Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fahrradtaschen Test 2020

Die besten Fahrradtaschen im Vergleich

Vergleichssieger
Vaude Aqua Back Plus
Bestseller
Vaude Karakorum
Selighting
ROMAN
BYKLISTA
Hama
Preistipp
Beck FT
Modell*
Vaude Aqua Back Plus Vaude Karakorum Selighting ROMAN BYKLISTA Hama Beck FT
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
285 Bewertungen
10 Bewertungen
145 Bewertungen
16 Bewertungen
noch keine
23 Bewertungen
10 Bewertungen
Volumen bei mehreren Taschen wurde das Gesamtvolumen angegeben 51 l 68 l 25 l 25 l 16 l 40 l 40 l
Anzahl der Taschen 2 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 3 Stk. 2 Stk.
Material 100 % Polyester 100 % Polyester 100 % Polyester 100 % PVC 100 % Polyester 100 % Polyester 100 % PVC
Farbe gelb salsa schwarz schwarz schwarz schwarz schwarz
Farbauswahl 6 Stk. 3 Stk. 2 Stk. 3 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk.
Wasserdicht
Hakenbefestigung
Rollverschluss
Abnehmbarer Schulterverschluss
Maße 44 x 33 x 31 cm 50 x 34 x 13 cm 25 x 15 x 10 cm 45 x 29 x 15.5 cm 40 x 27 x 14 cm 36 x 39 x 8.5 cm 34 x 30 x 17 cm
Gewicht Gewicht pro Tasche 0.8 kg 1.6 kg 1.1 kg 1.3 kg 4.2 kg 1.3 kg 1.2 kg
Vor- und Nachteile
  • PVC-freies
  • sind durch bedienbare Handrädchen am Fahrrad justierbar
  • mit Zubehörtaschen erweiterbar
  • Obertasche kann in 2 Fächer unterteilt werden
  • Oberteil als Rucksack nutzbar
  • mit QMR 2.0-System
  • reflektierender Schild
  • lange Lebensdauer
  • leicht zu reinigen
  • 2 reflektierende Streifen auf jeder Seite
  • klassisches Design
  • geeignet für die meisten Radtypen
  • sehr stabil
  • an beiden Seiten montierbar
  • abnehmbare Mitteltasche
  • mit separater Regenhaube in gelber Signalfarbe
  • 2 große Seitentaschen
  • mit Tragegriff
  • mit Reflektorstreifen
  • leicht zu reinigen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Vaude Aqua Back Plus
  • PVC-freies
  • sind durch bedienbare Handrädchen am Fahrrad justierbar
  • mit Zubehörtaschen erweiterbar
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Vaude Karakorum
  • Obertasche kann in 2 Fächer unterteilt werden
  • Oberteil als Rucksack nutzbar
  • mit QMR 2.0-System
Erhältlich bei
Selighting
  • reflektierender Schild
  • lange Lebensdauer
  • leicht zu reinigen
Erhältlich bei
ROMAN
  • 2 reflektierende Streifen auf jeder Seite
  • klassisches Design
  • geeignet für die meisten Radtypen
Erhältlich bei
BYKLISTA
  • sehr stabil
  • an beiden Seiten montierbar
Erhältlich bei
Hama
  • abnehmbare Mitteltasche
  • mit separater Regenhaube in gelber Signalfarbe
  • 2 große Seitentaschen
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Beck FT
  • mit Tragegriff
  • mit Reflektorstreifen
  • leicht zu reinigen
Erhältlich bei

Die besten Fahrradtaschen 2020

Empfehlenswerte Fahrradtaschen im Überblick

Gerade auf Strecken mit viel Steigung oder unebenem Untergrund brauchen Sie viel Kraft durch ausreichend Wasser und Obst - mit Fahrradtaschen ist dies einfach zu transportieren.

