Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Steckdosensicherung Test 2020

Die besten Steckdosensicherungen im Vergleich

Vergleichssieger
EMZ 101829
Bestseller
Offgridtec 007310
DireeKids
Colico
Beartop
Ikea Patrull
Preistipp
Bachmann 924201
Modell*
EMZ 101829 Offgridtec 007310 DireeKids Colico Beartop Ikea Patrull Bachmann 924201
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
201 Bewertungen
1004 Bewertungen
0 Bewertungen
1906 Bewertungen
1123 Bewertungen
54 Bewertungen
63 Bewertungen
Art Drehverschluss Steckverschluss Drehverschluss Drehverschluss Drehverschluss Drehverschluss Drehverschluss
Montage ohne kleben, schrauben ohne kleben, schrauben kleben kleben kleben ohne kleben, schrauben ohne kleben, schrauben
Menge
Preis pro Stück
1 Stück, 2 Schlüssel
9,98 €/Stück
12 Stück
0,49 €/Stück
30 Stück
0,73 €/Stück
20 Stück
0,50 €/Stück
20 Stück
0,44 €/Stück
12 Stück
0,56 €/Stück
10 Stück, 1 Schlüssel
0,50 €/Stück
Material vernickeltes Metall, ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff Polypropylen ABS-Kunststoff
Ohne Werkzeug montierbar
Mit Schutz nutzbar
Zum Nachrüsten
Maße 19 x 14 x 3 cm 25 x 15 x 2 cm 15.5 x 12.5 x 2 cm 21 x 13 x 1.5 cm 9 x 7 x 2 cm 18 x 15 x 3 cm 11 x 9 x 2 cm
Gewicht 59 g 59 g 159 g 40 g 40 g 41 g 18 g
Vor- und Nachteile
  • ermöglicht das Abschließen von Steckdosen
  • ideal für Campingplätze und Kellerräume
  • kindersicher
  • besonders für selten genutzte Steckdosen
  • leichte Handhabung
  • schützt vor Stromschlägen
  • leicht zu entfernen
  • guter Halt durch Klebstoff
  • langlebig
  • unauffälliger Schutz
  • frei von BPA
  • rückstandsfrei entfernbar
  • schützt zuverlässig
  • passen in geerdete und ungeerdete Steckdosen
  • verringert das Verletzungsrisiko
  • leichte Handhabung
  • schützt vor Stromschlägen
  • kann mit Schlüsseln entfernt werden
  • Kinder können nicht verletzt werden
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
EMZ 101829
  • ermöglicht das Abschließen von Steckdosen
  • ideal für Campingplätze und Kellerräume
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Offgridtec 007310
  • kindersicher
  • besonders für selten genutzte Steckdosen
  • leichte Handhabung
Erhältlich bei
DireeKids
  • schützt vor Stromschlägen
  • leicht zu entfernen
Erhältlich bei
Colico
  • guter Halt durch Klebstoff
  • langlebig
  • unauffälliger Schutz
Erhältlich bei
Beartop
  • frei von BPA
  • rückstandsfrei entfernbar
  • schützt zuverlässig
Erhältlich bei
Ikea Patrull
  • passen in geerdete und ungeerdete Steckdosen
  • verringert das Verletzungsrisiko
  • leichte Handhabung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Bachmann 924201
  • schützt vor Stromschlägen
  • kann mit Schlüsseln entfernt werden
  • Kinder können nicht verletzt werden
Erhältlich bei

Die besten Steckdosensicherungen 2020

Alles, was Sie über unseren Steckdosensicherungs-Vergleich wissen müssen

Schon bevor das Kind auf der Welt ist wird die Wohnung kindersicher gemacht. Ganz wichtig dabei ist die Steckdosensicherung, damit neugierige Kinder sich keinen Stromschlag einfangen.

