Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Umzugskartons Test 2020

Die besten Umzugskartons im Vergleich

Vergleichssieger
A&G-heute AGU-10
Bestseller
BB-Verpackungen 1010.10
Kartonara Box
KK Verpackungen 2.20 EB
Preistipp
KK Verpackungen 928768
BB-Verpackungen 14003
Smartbox Pro 166798
Modell*
A&G-heute AGU-10 BB-Verpackungen 1010.10 Kartonara Box KK Verpackungen 2.20 EB KK Verpackungen 928768 BB-Verpackungen 14003 Smartbox Pro 166798
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
346 Bewertungen
33 Bewertungen
noch keine
95 Bewertungen
noch keine
16 Bewertungen
Anzahl 10 Stk. 10 Stk. 30 Stk. 30 Stk. 10 Stk. 10 Stk. 10 Stk.
Stückpreis 2,49 € 1,99 € 2,59 € 1,17 € 1,55 € 2,99 € 7,65 €
Volumen 65 l 70 l 65 l 60l 65 l 84 l 135 l
Traglast 40 kg 40 kg 45 kg 40 kg 45 kg 40 kg 30 kg
Qualität Stärke des verwendeten Materials 2-wellig 2-wellig 2-wellig 2-wellig 2-wellig 2-wellig 1-wellig
Verstärkter Boden min. doppelter Boden
Griffverstärkung
Aus Recyclingmaterial
Beschriftungsfeld
Maße 60 x 33 x 34 cm 92.8 x 86.6 x 11.2 cm 60 x 35 x 34 cm 63.4 x 29 x 32.6 cm 64 x 30 x 34 cm 66.5 x 37.0 x 39.0 cm 119 x 94 x 85 cm
Gewicht 8 kg 8.7 kg 28.3 kg 8.3 kg 8.2 kg 12.7 kg 12.5 Kg
Vor- und Nachteile
  • Recyclingmaterial aus Deutschland
  • stabiler, doppelter Schmetterlingsboden
  • Auflegekante für den Deckel
  • extra großes Beschriftungsfeld
  • ergonomische Griffe
  • staubdichter Deckel
  • mehrfach verstärkte Komponenten
  • keine Einrisse der Griffe
  • extra starker Boden
  • problemlos stapelbar
  • Made in Germany
  • extra Groß
  • einfacher Aufbau
  • hochwetige 1.40 B-Wellpappe
  • robuste Griffe
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
A&G-heute AGU-10
  • Recyclingmaterial aus Deutschland
  • stabiler, doppelter Schmetterlingsboden
Erhältlich bei
Bestseller 1)
BB-Verpackungen 1010.10
  • Auflegekante für den Deckel
  • extra großes Beschriftungsfeld
Erhältlich bei
Kartonara Box
  • ergonomische Griffe
  • staubdichter Deckel
  • mehrfach verstärkte Komponenten
Erhältlich bei
KK Verpackungen 2.20 EB
  • keine Einrisse der Griffe
  • extra starker Boden
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Smartbox Pro 166798
  • hochwetige 1.40 B-Wellpappe
  • robuste Griffe
Erhältlich bei

Die besten Umzugskartons 2020

Empfehlenswerte Umzugskartons im Überblick

Umzugskartons müssen einiges aushalten können und dürfen weder reißen, noch schnell eingedrückt werden.

Wenn der nächste Umzug ansteht, beginnt die Suche nach einem geeigneten Umzugsunternehmen oder, wenn zur Minimierung der Umzugskosten keine Umzugsfirma engagiert werden soll, nach motivierten Umzugshelfern. Ganz oben auf die Checkliste Umzug gehören natürlich auch allerlei Verpackungsmaterial wie Kartonagen und Luftpolsterfolie. Die klassische Umzugskiste gibt es mittlerweile in vielen Varianten, sodass für jeden Gegenstand ein passender Umzugkarton gefunden werden kann. Worauf Sie beim Umzugkartons kaufen achten sollten, erklären wir Ihnen im nachfolgenden Umzugkartons Vergleich.

