Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Arbeitssocken Test 2020

Die besten Arbeitssocken im Vergleich

Vergleichssieger
TippTexx24
Bestseller
Stark
sockenkauf24
Normani
Preistipp
Lavazio
Piarini
Caterpillar
Modell*
TippTexx24 Stark sockenkauf24 Normani Lavazio Piarini Caterpillar
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
429 Bewertungen
noch keine
7 Bewertungen
6 Bewertungen
75 Bewertungen
222 Bewertungen
Anzahl Paare
Preis pro Paar
3 Paar
(5,33 €/Paar)
9 Paar
(1,79 €/Paar)
10 Paar
(2,00 €/Paar)
5 Paar
(2,89 €/Paar)
6 Paar
(1,66 €/Paar)
6 Paar
(2,66 €/Paar)
6 Paar
(2,50 €/Paar)
Verfügbare Größen
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
  • EU 47 bis 50
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
  • EU 47 bis 50
  • EU 35 bis 38
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
  • EU 47 bis 50
  • EU 39 bis 42
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
  • EU 47 bis 50
  • EU 39 bis 42
  • EU 43 bis 46
Farben
  • schwarz
  • schwarz-grau
  • schwarz-grau-meliert
  • anthrazit
  • blau
  • dunkelblau
+ 6 weitere
  • schwarz
  • grau
  • dunkelblau
  • schwarz
  • anthrazit
  • navy
  • schwarz
  • grau
  • navy
Materialzusammensetzung
  • 70 % Baumwolle
  • 30 % Polyester
  • 75 % Baumwolle
  • 23 % Polyester
  • 2 % Elasthan
  • 75 % Baumwolle
  • 23 % Polyamid
  • 2 % Elasthan
  • 92 % Baumwolle
  • 8 % Polyamid
  • 80 % Baumwolle
  • 15 % Polyamid
  • 5 % Elasthan
  • 75 % Baumwolle
  • 22 % Polyester
  • 3 % Elasthan
  • 76 % Baumwolle
  • 22 % Polyester
  • 2 % Elasthan
Packgrößen 3 | 6 | 9 | 12 Paar 9 Paar 10 Paar 5 Paar 6 | 12 | 18 | 24 Paar 6 Paar 6 Paar
Waschbar bei 60 °C 40 °C 60 °C 60 °C 30 °C 30 °C 60 °C
Verstärkungen Ferse, Fußspitze, Sohle Ferse, Fußspitze, Sohle Ferse, Fußspitze Ferse, Fußspitze, Sohle Ferse, Fußspitze, Sohle Ferse, Fußspitze, Sohle Ferse, Fußspitze, Sohle
Atmungsaktiv
Klimaregulierend
Vor- und Nachteile
  • beugt Gerüche vor
  • nicht filzend
  • ohne drückende Nähte
  • Öko-Text 100 konform
  • verhindert Druckstellen
  • stoßabfedernd
  • hoher Tragekomfort
  • äußerst robust
  • hohe Bündchen
  • weiches Bündchen
  • auch in Übergröße bis 50 erhältlich
  • verstärkte Frottee-Polstersohle
  • Thermo-Socken
  • gerippter Bund
  • angenehmer Tragekomfort
  • extra kurz
  • feine Spitzennaht
  • verhindern Druckstellen
  • gute Wärmeregulierung
  • kein Verrutschen
  • kurzer Schafft
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
TippTexx24
  • beugt Gerüche vor
  • nicht filzend
  • ohne drückende Nähte
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Stark
  • Öko-Text 100 konform
  • verhindert Druckstellen
  • stoßabfedernd
Erhältlich bei
sockenkauf24
  • hoher Tragekomfort
  • äußerst robust
  • hohe Bündchen
Erhältlich bei
Normani
  • weiches Bündchen
  • auch in Übergröße bis 50 erhältlich
  • verstärkte Frottee-Polstersohle
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Lavazio
  • Thermo-Socken
  • gerippter Bund
  • angenehmer Tragekomfort
Erhältlich bei
Piarini
  • extra kurz
  • feine Spitzennaht
  • verhindern Druckstellen
Erhältlich bei
Caterpillar
  • gute Wärmeregulierung
  • kein Verrutschen
  • kurzer Schafft
Erhältlich bei

Die besten Arbeitssocken 2020

Empfehlenswerte Arbeitssocken im Überblick

Für handwerkliche Arbeiten sollte immer die passende Kleidung getragen werden, wie etwa Arbeitssocken.

