Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Säbelsäge Test 2020

Die besten Säbelsägen im Vergleich

Vergleichssieger
Dewalt DWE305PK
Bestseller
Makita JR3050T
Black + Decker Säbelsäge
Bosch DIY PSA 700 E
Preistipp
Einhell TC-AP 650 E
Modell*
Dewalt DWE305PK Makita JR3050T Black + Decker Säbelsäge Bosch DIY PSA 700 E Einhell TC-AP 650 E
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine
46 Bewertungen
noch keine
535 Bewertungen
Betrieb Netzbetrieb Netzbetrieb Netzbetrieb Netzbetrieb Netzbetrieb
Geeignet für
  • Holz
  • Stahl
  • PVC
  • Holz
  • Stahl
  • PVC
  • Holz
  • PVC
  • Alu
  • Holz
  • Stahl
  • Holz
  • Stahl
  • Alu
Leistung | Spannung 1.100 Watt 1.010 Watt 1.050 Watt 710 Watt 650 Watt
Maximale Drehzahl im Leerlauf 2.800 U / min 2.800 U / min 2.400 U / min 2.700 U / min 3.000 U / min
Schalldruck 90 dB 88 dB k.A. 86 dB k. A.
Rutschschutz
Ergonomischer Griff
Werkzeugloser Blattwechsel
Maße 61 x 41 x 17 cm 68.6 x 27.9 x 12.7 cm 109.5 x 18.5 x 12.4 cm 58 x 24.5 x 11 cm 49 x 18 x 8 cm
Gewicht 3.5 kg 3.3 kg 5.6 kg 3 kg 3 kg
Vor- und Nachteile
  • durchzugstarker Motor
  • spezieller Sägeschuh
  • vierfache Sägeblatt-Positionierung
  • verstellbarer Führungsschuh
  • stufenlos regelbare Hubzahl
  • Staub- und Spritzwassergeschützt
  • 6 Geschwindigkeitsvorwahl-Stufen
  • Zweithandgriff für mehr Kontrolle und Sicherheit
  • SoftGrip
  • praktischer Klemmschalter
  • flexibles Bimetall
  • schneller Sägefortschritt
  • wartungsarm
  • perfekte Führung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Dewalt DWE305PK
  • durchzugstarker Motor
  • spezieller Sägeschuh
  • vierfache Sägeblatt-Positionierung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Makita JR3050T
  • verstellbarer Führungsschuh
  • stufenlos regelbare Hubzahl
  • Staub- und Spritzwassergeschützt
Erhältlich bei
Black + Decker Säbelsäge
  • 6 Geschwindigkeitsvorwahl-Stufen
  • Zweithandgriff für mehr Kontrolle und Sicherheit
Erhältlich bei
Bosch DIY PSA 700 E
  • SoftGrip
  • praktischer Klemmschalter
  • flexibles Bimetall
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Einhell TC-AP 650 E
  • schneller Sägefortschritt
  • wartungsarm
  • perfekte Führung
Erhältlich bei

Die besten Säbelsägen 2020

Empfehlenswerte Säbelsägen im Überblick

Eine gute Säbelsäge finden Sie im Sortiment der Marke Bosch.


Eine Säbelsäge ist sowohl für einen Hobbyhandwerker als auch für einen Profi ein absolut nützliches Werkzeug. Und das hat natürlich auch seinen Grund, denn mit dieser besonderen Säge können Sie sich sehr viele handwerkliche Spielräume eröffnen. Mit einer Elektrosäge beispielsweise können Sie einhändig arbeiten und so die jeweiligen Werkstücke optimal kontrollieren. Auf dem Markt besitzt die Säbelsäge aber auch noch zahlreiche andere und spannende Namen, wie zum Beispiel die sogenannte Reciprosäge, Fuchsschwanz Säge oder die eindrucksvolle Tigersäge. Aber egal für welches Modell Sie sich für Ihren Werkzeugkoffer auch entscheiden mögen – der hohe Nutzen des Geräts bleibt trotz des verwendeten Namens immer gleich. Schließlich ist eine Säbelsäge heutzutage nicht mehr aus dem professionellen Einsatzgebiet, wie zum Beispiel auf Baustellen oder im Sanitär-Bereich, wegzudenken. Welche Geheimnisse der praktische Helfer noch so alles birgt und weitere nützliche Informationen zum Thema Sägen können Sie einem Säbelsäge Test entnehmen.

