Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Blumendünger Test 2021

Die besten Blumendünger im Vergleich

Die besten Blumendünger 2021

Empfehlenswerte Blumendünger im Überblick

Einen guten Blumendünger bekommen Sie von der Marke Compo.

Der Sommer ist für viele Menschen die schönste aller Jahreszeiten. Die wohltuende Wärme hebt nach den langen dunklen Monaten unsere Stimmung, und wir halten uns mit Vorliebe draußen an der frischen Luft auf. Doch wer sich ein buntes Blütenmeer im Garten oder auch nur auf dem Balkon wünscht, hat eine Menge Arbeit vor sich. Das beginnt mit der Auswahl der passenden Blühpflanzen und dem Einsetzen in die bereit stehenden Behälter. Natürlich muss auch die Blumenerde angeschafft werden, die für zum Beispiel Rosen oder Orchideen genau passt. Darüber hinaus ist es auch sinnvoll, sich gleich um den beste Blumenduenger zu kümmern. Er kann nämlich sicherstellen, dass Ihre Pflanzen gut gedeihen und sie so lange wie möglich blühen können. Allerdings sollten Sie nicht einfach einen günstigen Blumenduenger verwenden, sondern vorab einen Blumenduenger Vergleich machen. Hierbei helfen Ihnen die Angaben von Stiftung Warentest sicherlich ebenso weiter wie ein unabhängiger Blumenduenger Test.

Die verschiedenen Arten von Blumenduenger

Günstige Blumenduenger gibt es meist in Flaschen zu 2,5 Liter. Sie können aber auch Blumenduenger kaufen, der zum Beispiel von Rossmann, Dehner oder DM in Form von Stäbchen angeboten wird. Daneben gibt es genau auf den Bedarf Ihrer Pflanzen abgestimmtes Konzentrat, das Sie nur noch mit Wasser verdünnen müssen. Darüber hinaus können Sie sich natürlich auch für einen Blumenduenger Testsieger entscheiden, der sich meist durch Bio Qualität auszeichnet. Einen auf organischer Basis wirkenden Dünger gibt es zudem auch für den Rasen in Ihrem Garten. Er kann mit Hornspäne, mit Eisen, Kalium oder mit Guano versetzt sein. Andere Möglichkeiten zum Versorgen Ihrer Pflanzen sind zum Beispiel:

» Mehr Informationen
Arten Vorteile Nachteile
Blumendünger flüssig
  • Lässt sich gut dosieren
  • Rest darf nicht in den Hausmüll
Rest darf nicht in den Hausmüll
  • Sehr günstig im Preis
  • Nicht für jede Pflanze ideal
Universal Blumenduenger
  • Auch als Langzeit Blumenduenger zu verwenden
  • Entsorgen der Reste ist problematisch für die Umwelt

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bei der Wahl des für Ihre Pflanzen besten Blumenduenger kommt es in erster Linie auf die Zusammensetzung der Blumendünger Inhaltsstoffe an. So kann der Kaffeesatz für manche Pflanzen besser sein als für andere. Darüber hinaus sollten Sie auch auf die Langzeitwirkung Wert legen, die Ihnen nicht nur Zeit und Mühe, sondern letztlich auch Geld einsparen hilft.

» Mehr Informationen
Tipp
Beachten Sie bitte, dass es sich bei jedem Blumenduenger um eine Art Droge handelt, die Sie von kleinen Kindern und Ihren Haustieren fern halten sollten.

Nutzen

Wenn Sie Blühpflanzen für den Garten oder Balkon kaufen, sind diese über die beigefügte Erde nur mit einer gewissen Menge an Dünger versehen. Sobald dieser aufgebraucht ist, müssen Sie nachdüngen. Vor allem mit einem Blumenduenger Testsieger stellen Sie sicher, dass Blumen wie Rosen und Orchideen gut gedeihen können.

» Mehr Informationen

Haltbarkeit

Einen Blumenduenger flüssig können Sie nach dem Öffnen der Flasche bis zu drei Jahre lang problemlos verwenden. Allerdings muss die Flasche immer wieder gut verschlossen werden und darf keinen allzu großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein. Sollten sich kleine Flocken oder Kristalle gebildet haben, können Sie diese durch kräftiges Schütteln wieder auflösen.

» Mehr Informationen

Kosten

Wenn Sie jeden Tag Kaffee trinken, haben Sie die Möglichkeit, den anfallenden Kaffeesatz als organischen Blumenduenger zu verwenden. Dies ist natürlich sehr viel günstiger als für Ihre Zimmerpflanzen Stäbchen oder ein Konzentrat zu kaufen.

» Mehr Informationen

Marken

Wuxal und Substral sind Beispiele für Hersteller, die in keinem Blumenduenger Vergleich fehlen dürfen. Gut bedient sind Sie aber auch mit einem Keyzers Blumendünger, den es für viele Blumen in passender Zusammensetzung gibt. Nicht nur ein Portal wie Stiftung Warentest empfiehlt Ihnen unter anderem aber auch die ausgezeichnete Qualität folgender Hersteller:

» Mehr Informationen

OSCORNA

Das Mitte der 1930er Jahre gegründete Unternehmen hat bereits viele Umweltpreise erhalten. Auch genießen Sie als Kunde im Bereich der organischen Blumenduenger eine sehr große Auswahl.

Mairol

Auch dieser Hersteller brilliert seit jeher mit großer Fachkompetenz. Millionen Freizeitgärtner vertrauen dieser Qualität, die sich bei Universal- ebenso wie bei Spezialdüngern ausdrückt.

COMPO

Egal, ob Sie einen Blumenduenger kaufen möchten, der mit Hornspäne, mit Eisen oder mit Guano versetzt ist, als Kunde dieses Unternehmens dürfen Sie stets auf ein prächtiges Gedeihen Ihrer Zimmerpflanzen setzen.

Fazit zu einem Blumendünger Test

Wenn Sie sich den ganzen Sommer über an wunderschön blühenden Pflanzen erfreuen möchten, kommen Sie nicht darum herum, sie wenigstens ab und zu zu düngen. Dafür können Sie einen Universal Blumenduenger ebenso verwenden wie Stäbchen oder ein Konzentrat, das Sie allerdings vor der Verwendung mit Wasser verdünnen müssen. Zum Beispiel ist ein Keyzers Blumendünger bei vielen Hobbygärtnern sehr beliebt und lässt im Hinblick auf die immer passende Zusammensetzung keine Wünsche offen. Natürlich können Sie Ihren Blumendünger selber machen, indem Sie einfach Kaffeesatz verwenden. Empfindliche Pflanzen machen es jedoch unbedingt empfehlenswert, genau auf die Blumendünger Inhaltsstoffe zu achten. Darüber hinaus dürfen Sie es nicht versäumen, vor dem Kauf grundsätzlich einen Blumenduenger Test zu machen.

» Mehr Informationen