Das Fahrrad erfreut sich als Fortbewegungsmittel bei der Freizeitgestaltung und im Alltag immer größerer Beliebtheit. Rad fahren hält nicht nur fit, es schont auch die Umwelt und den eigenen Geldbeutel. Wer auf seinen Touren oder beim Einkaufen genügend Stauraum zur Verfügung haben möchte, kann seinen Drahtesel mit den passenden Fahrrad Gepäcktaschen oder Lenkertaschen ausrüsten. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen für Ihren eigenen Fahrradtaschen Test zusammengestellt. Erfahren Sie hier mehr über die Fahrradtaschen-Typen und worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten.

Die Arten von Fahrradtaschen

Fahrradtaschen gibt es in allen erdenklichen Ausführungen und auch in den unterschiedlichsten Größen, wie ein Lenker- und Gepäckträgertaschen Test zeigt. Dabei ist die Fahrradtasche für vorne ebenso erhältlich wie eine für den Rahmen, z. B. die Packtaschen Fahrrad Modelle. Taschen, die am Sattel befestigt werden, sind zumeist besonders kompakt, während die sogenannten Satteltaschen Fahrrad Modelle am Gepäckträger befestigt werden und viel Stauraum bieten. Auch kleine Fahrradtaschen sind gern gesehen, wobei diese oft als Fahrradtasche ein Dreieck Form besitzen. Welche Fahrrad Tasche Ihren persönlichen Lenker- und Gepäckträgertaschen Test besteht, hängt möglicherweise auch vom Regenschutz ab. In der folgenden Tabelle finden Sie die Merkmale der unterschiedlichen Typen von Fahrradtaschen übersichtlich zusammengetragen.

» Mehr Informationen
Fahrradtaschen-Art Beschreibung
Lenkertasche Die Lenkertasche Fahrrad Variante wird direkt am Lenker befestigt und bieten damit die Möglichkeit, wichtige Ausrüstungsgegenstände auch während der Fahrt zu erreichen. Viele Modelle sind mit einem witterungsgeschützten Kartenfach für die Landkarte ausgestattet.
Rahmentasche Rahmentaschen sind kleiner als ein Fahrradtasche Lenker Modell. Sie werden am Rahmen zwischen Lenker und Sattel befestigt. Rahmentaschen eignen sich ideal zur Unterbringung von Werkzeugen und seltener benötigten Ausrüstungsgegenständen.
Fahrradsatteltasche Bei der Fahrradsattel Tasche handelt es sich um den kompaktesten Typ von Fahrradtasche. Sie wird unmittelbar hinter dem Sattel befestigt und bietet nur wenig Platz, beispielsweise für einen Ersatzschlauch, Flickzeug oder ein Erste Hilfe-Pack.
Gepäckträgertasche Die Gepäckträgertasche für das Fahrrad bietet den meisten Stauraum aller Packtaschen-Typen. Es gibt sie als Einzelmodelle ebenso wie als Doppelpacktasche und Dreifachpacktasche mit zusätzlichem Packfach auf dem Gepäckträger.

Die Vor- und Nachteile verschiedener Fahrradtaschen

Die individuellen Bedürfnisse der Radfahrer sind sehr unterschiedlich und dementsprechend vielfältig zeigt sich das Angebot an Fahrradtaschen. Neben weiterem Fahrradzubehör sind Fahrrad Gepäcktaschen immer dann sinnvoll, wenn besonders viel Stauraum benötigt wird. Das gilt bei größeren Einkäufen ebenso wie auf Fahrradtouren über mehrere Tage oder sogar Wochen. Fahrradtaschen hinten am Gepäckträger anzubringen hat den Vorteil, dass weder die Sicht beeinträchtigt noch das Fahrverhalten sonderlich negativ beeinflusst wird. Bei Ihrem Fahrradtaschen Test sollten Sie sich vorab unbedingt überlegen, ob die Fahrradpacktaschen wasserdicht sein müssen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Fahrradtaschen anbringen. Während manche Systeme viel Zeit und einiges Hantieren erfordern, gibt es Taschen mit Schnellverschlüssen, die einfach eingehängt werden. Wer sein Fahrrad des Öfteren unbeaufsichtigt lässt, sollte unbedingt auf eine Fahrradtaschen Diebstahlsicherung zurückgreifen. Denn ist die Fahrradtasche abschließbar, bietet Ihnen dies ein Plus an Sicherheit.

