Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nachtsichtgerät Test 2020

Die besten Nachtsichtgeräte im Vergleich

Ob nachts im Garten, im Wald oder an einem anderen dunklen Ort – die Sicht ist für den Menschen schlecht. Um dennoch zu sehen, was passiert, gibt es das Nachtsichtgerät. Mit diesem Gerät können Sie nachts Wildtiere in Ihrem Garten beobachten oder auch im Wald auf die Jagd gehen. Im Beobachtungs-Test können Geräte mit einer hohen Reichweite von mindestens 300 Metern am meisten überzeugen. Ein großes Objektiv sorgt außerdem für eine effektive Vergrößerung. In unserer Vergleichstabelle finden Sie direkt das passende Nachtsichtgerät für Ihren Einsatzzweck.
Vergleichssieger
Steiner Ranger Xtreme
Bestseller
Northpoint NV4x50 Vivid
Bestguarder
Zavarius DN-700
Tarnel
Preistipp
Bresser
Modell*
Steiner Ranger Xtreme Northpoint NV4x50 Vivid Bestguarder Zavarius DN-700 Tarnel Bresser
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
78 Bewertungen
97 Bewertungen
noch keine
35 Bewertungen
noch keine
Sehfeld auf 1.000 m 108 m 50 m 400 m 700 m 400 m 130 m
Objetivdurchmesser 42 mm 50 mm 40 mm 40 mm 31 mm 42 mm
Vergrößerung 10-fach 4-fach 4.5-fach 4-fach 7-fach 3.5-fach
Dioptrinausgleich +/- 4 Dioptrin +/- 4 Dioptrin +/- 4 Dioptrin +/- 4 Dioptrin +/- 4 Dioptrin +/- 4 Dioptrin
Natürliche Farbwiedergabe
Druckwasserdicht
Gummierte Bedienelemente
Maße 15 x 12.5 x 6 cm 20 x 13 x 13 cm 25.5 x 16 x 7 cm 17.5 x 15 x 6.5 cm k.A. 19.5 x 14 x 4.8 cm
Gewicht 789 g 540 g 760 g 465 g 962 g 429 g
Vor- und Nachteile
  • stufenloses Fokussieren
  • großes Sehfeld
  • schnelle Befestigung am Gurt
  • 500-fache Restlichtverstärkung
  • bis zu 20 Std. Laufzeit
  • verstellbare Schärfe
  • auch bei Tag nützlich
  • großes 4-Zoll-Display
  • reduziert Blendeffekte
  • 6 Bedientasten
  • bis zu 10 Std. Laufzeit
  • Speicherkapazität bis zu 32G TF-Karte
  • mit Zeitstempel
  • großes Display
  • 5 Helligkeitsstufen
  • inkl. Tasche
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Steiner Ranger Xtreme
  • stufenloses Fokussieren
  • großes Sehfeld
  • schnelle Befestigung am Gurt
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Northpoint NV4x50 Vivid
  • 500-fache Restlichtverstärkung
  • bis zu 20 Std. Laufzeit
  • verstellbare Schärfe
Erhältlich bei
Bestguarder
  • auch bei Tag nützlich
  • großes 4-Zoll-Display
  • reduziert Blendeffekte
Erhältlich bei
Zavarius DN-700
  • 6 Bedientasten
  • bis zu 10 Std. Laufzeit
Erhältlich bei
Tarnel
  • Speicherkapazität bis zu 32G TF-Karte
  • mit Zeitstempel
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Bresser
  • großes Display
  • 5 Helligkeitsstufen
  • inkl. Tasche
Erhältlich bei

Das beste Nachtsichtgerät 2020

Es gibt zahlreiche Modelle, die sich in ihrer Ausstattung unterscheiden.

Ein Nachtsichtgerät für das Militär bzw. die Bundeswehr oder für Jäger, die es zur Jagd einsetzen, unterscheiden sich von den Geräten für den Privatgebrauch. Anders als bei einem klassischen Fernrohr oder Fernglas ist das Nachtsichtgerät für die Sicht im Dunkeln ausgerichtet und kann unter anderem zur Wildtierbeobachtung eingesetzt werden.

Worauf es ankommt, wenn Sie sich für ein digitales Nachtsichtgerät entscheiden, lesen Sie hier in unserer Kaufberatung.

