Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Funk Grillthermometer Test 2019

Die besten Funk Grillthermometer im Vergleich

Vergleichssieger
Maverick ET-733
Bestseller
Santos Grills 897465
ThermoPro TP20
Inkbird IBT-2X+2
Xavax 00111382
TFA Dostmann 14.1504
Preistipp
Rosenstein & Söhne NC3910-944
Modell Maverick ET-733 Santos Grills 897465 ThermoPro TP20 Inkbird IBT-2X+2 Xavax 00111382 TFA Dostmann 14.1504 Rosenstein & Söhne NC3910-944
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
280 Bewertungen
737 Bewertungen
97 Bewertungen
384 Bewertungen
176 Bewertungen
388 Bewertungen
45 Bewertungen
Übertragung Funk Funk Funk Bluetooth Funk Funk Funk
Messfühler
geeignet für
2 Stk.
Garraum, Grillgut
1 Stk.
Grillgut
2 Stk.
Garraum, Grillgut
2 Stk.
Garraum, Grillgut
1 Stk.
Grillgut
1 Stk.
Grillgut
1 Stk.
Grillgut
Gehäusematerial Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Temperaturfühler Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Messbereich 0 bis +300 °C 0 bis +250 °C 0 bis +300 °C 0 bis +250 °C -10 bis +250 °C 0 bis +300 °C -20 bis +300 °C
Max. Funkreichweite 100 m 100 m 90 m 50 m 8 m 40 m 60 m
LCD-Display
Timer und Alarm
Voreingestellte Temperaturen
Gewicht Basisgerät 249 g 145 g 340 g 350 g 181 g 67 g 114 g
Vor- und Nachteile
  • Sender und Empfänger sind spritzwasserdicht
  • LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühler kann bis zu 15 cm tief ins Grillgut gesteckt werden
  • verschiedene Fleischsorten und Garstufen vorprogrammiert
  • manuelle Einstellbarkeit von Garzeit und Kerntemperatur
  • 5 Sprachen auswählbar
  • keine Synchronisation zwischen Sender und Empfänger erforderlich
  • sehr hohe Messgenauigkeit
  • Count-Up- und Count-Down-Timer
  • einfache Temperaturüberwachung am Smartphone via Bluetooth
  • Temperaturanzeige in Echtzeit
  • 2 Messfühler für Grillgut und Garraum
  • abnehmbare Temperatursonde
  • auch als Weinthermometer oder für Babynahrung
  • Empfänger mit Gürtelclip
  • ideal auch zum Garen bei Niedrigtemperaturen
  • Alarmton bei Erreichen der Zieltemperatur
  • 80 cm langes Messfühlerkabel
  • einfache Bedienung über 4 Funktions-Tasten
  • großer Messbereich
  • Energiesparfunktion
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Maverick ET-733
  • Sender und Empfänger sind spritzwasserdicht
  • LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fühler kann bis zu 15 cm tief ins Grillgut gesteckt werden
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Santos Grills 897465
  • verschiedene Fleischsorten und Garstufen vorprogrammiert
  • manuelle Einstellbarkeit von Garzeit und Kerntemperatur
  • 5 Sprachen auswählbar
Erhältlich bei
ThermoPro TP20
  • keine Synchronisation zwischen Sender und Empfänger erforderlich
  • sehr hohe Messgenauigkeit
  • Count-Up- und Count-Down-Timer
Erhältlich bei
Inkbird IBT-2X+2
  • einfache Temperaturüberwachung am Smartphone via Bluetooth
  • Temperaturanzeige in Echtzeit
  • 2 Messfühler für Grillgut und Garraum
Erhältlich bei
Xavax 00111382
  • abnehmbare Temperatursonde
  • auch als Weinthermometer oder für Babynahrung
  • Empfänger mit Gürtelclip
Erhältlich bei
TFA Dostmann 14.1504
  • ideal auch zum Garen bei Niedrigtemperaturen
  • Alarmton bei Erreichen der Zieltemperatur
  • 80 cm langes Messfühlerkabel
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Rosenstein & Söhne NC3910-944
  • einfache Bedienung über 4 Funktions-Tasten
  • großer Messbereich
  • Energiesparfunktion
Erhältlich bei

Die besten Funk Grillthermometer 2019

Empfehlenswerte Funk Grillthermometer im Überblick

Auf der Suche nach einem guten Funk Grillthermometer werden Sie bei der Marke Weber fündig.


Beim Grillen ist die optimale Garzeit sehr wichtig. Um diese zu finden, können Grillthermometer ideal genutzt werden. Dabei gibt es sowohl analoge, digitale und Infrarot Thermometer Grill als auch die praktischen Funk Grillthermometer. Diese bestehen in der Regel aus einem Sender und einem Empfangsgerät. Der Sender misst die Temperatur des Garraums und/oder des Grillguts und schickt die Daten per Funkübertragung an das Empfangsgerät. Somit können Sie mithilfe eines Funk Thermometer Grill die Temperatur des Grills bzw. des Grillguts im Blick behalten und sich dennoch vom Grill entfernen. Die Auswahl der Grill Funk Thermometer reicht vom hochwertigen Weber Grillthermometer über das praktische Grillthermometer Maverick ET 733 bis hin zum günstigen Aldi Grillthermometer.

