Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Briefkasten Test 2020

Die besten Briefkästen im Vergleich

Vergleichssieger
TecTake 400612
Bestseller
BURG-WÄCHTER
Zelsius BK0
HENGMEI Design
Preistipp
Grafner
Burg-Wächter Seculine 2500 Ni
Melko 	10003055
Modell*
TecTake 400612 BURG-WÄCHTER Zelsius BK0 HENGMEI Design Grafner Burg-Wächter Seculine 2500 Ni Melko 10003055
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
204 Bewertungen
67 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine noch keine
Montageart Wandbefestigung Wandbefästigung oder freistehend freistehend Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung Wandbefestigung
Einwurfschlitz 24.5 x 3.5 cm 33 x 3.5 cm 27 x 3.5 cm 35 x 6 cm 28 x 4.5 cm 21 x 3 cm 34 x 3.5 cm
Schlüssel 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Material Edelstahl verzinkter Stahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Farbe silver metallic-anthrazit anthrazit braun anthrazit silver metallic silver metallic silver metallic-anthrazit
Zeitungsrolle
Adressschild
Wetterfest
Maße 34 x 31 x 10.5 cm 41 x 34.5 x 20.5 cm 45 x 29.5 x 14 cm 43.5 x 43.5 x 16.5 cm 40 x 30 x 11 cm 38 x 42.5 x 11.5 cm 37 x 36.5 x 11 cm
Gewicht 1.3 kg 5 kg 10 kg 3.6 kg 1 kg 3.5 kg 4.3 kg
Vor- und Nachteile
  • 3 Sichtöffnungen
  • Schutzlackierung Klarlack
  • große Entleerungsklappe
  • moderne Optik
  • inkl. Abstandhalter
  • hochwertige Pulverbeschichtung
  • elegante Hammerschlagoptik
  • separate Zeitungsrolle
  • Befestigungsmaterial
  • Zeitungsfach mit vor Nässe schützender Lackierung
  • geeignet für kleinere Paketsendungen
  • Sichtfenster
  • mit Durchsichtfenster
  • großer Einwurfschlitz
  • Befestigungsmaterial
  • inkl. Abstandhalter
  • beidseitig nutzbares Zeitungsfach
  • stabile Konstruktion
  • puristisches Design
  • großes Fassungsvermögen
  • einfache Montage
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
TecTake 400612
  • 3 Sichtöffnungen
  • Schutzlackierung Klarlack
  • große Entleerungsklappe
Erhältlich bei
Bestseller 1)
BURG-WÄCHTER
  • moderne Optik
  • inkl. Abstandhalter
  • hochwertige Pulverbeschichtung
Erhältlich bei
Zelsius BK0
  • elegante Hammerschlagoptik
  • separate Zeitungsrolle
  • Befestigungsmaterial
Erhältlich bei
HENGMEI Design
  • Zeitungsfach mit vor Nässe schützender Lackierung
  • geeignet für kleinere Paketsendungen
  • Sichtfenster
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Grafner
  • mit Durchsichtfenster
  • großer Einwurfschlitz
  • Befestigungsmaterial
Erhältlich bei
Burg-Wächter Seculine 2500 Ni
  • inkl. Abstandhalter
  • beidseitig nutzbares Zeitungsfach
  • stabile Konstruktion
Erhältlich bei
Melko 10003055
  • puristisches Design
  • großes Fassungsvermögen
  • einfache Montage
Erhältlich bei

Die besten Briefkästen2020

Alles, was Sie über unseren Briefkasten-Vergleich wissen müssen

Besonders praktisch: ein in der Haustür integrierter Briefkasten, der die Post direkt ins Haus liefert. Haben Sie Haustiere, müssen Sie sich jedoch for Post-Dieben in Acht nehmen.

Auch wenn elektronische Post mittlerweile der herkömmlichen Post den Rang abläuft, so werden doch immer noch wichtige Informationen auf dem klassischen Wege übermittelt. Ob Bank-Informationen, Steuerbescheide oder Liebesbriefe – der gute alte Brief hat noch längst nicht ausgedient. Jeder Mensch braucht einen Briefkasten. Während dieser in einer Mietwohnung automatisch dazugehört, müssen sich Häuslebauer selbst um einen geeigneten Postkasten kümmern. Ein Briefkasten-Vergleich sollte dabei der Kaufentscheidung vorausgehen. Welche Punkte Sie dabei berücksichtigen müssen, welche verschiedenen Typen und Materialen es bei Briefkästen gibt und warum Sie unbedingt ein Schloss zur Sicherheit benötigen, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

Verschiedene Briefkasten-Arten in der Übersicht

Einen großen Unterschied zwischen verschiedenen Briefkästen machen der Standort und die Montage aus. Ein Briefkasten-Testsieger kann prinzipiell aus jeder Kategorie kommen. Welcher Typ Ihren persönlichen Briefkasten-Test übersteht, hängt auch von den Gegebenheiten bei Ihnen zu Hause ab.