Die Arten von Umzugskartons

Die meisten Umzugkartons Tests vergleichen nur die klassische Umzugskiste mit modernen Speziallösungen für Gläser, Kleidung und Co. Wir hingegen erklären Ihnen weiterhin auch, worin sich die einzelnen Modelle im Detail unterscheiden. Die am häufigsten genutzte Karton-Art sind übrigens mittelstarke Umzugkartons 40 kg 2 wellig oder doppelwellig Modelle – diese Kartons werden auch vom Profi verwendet. Besonders günstige Umzugkartons können Sie gebraucht kaufen. Leider hat die Stiftung Warentest noch keinen Test zu Umzugkartons durchgeführt weswegen das Institut auch keinen Umzugkartons Testsieger gekürt hat. Sie können allerdings auf andere Umzugkartons Tests zurückgreifen. Allerdings werden hier nur objektive Merkmale verglichen und weniger ein Blick auf den individuellen Anwendungszweck gelegt. Wir zeigen Ihnen in unserem Umzugkartons Vergleich darüber hinaus auch, welcher Karton für wen am besten geeignet ist.

» Mehr Informationen
Umzugkarton-Art Beschreibung
Umzugkartons für 40 kg Die klassische Umzugskiste für jeden Einsatzzweck: so sollte der Karton stabil, belastbar und gut zu stapeln. Umzugsunternehmen nutzen meist diese Art von Kartons und bieten sie oft auch zum Kauf an bzw. nehmen sie nach Gebrauch wieder in Zahlung.
Umzugkartons für Bücher Umzugkartons für Bücher sind kleiner und noch etwas stabiler als der Standard-Karton. Durch ihre geringere Größe werden diese Umzugkartons nicht so leicht überladen und lassen sich besser tragen.
Umzugkartons für Geschirr Ob Gläser, Tassen, Vasen oder Teller: Geschirr will gut geschützt sein. Spezielle Geschirrkartons helfen beim sicheren Verpacken und Transportieren.
Umzugkartons für Kleider Die Suche nach etwas Passendem zum Anziehen kann während eines Umzugs extrem mühselig werden – nicht mit Umzugkartons für Kleidung. Mit einer Kleiderbox haben Sie alles sofort griffbereit! Sie können in diese Umzugkartons Kleider und Co. knitterfrei transportieren.

Vor- und Nachteile verschiedener Umzugskartons-Typen

Auch wenn es auf den ersten Blick logisch erscheint, Bücher in eine Bücherkiste zu packen, haben alle Kartonvarianten individuelle Vor- und Nachteile, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten. Neben dem Preis pro Karton sollten Sie auch darauf achten, wo Sie den Karton kaufen können und ob sich die von Ihnen gewählte Variante gut im Transporter oder LKW stapeln lässt. Denn nur so kann der vorhandene Platz optimal ausgenutzt werden. Nachfolgend finden Sie noch einmal alle Eigenschaften der Umzugkarton-Typen im praktischen Überblick.

» Mehr Informationen
Umzugkarton-Typ Vorteile Nachteile
Umzugkartons für 40 kg
  • flexibel einsetzbar und perfekt stapelbar
  • günstig und guter Wiederverkaufswert
  • viele Varianten und Angebote
  • für Bücher zu groß
  • keine Unterteilung
Umzugkartons für Bücher
  • Gewichtsbegrenzung durch Größe
  • verstärkter Boden und Griffe
  • perfekt stapelbar
  • mehr Kartons notwendig
  • etwas teurer
Umzugkarton für Geschirr
  • Unterteilung für Gläser
  • perfekter Schutz für Zerbrechliches
  • schnelleres Einpacken
  • relativ teuer
  • nur für Geschirr nutzbar
Umzugkarton für Kleider
  • hängender Transport
  • sofort alles griffbereit
  • kein Zerknittern/kein Bügeln notwendig
  • nicht stapelbar
  • hoher Einzelpreis

Die wichtigsten Kaufkriterien für Umzugskartons

Während früher bei Umzügen Obstkisten, alte Verpackungen und Wäschekörbe zum Transport herhalten mussten, haben Sie heutzutage eine große Auswahl an standardisierten und spezialisierten Lösungen für jeden Einsatzzweck und können beim Karton kaufen kaum noch etwas falsch machen. Der Umzugkarton-Klassiker hat dabei starke Konkurrenz bekommen, die das Angebot erweitert und Ihnen noch mehr Möglichkeiten für einen perfekt geplanten Umzug bieten.