Arten der besonderen Multisäge

Neben den eindrucksvollen Bezeichnungen, wie zum Beispiel Fuchsschwanz Säge, Tigersäge oder Reciprosäge, kursieren für die vielseitige Säbelsäge noch zahlreiche andere Begrifflichkeiten. Jedoch wird im Allgemeinen bei einer Säbelsäge ein Unterschied anhand des verwendeten Antriebs und des beabsichtigten Einsatzzwecks gemacht. So gibt es auf dem Markt zum Beispiel eine elektrische Säbelsäge mit gesondertem Netzteil oder aber auch eine Akku Säbelsäge. Zu den elektrischen Geräten zählt zum Beispiel die Fuchssäge oder auch Fuchsschwanzsäge. Der elektrische Fuchsschwanz ist zum Beispiel eine besondere Art der Säbelsäge, mit der Sie ähnlich wie mit einer Stichsäge problemlos verschraubte und auch vernagelte Materialien durchtrennen können. Als elektrischer Fuchsschwanz wird das Gerät nicht umsonst bezeichnet. Denn ein elektrischer Fuchsschwanz besitzt einen besonders cleveren und kraftvollen Elektromotor für seinen Antrieb und eignet sich somit perfekt für die Demontage von bestehenden Bauwerken. Zudem ist ein Elektro Fuchsschwanz nicht sehr kraftraubend und kann somit selbst von Anfängern leicht bedient werden. Die elektrische Säbelsäge oder auch der Elektro Fuchsschwanz haben aber noch einen sehr begehrten Konkurrenten und zwar die benutzerfreundliche Akkusäge. Die Akku Säge hat den Vorteil, dass sie keine Steckdose und kein Netzteil für den Betrieb benötigt. Jedoch benötigt sie immer einen zusätzlichen Säbelsäge Akku, um auch wirklich einen lückenlosen Einsatz gewährleisten zu können. Egal, ob Sie einen Fuchsschwanz elektrisch oder mit Akkubetrieb kaufen möchten, in beiden Fällen sollte das Gerät immer eine sehr gute Qualität und Verarbeitung besitzen. So werden Sie auch alle zukünftigen Projekte ohne Probleme bewerkstelligen können.

» Mehr Informationen
Säbelsäge-Art Vorteile Nachteile
Fuchsschwanz Säge elektrisch/ Elektrofuchsschwanz
  • sehr leistungsstark
  • sofort einsatzbereit
  • Arbeiten können schnell und effizient verrichtet werden
  • Kabelsalat kann entstehen
  • wenig Bewegungsfreiheit
  • viel Geschick für das Bedienen wird benötigt
Akku Säbelsäge / Akku Fuchsschwanz
  • leichte Bedienung
  • sehr flexibel und mobil einsetzbar
  • kein Kabelzwang
  • zusätzliches Akku wird benötigt
  • regelmäßiges Aufladen der Akku Säbelsäge muss gewährleistet werden

Vor- und Nachteile einer Säbelsäge

Die nützliche Säbelsäge kann mit vielen Vorteilen punkten. Sie eignet sich zum Beispiel perfekt für saubere Schnitte und das Trennen von fast jedem Material. Sogar Keramik, Holz oder auch Beton lassen sich wie Butter zertrennen. Jedoch sollten Sie je nach Material des betroffenen Werkstücks immer die richtigen Säbelsägeblätter verwenden. Ansonsten kann es passieren, dass die Schnitte nicht perfekt passen. Am besten wäre es also, wenn Sie sich ein umfangreiches Sägeblätter Säbelsäge Sortiment zulegen würden. So haben Sie jederzeit die passenden Sägeblätter für Säbelsäge zur Hand. Ist das passende Sägeblatt doch einmal nicht greifbar, ist dies gar kein Problem. Oft finden Sie hier schon günstige und zugleich hochwertige Sägeblätter für Ihre Säbelsäge in Märkten wie Lidl oder Bauhaus. Alternativ können Sie natürlich auch online nach einem passenden Gerät inklusive Sägeblättern schauen. Hier finden Sie eine große Auswahl an Herstellern wie zum Beispiel Festool, Hilti, Bosch, Makita, Metabo, Dewalt, Ryobi, Einhell oder Parkside. Aber egal, ob Sie sich für eine Makita Säbelsäge oder eine Bosch Säbelsäge entscheiden. In jedem Fall können Sie sich bei der vielseitigen Säbelsäge über eine ansprechend hohe Belastbarkeit freuen. Denn die Geräte wurden für solche Zwecke entsprechend konzipiert. Schließlich sollen die Geräte auch universell einsetzbar sein. Sie können die Säge zum Beispiel auch ideal zum individuellen Kürzen von diversen Metallrohren oder zum Ausschneiden von Fenster-Holzrahmen verwenden.

» Mehr Informationen

Die wichtigsten Kaufkriterien

Wenn Sie eine geeignete Säbelsäge für Ihren Werkzeugkoffer suchen, dann sollten Sie beim Kauf in jedem Fall auf einige Dinge achten und einen Säbelsäge Test studieren. Schließlich wollen Sie mit Ihrem neuen Helfer noch viele Arbeitsstunden teilen. Bei einem gewinnbringendem Modell sind folgende Aspekte essentiell.