» Mehr Informationen
Gepäckträgertaschen-Typ Vorteile Nachteile
Einzeltasche
  • handlich
  • leicht zu montieren
  • begrenzter Stauraum
Doppel-Packtasche
  • viel Stauraum
  • Gepäckträger zusätzlich nutzbar
  • teils umständliche Montage
  • schlecht zu tragen
Dreifach-Packtasche
  • maximaler Stauraum
  • umständliche Montage
  • unhandlich

Die wichtigsten Kaufkriterien für Fahrradtaschen

Nicht jede Art von Fahrradtasche ist für jeden Einsatzzweck geeignet. Eine schicke Fahrradtasche aus Leder macht sich bei Ihrem nächsten Ausflug in die City bestimmt gut, lässt Sie aber auf einer Mountainbike-Tour eher alt aussehen. Besitzt die Fahrradtasche eine Dreieck Form oder handelt es sich um eine Fahrrad Rahmentasche lässt sie sich an vielen Rädern unproblematisch befestigen. Dieser Typ bietet jedoch nur ein begrenztes Platzangebot und ist eher als eine kleine Fahrradtasche für Notfälle zu betrachten.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Die Achilles-Ferse vieler Gepäckträgertaschen ist der Reißverschluss. Wird hier bei der Herstellung gespart, ist die Gefahr groß, dass unterwegs Wasser eindringt und für Unmut oder sogar materiellen Schaden sorgt. Besonders viel Schutz bieten sogenannte Rollverschlüsse, wie sie auch an Taschen von professionellen Fahrradkurieren zu finden sind.

Die Fahrradtasche Lenker Variante bietet mehr Stauraum. Allerdings kann die Fahrrad Lenkertasche das Fahrverhalten negativ beeinflussen. Der große Vorteil liegt in der Erreichbarkeit während der Fahrt. Das Lenkertasche Fahrrad Modell eignet sich aus diesem Grund besonders gut für das Nötigste auf längeren Touren. Fahrrad Seitentaschen sind der Klassiker unter den Fahrrad Gepäckträgertasche Modellen. Bei einigen Modellen dieses Typs kann ein Teil der Fahrradtasche als Rucksack verwendet werden. Eine spezielle Fahrradtasche für das Kinderfahrrad ist ebenfalls erhältlich. Für viele Verbraucher besonders wichtig ist, dass die Fahrradtaschen wasserdicht sind. Ist die Fahrradtasche abschließbar, kann bösen Überraschungen wirkungsvoll vorgebeugt werden.

Die beliebtesten Fahrradtaschen-Marken und Hersteller

Der Markt für Fahrradtaschen ist erfreulich vielfältig und dementsprechend groß ist die Anzahl unterschiedlicher Marken und Hersteller in den einzelnen Kategorien. Allerdings spielt das Fabrikat nicht die Hauptrolle bei einer Kaufberatung für Fahrradtaschen. Welche die beste Fahrradtasche bei Ihrem persönlichen Fahrradtaschen Vergleich ist, hängt von Ihren Bedürfnissen, aber auch vom verfügbaren Budget ab. Bei Ihrem Fahrradtaschen Testsieger muss es sich nicht unbedingt um das teuerste Modell handeln. Auch wenn die angestrebten Fahrradtaschen günstig sein sollen, können sie von guter Qualität und für Ihren Einsatzzweck ideal sein. Es muss also nicht unbedingt eine Ortlieb Fahrradtasche sein. Ortlieb Taschen bzw. Ortlieb Radtaschen, wie die Ortlieb Velocity, haben ebenso wie Modelle von Basil oder die Aqua Fahrradtasche Vaude ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile.

