Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Druckluftschlauch Test 2022

Die besten Druckluftschläuche im Vergleich

Ein Druckluftschlauch ist ein essentielles Zubehör für einen Kompressor. Es handelt sich dabei um einen Luftschlauch, der die Druckluft vom Kompressor weiterleitet, um zum Beispiel Reifen aufzufüllen. Einen Druckluftschlauch für Kompressor gibt es in verschiedenen Ausführungen und Längen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, was Sie beim Kauf eines Druckluftschlauches beachten sollten. Zudem haben wir eine praktische Produkttabelle mit einem Druckluftschlauch Vergleich erstellt, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Die besten Druckluftschläuche 2022

Sie benötigen einen speziellen Schlauch, um Ihr Druckluftwerkzeug mit Ihrem Kompressor zu verbinden.

Ein Druckluftschlauch wird stets an einen Kompressor angeschlossen, um die Druckluft des Kompressors nutzen zu können. Ohne Druckluftschlauch ist der Kompressor fast wirkungslos. Mit einem Kompressor Druckluftschlauch können Sie verschiedene Arbeiten verrichten. Sie können ihn zum Beispiel zum Füllen von Fahrrad- oder Autoreifen nutzen. Für Reinigungsarbeiten, zum Beispiel von Armaturen, ist er ebenfalls geeignet. Ein Druckluftschlauch wird daher nicht nur von Profis genutzt, sondern ist auch ein nützliches Werkzeug in der heimischen Werkstatt.

Bevor der Druckluftschlauch verwendet werden kann, muss er an den Kompressor angeschlossen werden. Dabei kommt häufig eine Druckluftschlauch Schnellkupplung zum Einsatz. Die Druckluftschlauch Kupplung lässt sich einfach montieren und die Druckluftschlauch Verbindung muss lediglich in das passende Gegenstück des Kompressors gesteckt werden. Alternativ gibt es auch Sicherheitskupplungen, die für eine erhöhte Sicherheit beim Montieren sorgen.

Laut Druckluftschlauch Test haben bereits einige Druckluftschläuche eine passende Kupplung montiert. Wenn Sie die Kupplung lieber selbst auswählen möchten, können Sie auf Druckluftschläuche ohne Kupplung zurückgreifen.

Zwei Typen: klassischer Schlauch oder Spiralschlauch

Einfaches Aufrollen:
Eine Trommel mit einer Druckluftschlauch Automatik ist besonders praktisch, da Sie sich das händische Aufrollen sparen.

Beim Kauf eines Druckluftschlauches für Kompressor haben Sie laut einem Druckluftschlauch Test die Wahl zwischen zwei verschiedenen Kategorien. Es gibt ihn als klassischen Schlauch oder als Spiral-Druckluftschlauch. Die klassische Variante muss bei der Demontage von Hand aufgerollt werden, um ihn verstauen zu können. Eine Arbeitserleichterung ist eine Druckluftschlauchtrommel.

Der Druckluftschlauch Aufroller funktioniert wie eine klassische Kabeltrommel, wo der Schlauch schnell und einfach auf- und abgewickelt werden kann. Er ist eine natürliche Druckluftschlauch Verlängerung, da die Schlauchlänge perfekt an den jeweiligen Zweck angepasst werden kann. Eine Besonderheit ist der Automatik Druckluftschlauch Aufroller. Die Druckluftschlauch Automatik hat den Vorteil, dass sich der Schlauch selbstständig aufrollt und ist damit besonders flexibel in der Handhabung.

Alternativ gibt es Spiral-Druckluftschläuche. Hierbei handelt es sich um einen äußerst flexiblen Druckluftschlauch, der sich bei Spannung auseinander und anschließend wieder zusammen zieht. Damit spart man sich die Arbeit des Aufrollens. Der flexible Druckluftschlauch in Spiralform kann platzsparend verstaut werden.

Sie haben keine Lust den Schlauch aufzurollen? Entscheiden Sie sich für eine automatische Druckluftschlauchtrommel oder einen Spiralschlauch!

Welches Zubehör gibt es für Druckluftschläuche?

Laut Druckluftschlauch Test gibt es verschiedenes Zubehör für Druckluftschläuche, das weitere nützliche Vorteile mit sich bringt. Zu dem beliebtesten Druckluftschlauch Zubehör gehören:

» Mehr Informationen
  • Druckluftschlauchrolle: Die Druckluftschlauchtrommel ermöglicht ein einfaches Auf- und Abrollen des Druckluftschlauches.
  • Druckluftschlauch Adapter: Wenn die Druckluftschlauch Anschlüsse, beispielsweise nach einem Wechsel, nicht mehr mit dem Kompressor kompatibel sind, kann ein Adapter verwendet werden. Dieser wird einfach an die Kupplung angeschlossen und der Druckluftschlauch ist wieder einsatzbereit. Doch auch für verschiedene Arbeiten gibt es Adapter. So werden beispielsweise verschiedene Adapter zum Befüllen von Fahrrad- und Autoreifen benötigt.
  • Druckluftschlauch Pistole: Der Druckluftschlauch mit Pistole wird gerne für Reinigungsarbeiten verwendet. Mithilfe der Pistole wird die Luft besser verteilt und es kann großflächiger gearbeitet werden. Die Druckluft wird manuell per Hebel bedient. Eine weitere Variante der Pistole ist der Reifenfüller mit Druckanzeige.

Häufig kann man einen Druckluftschlauch im Set erwerben. Das Druckluftschlauch Set besteht meist aus passenden Adaptern, einer Aufblaspistole sowie einem Reifenfüller.

Für Ihren Druckluftschlauch Test: Welche Vorteile hat ein Druckluftschlauch?

