Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch-Bohrhammer Test 2020

Die besten Bosch-Bohrhammer im Vergleich

Vergleichssieger
GBH 5-40 DCE
Bestseller
GSH 11 E
GBH 18 V-26 F
GBH 2-28 F
GBH 3-28 DFR
GBH 2-26 F
Preistipp
PBH 2100 RE
Modell*
GBH 5-40 DCE GSH 11 E GBH 18 V-26 F GBH 2-28 F GBH 3-28 DFR GBH 2-26 F PBH 2100 RE
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
58 Bewertungen
58 Bewertungen
92 Bewertungen
1253 Bewertungen
noch keine
517 Bewertungen
1102 Bewertungen
Leistung 1.150 W 1.500 W 18 V | 2 x 5 Ah 880 W 800 W 830 W 550 W
Stromversorgung Netzkabel Netzkabel Akku Netzkabel Netzkabel Netzkabel Netzkabel
Bohrer-Aufnahme SDS-Max SDS-Max SDS-plus SDS-plus SDS-plus SDS-plus SDS-plus
Einschlagstärke 8.8 J 16.8 J 2.6 J 3.2 J 3.1 J 2.7 J 1.7 J
Max. Leerlaufdrehzahl 340/​min 900/​min 900/min 900/min 900/min 900/​min 2.300/min
Geräuschemmission 93 dB 94 dB 91 dB 91 dB 91 dB 91 dB 94 dB
Bohrdurchmesser
Beton | Holz | Stahl
40 | 30 | k. A. cm 26 | 30 | 13 cm 26 | 30 | 13 cm 28 | 30 | 13 cm 28 | 30 | 13 cm 26 | 30 | 13 cm 20 | 30 | 13 cm
Zusatzhandgriff
Blockierschutz
Maße 61.5 x 41 x 14.5 cm 30 x 20 x 10 cm 44 x 35.7 x 15.4 cm 44.2 x 35.7 x 15.5 cm 30 x 20 x 10 cm 44.6 x 36 x 11.6 cm 39 x 37.5 x 11.5 cm
Gewicht 6.8 kg 10 kg 3.6 kg 3.1 kg 3.6 kg 3.3 kg 2.2 kg
Vor- und Nachteile
  • kraftvolles Schlagwerk
  • automatische Schalterarretierung
  • Standby-Anzeige
  • lange Lebensdauer
  • kompakte Bauform
  • vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • kompakter EC-Motor
  • staubgeschützt
  • leicht zu bedienen
  • inkl. L-Boxx Systemkoffer
  • Dauerbetrieb durch Vibration Control
  • Kugeltülle zum Schutz vor Kabelbruch
  • geringe Vibrationen
  • ausgewogene Gewichtsverteilung
  • hoheMeißelleistung
  • Drehstop-Funktion
  • Schnellwechselbohrfutter
  • inkl. Handwerkerkoffer
  • schneller Werkzeugwechsel
  • mit Tiefanschlag
  • inkl. Koffer
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
GBH 5-40 DCE
  • kraftvolles Schlagwerk
  • automatische Schalterarretierung
  • Standby-Anzeige
Erhältlich bei
Bestseller 1)
GSH 11 E
  • lange Lebensdauer
  • kompakte Bauform
  • vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
Erhältlich bei
GBH 18 V-26 F
  • kompakter EC-Motor
  • staubgeschützt
  • leicht zu bedienen
Erhältlich bei
GBH 2-28 F
  • inkl. L-Boxx Systemkoffer
  • Dauerbetrieb durch Vibration Control
  • Kugeltülle zum Schutz vor Kabelbruch
Erhältlich bei
GBH 3-28 DFR
  • geringe Vibrationen
  • ausgewogene Gewichtsverteilung
  • hoheMeißelleistung
Erhältlich bei
GBH 2-26 F
  • Drehstop-Funktion
  • Schnellwechselbohrfutter
  • inkl. Handwerkerkoffer
Erhältlich bei
Preistipp 1)
PBH 2100 RE
  • schneller Werkzeugwechsel
  • mit Tiefanschlag
  • inkl. Koffer
Erhältlich bei

Die besten Bosch-Bohrhämmer 2020

Alles, was Sie über unseren Bosch-Bohrhammer Vergleich wissen sollten

Bosch-Bohrhammer laufen teilweise über den Netzstrom und teilweise über einen Akku.