» Mehr Informationen

Schnittleistung

Bei der Schnittleistung eines Geräts sind generell die Hublänge und die Hubzahl wichtig. Dabei sagt die Hubzahl aus, mit welcher höchstmöglichen Geschwindigkeit ein Sägeblatt sich vor und zurück bewegen kann. Bei der Hublänge oder auch Hubhöhe handelt es sich im Grunde um den Sägeblatt-Radius. Wenn Sie mit Ihrer Säbelsäge gerne breitere Schnitte durchführen möchten, dann sollten Sie hier in jedem Fall auf eine Hublänge von etwa 20 mm achten.

» Mehr Informationen

Antrieb

Ob Sie sich zum Beispiel für eine elektrische Bosch Säge oder für eine Makita Säbelsäge mit Akku-Betrieb entscheiden, bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen. Jedoch kann sich ein Gerät mit Netzteil besonders in einem gut ausgestatteten Hobbyraum oder in einer Werkstatt eignen. Dahingegen kann sich ein Akku Gerät sehr gut bei Arbeiten im Freien oder an wechselnden Einsatzorten machen.

» Mehr Informationen

Verbrauch

Gerade auch Ihre eigenen Bedürfnisse und der zukünftige Einsatz des Geräts spielen beim Kauf eines geeigneten Modells eine zentrale Rolle. Denn es gibt auf dem Markt bereits sehr leistungsstarke Geräte, welche sich für den normalen Gebrauch eher schlechter eignen. Zudem ist auch der Verbrauch dieser Modelle sehr schwankend. Sie sollten demnach beim Kauf immer überprüfen, ob die Wattstunden in Form des Akkus oder das Watt Netzteil für Ihre Bedürfnisse ausreichend wären.

» Mehr Informationen
Tipp
Viele moderne Säbelsägen können heutzutage problemlos einen werkzeuglosen Sägeblatt-Wechsel unterstützen. Leider gibt es aber immer mal wieder Modelle bei denen dies nicht möglich ist. Hier ist es wichtig, dass Sie sich einen sogenannten Inbusschlüssel zulegen. Mit diesem können Sie ohne Weiteres einfach das alte Sägeblatt lockern und anschließend auch das Neue festzurren. Achten Sie deshalb beim Kauf eines Geräts darauf, ob ein Inbusschlüssel in dem Lieferumfang enthalten ist. So können Sie ihn auch ganz einfach bei Bedarf nutzen.

Handhabung

Um so optimal wie möglich mit einer Säbeläge arbeiten zu können, sollten Sie beim Kauf auch das Handling nicht vergessen. Dies wird sehr stark von dem Eigengewicht des Geräts beeinflusst. Schwere Säbelsägen sind zwar im Allgemeinen leistungsstärker, jedoch müssen Sie hierfür mehr Geschick und Kraft bei der Bedienung aufbringen. Anfänger könnten somit mit diesen Geräten schnell überfordert sein.

» Mehr Informationen

Marken

Sie sind auf der Suche nach einer qualitativen und zugleich hoch funktionalen Säbelsäge? Dann sollten Sie sich unbedingt von den zahlreichen Modellen bekannter Online-Shops inspirieren lassen. Denn hier finden Sie nicht nur zuverlässige Geräte, sondern auch viele Spar-Angebote zu hochwertigen Marken und Herstellern wie Bosch, Makita, Metabo, Dewalt, Festool, Hilti oder Ryobi. Gerade das Angebot zu der Bosch Säbelsäge ist besonders überzeugend und kann durch die begehrte Bosch Säbelsäge Psa 700 e auftrumpfen. Schließlich überzeugt die Bosch Psa 700 e nicht nur mit einem ergonomischen Design, sondern auch mit einer vielseitigen Einsatzmöglichkeit in Heim und Garten. Zudem können Sie die Psa 700 e auch optimal zum Millimeter genauen Anpassen von Kunststoffrohren oder kleinen Metall-Rohren nutzen. Der Vielfalt an Möglichkeiten sind somit keine Grenzen gesetzt.

» Mehr Informationen

Fazit

Ein Säbelsäge Test ergibt, dass eine Säbelsäge grundsätzlich ein sehr nützliches und vielseitiges Werkzeug ist. Jedoch sollten Sie gerade als Anfänger bei der Auswahl eines geeigneten Geräts besonders auf das Gewicht achten. Sonst kann es passieren, dass Sie zwar eine solide Säbelsäge besitzen, aber die Nutzung etwas schwerfällig ausfallen kann. Nichtsdestotrotz bietet das praktische Werkzeug jedoch immer einen sehr hilfreichen und zuverlässigen Nutzen in den unterschiedlichsten Bereichen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,71 von 5)
Säbelsäge
Loading...