Nachtsichtgerät oder Fernglas mit Nachtsichtfunktion – die Unterschiede im Detail

Es gibt klassische Ferngläser, die mit der Zusatzfunktion Nachtsicht ausgestattet sind. Welche Unterschiede es zum echten Nachtsichtgerät gibt, zeigen wir Ihnen hier.

» Mehr Informationen

Das Fernglas mit Nachtsichtfunktion ist preiswerter

Ein reines Fernglas mit Nachtsichtfunktion bietet im Dunkeln zwar eine bessere Sicht als ein reines Fernglas, allerdings ist diese nicht mit einem echten Nachtsichtgerät zu vergleichen. Der Preis ist dafür günstiger und für die Abenddämmerung reicht es oft aus.

» Mehr Informationen

Das Nachtsichtgerät bietet beste Sicht im Dunkeln

Ein Nachtsichtgerät bietet auch bei Nacht eine sehr gute Sicht und eignet sich damit für die professionelle Anwendung, zum Beispiel bei der Jagd oder für nächtliche Wanderungen und Tierbeobachtungen. Der Preis ist deutlich höher und auch die Bedienung ist anspruchsvoller.

» Mehr Informationen

Vorteile und Nachteile der Nachtsichtgerät-Typen

Alle Vor- und Nachteile der vorstellten Nachtsichtgeräte-Typen finden Sie in der folgenden Tabelle kurz zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Nachtsichtgerät-Art Vorteile Nachteile
Fernglas mit Nachtsicht-Funktion
  • Gute Sicht in der Abenddämmerung
  • Preiswert
  • Einfache Anwendung
  • Geringe Reichweite
  • In der Nacht weniger geeignet
Nachtsichtgerät
  • Leistungsstark
  • Klares Sicht auch bei Nacht
  • Auch für professionelle Jagd oder Tierbeobachtung geeignet
  • Teurer

Die wichtigsten Infos zur Reichweite, Sichtfeld, Stromversorgung, Laufzeit und Gewicht

Nachtsichtgerät Testsieger bieten eine hohe Reichweite und einen großen Objektivdurchmesser.

Ob Infrarot Fernglas, Nachtzielgerät oder Jagdoptik mit Restlichtverstärker – bevor Sie sich endgültig für ein bestimmtes Nachtsichtgerät entscheiden, sollten Sie folgende Kriterien beachten.

Die Reichweite und Sichtfeld sind unterschiedlich

Wichtig ist eine sehr gute Reichweite, wenn Sie das Nachtsichtgerät professionell verwenden wollen. Diese beträgt bei den meisten Modellen 70 bis 350 Meter.

» Mehr Informationen

Das Sichtfeld auf 1.000 Meter legt fest, wie breit das Bild ist und beträgt je nach Gerät 65 bis 500 Meter. Je breiter das Sichtfeld abgebildet wird, desto besser eignet sich das Nachtsichtgerät für die Jagd.

Der Objektivdurchmesser bestimmt den Vergrößerungsfaktor

Gewicht:
Wenn Sie das Nachtsichtgerät für einen längeren Zeitraum tragen wollen, empfehlen wir Ihnen, ein eher leichtes Modell zu wählen. Das Gewicht liegt bei den meisten Modellen zwischen 260 und 800 Gramm.

Je größer das Objektiv ist, desto besser ist die Vergrößerung. Je nach Objektiv sind mit dem Nachtsichtgerät ein- bis sechsfache Vergrößerungen möglich. Die Objektivdurchmesser liegen bei den meisten Modellen zwischen 24 und 60 Millimetern.

Beachten Sie allerdings, dass Ihr Sehfeld bei einer sehr hohen Vergrößerung immer kleiner wird. Um aus der Ferne und auch von Nahem perfekt beobachten zu können, ist ein guter Vergrößerungsfaktor dank einem großen Objektiv allerdings entscheidend.

Ein integrierter Dioptrienausgleich kann Sehfehler von Brillenträgern ausgleichen

Tragen Sie eine Brille, kann Ihnen diese das Sehen durch das Nachtsichtgerät erschweren. Aus diesem Grund gibt es Modelle, die mit einem Diptrienausgleich ausgestattet sind. Stellen Sie die gleiche Dioptrienanzahl wie bei Ihrer Sehbrille ein, damit Sie es auch ohne Brille verwenden können.