Bohrhämmer verfügen über ein Schlagwerk und stellen die Bohrmaschinen mit der meisten Kraft dar. Verwendung finden sie zum Beispiel bei Renovierungen. Zu den Herstellern der Bohrhämmer gehört unter anderem Bosch. Dabei bietet Bosch viele unterschiedliche Bohrhämmer an. Sie unterscheiden sich bezüglich diverser Faktoren. In der folgenden Kaufberatung zeigen wir schließlich, worauf Sie beim Kauf eines Bosch-Bohrhammers achten sollten.

Arten von Bosch-Bohrhämmern

Die Bohrhämmer der Marke Bosch werden teilweise über den Netzstrom betrieben. Teilweise laufen die Geräte über einen Akku. Welcher Typ für Sie optimal ist, hängt davon ab, für welche Zwecke Sie den Bosch-Bohrhammer einsetzen möchten.

» Mehr Informationen
Bosch-Bohrhammer-Art Beschreibung
Netzbetriebener Bosch Bohrhammer Bevor Sie einen netzbetriebenen Bosch-Bohrhammer, wie den Bosch GBH 5-40 DCE Professional Bohrhammer oder den Bosch GBH 2-28 Professional Bohrhammer, verwenden können, müssen Sie ihn mithilfe eines Kabels an eine Steckdose anschließen. Vorteilhaft ist, dass Sie ein solches Gerät dauerhaft nutzen können, solange die Stromversorgung nicht unterbrochen wird. Darüber hinaus hat ein kabelgebundener Bohrhammer meist eine höhere Leistung. Jedoch ist die Reichweite eines solchen Geräts eingeschränkt. Daher ist ein netzbetriebener Bohrhammer von Bosch nicht besonders flexibel einsetzbar.
Bosch Akku Bohrhammer Ein Bosch Akku-Bohrhammer, wie der Bosch Professional GBH 18 V-EC Akku-Bohrhammer oder der Bosch Akku-Bohrhammer Uneo, punktet durch seine höhere Flexibilität. Da Sie ein Werkzeug dieser Kategorie an keine Steckdose anschließen müssen, eignet es sich optimal für den mobilen Einsatz sowie für den Gebrauch an Orten, an denen es keine stabile Stromversorgung gibt. Nachteilhaft ist, dass ein Bosch Akku-Bohrhammer häufig eine schwächere Leistung bietet. Ein weiterer Nachteil der Akku-Bohrhämmer ist die eingeschränkte Laufzeit. Wenn Sie also einen Bosch Akku Bohrhammer einsetzen, kann es passieren, dass Sie Ihre Arbeit zum Aufladen des Akkus pausieren müssen.

Vor- und Nachteile verschiedener Bosch-Bohrhammer-Typen

Sind Sie sich nicht sicher, ob ein netzbetriebener Bosch-Bohrhammer oder ein Akku-Bohrhammer von Bosch für Sie besser ist, können Sie sich die folgende Tabelle anschauen. In dieser haben wir die positiven und negativen Merkmale der beiden Varianten zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Bosch-Bohrhammer-Typ Vorteile Nachteile
Netzbetriebener Bosch Bohrhammer
  • Höhere Leistung
  • Dauerbetrieb möglich
  • Unflexibler
  • Teilweise stört das Kabel
Bosch Akku Bohrhammer
  • Mobil einsetzbar
  • Ohne Kabel
  • Meist leistungsschwächer
  • Eingeschränkte Laufzeit

Die wichtigsten Kaufkriterien für Bosch-Bohrhämmer

Sobald Sie eine Bosch Bohrhammer Art ausgewählt haben, können Sie die jeweiligen Modelle näher miteinander vergleichen. Der beste Bosch-Bohrhammer sollte dabei optimal zu Ihrem Anwendungsgebiet passen. Daher lohnt es sich, sich beim Vergleichen der Boschhammer an dem Einsatzzweck zu orientieren.