» Mehr Informationen

Für Nutzerinnen und Nutzer, die vor einem Kauf gerne ein Experten-Urteil einholen möchten, kann ein Besuch auf den Seiten von „Stiftung Warentest“ oder einem anderen großen Verbraucherportal lohnend sein. Das Thema Fahrrad ist bei den Verbrauchern aktuell und dementsprechend häufig wird in diesem Bereich auch getestet. Bevor Sie sich ans Fahrradtaschen kaufen machen, können Sie sich in der folgenden Liste über die besonders beliebten Hersteller informieren:

  • Basil
  • Vaude
  • Ortlieb

Als recht beliebt haben sich die Ortlieb Taschen erwiesen, besonders die Ortlieb Fahrradtasche “Ortlieb Back Roller Plus”, “Ortlieb Back Roller Classic” oder “Ortlieb Front Roller Plus” erfreuen sich großer Beliebtheit. Generell bieten die genannten Hersteller eine Vielzahl von Varianten an. Ob Satteltaschen fürs Fahrrad, Packtaschen Fahrrad Modelle, eine Lenkertasche fürs Fahrrad, eine Fahrrad Gepäckträgertasche oder Zubehör wie ein Regenschutz – die Auswahl ist groß!

Details machen den Unterschied

Viele Modelle des Produkttyps Fahrradtasche sind sich äußerlich ähnlich, wobei die Unterschiede im Detail liegen. Wie robust die Taschen sind, hängt vom Material und insbesondere vom Verschluss ab. Reißfestes und schmutzabweisendes Außenmaterial ist ebenso wichtig wie die Frage nach dem Gewicht und ob die Fahrradtaschen wasserdicht sind. Auf Touren ist der zur Verfügung stehende Platz der Fahrrad Gepäcktaschen besonders wichtig. Dabei spielt das Volumen, aber auch die Anzahl der Fächer und die Art der Innenaufteilung eine wichtige Rolle. Schließlich gibt es große Unterschiede bei der Befestigungsart am Gepäckträger. Während ein Teil der Taschen sich einfach per Schnappverschluss einhängen lässt, ist bei einem anderen Teil einige Geduld zur Befestigung von Nöten. Besonders wertvoll bei Überland-Touren und bei schlechten Sichtverhältnissen sind reflektierende Elemente, die Schutz vor gefährlichen Situationen im Straßenverkehr bieten.

» Mehr Informationen

Bei all den guten Taschen darf der Radler natürlich nicht zu kurz kommen. Als RadfahrerIn brauchen Sie selbstverständlich genug Platz, um vernünftig fahren zu können.

Was brauche ich noch?

Das Radfahren erfreut sich zu Recht großer Popularität und dementsprechend groß ist der Einfallsreichtum der Hersteller in Sachen Fahrradzubehör. Wer viel Zeit auf seinem Drahtesel zubringt, sollte sich auf jeden Fall einen zweckmäßigen Fahrradsattel zulegen. Sportliche Fahrer werden auf einem Rennrad-Sattel zurückgreifen, während zum Einkaufen oder für den Sonntagsausflug in den Park ein bequemer Sattel die bessere Wahl ist. Wer den Transport von besonders viel Gepäck, seinem Nachwuchs oder seinem vierbeinigen Freund plant, sollte über eine Fahrrad-Anhängerkupplung nachdenken. Mittlerweile sind Anhänger sowohl für Lasten als auch speziell für Kinder und Hunde in großer Vielfalt auf dem Markt erhältlich. Wichtig bei einem Kauf ist, dass der Hersteller die Zulassung für den Straßenverkehr garantiert.

» Mehr Informationen

Fazit

Fahrradtaschen gibt es für beinahe jeden Zweck und in fast jeder Größe. Besonders große Taschen bieten viel Stauraum, schneiden aber bei den Handlingeigenschaften weniger gut ab. Eine Fahrradtaschen Diebstahlsicherung und ein Witterungsschutz sind ein wichtiges Thema beim Kauf von Fahrradtaschen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (83 Bewertungen, Durchschnitt: 4,02 von 5)
Fahrradtaschen
Loading...
Bildnachweise: © Claudio Colombo - Fotolia.com, © Ivan - Fotolia.com