Arten von Funk Grillthermometern

Funk Grillthermometer werden oftmals in drei verschiedene Arten aufgeteilt. Zum einen gibt es das klassische Funk Grillthermometer. Hierbei ist der Sender mit einem Empfangsgerät per Funk verbunden. Zum anderen gibt es das Funk Grillthermometer Bluetooth sowie das Funk Grillthermometer WLAN. Diese Bratenthermometer bestehen aus einem Sender, der die Daten an ein Mobilgerät verschicken kann. Somit können Sie sowohl beim Bluetooth Grillthermometer als auch beim WLAN Grillthermometer Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC nutzen, um das Grillgut zu überwachen. Hierfür halten die Anbieter der Fleischthermometer normalerweise eine Grillthermometer App bereit. Mithilfe dieser Fleischthermometer App können Sie das Bratenthermometer Funk bedienen. Beachten sollten Sie jedoch, dass ein Bratenthermometer Bluetooth häufig eine geringere Reichweite besitzt.
Angeboten werden Bluetooth Thermometer Grill beispielsweise von Weber. Dabei handelt es sich beispielsweise beim Grillthermometer Weber iGrill 2 Fühler um ein Grillthermometer iPhone. Doch auch mit einem Android Mobilgerät kann dieses Weber Grill Thermometer verbunden werden. Allerdings können Sie nicht nur Thermometer Funk wie das Modell Maverick ET 733 kaufen. Denn neben den Bratenthermometer Funk gibt es das eine oder andere Bratenthermometer Digital. Ein digitales Bratenthermometer verfügt über Fühler, welche im Grillinneren platziert werden können, sowie über ein Anzeigegerät, welches Sie neben bzw. am Grill anbringen können. Eine weitere Variante ist das analoge Grillthermometer. Dieses ist allerdings ungenauer und wird normalerweise nur verwendet, um die Temperatur des Garraums zu messen und zu kontrollieren. Dazu gibt es das Infrarot Grillthermometer, welches ohne Fühler aúskommt. Stattdessen bestimmt es die Temperatur mithilfe von Infrarotstrahlung. Hierbei sollten Sie jedoch bedenken, dass dieses Thermometer die Temperatur nicht die gesamte Zeit über messen kann.

Funk Grillthermometer-Arten Vorteile Nachteile
Klassische Funk Grillthermometer
  • Meist höhere Reichweite
  • Ein zusätzliches Gerät ist notwendig
Funk Grillthermometer mit Bluetooth
  • Kein zusätzliches Gerät notwendig
  • Häufig geringe Reichweite
Funk Grillthermometer mit WLAN  
  • Kein zusätzliches Gerät notwendig
  • Bei Internet Störungen kann das Grillthermometer ausfallen

Die wichtigsten Kaufkriterien für Funk Grillthermometer

In einem Funk Grillthermometer Test werden die Bratenthermometer hinsichtlich vieler verschiedener Kriterien unter die Lupe genommen. Hierzu gehören selbstverständlich auch die Qualität sowie die Verarbeitung. Daneben gibt es allerdings noch einige weitere Faktoren, auf die Sie beim Kauf eines Funk Grillthermometers achten sollten.

» Mehr Informationen

Der Messbereich

In einem Grill können sehr hohe Temperaturen entstehen. Aufgrund dessen sollte das Fleischthermometer auch bei Temperaturen von 250 bis 300 Grad Celsius nicht kaputt gehen. Deshalb sollten Sie stets auf den Messbereich sowie auf die Qualität achten. Handelt es sich nämlich um einen billigen Kerntemperaturmesser, kann dieser leicht zerstört werden. Ein hochwertiges Funk Thermometer wird jedoch auch hohe Temperaturen aushalten können. So kann die Anzeige des Grillthermometer 2 Fühler Maverick ET 733 Temperaturen von bis zu 300 Grad Celsius aushalten. Die Grillthermometer Funk 2 Fühler des Maverick Thermometer können sogar bis zu 380 Grad Celsius überstehen.

» Mehr Informationen

Die Reichweite

Ein Grillthermometer Funk sollte eine möglichst hohe Reichweite besitzen. Denn mit einer höheren Reichweite steigt auch die Flexibilität. So können Sie beispielsweise während Ihres BBQs auch im Haus bzw. in der Wohnung herumlaufen. Die Reichweite variiert dabei von Modell zu Modell. Es gibt sogar Grillthermometer, die eine Reichweite von bis zu 100 Metern besitzen. Zu diesen gehören beispielsweise das Maverick Grillthermometer Maverick ET 733 sowie das Weber Thermometer Weber 6439.

» Mehr Informationen

Ein Funk Bratenthermometer können Sie mit Reichweiten von bis zu 30 Metern finden.