» Mehr Informationen

Die Schlagstärke

Die Hersteller von Bohrhämmern geben die Schlagstärke in Joule an. Sie zeigt, mit welcher Kraft das Modell arbeiten kann. Eine hohe Schlagkraft ist besonders von Vorteil, wenn das Gerät als Meißel zum Einsatz kommen soll und wenn Sie härteres Material bearbeiten möchten. Zusätzlich eignet sich ein Bohrhammer mit einer höheren Schlagstärke für Sie, wenn Sie viel Material entfernen müssen. Wenn Sie die Materialien genauer bearbeiten möchten, können Sie besser zu einem Bosch-Bohrhammer mit einer geringeren Schlagstärke greifen. Bedenken Sie, dass ein Modell mit einer hohen Schlagkraft meist schwerer ist und Sie für den Gebrauch eines solchen Geräts geübter im Umgang mit Bohrhämmern sein sollten. Zusätzlich weisen die Bohrhämmer mit einer hohen Schlagstärke oftmals geringere Schlagzahlen auf.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Bosch-Bohrhammer haben teils ein grünes und teils ein blaues Gehäuse. Die Bosch Professional Bohrhammer, wie der Bosch GBH 2-28 Professional Bohrhammer, sind in Blau gestaltet. Gedacht sind die Bosch Bohrhammer in Blau für den professionellen Bereich. Doch auch viele Hobby Handwerker nutzen die Bosch Bohrhammer in Blau. Die grünen Boschhammer sind vor allem für Heimwerker gedacht. Zu den grünen Bosch-Bohrhämmern gehören zum Beispiel der Bosch PBH 2100 RE Bohrhammer und der Bosch Bohrhammer Uneo.

Die Schlagzahl

Durch die Schlagzahl erfahren Sie, wie viele Hübe das Gerät innerhalb einer Minute schaffen kann. Welche Schlagzahl der für Sie am besten geeignete Bohrhammer haben sollte, richtet sich danach, welche Arbeiten Sie mit dem Werkzeug durchführen müssen bzw. welche Materialien Sie bearbeiten möchten. Falls Sie das Gerät vor allem einsetzen möchten, um hiermit durch weichere Wände zu bohren, lohnt sich meist die Anschaffung eines Modells, dessen Schlagzahl höher und dessen Schlagkraft niedriger ist. Möchten Sie wiederum härtere Materialien bearbeiten, sollten Sie zu einem Modell, dessen Schlagzahl geringer und dessen Schlagkraft höher ist, greifen.

» Mehr Informationen

Die Drehzahl

Die Drehzahl zeigt, wie viele Umdrehungen der Bohrer innerhalb einer Minute erreichen kann. Dabei variiert die Drehzahl von Modell zu Modell. Manche Geräte weisen eine Drehzahl von beispielsweise 340 Umdrehungen pro Minute auf. Bei anderen Modellen liegt die Drehzahl zum Beispiel bei 1.300 Umdrehungen pro Minute.

» Mehr Informationen

Der Bohrdurchmesser

Laut einem Bosch-Bohrhammer Test bzw. Bosch-Bohrhammer Vergleich 2020 sollten Sie sich vor dem Erwerb des Geräts den maximalen Bohrdurchmesser in Holz, in Stahl und in Beton anschauen. Der maximale Bohrdurchmesser in Holz liegt häufig bei 30 Millimetern und der maximale Bohrdurchmesser in Stahl oftmals bei 13 Millimetern. Der maximale Bohrdurchmesser in Beton beträgt meist 20 bis 28 Millimeter.

» Mehr Informationen

Die Aufnahmeleistung

Möchten Sie einen netzbetriebenen Bosch-Bohrhammer kaufen, ist es ratsam, sich vorab die Aufnahmeleistung anzusehen. Diese gibt der Hersteller in Watt an. Sie variiert zwischen 550 und über 1.500 Watt.

» Mehr Informationen

Der Akku

Egal ob Sie sich einen Bosch Professional Akku-Bohrhammer, also einen Bosch Akku-Bohrhammer in Blau, oder einen Bosch Akku-Bohrhammer in Grün wünschen, vor dem Kauf eines Akku-Bohrhammers kontrollieren Sie am besten, welche Akkuspannung und welche Akkukapazität der Boschhammer aufweist. Ein Modell mit einer höheren Akkuspannung ist mit einer höheren Leistung und oftmals mit einem höheren Gewicht verbunden. Viele Akku-Bohrhämmer weisen eine Akkuspannung von 12 Volt, 18 Volt oder 36 Volt auf. Die Akkukapazität beeinflusst wiederum, wie lange Sie mit dem Gerät arbeiten können, ehe Sie den Akku aufladen müssen.

