Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fliesenschneider Test 2020

Die besten Fliesenschneider im Vergleich

Vergleichssieger
Wolfcraft
Bestseller
Bosch DIY PTC 640
Ferm TCM1011
Güde GHF 800
Bosch DIY PTC 470
Heka EuroCut
Preistipp
Einhell TC-TC 618
Modell*
Wolfcraft Bosch DIY PTC 640 Ferm TCM1011 Güde GHF 800 Bosch DIY PTC 470 Heka EuroCut Einhell TC-TC 618
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine noch keine noch keine noch keine
41 Bewertungen
noch keine
Typ manuell manuell elektrisch manuell manuell manuell elektrisch
Schnittlänge 670 mm 640 mm 800 mm 470 mm 850 mm
Diagonalschnittlänge 670 mm 450 mm k.A. 330 mm k.A.
Max. Fliesenstärke
max. Schnitthöhe
14 mm 12 mm 41 mm 14 mm 12 mm 12 mm 35 mm
Schneide
Material
Wolfram-Karbid Metall
(titanbeschichtet)
Diamant-Trennscheibe k.A. Metall
(titanbeschichtet)
Metall
(pulverbeschichtet)
Diamant-Trennscheibe
Winkelanschlag
Lineal
Rutschsicher
Maße 104.5 x 23 x 16 cm 99 x 30 x 29 cm 52 x 42 x 21 cm 105 x 86 x 27 cm 82 x 27 x 25 cm 105 x 21 x 17 cm 38 x 34 x 19 cm
Gewicht 7 kg 9 kg 10 kg 8.3 kg 7 kg 9 kg 8 kg
Vor- und Nachteile
  • präzise Führung durch Rillenkugellager
  • spezielle Führung für Diagonalschnitte
  • verwindungssteife Grundplatte
  • einfaches Ritzen und Brechen
  • für große Fliesen geeignet
  • praktische Tragegriffe
  • mit Parallel- und Gehrungsführung
  • wassergekühltes Sägeblatt
  • an der Werkbank montierbar
  • hohe Schnittlänge
  • kugelgelagerte Trapezschlittenführung
  • ausklappbare Fliesenauflagen
  • hochwertige Aluminium-Druckguss Grundplatte
  • Anritzen und Brechen der Fliesen in einem Arbeitsgang
  • mit Spannschiene
  • doppelte Brechvorrichtung
  • Grundplatte verstärkt und pulverbeschichtet
  • Rädchen aus Wolfram Carbide
  • großer Arbeitstisch
  • kompakt und leicht zu transportieren
  • Schutzklasse IP 54
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Wolfcraft
  • präzise Führung durch Rillenkugellager
  • spezielle Führung für Diagonalschnitte
  • verwindungssteife Grundplatte
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Bosch DIY PTC 640
  • einfaches Ritzen und Brechen
  • für große Fliesen geeignet
  • praktische Tragegriffe
Erhältlich bei
Ferm TCM1011
  • mit Parallel- und Gehrungsführung
  • wassergekühltes Sägeblatt
  • an der Werkbank montierbar
Erhältlich bei
Güde GHF 800
  • hohe Schnittlänge
  • kugelgelagerte Trapezschlittenführung
  • ausklappbare Fliesenauflagen
Erhältlich bei
Bosch DIY PTC 470
  • hochwertige Aluminium-Druckguss Grundplatte
  • Anritzen und Brechen der Fliesen in einem Arbeitsgang
  • mit Spannschiene
Erhältlich bei
Heka EuroCut
  • doppelte Brechvorrichtung
  • Grundplatte verstärkt und pulverbeschichtet
  • Rädchen aus Wolfram Carbide
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Einhell TC-TC 618
  • großer Arbeitstisch
  • kompakt und leicht zu transportieren
  • Schutzklasse IP 54
Erhältlich bei

Die besten Fliesenschneider 2020

Empfehlenswerte Fliesenschneider im Überblick

Einen guten Fliesenschneider finden Sie bei der Marke Bosch.