Wer hart arbeitet, braucht die richtige Ausstattung. Arbeitssocken sind nicht nur besonders robust und langlebig, sie sitzen auch optimal und beugen so Blasen vor. Außerdem sind sie oft gepolstert. In vielen körperlichen Berufen sind sogar Sicherheitsschuhe der Klasse S3 Pflicht. In denen würden normale Socken kaum eine Woche überstehen. Arbeitssocken haben aber häufig eine Verstärkung in empfindlichen Bereichen. Sie sind zudem atmungsaktiv und halten die Füße warm und trocken. Allerdings gibt es, je nach Anforderung, unterschiedliche Arten von Arbeitssocken. In diesem Ratgeber lesen Sie, welche Unterschiede es gibt und worauf Sie beim Kauf von Arbeitssocken besonders achten müssen.

Die Arten von Arbeitssocken

In einem Arbeitssocken Vergleich stehen sich vor allem zwei Kategorien von Socken gegenüber: Multifunktionssocken, die für viele Gelegenheiten nützlich sind und Spezialsocken, die speziell für bestimmte Tätigkeiten gedacht sind.

» Mehr Informationen
Arbeitssocken-Art Beschreibung
Multifunktionale Socken Universal-Arbeitssocken sind robuste und besonders atmungsaktive Socken. Sie sind für alle nicht-sitzenden Berufe gut, eignen sich aber teilweise auch zum Wandern oder für den Sport.
Spezial-Socken Spezielle Socken für bestimmte Arbeiten sind stets an besondere Anforderungen angepasst. Es gibt zum Beispiel besonders heiß waschbare Socken für Ärzte oder Socken, die den Blutfluss unterstützen. Verschiedene Arten von Spezialsocken finden Sie weiter unten beschrieben.

Vor- und Nachteile verschiedener Arbeitssocken-Typen

Je nachdem, wofür die Socken gedacht sind, gilt ein anderes Modell als heißer Kandidat für den Arbeitssocken Testsieger. Lesen Sie im Folgenden, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Arten haben.

» Mehr Informationen
Arbeitssocken-Typ Vorteile Nachteile
Multifunktionale Socken
  • breites Anwendungsgebiet
  • können auch privat genutzt werden
  • nicht für alle Tätigkeiten optimal
Spezialsocken
  • perfekt auf die Anforderungen des jeweiligen Berufs abgestimmt
  • passen ideal zu den jeweiligen Arbeitsschuhen
  • können bei anderen Tätigkeiten als störend oder unbequem empfunden werden
  • oftmals teurer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Arbeitssocken

Spezialsocken gibt es für ganz verschiedene Berufe. Sie unterscheiden sich durch spezifische Besonderheiten, die für die jeweilige Arbeit besonders wichtig sind. Um die besten Arbeitssocken zu finden, haben wir die Antworten auf besonders häufig gestellte Fragen zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Welche Arbeitssocken sind wofür geeignet?

Socken mit gummierter Sohle kommen zum Einsatz, wenn bei der Arbeit Gummistiefel oder andere locker sitzende Schuhe getragen werden. Sie verhindern ein Hin- und Her rutschen. Socken für Ärzte und Köche zeichnen sich dadurch aus, dass Sie bei hohen Temperaturen waschbar sind. So erfüllen sie höchste Hygienestandards. Kompressions-Arbeitssocke hingegen sind für Menschen, die viel im Sitzen arbeiten, wie etwa Baggerführer oder LKW-Fahrer. Hier eignen sich Socken, die den Blutfluss fördern. Thermosocken sind gefüttert und halten die Füße bei der Arbeit im Freien auch im Winter warm.