» Mehr Informationen

Beim Kauf eines Bohrhammers sollten Sie unter anderem auf die Schlagstärke achten.

Das Gewicht

Die meisten Bosch-Bohrhämmer weisen ein Gewicht zwischen zwei und neun Kilogramm auf. Grundsätzlich müssen Sie bei der Arbeit mit einem schwereren Gerät mehr Kraft aufwenden. Daher ist ein leichteres Modell vor allem von Vorteil, wenn Sie den Bosch-Bohrhammer für eine längere Zeit am Stück nutzen oder mit dem Gerät über Kopf arbeiten möchten.

» Mehr Informationen

Die Werkzeugaufnahme

In der Regel sind die Bosch Bohrhammer mit einem SDS-System ausgestattet. Hierdurch können Sie die Bohrer äußerst rasch und normalerweise ohne den Gebrauch von Werkzeugen wechseln. Dabei können die SDS-Systeme in verschiedene Kategorien aufgeteilt werden. Viele Bosch-Bohrhammer, wie der Bosch GBH 2-28 Professional Bohrhammer, sind mit einem SDS-Plus-System versehen. Daneben stehen auf dem Markt einige Bosch Bohrhammer mit SDS-Max zur Verfügung. Ein Bohrhammer mit SDS-Max ist beispielsweise der Bosch GBH 5-40 DCE Professional Bohrhammer. Eine weitere Variante der SDS-Systeme ist das SDS-Quick-System.

» Mehr Informationen

Der Koffer

Die meisten Bosch Professional Bohrhammer, wie der Bosch Professional Bohrhammer Bosch GBH 2-28, sowie zahlreiche Boschhammer in Grün, wie der Bosch Akku-Bohrhammer Uneo, werden mit einem Koffer angeboten. Teilweise handelt es sich sogar um einen Koffer, den Sie stapeln können. Durch den Koffer haben Sie die Möglichkeit, den Boschhammer leicht zu transportieren. Außerdem kann der Koffer den Bohrhammer vor Staub sowie vor anderen Verschmutzungen schützen.

» Mehr Informationen

Der zusätzliche Griff

Ein Bosch-Bohrhammer Testsieger ist häufig mit einem zusätzlichen Handgriff ausgestattet. Durch dieses Zubehör können Sie das Gerät mit beiden Händen bedienen. Gut ist dies, da hierdurch eine sicherere und komfortablere Führung des Geräts möglich ist.

» Mehr Informationen

Hat die Stiftung Warentest Bosch-Bohrhämmer untersucht?

Einen speziellen Bosch-Bohrhammer Test hat die Stiftung Warentest nicht durchgeführt. Dafür hat sie im Jahr 2015 verschiedene Akkuschrauber, Schlagbohrmaschinen und Bohrhämmer überprüft. Die untersuchten Geräte stammen von verschiedenen Marken, wie zum Beispiel von Bosch, Makita, Einhell und Metabo.

» Mehr Informationen

Fazit

Teure und günstige Bosch-Bohrhammer gibt es in vielen Variationen. Sie unterscheiden sich zum Beispiel hinsichtlich der Betriebsart. Brauchen Sie ein leistungsstärkeres Modell, wählen Sie am besten einen netzbetriebenen Boschhammer aus. Legen Sie viel Wert auf Flexibilität, können Sie besser einen Akku-Bohrhammer nutzen. Weitere wichtige Kaufkriterien sind beispielsweise die Schlagkraft, die Schlagzahlen, die Drehzahl, die Leistung bzw. die Akkuspannung und die Akkukapazität sowie das Gewicht und die Werkzeugaufnahme. Idealerweise schauen Sie sich zusätzlich an, mit welchen Features das Gerät ausgestattet ist und mit welchem Zubehör es geliefert wird.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,24 von 5)
Bosch-Bohrhammer
Loading...
Bildnachweise: © Ramona Heim – stock.adobe.com, © mhp – stock.adobe.com