Fliesen sind schwer im Trend. Und das aus gutem Grund. Die Keramikfliesen sind in verschiedenen Designs und Stilrichtungen erhältlich. Sie verleihen jedem Haus eine edle, nostalgische oder schlichte Note, aber in allen Fällen wirken Fliesen sauber und gepflegt. Denn Fliesen haben neben der schönen Optik noch etliche praktische Vorteile. Vorausgesetzt, sie wurden korrekt verlegt und verfugt, ist der gekachelte Boden weitgehend wasserdicht, unempfindlich, pflegeleicht und sie lassen sich perfekt mit einer Fußbodenheizung kombinieren. Wer neu baut oder renoviert, greift also immer öfter zu Fliesen als Bodenbelag. Besonders im Bad und in der Küche sowie allen anderen Räumen, die mit viel Feuchtigkeit zu tun haben oder besonders gut zu reinigen sein müssen, kommt man um Fliesen nicht herum. Wer handwerklich geschickt ist und selbst mit anpackt, wird beim Fliesen von Räumen auf ein Hilfsmittel nicht verzichten können – den Fliesenschneider. Ecken und Kanten, Türabschlüsse, Badewannen und Ähnliches können so passgenau gefliest werden, indem die Fliese exakt zugeschnitten wird. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, zeigt Ihnen ein Fliesenschneider Test bzw. Fliesenschneider-Vergleich.

Arten von Fliesenschneidern in der Übersicht

Prinzipiell werden zwei Arten von Fliesenschneidern unterschieden, die wir Ihnen hier näher vorstellen möchten: Manuelle und elektrische Fliesenschneider zum professionellen Fliesen schneiden.

» Mehr Informationen
Fliesenschneider-Art Beschreibung
Manueller Fliesenschneider Der manuelle Fliesenschneider wird mit Muskelkraft betrieben. Dabei wird die Fliese auf einen Schneidetisch gelegt, auf den eine Anschlagskante mit Zentimetermaß montiert ist, sowie eine Führungsschiene mit dem Schneidrad aus Metall, das durch eine Hebelvorrichtung bewegt wird. Das Rad schneidet die Fliese an. Diese Sollbruchstelle wird entweder mit einem zweiten Hebel oder, falls dieser nicht vorhanden ist, mit der Hand zerteilt. Diese Art des Fliesenschneidens ist für kleinere Flächen geeignet. Der manuelle Fliesenschneider ist handlich, benötigt keine Stromquelle und macht kaum Lärm. Es können aber nur Fliesen bis zu einer bestimmten Größe und Stärke damit geschnitten werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Bruchkante beim Zerteilen ausfransen kann.
Elektrischer Fliesenschneider Wenn ein Fliesenschneider elektrisch funktioniert, verhält er sich im Grunde wie eine Tischkreissäge. Die Fliese wird beim Schneiden durchtrennt, indem sie entlang der Anschlagkante zum Sägeblatt geführt wird. Bei vielen Modellen kann der Fliesenschneider elektrisch den Winkel der Anschlagkante beliebig einstellen. Sie werden nochmals in verschiedene Kategorien unterteilt. Der Radial-Fliesenschneider ist ein einfacheres Modell unter den elektrischen Schneidern. Das motorgetriebene Sägeblatt des elektrischer Fliesenschneiders ist entweder oberhalb oder unterhalb des Schneidetischs angebracht und verfügt über einen Winkelanschlag, an dem die Fliese angelegt wird. Der Motor kann bei einigen Herstellern von 0 bis 45 Grad stufenlos geschwenkt werden. Damit können sogenannte Jollyschnitte durchgeführt werden. Ein Fliesen Nassschneider verfügt über einen Wassertank, um Fliesen und Sägeblatt mit Wasser zu benetzen. So wird das Sägeblatt beim Fliesenschneider nass gekühlt und der Staub gebunden. Steintrennmaschinen können noch viel mehr, als Fliesen zu zerschneiden. Sie sind mit einer Diamanttrennscheibe versehen und können auch anspruchsvolleres Material wie Keramikfliesen zerschneiden. Platten aus Granit, Marmor oder Naturstein sind kein Problem für die Giganten. Sie sind allerdings deutlich teurer als die anderen Modelle und dienen daher vor allem als Profi Fliesenschneider.

