Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schnittschutzhandschuhe Test 2021

Die besten Schnittschutzhandschuhe im Vergleich

Wer mit der Kettensäge und scharfen Messern arbeitet, sollte seine Hände bestmöglich schützen. Durch ihre Ausstattung bieten Schnittschutzhandschuhe im Vergleich zu normalen Handschuhen deutlich mehr Schutz. Je nach Faser und Ausstattung weisen die Handschuhe eine unterschiedliche Schnittschutzklasse auf. Diese ist für die Verwendung von dem Schutzhandschuh entscheidend. Finden Sie mit unserer Tabelle heraus, welche Schnittschutzhandschuhe ölbeständig sind und welche Hersteller Nylon verwenden.

Die besten Schnittschutzhandschuhe 2021

Schnittschutzhandschuhe sind besonders robuste Arbeitsschutzhandschuhe, die deutlich mehr Schutz als herkömmliche Handschuhe bieten.

Es gibt viele Bereiche, in denen Schnittschutzhandschuhe Anwendung finden. Sie haben sich im Forst ebenso wie im Garten oder in der Lebensmittelindustrie etabliert. Werden Schnittschutzhandschuhe in Küche, Lebensmittelproduktion oder Gastronomie verwendet, ist es besonders wichtig, dass sie aus lebensmittelechten Materialien bestehen und ohne Bedenken dort anwendbar sind.

Angeboten werden sie in verschiedenen Schnittschutzhandschuhe Klassen. Welcher Schnittschutzklasse die einzelnen Modelle zugeordnet werden können, wird im EV 388-Verfahren ermittelt. Den umfangreichsten Schutz bieten Handschuhe der Klasse 5. In dem Verfahren wird vor allem darauf geachtet, wie lange die verschiedenen Handschuhe auch einem rotierenden Messer standhalten können. Gerade wenn Schnittschutzhandschuhe für Forst- und Waldarbeiten gesucht werden, kommt es auf einen höchstmöglichen Schnittschutz an.

Gute Schnittschutzhandschuhe für Garten, Forst und Küche erkennen Sie nicht nur an der Schnittschutzklasse, sondern auch an den Pflegeeigenschaften. Hier machen sich Modelle bezahlt, die sich in der Waschmaschine reinigen lassen.

Wenn Sie auch im Winter auf diesen Schutz an den Händen angewiesen sind, müssen Ihre Schnittschutzhandschuhe gefüttert sein. Sie bieten dann eine deutlich bessere Wärmeversorgung der Hände.

Schnittschutzhandschuhe Typen: Vergleichen Sie die verwendeten Materialien

Schnittschutzhandschuhe werden anhand der Materialien unterschieden, die verwendet werden. Grundsätzlich bieten Schnittschutzhandschuhe aus Metall einen guten Schutz, sie lassen sich aber nicht immer so komfortabel tragen. Vergewissern SIe sich beim Kauf auch, ob der Schutz der Schnittschutzhandschuhe beidseitig vorhanden ist. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Sie Schnittschutzhandschuhe für Kettensäge und Waldarbeiten suchen.

» Mehr Informationen

Schnittschutzhandschuhe Edelstahl-Modelle bieten bestmöglichen Schutz

Atmungsaktives Material:
Meistens wird hier auf eine Mesh-Lösung zurückgegriffen, sodass eine gute Belüftung trotz des robusten Materials gewährleistet ist.

Aufgrund der Lebensmittelechtheit haben sich die Schnittschutzhandschuhe aus Edelstahl besonders in der Lebensmittelindustrie bewährt. Sie bieten beim Einsatz von scharfen Messern höchstmöglichen Schutz. Besonders bewährt haben sich die aus Edelstahl gefertigten Schnittschutzhandschuhe im Metzgerhandwerk, wo sie beispielsweise beim Ausbeinen die nötige Sicherheit bieten.

Schnittschutzhandschuhe: Leder bietet im Forst Komfort und Sicherheit

Mittlerweile bestehen viele Schnittschutzhandschuhe aus Leder. Das Naturmaterial ist sehr robust und lässt sich anders als die Schnittschutzhandschuhe aus Metall besonders bequem tragen. Weiterhin bieten sie eine deutlich bessere Passform, da sie sich optimal an die Hände anschmiegen und die Beweglichkeit nicht einschränken. Gerade bei den Ledermodellen für die Waldarbeit ist es wichtig, dass die Schnittschutzhandschuhe beidseitig den nötigen Schnittschutz besitzen.

» Mehr Informationen

Grundsätzlich bieten diese Schnittschutzhandschuhe bei Glas-, Garten- und Holzarbeiten eine solide Sicherheit. Leder ist allerdings nicht für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet. Hier stellt die Reinigung ein größeres Problem dar.

Vor- und Nachteile der Schnittschutzhandschuhe Arten

Beim Kauf Ihrer Schnittschutzhandschuhe muss grundsätzlich bereits feststehen, wo Sie diese Handschuhe einsetzen möchten. Am besten ist es immer, wenn Sie die Handschuhe vor dem Kauf anprobieren können. Dadurch können Sie sich ein Bild von dem Tragekomfort verschaffen.

» Mehr Informationen

Ein erster Anhaltspunkt ist die Größe der Handschuhe. Verzichten Sie aber nicht darauf diese anzuprobieren. Die Größen sind nicht genormt und fallen deswegen unterschiedlich aus.