Druckluftschläuche haben verschiedene Vor- und Nachteile. Wer sich einen Kompressor kaufen möchte oder bereits einen Kompressor hat, kommt um einen Druckluftschlauch nicht herum.

» Mehr Informationen
Vorteile Nachteile
  • verschiedene Längen zur Auswahl
  • verschiedene Innendurchmesser zur Auswahl
  • zum Befüllen von Reifen
  • für Reinigungsarbeiten
  • für Lackierarbeiten
  • teilweise kein Knickschutz
  • nutzbare Druckluft variiert je nach Innendurchmesser

Kaufberatung: die wichtigsten Kaufkriterien von Druckluftschläuchen

Beim Kauf eines Druckluftschlauches gibt es laut Druckluftschlauch Test einige Kriterien, die beachtet werden sollten. Diese dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit des Druckluftschlauches und zum anderen der Sicherheit.

» Mehr Informationen

Länge in Meter

Ist der Druckluftschlauch transparent, besteht er meistens aus PVC. Alternativ gibt es Modelle aus Hybrid-Polymer oder einem Kautschuk.

Druckluftschläuche gibt es in unterschiedlichen Längen. Die Länge ist dabei abhängig von der Entfernung zwischen Kompressor und dem eigentlichen Einsatzort. Je größer die Entfernung ist, desto länger sollte auch der Druckluftschlauch sein. Für den Alltag reicht meist eine Länge von 5 bis 10 Metern aus. Doch bei Saisonarbeiten im Garten, wie das Aufpumpen des Pools oder das Reifenwechseln, benötigt man schnell eine Länge von 20 bis 50 Metern.

Ein Druckluftschlauch wird meist in einer Standardgröße angeboten. Wer eine spezielle Länge benötigt, kann auf einen Druckluftschlauch Meterware zurückgreifen. Hier können Sie sich den Schlauch direkt in der passenden Länge zuschneiden lassen. Besonders die transparenten Druckluftschläuche gibt es häufig als Meterware.

Innendurchmesser in mm

Der Innendurchmesser bestimmt, wie viel Druckluft effektiv genutzt werden kann. Je größer der Innendurchmesser ist, desto mehr Druckluft steht zur Verfügung. Der Innendurchmesser beträgt meist zwischen 4 und 13 mm. Für den Hausgebrauch reicht ein Innendurchmesser von 4 bis 6 mm vollkommen aus. Erst bei schweren Arbeiten wie Lackieren oder Schleifen wird ein höherer Durchmesser benötigt.

» Mehr Informationen

Material

Das Material des Druckluftschlauches spielt eine wichtige Rolle, da es ein Sicherheitsaspekt ist. Wer auf der Suche nach einem flexiblen Druckluftschlauch ist, sollte auf einen Druckluftschlauch aus Gummi zurückgreifen.

» Mehr Informationen

Ein Druckluftschlauch aus Gummi lässt sich einfach biegen. Daher ist der Druckluftschlauch sehr flexibel im Gebrauch.

Wer auf einen stabilen Druckluftschlauch setzen möchte, sollte sich für PVC entscheiden. Ein PVC Druckluftschlauch ist nicht nur äußerst stabil, sondern er hat auch einen Knickschutz. Damit wird verhindert, dass die Luft im Schlauch abgeklemmt wird. Gleichzeitig wird der Schlauch vor Beschädigungen geschützt.

Die Kupplung des Druckluftschlauches besteht meist aus Messing. Die Farbe des Schlauches kann variieren. Besonders verbreitet ist ein Druckluftschlauch in Transparent oder Blau.

Druckluftschlauch kaufen: die beliebtesten Hersteller und Marken

Achten Sie beim Lesen der Produktbeschreibung darauf, ob der Druckluftschlauch flexibel bleibt - auch wenn die Temperaturen niedrig sind.

Wenn Sie einen Druckluftschlauch kaufen möchten, sehen Sie sich einer Vielzahl an Herstellern und Marken gegenüber, die sich auf die Herstellung von Druckluftschläuchen fokussiert haben.

  • Auprotec
  • Quarzflex
  • Deuba
  • AS-Schwabe
  • Stier
  • ECD
  • Metabo
  • Weldinger

Einen Druckluftschlauch können Sie entweder vor Ort oder online kaufen. Einen günstigen Druckluftschlauch bekommen Sie in der Regel online. Hier können Sie den besten Druckluftschlauch durch einen Druckluftschlauch Vergleich ermitteln. Schauen Sie sich auch den Druckluftschlauch Testsieger (z.B. von Stiftung Warentest) an.

FAQ – Wichtige Fragen rund um Druckluftschläuche

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, haben wir nachfolgend die wichtigsten Fragen zu Druckluftschläuchen beantwortet.

» Mehr Informationen

Kann man einen Druckluftschlauch reparieren?

Ja, Sie können einen Druckluftschlauch reparieren. Dafür können Sie beispielsweise die beschädigte Schlauchstelle herausschneiden und die beiden Schlauchenden mit einer neuen Kupplung verbinden. Alternativ gibt es auch spezielle Schlauchverbinder, die Sie statt einer Kupplung verwenden können. Achten Sie darauf, dass Sie die Enden mit Schlauchschellen befestigen, damit die Sicherheitsanforderungen erfüllt sind.

» Mehr Informationen

Wie hoch sollte der maximale Arbeitsdruck in bar sein?

Bei der Verwendung eines Druckluftschlauches sollte man den maximalen Arbeitsdruck des Schlauches beachten. Dieser beträgt in der Regel zwischen 10 und 20 bar. Die herkömmlichen Kompressoren haben einen Arbeitsdruck von 10 bis 15 bar. Sie sollten den Schlauch daher an den Druck des Kompressors anpassen.

» Mehr Informationen