Alle elektrischen Geräte haben den Vorteil einer genaueren Führung des Schnittguts. Es können größere und stärkere Fliesen zerschnitten werden als mit den manuellen Schneidern, wobei weniger Kraftaufwand vonnöten ist. Nachteilig sind allerdings die sperrigen Abmessungen, die einen mobilen Einsatz unmöglich machen. Sie sind außerdem teurer und durch das Sägeblatt in der Anwendung riskanter als die manuellen Fliesenschneider.

Vor- und Nachteile verschiedener Fliesenschneider

Ob Profi Fliesenschneider oder ein einfaches Modell – hier sehen Sie nochmals alle Vor- und Nachteile unterschiedlicher Fliesenschneider-Arten im Überblick. In einem ausführlichen Fliesenschneider Test können Sie sich von den einzelnen Vorzügen und Nachteilen noch einmal genauer überzeugen und dann gerne auch den Fliesenschneider Testsieger genauer unter die Lupe nehmen.

» Mehr Informationen
Fliesenschneider-Art Vorteile Nachteile
Manueller Fliesenschneider
  • unabhängig einsetzbar
  • handlich
  • leise
  • nur für kleine Flächen geeignet
  • ausgefranste Bruchkante möglich
Elektrischer Fliesenschneider
  • leistungsfähig
  • eingeschränkte Reichweite durch Kabel
  • teuer

Welcher Fliesenschneider ist für Sie geeignet?

Sie haben die Wahl getroffen zwischen einem elektrischen und einem manuellen Fliesenschneider oder benötigen einen Fliesenschneider mit integriertem Lochschneider? Dann können Sie sich jetzt auf die Suche nach einem passenden Gerät machen. Auf was Sie dabei achten müssen, haben wir für Sie einmal übersichtlich zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Leistung

Die Leistung der elektrischen Geräte wird in Watt gemessen und sagt etwas darüber aus, wie leistungsfähig es ist. Ein starker Motor benötigt eine geringere Umdrehungszahl für die gleiche Schneideleistung. So können auch stärkere Fliesen bis 30 mm einfach zertrennt werden. Die Leistung sollte zwischen 600 und 800 Watt liegen. Sie benötigen entweder einen 230V Stromanschluss oder einen Akku Fliesenschneider, der mit einem Akku betrieben wird. Diese Geräte sind jedoch meist nicht so leistungsstark wie die netzbetriebenen Schneider.

» Mehr Informationen
Tipp
Bei einem handgeführten Fliesenschneider, auch Rundschneider genannt, besteht die Spitze aus einem Schneiderad aus Hartmetall. Er funktioniert ähnlich wie ein Glasschneider. Mit ihm kann auch rund geschnitten werden, wenn Sie für Armaturen oder Ähnliches ein Loch in die Fliese schneiden müssen.

Schnittlänge

Dieser Wert gibt an, wie groß die Fliese sein darf, die Sie mit Ihrem Gerät, wie zum Beispiel dem Nassschneider für Fliesen, zerschneiden möchten. Wird beim Fliesenschneider 600 mm als Zusatz angegeben, können damit Fliesen mit einer Länge von 60 cm zerteilt werden. Auch die Stärke der Fliesen ist ein wichtiger Aspekt. Die im privaten Bereich verlegten Fliesen sind meist acht bis zwölf Millimeter dick. Diese können auch von manuellen Fliesenschneidern zerteilt werden. Arbeitet der Fliesenschneider nass, können Sie ihn besonders gut verwenden, wenn Sie dickere Fliesen schneiden möchten. Ob Sie nun einen Fliesenschneider 600mm oder Fliesenschneider 120 cm wählen sollten, hängt also immer von der Fliesenlänge und Dicke ab.