» Mehr Informationen

Hat die Stiftung Warentest einen Test von Socken für die Arbeit durchgeführt?

Nein, leider ist die Suche nach einem Arbeitssocken-Test von der Verbraucherorganisation bisher vergeblich. Daher können wir Ihnen an dieser Stelle auch keinen Arbeitssocken Testsieger präsentieren.

» Mehr Informationen

Wo kann ich Arbeitssocken kaufen?

Während es gute Multifunktionssocken oder atmungsaktive Strümpfe zum Wandern auch in Kaufhäusern gibt, finden Sie Spezialsocken in Geschäften für Arbeitsbekleidung. Da es diese nicht in jeder Stadt gibt, empfehlen wir Ihnen, sich im Internet umzuschauen. Dort ist das Angebot groß und Sie haben optimale Vergleichsmöglichkeiten. Weil Onlinehändler ihre geringeren Betriebskosten zum Teil an die Kunden weitergeben, finden Sie im Internet zumeist gute Arbeitssocken günstig.

» Mehr Informationen

Warum brauche ich spezielle Strümpfe für die Arbeit?

In Arbeitsschuhen sollten auch die passenden Arbeitssocken getragen werden.

Wer bei der Arbeit nicht nur am Schreibtisch sitzt, sondern viel gehen, stehen oder körperlich arbeiten muss, setzt die Socken einer besonderen Belastung aus. Insbesondere wenn Sicherheitsschuhe, wie etwa Stahlkappenschuhe, getragen werden müssen, gehen normale Socken schon nach wenigen Tagen kaputt. Viele Sicherheitsschuhe haben eine besonders sichere Stahlsohle. Die ist sehr hart und lässt den Fuß auskühlen. Arbeitssocken sind sehr robust. Sie haben oft eine Verstärkung, um auch in Stahlkappenschuhen nicht kaputt zu gehen. Zudem halten Sie die Füße warm und sorgen für ein angenehmes Fußklima. Durch spezielle Fasern sind sie atmungsaktiv. Gute Arbeitssocken halten lang, bieten Schutz und Halt und sorgen für warme, trockene Füße. Diesen Ansprüchen können gewöhnliche Socken im harten Arbeitsalltag nicht gerecht werden.

Welches Material ist geeignet?

Beste Arbeitssocken bestehen aus einem Mischgewebe. Dabei werden Naturfasern mit Synthetikfasern, wie etwa Polyamid, gemischt. Die Kunstfasern gleichen die Empfindlichkeit der Baumwolle aus und sorgen dafür, dass die Socken robuster sind und nicht so schnell verschleißen. Die Lebensdauer wird deutlich erhöht. Ideal sind Mischungen mit einem Baumwollanteil von 80 Prozent und einem Synthetik-Anteil von 20 Prozent. Kommt dabei Elasthan zum Einsatz, bekommt die Socke auch eine besonders gute Passform, die viele Wäschen übersteht. Besonders atmungsaktiv sind zudem Socken, deren Sohle aus Frotteestoff ist. Das belüftet die Fußsohle und minimiert die Schweißbildung.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Arbeitssocken-Marken und Hersteller

Es gibt viele Hersteller, die für unterschiedliche Berufe Arbeitskleidung und auch Arbeitssocken herstellen. Wir können hier nicht alle auflisten. Einige der wichtigsten finden Sie aber in der folgenden Liste:

» Mehr Informationen
  • MT
  • Work
  • Cocain Tech-Dessin
  • CAT
  • Genöt
  • Hellermann
  • Stark
  • Davraz
  • Snickers Workwear
  • Fristads
  • Herock
  • Pfanner Schutzbekleidung

Kaufberatung für Arbeitssocken

Egal ob Sie Multifunktionssocken oder spezielle Socken für die Arbeit brauchen, es gibt einige Kriterien, auf die Sie in jedem Fall achten müssen.