» Mehr Informationen
Woher bekomme ich Umzugskartons?
Die meisten Baumärkte haben eine kleine Auswahl an Kartons dauerhaft im Sortiment und auch einige Discounter führen diese zu besonderen Aktionen. Einfacher, schneller, günstiger und mit einer viel größeren Auswahl können Sie online Umzugkartons bestellen. Damit sparen Sie sich auch den aufwendigen Transport im eigenen Auto, was besonders bei einer großen Kartonanzahl und einem eher kleinen Auto schwierig werden könnte.

Die Klassiker für fast jeden Einsatzzweck

An den klassischen Umzugkartons in groß geht kein Weg vorbei. Die Umzugkarton Größe beträgt dabei meist 60x30x35 cm. Doch wie viele Umzugskartons braucht man für einen drei-Personen-Haushalt? Diese Frage lässt sich natürlich nicht pauschal beantworten, aber bei einer Dreizimmerwohnung, die seit fünf Jahren bewohnt wird, können Sie mit einem Bedarf von etwa 65 Kartons rechnen. Diese Zahl steigt natürlich, wenn noch ein gut gefüllter Keller oder Dachboden vorhanden ist. Im Zweifelsfall sollten Sie insgesamt lieber ein paar Kartons mehr einkalkulieren. Diese lassen sich nach dem Umzug in der Regel immer noch gut weiterverkaufen.

» Mehr Informationen

Die starke Ergänzung für echte Lesefreunde

Bücherkartons kommen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht den Inhalt ganzer Bücherregale zu transportieren. Einzelne Bücher finden auch in den normalen Kartons einen guten Platz. Umzugkartons 10 kg oder Umzugkartons 15 kg Tragkraft Modelle haben sich dabei als Bücherkartons bewährt, da diese auch von nicht professionellen Umzughelfern getragen werden können. So sind diese Umzugkartons stark genug, um den Ballast gut tragen zu können.

» Mehr Informationen

Schneller verpacken und sicher transportieren

Prinzipiell kann Geschirr auch einfach in Seidenpapier oder Noppenfolie gewickelt und in normalen Umzugskisten transportiert werden. Hierbei wird jedoch viel Papier benötigt und das Einpacken dauert entsprechend lange. Umzugkartons für Gläser mit Spezialeinsatz verringern den Papierbedarf, beschleunigen das Einpacken und erhöhen die Transportsicherheit. Je wichtiger Ihr Geschirr ist, desto eher sollten Sie auf professionelle Geschirrkartons zurückgreifen, auch wenn diese etwas teurer sind.

» Mehr Informationen

So bleibt Ihre Wäsche knitterfrei und griffbereit

Die sogenannte Kleiderbox ist eine geniale Erfindung, um am neuen Wohnort schnell auf fertig gebügelte, glatte Kleidung zugreifen zu können. In der Box ist eine Stange angebracht, sodass Sie mit diesen Umzugkartons Kleider, Hemden, Blusen und Anzüge einfach hängend transportieren können. So sparen Sie sich das lästige Bügeln der gesamten Kleidung nach dem Auspacken. Falls Sie direkt nach dem Umzug wieder arbeiten müssen und sich das Bügeln ersparen wollen, lohnt sich diese kleine Investition auf alle Fälle.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Umzugskartons-Marken und Hersteller

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Anbieter eigentlich Kartons verkaufen, kann es online ganz schön schwierig werden, die richtigen Umzugkartons zu finden. Deswegen haben wir Ihnen eine handliche Liste mit den bekanntesten Herstellern von Umzugkartons zusammengestellt:

» Mehr Informationen
  • BB-Verpackungen
  • KK Verpackungen
  • as-kartons
  • MOVEBOX
  • A&G-heute
  • progressCARGO

Damit Sie nicht selbst den Transport organisieren müssen, können Sie online ohne Weiteres Umzugkartons bestellen. Hier sind Umzugkartons 10 oder Umzugkartons 15 Stück Pakete üblich. Übrigens: Beste Umzugkartons können gut und gerne zwei- bis dreimal oder sogar noch öfter verwendet werden.