» Mehr Informationen

Die Ausstattung des Fliesenschneiders

Ein Nassschneider für Fliesen benötigt eine Wasserpumpe, die das Wasser aus dem Tank befördert. Die Pumpe sollte über genügend Leistung verfügen, ebenso muss der Tank eine ausreichende Menge Wasser fassen können. Sonst müssen Sie ihn ständig nachfüllen, was den Arbeitsfluss unterbricht. Wenn Sie nicht nur gerade, sondern auch diagonale Schnitte ausführen möchten, müssen Sie darauf achten, dass die Winkelanschläge dafür vorhanden sind. Für das Schneiden von Längsgehrungen muss der Motorkopf schwenkbar sein.

» Mehr Informationen

Preis

Wenn Sie Ihren Fliesenschneider kaufen und dabei möglichst wenig bezahlen möchten, empfehlen wir Ihnen, vorab einen Fliesenschneider Profi Test durchzuführen. Am schnellsten geht das über einen Preisvergleich bzw. Fliesenschneider Vergleich online, wo Sie nicht nur Preise, sondern auch alle Vor- und Nachteile verschiedener Fliesen Nassschneider und anderer Modelle auf einen Blick sehen. Günstig kaufen können Sie einen Fliesenschneider in einem Online Shop Ihrer Wahl, aber auch in einem Baumarkt wie zum Beispiel bei Obi, Bauhaus, Hornbach oder Hagebau. Auch bei Aldi oder Lidl finden Sie ab und zu ein gutes Angebot. Wenn Sie das Gerät nur einmalig benötigen, können Sie auch eines ausleihen bzw. mieten, was in vielen großen Baumärkten problemlos möglich ist.

» Mehr Informationen

Wenn Sie einen günstigen Fliesenschneider gebraucht, aber in funktionstüchtigem Zustand, erwerben möchten, finden Sie diesen auch bei Ebay Kleinanzeigen.

Die beliebtesten Fliesenschneider-Hersteller

Sie möchten einen Fliesenschneider kaufen (z. B. einen Fliesenschneider 600mm oder Fliesenschneider 120 cm)? Hier finden Sie einige beliebte Marken, die wir Ihnen empfehlen können:

» Mehr Informationen
  • Rubi
  • Lux
  • Makita
  • Meister
  • Sigma
  • Kaufmann
  • Hufa
  • Bosch
  • Scheppach
  • Wolfcraft
  • Jokosit

Besonders beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Sigma Fliesenschneider, Kaufmann Fliesenschneider oder auch der original Hufa Fliesenschneider.

Sinnvolles Zubehör für einen Fliesenschneider

Was in der Standard-Ausstattung nicht vorhanden ist, können Sie meist als Zubehör erwerben. Das gilt für fast jeden Fliesenschneider, egal ob es sich um den Fliesenschneider von Kaufmann oder den Fliesenschneider von Sigma handelt. Zum Zubehör zählen Winkelanschläge, ein Messer oder ein Laser als Orientierungshilfe. Zudem können Sie zusätzlich ein passendes Untergestell für die meisten Schneidemaschinen erwerben. Es ist ratsam, immer einige Ersatzteile wie Schneidrad oder Trennscheibe vorrätig zu haben, die im Bedarfsfall dann schnell ersetzt werden können.

» Mehr Informationen

Fazit

Ob ein Sigma Fliesenschneider, Kaufmann Fliesenschneider oder ein original Hufa Fliesenschneider – es gibt eine Vielzahl an Geräten, die in einem Fliesenschneider Test bzw. Fliesenschneider Profi Test schon mehrfach überzeugen konnten. Ein manuelles Gerät ist deutlich günstiger und leiser als die elektrische Variante und kann unabhängig vom Stromnetz eingesetzt werden. Dafür ist der elektrische Fliesenschneider leistungsfähiger, aber auch in der Reichweite beschränkt, da Sie auf einen Stromanschluss angewiesen sind. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Bruchkanten beim manuellen Fliesenschneider unschön ausfransen. Für sehr präzises Arbeiten empfehlen wir Ihnen daher die elektrische Variante, etwa einen Fliesen Nassschneider.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,77 von 5)
Fliesenschneider
Loading...