Variante Vorteile Nachteile
Schnittschutzhandschuhe aus Metall
  • Mesh-Verarbeitung für gute Atmungsaktivität
  • zuverlässiger Schnittschutz für die gesamte Hand
  • sehr derbe und langlebige Qualität
  • ideal für Lebensmittelindustrie und Metzgerhandwerk
  • nicht so bequem
Schnittschutzhandschuhe aus Leder
  • sehr komfortabel
  • schmiegen sich gut an die Haut
  • bei Forst- und Gartenarbeiten anwendbar
  • angenehm leicht
  • lassen sich flott anziehen
  • nicht für die Arbeit mit Lebensmitteln geeignet
  • nicht so robust wie Modelle aus Metall

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Schnittschutzhandschuhen

Lesen Sie ergänzend zu unserer Kaufberatung in dieser Kategorie eine Auswahl an wichtigen Fragen und Antworten zu Schnittschutzhandschuhen.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller bieten guten Schnittschutzhandschuhe an?

Wenn Sie sich online oder auch in einem Schnittschutzhandschuhe Test umschauen, werden Sie immer wieder auf Modelle einzelner Marken stoßen. Hierbei handelt es sich um:

» Mehr Informationen
  • LauterSchutz
  • Stihl
  • Stahlnetz
  • Amgaze
  • DEX FIT
  • Uvex
  • Yosoo
  • elysee

Wovor schützen Schnittschutzhandschuhe?

Achten Sie beim Kauf auf die Klassifizierung gemäß Schnitt­schutz­klas­se nach EN 388 um zu erfahren, wie hoch der Schutz der Handschuhe ist.

Dieser spezielle Handschuh bietet wichtigen Schutz für die Hände. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo mit scharfen Klingen gearbeitet wird. So vermeiden die Handschuhe schwere Schnittverletzungen. Weiterhin sind sie meist mit einer speziellen Beschichtung versehen, wodurch die Hände vor Nässe und Kälte geschützt werden. Aufgrund ihrer Schutzeigenschaften sind Schnittschutzhandschuhe für Kinder ebenso empfehlenswert wie für Erwachsene.

Wo finden Schnittschutzhandschuhe Einsatz?

Ob bei der Arbeit oder daheim: Wie Sicherheitsschuhe können auch Schnittschutzhandschuhe überall dort eingesetzt werden, wo ein zuverlässiger Schnittschutz gefragt ist. Je nach Einsatzbereich haben sich unterschiedliche Modelle durchgesetzt. So gibt es die:

» Mehr Informationen
  • Schnittschutzhandschuhe Küche
  • Schnittschutzhandschuhe Forst
  • Schnittschutzhandschuhe Metzger
  • Schnittschutzhandschuhe Lebensmittel-Industrie
  • Schnittschutzhandschuhe Garten

Gibt es einen Schnittschutzhandschuhe Test von der Stiftung Warentest?

Mit einem offiziellen Schnittschutzhandschuhe-Test können Sie sich rasch einen Überblick über die einzelnen Modelle, ihre Stärken und Schwächen verschaffen. Dadurch lässt sich unkompliziert eine Vorauswahl treffen. Bei einem Test sollten Sie sich vor allem an Angeboten von offiziellen Stellen konzentrieren. Bislang hat sich die Stiftung Warentest aber mit einem Schnittschutzhandschuhe Test zurückgehalten (Stand: Februar 2021). Der letzte Test von Arbeitshandschuhen fand schon 2005 statt, sodass die Ergebnisse nicht mehr besonders aussagekräftig sind.

» Mehr Informationen

Wie reinigt man Schnittschutzhandschuhe?

Das Geheimnis der Schnittschutzhandschuhe liegt dem verwendeten Material zugrunde. Damit die Schutzeigenschaften nicht beeinträchtigt werden, sollten Sie immer darauf achten, welche Reinigungsempfehlung der Hersteller bereithält. Möchten Sie Ihre Schnittschutzhandschuhe reinigen, werfen Sie also unbedingt einen Blick auf das Etikett. Nicht alle Modelle sind waschmaschinentauglich. So können viele nur mit der Hand gereinigt werden.

» Mehr Informationen

Wo kann ich Schnittschutzhandschuhe günstig kaufen?

Sind die Schnittschutzhandschuhe gefüttert, ist das vor allem im Winter sehr vorteilhaft.

Möchten Sie Schnittschutzhandschuhe kaufen, können Sie sich regional an verschiedenen Stellen umsehen. So können Sie sich beispielsweise auf Baumärkte und Gartencenter verlassen. Auch Geschäfte, die sich auf den Arbeitsschutz und Forstbedarf spezialisiert haben, halten entsprechende Angebote bereit. Bei Aldi und Lidl sowie in Supermärkten gibt es die Schnittschutzhandschuhe aber nur sehr selten und dann lediglich als Aktionsware.

Größer ist die Auswahl im Internet. In vielen Shops können Sie sich auf einen günstigeren Preis verlassen. In einem Schnittschutzhandschuhe Vergleich können Sie die Angebote verschiedener Shops berücksichtigen und so Ihren ganz individuellen Favoriten finden. Auch online gibt es Preisunterschiede, sodass sich ein Vergleich lohnt. Weiterhin finden Sie hier auch Schnittschutzhandschuhe für Kinder, die gerade regional kaum auszumachen sind.

Welches sind die besten Schnittschutzhandschuhe?

Aufgrund des großen Angebots lässt sich ein Schnittschutzhandschuhe Testsieger nicht pauschal festmachen. Entscheidend ist bei der Auswahl, wo Sie die Handschuhe einsetzen möchten, wie wichtig Ihnen ein hoher Komfort ist und ob Ihre Schnittschutzhandschuhe Touchscreen tauglich sein sollen. Weiterhin müssen Sie verfügbare Größen und verwendetes Material im Blick behalten. Nehmen Sie daher immer einen individuellen Vergleich vor, um das für Sie beste Modell zu finden.

» Mehr Informationen