Kaufberatung für Umzugskartons

Größer ist nicht immer besser: XXL-Kartons eignen sich nur, wenn auch jemand da ist, der diese tragen kann. Planen Sie einen Umzug in Eigenregie, sollten Sie eher zu den kleineren Kartons greifen. Stabilität ist hingegen nie verkehrt. Wenn Sie hierbei am falschen Ende sparen, erleben Sie beim Umzug womöglich eine ärgerliche Überraschung. Die folgenden Kriterien sollten Sie in jedem Fall überdenken.

» Mehr Informationen

Achten Sie bei der Wahl Ihres Umzugkartons darauf, dass die Kartons im Transporter gut und sicher stapelbar sind. Sie sollten sie deswegen nie überfüllen.

  • Maße: Die Umzugkarton Größe entscheidet über das im Karton vorhandene Volumen und damit über die Menge der benötigten Kartons. Die Umzugkarton Maße (Standardkartons) betragen etwa 60cm x 30cm x 35cm und bieten ein Volumen von etwa 70 Litern. Umzugskartons XXL Modelle bieten besonders viel Stauraum.
  • Stärke: Die Stärke der Kartons wird in Lagen angegeben. Kartons können ein-, zwei-, oder dreilagig bzw. -wellig sein.
  • Tragkraft: Umzugkartons 40 kg 2 wellig Modelle sind der gebräuchliche Standard. Bücherkartons bieten meist zwischen zehn und 30 kg Tragkraft.
  • Lagen/Welligkeit/Stabilität: Die meisten Umzugskartons sind zweiwellig, es gibt aber auch billige Umzugskartons mit nur einer Lage oder besonders stabile Umzugskartons 3 wellig Varianten in hoher Qualität. Bei letzterem sind die Umzugkartons stark genug, um ein großes Gewicht tragen zu können.
  • Griffverstärkung: Damit Umzugkartons stabil transportiert werden können, verfügen fast alle Produkte über eine Griffverstärkung, bei der ein Stück des Kartons umgeklappt wird.
  • Beschriftungsfeld: Dieses befindet sich, falls vorhanden, auf der Oberseite der Umzugskiste und bietet die Möglichkeit den Inhalt einfach und schnell zu kennzeichnen. Alternativ kann ein Stück Klebeband oder ein Aufkleber zur Beschriftung aufgeklebt werden.
  • Zubehör: Sinnvoll für das Verpacken sind nicht nur die Kartonagen an sich, sondern auch das Verpackungsmaterial, wie Luftpolsterfolie und dergleichen.
  • Preis: Der Preis liegt, je nach Abnahmemenge, zwischen 1,20 Euro und 1,90 Euro für einen Standardkarton und beginnt bei etwa 2,00 Euro für die spezielleren Varianten. Am teuersten ist die Kleiderbox, die mit über 10 Euro zu Buche schlägt. Allerdings benötigen Sie von dieser Variante auch nur einige wenige Exemplare. Ist der Umzugskarton billig, sollten Sie lieber die Finger davon lassen.

Fazit

Sollten Sie sich nach Ihrem persönlichen Umzugkartons Test jetzt noch abschließend fragen, ob eine Umzugsfirma sinnvoller ist, sollten Sie sich hier mehrere Angebote einholen. Die Umzugskosten sind hier gewiss um einiges höher, jedoch sind Ihnen die Umzugshelfer hier garantiert. Auch helfen Ihnen diese oftmals mit einer Checkliste Umzug weiter und Sie können hier Umzugkartons mieten. Auch bei einigen Anbietern können Sie Umzugkartons mieten (ohne eine Firma dazu beauftragen zu müssen), so sparen Sie sich den Aufwand, die Kartons nach dem Umzug weiterzuverkaufen oder zu entsorgen. Für einen aussagekräftigen Umzugskarton Preisvergleich sollten Sie immer nur Kartons mit den gleichen Merkmalen vergleichen. Entscheidend sind die Umzugkarton Maße, die Tragkraft und die Stabilität durch die Anzahl der Lagen. Möchten Sie Umzugkartons günstig erstehen, kann es sein, dass diese beim Umzug auseinanderfallen und bringt Ihnen somit nur wenig Freude. Eine Entrümpelung vor dem Umzug ist in jedem Fall sinnvoll.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Umzugskartons
Loading...
Bildnachweise: © CandyBox Image - stock.adobe.com, © miamariam - stock.adobe.com