bälle zwar mit mehr Druck spielen, jedoch leidet darunter manchmal auch die Schnelligkeit bzw. Flexibilität der Handbewegung. Je leichter die Beläge sind (z. B. die bekannten Donic Beläge), desto schnellere Bewegungen sind möglich. Wer den Schläger optisch aufpeppen möchte, kann ein Kantenband am Schläger anbringen – jedoch bringt dies keine spielerischen Vorteile.

» Mehr Informationen

Noppen

Es gibt Schläger mit und ohne Noppen, zudem wird zwischen Noppen innen und außen unterschieden. Kurze Noppen haben eine Größe von etwa 0,9 mm und lange Noppen eine Größe von 1,3 mm bis 1,8 mm. Wenn Sie die Bälle schnell schlagen wollen, sollten Sie die Seite mit den kleinen Noppen verwenden, die bei den meisten Schlägermodellen vorzufinden sind.

» Mehr Informationen

Außenliegende Noppen werden nur selten verwendet, da sie den Ball unnötig verlangsamen.

Schläger-Holz

Das im Schläger verwendete Holz ist ausschlaggebend für den Schläger-Typ, der entweder defensiv, allround und offensiv ausfallen kann. Der Unterschied in den Schlägerkategorien liegt also im Holz und in dessen Verarbeitung. Die Holzblätter sind zwar bei allen Modellen in etwa gleich verarbeitet, für die offensiven Varianten werden jedoch meist schnelle Hölzer wie Buche, Nussbaum oder Mahagoni verwendet. Für den Defensiv-Schläger kommen dagegen langsame Hölzer wie Pappel, Weide oder Birke zum Einsatz.

» Mehr Informationen

Preis

Sie möchten einen Tischtennisschläger kaufen oder sogar gleich ein Tischtennis Set? Welches Modell als bester Tischtennisschläger gilt, erfahren Sie zum Beispiel von erfahrenen Spielern oder auch in einem Online Vergleich. Auch die Stiftung Warentest kann bei der Kaufentscheidung eine gute Hilfe sein. Sparen können Sie auch mit einem Tischtennisschläger Set, das mit Schläger, Bällen und passendem Netz daherkommt. Alternativ können Sie sich auch selbst einen Tischtennisschläger zusammenstellen, wie Sie ihn sich vorstellen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Tischtennisschläger-Hersteller

Sie möchten einen Tischtennisschläger kaufen? Gute Tischtennisschläger, Profi Tischtennisschläger und Tischtennis Beläge sowie weiteres Zubehör gibt es zum Beispiel bei den folgenden Herstellern:

» Mehr Informationen
  • Gewo
  • Donic
  • Joola
  • Stiga
  • Butterfly
  • Andro
  • TT Schläger
  • Hudora
  • Kettler
  • Tibhar
  • Dr Neubauer

Sinnvolles Tischtennis Zubehör

Ob für Profi Tischtennis Tricks oder für Tischtennis pur, ganz ohne Kunststücke – für Tischtennis benötigen Sie das passende Zubehör. Zum Tischtennis Set gehören die Tischtenniskelle selbst und die Tischtennisplatte, aber auch Tischtennis Beläge zum Austauschen von bereits verschlissenem Tischtennisschläger Belag. Hier können Sie mit einem Tischtennis Kleber gute Ergebnisse erzielen. Auch Tischtennisbälle sollten Sie immer in ausreichender Menge vorrätig haben, denn diese gehen regelmäßig kaputt oder verloren. Damit Ihr Schläger vor und nach dem Spiel sicher aufbewahrt und vor Kratzern geschützt werden kann, empfehlen wir Ihnen, eine hochwertige Tischtennisschläger Hülle zu verwenden.

» Mehr Informationen

Fazit

Mit dem passenden Tischtennis Zubehör inklusive Profi Tischtennisschläger oder einem einfachen Modell können Sie die beliebten Tischtennis Spiele im Freien, aber auch in der Halle, ausüben. Welches Modell das Richtige ist bzw. laut einem unabhängigen Tischtennisschläger Test als bester Tischtennisschläger gilt, hängt immer auch von Ihrer individuellen Spielweise ab. Sind Sie ein offensiver Spieler, lieben schnelle Ballwechsel und gute Tischtennis Tricks, ist der Offensivschläger für Sie geeignet. Ist Ihr Spiel eher auf eine effektive Verteidigung ausgerichtet, empfehlen wir Ihnen einen Defensiv-Schläger. Beide Modelle sind allerdings für Anfänger nicht geeignet. Als Anfänger sollten Sie zunächst einen Allround-Schläger verwenden, bis das Spiel sicher erlernt und eine bevorzugte Spielweise zu erkennen ist. Gute Modelle gibt es zum Beispiel von Herstellern wie Donic, Joola, Stiga oder Butterfly.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Tischtennisschläger
Loading...