» Mehr Informationen
  • Material: Baumwolle ist ein atmungsaktives Material, das für ein gutes Fußklima sorg, Fußpilz vorbeugt und auch für empfindliche Haut gut verträglich ist. Allerdings haben Baumwollsocken auch eine geringe Dehnung und verschleißen bei Reibung schnell, vor allem im Bereich der Ferse. Arbeitssocken aus 100% Baumwolle würden daher keinen Arbeitssocken-Test gewinnen. Auch Socken aus reiner Wolle sind für Arbeitsschuhe nicht geeignet. Wolle wärmt aber gut und wird daher gerne wärmenden Socken für den Winter beigemischt.
Gut zu wissen
Arbeitssocken sollten mindestens bei 40 bis 60 Grad waschbar sein. So wird das Fußpilz-Risiko verringert und Keime werden abgetötet. Bei 95 Grad sind Arbeitssocken normalerweise nicht waschbar.
  • Verstärkung: Arbeitssocken sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Vor allem die Ferse und der Bereich um die Zehen leiden unter starren Arbeitsschuhen. Daher ist es sinnvoll, wenn diese Bereiche verstärkt sind. Die Socken würden sonst schon nach wenigen Tagen Löcher bekommen.
  • Polsterung: Auch eine gepolsterte Sohle ist in vielen Berufen sinnvoll. Wenn Sie zum Beispiel Sicherheitsschuhe mit einer Stahlsohle tragen, so ist diese sehr hart. Die Polsterung macht das Gehen angenehmer. Auch Menschen, die häufig zu Fuß in unwegsamem Gelände unterwegs sind, sollten eine gepolsterte Sohle nutzen.
  • Passform: Gerade bei Arbeitsschuhen sind die Funktionalität und ein guter Sitz wichtig, um Druckstellen und Blasen zu vermeiden. Wichtig ist dafür unter anderem, dass im Zehenbereich keine Naht hochsteht. Diese Naht könnte sich nämlich als besonders scheuernd herausstellen.
  • Größe: Die richtige Größe zu finden, ist gar nicht so einfach. Viele Hersteller geben, wie ein Arbeitssocken-Test gewöhnlich zeigt, nur einen Größenbereich an. Kaufen Sie nur Arbeitssocken, deren Größenbereich höchstens drei Größen umfasst. Andernfalls kann ein guter Sitz nicht garantiert werden. Passen Arbeitssocken nicht richtig, kann der Stoff Wellen schlagen. Darauf läuft es sich unangenehm und es können Blasen entstehen.

Bei Arbeitssocken sollte der Schaft eng anliegen, sodass die Socken nicht rutschen. Wer hohe Stiefel trägt, sollte lieber lange Socken nutzen.

Fazit

Auch wenn es für unterschiedliche Einsatzbereiche spezielle Socken mit besonderen Funktionen gibt, haben alle Arbeitssocken eine besondere Robustheit und Langlebigkeit gemeinsam. Das kommt vor allem durch eine Materialmischung aus Naturfasern und Synthetikfasern (Elasthan, Polyamid) und die Verstärkung bestimmter Stellen. Diese Vorzüge kommen aber nur zum Tragen, wenn die Socken auch richtig gut und fest sitzen. Sie dürfen vor allem nicht zu groß sein, um keine Falten zu werfen. Überlegen Sie gut, ob für Sie Universal-Strümpfe reichen oder ob Sie nicht doch spezielle Arbeitssocken benötigen. Perfekt abgestimmte Arbeitssocken können Ihnen den Alltag enorm erleichtern und auch berufsbedingte Krankheiten vorbeuten, die beispielsweise durch zu langes Sitzen entstehen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Arbeitssocken
Loading...
Bildnachweise: © Lukassek - stock.adobe.com, © Sonja Birkelbach - stock.adobe.com