» Mehr Informationen
Briefkasten-Art Beschreibung
Einseitiger Haus-/Zaunbriefkasten Hierbei handelt es sich um einen einfachen Hausbriefkasten, der an einem Zaun oder der Hauswand angebracht wird. Der Briefkasten wird an derselben Seite geöffnet, an der auch der Einwurf-Schlitz ist.
Zweiseitiger Haus-/Zaunbriefkasten Bei dieser Art Briefkasten handelt es sich ebenfalls um ein Modell zur Wandmontage oder Zaunmontage. Allerdings wird die Post an der Rückseite entnommen. Wird das Modell fest an der Hauswand montiert, kann die Entnahmeklappe sogar von innen geöffnet werden.
Standbriefkasten Diese Briefkästen werden nicht fest montiert, sondern befinden sich auf einem Ständer. Sie können flexibel dort aufgestellt werden, wo es sinnvoll ist. Sie sind meistens an der Einwurf-Seite zu öffnen.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Briefkasten-Arten

Welches ist nun der beste Briefkasten? Zum einen müssen Sie sich fragen, ob Sie einen fest installierten Briefkasten möchten und ob Sie überhaupt die Möglichkeit haben, einen solchen anzubringen. Ist das der Fall, ist noch zu überlegen, ob Sie den Briefkasten an der Rückseite öffnen möchten. Das geht dann möglicherweise sogar vom Haus aus. Sie sehen bereits, dass alle Typen Ihre Vor- und Nachteile haben.

» Mehr Informationen
Briefkasten-Typ Vorteile Nachteile
Einseitiger Haus-/Zaunbriefkasten
  • auch als Einbaubriefkästen erhältlich
  • in vielen bunten Designs zu haben
  • nicht von innen zu öffnen
  • es muss genügend Platz für die Montage vorhanden sein
Zweiseitiger Haus-/Zaunbriefkasten
  • kann so installiert werden, dass er von innen zu öffnen ist
  • es muss genügend Platz für die Montage vorhanden sein
Standbriefkasten
  • Standort flexibel wählbar
  • keine Montage nötig
  • kann nicht von Innen geöffnet werden

Wissenswertes rund um Briefkästen

Wenn Sie einen Briefkasten kaufen möchten, tauchen möglicherweise Fragen auf, die Ihnen vorher gar nicht in den Sinn gekommen sind. Schließlich gehören Briefkästen zu den Alltagsgegenständen, mit denen wir uns nur selten intensiv beschäftigen. Sie sind eben einfach da. Steht der Kauf eines Briefkastens an, stellen sich aber plötzlich Fragen wie diese:

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Wenn Sie viele Zeitungen bekommen, lohnt sich ein Briefkasten mit Zeitungsfach oder einer Zeitungsrolle. Dann kann das Volumen des eigentlichen Kastens auch etwas kleiner ausfallen.

Wie sollte man einen Briefkasten platzieren?

Die Frage gibt es vor allem, wenn ein Briefkasten freistehend ist. Bei einem Wandbriefkasten ergibt sich die Platzierung meistens von selbst. Einen Standbriefkasten sollten Sie so aufstellen, dass Sie und der Briefträger ihn gleichermaßen gut erreichen können. Er sollte aber auch so gut wie mögliche vor Witterungseinflüssen geschützt sein. Außerdem sollten Sie den Postkasten so aufstellen, dass Sie ihn vom Haus aus sehen können. Dann machen sich nicht so leicht Unbefugte daran zu schaffen.

» Mehr Informationen

Gibt es auch Holz-Briefkästen?

Natürlich kann ein Briefkasten aus Holz sein. Das sind sogar oft besonders schöne Modelle. Ein Design-Briefkasten kann beispielsweise aus Holz gefertigt werden. Ein Holz-Postkasten wirkt natürlicher als ein Edelstahl-Briefkasten. Allerdings braucht Holz viel Pflege und verträgt insbesondere Feuchtigkeit nicht so gut. Daher tun sich Holz-Briefkästen meistens schwer, Briefkasten-Tests zu gewinnen.

» Mehr Informationen

Wo kann ich einen günstigen Briefkasten kaufen?

Wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie, statt in den Baumarkt zu gehen, im Internet nach einem geeigneten Postkasten suchen. Online-Händler bieten häufig günstigere Preise, weil sie die geringeren Betriebskosten an die Kunden weitergeben können. Außerdem ist die Auswahl im Internet enorm groß und Sie profitieren von den Erfahrungsberichten anderer Käufer. Allerdings können Sie, anders als beim Kauf im Geschäft, im Internet keinen eigenen Postkasten-Test durchführen. Im Hinblick auf Qualität und Verarbeitung müssen Sie sich also auf die Herstellerangaben und Käuferbewertungen verlassen.