» Mehr Informationen

Die Stromversorgung erfolgt je nach Modell über Batterien oder Akkus

Ein integrierter Akku ist einfach aufladbar, zum Beispiel über ein USB-Kabel. Die Akku-Laufzeit beträgt bei den meisten akkubetriebenen Modellen zwischen acht und 30 Stunden. Wählen Sie ein Modell mit hoher Akkulaufzeit, wenn Sie häufiger mehr als eine Nacht lange unterwegs sind. Batterien sind schon früher leer, sodass Sie immer Ersatz dabei haben sollten.

» Mehr Informationen

Ein gutes Nachtsichtgerät bietet praktisches Zubehör

Für den Transport und die Anwendung gibt es für Nachtsichtgeräte verschiedenstes Zubehör. Bei einigen Modellen ist es schon im Lieferumfang enthalten, kann aber auch separat dazu gekauft werden kann.

» Mehr Informationen

Folgende Dinge können wir Ihnen empfehlen, wenn Sie Ihr Nachtsichtgerät noch komfortabler verwenden wollen.

Zubehör-Art Beschreibung
Tragetasche Für den sicheren Transport und Schutz vor Nässe ist eine Tragetasche sinnvoll. Bei einigen Geräten ist diese in der passenden Größe schon im Lieferumfang enthalten.
Kopfhalterung Wenn Sie möglichst flexibel bleiben und gerne Ihre Hände frei haben wollen, ist eine Kopfhalterung ein nützliches Zubehör. An der Kopfhalterung wird das Nachtsichtgerät sicher befestigt.
Stativ Möchten Sie die gleiche Stelle für einen längeren Zeitpunkt beobachten, ist ein Stativ hilfreich. Dafür nötig ist ein entsprechendes Stativgewinde, das an vielen Nachtsichtgeräten vorhanden ist.
Reinigungstuch Mit einem weichen Tuch halten Sie das Objektiv sauber und sorgen für eine klare Sicht.

FAQ: wichtige Fragen und Antworten zu Nachtsichtgeräten

Sie haben noch Fragen zu Aufbau und den Eigenschaften des Nachtsichtgeräts? Hier finden Sie die Antworten.

» Mehr Informationen

Wie ist ein Nachtsichtgerät aufgebaut?

Ein Nachtsichtgerät ist mit einem Restlichtverstärker ausgestattet, der das vorhandene Licht der Umgebung so verstärkt, dass Sie damit im Dunkeln besser sehen können.

» Mehr Informationen

Bei einigen Modellen kommt zusätzlich noch Infrarottechnik zum Einsatz, damit Sie auch ohne vorhandenem Restlicht im Dunkeln etwas erkennen können.

Wie weit sieht man mit einem Nachtsichtgerät?

Ein Nachtsichtgerät der einfachsten Klasse hat nur eine geringe Reichweite von maximal 50 Metern. Viel effektiver ist ein hochwertiges Gerät, das bis zu 200 Meter und mehr problemlos abdecken kann.

» Mehr Informationen

Wo können Sie ein Nachtsichtgerät kaufen?

Zu den besten Herstellern und Marken für Nachtsichtgeräte gehören Pulsar, Bresser, Yukon, Solomark und Minox.

Hochwertige Wärmebild- oder Infrarot Nachtsichtgeräte (z. B. Yukon Nachtsichtgerät) finden sie nicht bei Aldi oder Lidl, sondern in einem Fachgeschäft für Jagd- und Outdoor-Zubehör.

Noch größer ist die Auswahl online. Zum Beispiel finden Sie bei Amazon und Ebay ein vielseitiges Sortiment. Auch andere Nachtsichttechnik, Teleskope, Nachtsichtbrillen, Vorsatzgerät, Zielfernrohr, Spektiv- oder Infrarotstrahler können Sie hier bestellen.

Um sich leichter für das beste oder günstigste Nachtsichtgerät entscheiden zu können, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Tabelle mit dem übersichtlichen Nachtsichtgerät Vergleich. Bestellen Sie den Preis-Leistungs-Sieger, sparen Sie Geld und erhalten ein Top-Gerät, das Sie im Praxis-Test sicher überzeugen wird.

Die Stiftung Warentest hat leider bisher noch keinen Nachtsichtgerät Test durchgeführt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Nachtsichtgerät
Loading...
Bildnachweise: © Chaimongkol - stock.adobe.com, © Mariano Gila - stock.adobe.com, © solidmaks - stock.adobe.com