Sind Kinder im Haus ist das Risiko von kleineren Unfällen ständig gegeben. Entsprechende Sicherheit bieten Gadgets wie Treppengitter, Eckenschoner oder Steckdosensicherungen. Welche Modelle es auf dem Markt gibt, was beim Kauf beachtet werden sollte und wie verschiedene Steckdosensicherung-Tests die kleinen Helfer bewerten, erfahren Sie hier.

So unterscheiden sich die Arten von Steckdosensicherungen

Zunächst soll Ihnen die nachfolgende Tabelle einen Überblick über die unterschiedlichen Steckdosenabdeckungen geben, sodass Sie bereits einen ersten Eindruck bekommen, welcher Steckdosenschutz für Sie in Frage kommt.

» Mehr Informationen
Steckdosensicherung Typ Beschreibung
RCD-Steckdosenschutz Der RCD-Steckdosenschutz wird fest eingebaut – kann nachträglich also weder angebracht noch entfernt werden. Ein sogenannter FI-Schalter (Fehlerstrom-Schutzleitung) sorgt dafür, dass der komplette Stromkreislauf abgeschaltet wird, sobald Fehlerströme auftreten. Hier liegen die Steckdosen also weiterhin frei, verhindern aber bei Kontakt mit der Steckdose einen lebensgefährlichen Stromschlag. In professionellen Einrichtungen wie Kindertagesstätten sind RCD-Schutzschalter mittlerweile Pflicht.
Steckdose mit integrierter Abdeckung Hierbei handelt es sich um einen Schutz, der direkt im Steckdosengehäuse angebracht ist. Eine Abdeckung aus Kunststoff verschließt die Kontaktöffnungen, sodass Ihr Kind keinen Stromschlag erhält. Im Regelfall sind diese Abdeckungen ausschließlich durch den Einsatz eines Netzsteckers zu öffnen. Der Einsatz von Stiften oder Ähnlichem birgt also keine Gefahr mehr.
Steckdosensicherung zum Kleben Wie der Name schon vermuten lässt, wird der Steckdosenschutz mit einem doppelseitigen Klebeband direkt in die Steckdose geklebt. Durch Ausschnitte für den Stecker sowie den Schutzleiter können Sie das Produkt nicht falsch anbringen. Da es sich um einen sehr leistungsstarken Kleber handelt, kann es beim Versuch, die Kindersicherung zu entfernen, zu erheblichen Schäden an der Steckdose kommen.
Steckdosenabdeckung zum Schrauben Die Steckdosensicherung zum Schrauben ist deutlich anwendungsfreundlicher als das Produkt zum Kleben. In der Mitte der Steckdose befindet sich eine Aussparung für die Schraube, die in jede handelsübliche Steckdose passt. Ein falsches Einsetzen ist auch bei dieser Variante nicht möglich, da Ausschnitte des Schutzleiters nur eine Position zulassen. Zudem können Sie den schraubbaren Schutz auch nach Jahren schadenfrei von der Steckdose lösen.

Beachten Sie die Vor- und Nachteile von Steckdosensicherungen

Schauen Sie sich die Ergebnisse von einem Steckdosensicherung Test an, kommen vor allem die folgenden Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten zum Vorschein, die Ihnen bei der Wahl des passenden Schutzes helfen.

» Mehr Informationen
Steckdosensicherung-Art Vorteile Nachteile
RCD-Steckdosenschutz
  • sicher
  • Steckdose ist weiterhin ungehindert nutzbar
  • kann nicht beschädigt werden
  • hochpreisig
  • kann kaum nachgerüstet werden
Steckdose mit integrierter Abdeckung
  • sehr sicher
  • einfache Anwendung
  • komplette Steckdose muss ausgetauscht werden
Steckdosensicherung zum Kleben
  • günstig
  • einfache Anbringung
  • lange Lebensdauer
  • Schäden beim Entfernen möglich
Steckdosenabdeckung zum Schrauben
  • sehr sicher
  • leichtes Entfernen
  • kann nicht falsch eingesetzt werden
  • zum Anschrauben ist ein wenig Geschick nötig