Fleischthermometer Bluetooth haben zum Teil sogar noch geringere Reichweiten von beispielsweise 15 Meter. Dies ist allerdings nicht immer der Fall. Zum Beispiel besitzen das Bluetooth Weber Grillthermometer iGrill 2 sowie das Bluetooth Weber Thermometer iGrill 3 eine Reichweite von bis zu 45 Metern.

Die Alarmfunktion und der Timer

Die meisten Funkthermometer Grill besitzen sowohl eine Alarmfunktion als auch einen Timer. Beide Features sind sehr nützlich und spielen aufgrund dessen in einem Funk Grillthermometer Test eine große Rolle. Dank der Alarmfunktion werden Sie informiert, sobald eine spezielle Temperatur erreicht ist oder überschritten wird. Durch den Timer können Sie das Thermometer auf die ideale Garzeit einstellen. Ist diese Zeit erreicht, setzt die Alarmfunktion ein.

» Mehr Informationen

Die Temperatureinstellungen

Bei einigen Funk Grillthermometern können Sie die Temperaturen manuell einstellen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Temperaturen an Ihre Anforderungen anzupassen. Daneben gibt es Funk Fleischthermometer, bei denen die Temperaturen sowie die Garstufen bereits voreingestellt sind. Zu diesen zählen beispielsweise das Weber Grillthermometer Funk iGrill 2 sowie das Maverick Funkthermometer Maverick ET 733. Dies kann durchaus sehr nützlich sein, da Sie dadurch nicht für jede Fleischsorte die ideale Temperatur sowie die Garstufe eintragen müssen. Denn hierbei müssen Sie lediglich die Garstufe sowie die hierzu passende Temperatur einstellen. Beispielsweise hält das Maverick Thermometer Maverick 733 15 vorprogrammierte Gerichte bereit. Allerdings sind diese voreingestellten Temperaturen nicht immer passend. Deshalb entscheiden sich Experten häufig für die manuelle Eingabe.

» Mehr Informationen
Sind die Grillthermometer backofentauglich?
Einige Grillthermometer Funk können nicht nur beim Grillen verwendet werden. Stattdessen sind diese Fleischthermometer Funk ebenso zur Überwachung der Temperaturen im Backofen geeignet. Sofern Sie in Ihrem Backofen öfters Fleischgerichte backen lassen, lohnt es sich, auf die Backofentauglichkeit eines Grillthermometers zu achten. Dadurch entfällt nämlich die Anschaffung eines speziellen Backofen Thermometer Funk.

Marken

Suchen Sie nach einem passenden Grill Thermometer, werden Sie in einem Funk Grillthermometer Test viele Anbieter finden. Erhältlich sind die Grillthermometer in vielen Online Shops sowie in Baumärkten. Doch auch bei Discountern, wie beispielsweise bei Aldi, finden Sie hin und wieder ein Funk Grillthermometer. Bekannt sind beispielsweise die Outdoorchef Thermometer, die Santos Grillthermometer, die Maverick Grillthermometer sowie die Thermometer der nachfolgenden Marken.

» Mehr Informationen

Weber

Bei Weber erhalten Sie viele hochwertige Grille sowie das passende Grillzubehör. Sie finden im Angebot Holzkohle, Gas und Elektro Grills. Dazu gibt es Grillroste, Grillplatten, Grillspieße, Grillkörbe, Abdeckhauben, Grillreiniger sowie viele weitere nützliche Zubehörteile. Doch auch mehrere Weber Grill Thermometer befinden sich im Sortiment des Unternehmens. Hier können Sie neben Weber Digital Thermometer auch das eine oder andere Weber Funkthermometer finden.

Landmann

Das Landmann Sortiment umfasst zahlreiche Holzkohle sowie Gas Grill Geräte. Die Auswahl reicht von Grillwagen über Kugelgrills bis hin zum Smoker. Daneben können Sie bei Landmann Heizstrahler, Feuerkörbe und Feuerschalen entdecken. Selbstverständlich erhalten Sie hier ebenfalls das passende Grillzubehör rund um die Bereiche Reinigen und Pflege, Anzünden und Starten sowie Grillen und Zubereiten. Dementsprechend hält die Firma mehrere Landmann Grillthermometer bereit.

Fazit

Ein Funkgrillthermometer kann sehr nützlich sein. Im Gegensatz zu den analogen und digitalen Thermometern haben Sie hierbei nämlich die Möglichkeit, die Temperatur zu messen und sich gleichzeitig vom Grill zu entfernen. Die Reichweite variiert dabei von Modell zu Modell und kann bis zu 100 Meter betragen.
Grundsätzlich werden drei Varianten der Funkgrillthermometer unterschieden. So gibt es neben dem klassischen Funkgrillthermometer das Bluetooth sowie das WLAN Thermometer Grill, die beide mit einem mobilen Gerät verbunden werden können. Weiterhin unterscheiden sich die einzelnen Grillthermometer im Hinblick auf den Messbereich und die Messeinstellungen. Möchten Sie ein Funkthermometer kaufen, sollten Sie außerdem auf die Funktionen achten. Denn viele Grillthermometer verfügen über einen Timer und eine Alarmfunktion, die sehr nützlich sein können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 3,85 von 5)
Loading...