» Mehr Informationen

Die besten Briefkasten Hersteller und Marken

Viele denken sicher zuerst an Burg-Wächter-Briefkästen. Tatsächlich ist das eine der häufigsten Marken. Doch es gibt noch etliche andere Hersteller, die sich in diesem Bereich einen Namen gemacht haben. Die wichtigsten sind:

» Mehr Informationen
  • Albert
  • Heibi
  • Karibu
  • MEFA
  • Serafini
  • Burg Wächter
  • Dema
  • Keilbach
  • Mantiburi
  • Ritto
  • Allux
  • Bobi
  • Max Knobloch
  • Rottner
  • Siedle
  • Brabantina
  • CMD
  • Lesli Living
  • Radius
  • Täga
  • TecTake
  • MS-Point

Kaufberatung für Briefkästen

Briefkästen können lange halten. Sie tragen dazu bei, ein Haus in ein Eigenheim zu verwandeln und sind auch Ausdruck des eigenen Stils. Gleichzeitig müssen sie vielen praktischen Anforderungen standhalten. Da ist die Entscheidung gar nicht so leicht. Vor allem auf die folgenden Punkte sollten Sie achten:

» Mehr Informationen

Einen guten Briefkasten bekommen Sie bei dem Hersteller Allux.

Viel Platz für viele Brieffreunde

Die Faustformel ist einfach: Je mehr Post Sie empfangen, desto größer sollte der Briefkasten sein. Insbesondere, wenn mehrere Personen in einem Haushalt wohnen, kann die tägliche Postmenge inklusive Werbung recht groß sein. Während für ein bis zwei Personen Briefkästen mit 14 bis 21 Litern Volumen ausreichen sind, benötigen Familien mit mehr Mitgliedern oder vielen Zeitungsabos zwischen 35 und 70 Litern. Für Unternehmen werden Briefkästen mit über 100 Litern Volumen angeboten.

» Mehr Informationen

Die Qual der Wahl beim Material

Briefkästen sind treue Gesellen, die Wind und Wetter trotzen. Entsprechend robust sollten sie sein. Allerdings die die Frage des Materials auch immer eine Frage der Optik. Beliebt sind Briefkästen aus Edelstahl. Das Material verkratzt nicht so leicht und ist zudem korrosionsbeständig. Daher ist ein Briefkasten aus Edelstahl als freistehendes Modell ideal, wenn der Kasten nicht geschützt steht. Wer einen antiken Postkasten bevorzugt, wird anstatt eines Edelstahl-Standbriefkastens aber wahrscheinlich lieber ein Gusseisen-Modell wählen. Auch dieses Material ist langlebig und witterungsbeständig. Wenn Sie einen günstigen Briefkasten kaufen möchten, können Sie auf Stahl zurückgreifen. Ist dieses nicht verzinkt, bildet sich aber schnell Rost. Ebenfalls preiswert, aber etwas wetterfester ist Kunststoff.

» Mehr Informationen

Wahren Sie Ihr Briefgeheimnis

Ein Postkasten, der das Zeug zum Briefkasten-Testsieger hat, muss auf jeden Fall ein Schloss haben. Sonst könnten Unbefugte wichtige Post entwenden, beispielsweise Briefe von der Bank mit einer Tan-Liste. Insbesondere ein Zaunbriefkasten, der weiter weg von der Haustür hängt, sowie freistehende Briefkastenständer müssen gute Schlösser haben. Auch die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass ein Briefkastenschloss Pflicht ist. Es gibt sogar eine EU-DIN-Norm, die vorschreibt, dass Briefkästen verschließbar sein müssen.

» Mehr Informationen

Sind sie das nicht, kann die Postzustellung verweigert werden.

Ein Briefkasten muss zum Haus passen

Natürlich spielt auch die Optik eine Rolle. Schließlich steht der Hausbriefkasten gewisser Weise für Sie und Ihren Stil und Geschmack. Glücklicherweise gibt es Briefkästen in allen erdenklichen Farben und Formen. Ein weißer Briefkasten ist sehr schlicht und daher oft Teil einer Briefkastenanlage, aber auch empfindlich. Ein Briefasten in Anthrazit sieht dagegen edel aus. Es gibt aber auch bunte Postkästen, beispielsweise in Rot, Gelb, Grün oder Kombinationen aus mehrere Farben. Wählen Sie am besten ein Modell, dass sich im Hinblick auf Farbe und Design Ihrem Haus anpasst.

» Mehr Informationen

Fazit: Die Platzierung ist die wichtigste Entscheidung

Wo Sie den Postkasten anbringen möchten und ob Sie ihn überhaupt fest montieren möchten, ist die wichtigste Frage, die Sie sich vor dem Kauf stellen müssen. Davon hängt ab, welche Art Briefkasten für Sie überhaupt in Frage kommt. Äußerlichkeiten wie die Farbe und eine Zeitungsrolle sollten nicht ausschlaggebend für den Kauf sein. Ein robustes, witterungsbeständiges Material ist aber sehr wohl wichtig und ein Schloss ist unter keinen Umständen verzichtbar.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (67 Bewertungen, Durchschnitt: 4,09 von 5)
Briefkasten
Loading...
Bildnachweise: © RTimages - stock.adobe.com, © detailblick-foto - stock.adobe.com