Das ist für Sie perfekt geeignet

Möchten Sie für die reine Kindersicherheit einen Schutz anbringen, empfiehlt sich der Einbau von neuen Steckdosen mit integrierter Abdeckung. Bei Neubauten ist seit einigen Jahren ein FI-Schalter standardmäßig eingebaut und vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Hier ist die Gefahr eines Stromunfalls über die Kontaktbuchsen bereits nahezu ausgeschlossen. Für den Schutz vor unberechtigter Stromentnahme beziehungsweise eines Stromdiebstahls erhalten Sie spezielle Schlösser. Ein Steckdosenschloss wird wie eine Haube auf die Steckdose gelegt und dann mithilfe eines kleinen Schlüssels festgedreht. Bei Verwendung der Steckdose muss dieses dann komplett abgenommen werden. Sinnvoll ist es, ein Steckdosenschloss im Garten oder in der Waschküche eines Mietshauses anzubringen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Prinzipiell rät der VDE von der Anbindung einer nachträglich eingebauten Kindersicherung ab, da der Abstand zwischen Kontaktbuchse und Steckerstiften des Elektrogeräts nicht mehr exakt übereinstimmen. Hierdurch kann es laut dem Institut vermehrt zu Bränden kommen. Besser ist das Umrüsten auf festinstallierte Sicherungen.

Wie kann ich eine Steckdosensicherung entfernen?

Egal, für welchen Schutz Sie sich entscheiden, zunächst müssen Sie die Sicherung abschalten, um keinen Stromschlag beim Entfernen zu bekommen. Bei der schraubbaren Steckdosenabdeckung müssen Sie dann lediglich die Schraube in der Mitte der Dose herausnehmen und können den Schutz so abziehen. Bei den Klebemodellen müssen Sie mit einem Schraubenzieher die Steckdosenabdeckung vorsichtig lösen und anschließend die Klebereste entfernen. Aber vorsichtig: Bei einigen Produkten kann es sein, dass der Klebstoff sehr hartnäckig ist und deshalb nicht mehr entfernt werden kann. In einem solchen Fall muss die komplette Steckdose ausgetauscht werden.

» Mehr Informationen

Was sagt die Stiftung Warentest?

Einen eigener Steckdosensicherung Test wurde von Stiftung Warentest noch nicht durchgeführt. Allerdings veröffentlichte das Institut eine Meldung, dass zu einem kindersicheren Haushalt nicht nur der FI-Schalter eine sinnvolle Variante für die Kindersicherheit ist, sondern auch schraubbare Steckdosensicherungen, Treppengitter, Polster für Ecken und Kanten an Möbeln sowie ein Schloss an den Fenstern und Balkontüren.

» Mehr Informationen

Was kostet eine Steckdosensicherung?

Für nachträglich einbaubare Steckdosensicherungen benötigen Sie keinen großen Geldbeutel. Ein Packet mit fünf bis zwanzig Kindersicherungen kostet im Durchschnitt fünf bis zehn Euro. Möchten Sie Ihren Haushalt mit festinstallierten Schutzmechanismen ausstatten, dann können die Kosten für einen Elektriker und Schutzschalter mehrere hundert Euro betragen. Produkte gegen Stromdiebstahl kosten in etwa 15 Euro pro Päckchen.

» Mehr Informationen

Kann ich auch eine Steckdosenleiste damit ausstatten?

Sie können eine komplette Steckdosenleiste mit einsetzbaren Sicherungen ausstatten, da diese genormt sind und damit eine einheitliche Größe haben. Achten Sie darauf, dass die Kindersicherung nicht aus den einzelnen Steckdosenbuchsen herausragt, um keinen Platzmangel auf der Steckdose zu verursachen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Hersteller und Marken von Steckdosensicherungen

Möchten Sie eine Steckdosensicherung kaufen, werden Ihnen Produkte unterschiedlicher Hersteller auffallen, die nicht immer bester Qualität entsprechen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine Liste der wichtigsten Marken zusammengestellt, sodass Sie eine hochwertige Kindersicherung für die Steckdose erhalten:

» Mehr Informationen
  • Offgridtec
  • Hart + Helling
  • reer
  • Bachmann
  • EMZ
  • Lindam
  • GWS Powercell
  • Sevintus
  • HSM
  • Novaato
  • Hauck
  • Chuckle

Damit Sie Ihr Kind nicht nur vor einem Stromschlag schützen, sondern das komplette Haus abgesichert ist, erhalten Sie von einigen der oben genannten Hersteller weitere gute Produkte der Kategorie „Security & Komfort“. So ist eine Überwachungskamera ein absolutes Muss, um Diebstahl zu vermeiden beziehungsweise die Täter schnell zu finden. Ein Überspannungsschutz schützt zudem vor Bränden durch einen Blitzeinschlag oder defekten Elektrogeräten. Dieser muss allerdings von einem professionellen Elektriker eingebaut werden. Für den nötigen Komfort sorgt eine Funksteckdose, die Sie per Knopfdruck ein- und ausschalten können. Das spart nicht nur Strom, sondern bringt auch eine bequeme Anwendung mit sich.

Eine Steckdosensicherung mit Schlüssel bietet einen doppelten Schutz: einerseits Kindersicherung, andererseits gerade im Außenbereich ein Schutz vor Stromdiebstahl.

Kaufberatung: So finden Sie die beste Steckdosensicherung

Ein eigener Steckdosensicherung-Vergleich ist unerlässlich, um Ihren persönlichen Steckdosensicherung-Testsieger zu finden. Für die richtige Kaufentscheidung, sollten Sie dabei auf folgende Kriterien achten:

» Mehr Informationen

Art der Anbringung

Für eine nachträglich einbaubare Steckdosensicherung sind die Produkte zum Schrauben deutlich besser geeignet als die Klebesicherungen. Schraubbare Abdeckungen lassen sich nämlich auch nach mehreren Jahren noch einfach abnehmen, während bei den Klebestreifen oftmals die komplette Steckdose beschädigt wird. Am besten schützten Sie die Gesundheit Ihres Kindes mit einem festinstallierten FI-Schalter der Hauptstromleitung Ihres Zuhauses sowie Steckdosen, die bereits ein Sicherungsplättchen vor den Kontaktbuchsen eingebaut haben.

» Mehr Informationen

Art des Verschlusses

Beim Verschluss gibt es die Produkte zum Drehen beziehungsweise verschieben eines Plättchens oder – für den Schutz vor Stromdiebstahl – zum Verschließen mit einem Schlüssel. Die Schlüsselvariante wird für den Garten sowie Waschküchen in Mehrfamilienhäusern empfohlen, während bei einer Kindersicherung eher zum Produkt mit verschiebbaren Plättchen, die fest in der Steckdose integriert sind, geraten wird.

» Mehr Informationen

Stückzahl

Für das passende Preis-Leistungs-Verhältnis muss nicht nur der Preis und die Qualität stimmen, sondern auch die gelieferte Stückzahl. Im Durchschnitt sollten in einem Päckchen für 10 Euro etwa 15 Steckdosensicherungen enthalten sein. Vor allem in großen Häusern bietet sich das Kaufen von XXL-Paketen an, um Geld zu sparen.

» Mehr Informationen

Fazit: Besser festintegrierte Schutzmechanismen als eine günstige Steckdosensicherung

In einem Steckdosensicherung Test schneiden fest integrierte Schutzmechanismen wie der FI-Schalter oder die Steckdose mit Kunststoffplättchen besser ab. Für die Aufrüstung in einer gemieteten Wohnung kann eine schraubbare Steckdosensicherung Abhilfe schaffen. Möchten Sie sich vor einem Diebstahl der Elektrizität schützen, so sind spezielle Abdeckungen mit Schlüssel erhältlich.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Marco2811 - stock.adobe.com, © oxie99 - stock.adobe.com