Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Poolthermometer Test 2020

Die besten Poolthermometer im Vergleich

Vergleichssieger
TFA Dostmann 30.1041
Bestseller
Aquatix Pro
TFA Dostmann 30.3056.10
TFA Dostmann
FreeTec IPX8
Preistipp
Emooqi
Bayrol 411000
Modell*
TFA Dostmann 30.1041 Aquatix Pro TFA Dostmann 30.3056.10 TFA Dostmann "Neptun" FreeTec IPX8 Emooqi Bayrol 411000
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
540 Bewertungen
1135 Bewertungen
625 Bewertungen
105 Bewertungen
1162 Bewertungen
501 Bewertungen
6 Bewertungen
Anzeige digital analog digital analog digital analog analog
Messbereich -20 bis +50 °C 0 bis +40 °C -40 bis +60 °C 0 bis +50 °C -20 bis +60 °C 0 bis +50 °C -4 bis +40 °C
Messart Widerstand Ausdehnung Widerstand Ausdehnung Widerstand Ausdehnung Ausdehnung
Material Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff, Weichschaum Kunststoff Kunststoff Kunststoff, thermoplastischer Gummi
Farbe(n)/Design(s) weiß | neon-orange weiß grau blau-weiß weiß Goldfisch türkis
Inkl. Befestigungsband
In- und Outdoor geeignet
°C und °F Skala
Maße 13.1 x 9 x 8 cm 25.6 x 8 x 2.8 cm 12.6 x 11.6 x 2.4 cm 38.5 x 12.5 x 12.5 cm 9.8 x 7 x 2.2 cm 23.9 x 9.9 x 2.5 cm 28 x 19 x 1.3 cm
Gewicht 60 g 81.6 g 159 g 318 g 223 g 18.1 g 99.8 g
Vor- und Nachteile
  • kompakt
  • langlebig
  • misst Höchst- und Tiefstwerte des Wassers
  • robust
  • schwimmt stehend
  • gute Verarbeitung
  • großes Display
  • misst Luftfeuchtigkeit
  • inkl. Temperaturalarm
  • große Anzeige
  • fällt nicht um
  • robustes Band
  • Anzeige von Minimal- und Maximalwerten
  • misst Außen- und Pooltemperatur
  • einfache Bedienung
  • geringes Gewicht
  • präziser Sensor
  • originelles Design
  • Seitenflächen aus TPR für besseren Halt
  • langes Befestigungsband
  • großes Zahlenformat
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
TFA Dostmann 30.1041
  • kompakt
  • langlebig
  • misst Höchst- und Tiefstwerte des Wassers
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Aquatix Pro
  • robust
  • schwimmt stehend
  • gute Verarbeitung
Erhältlich bei
TFA Dostmann 30.3056.10
  • großes Display
  • misst Luftfeuchtigkeit
  • inkl. Temperaturalarm
Erhältlich bei
TFA Dostmann "Neptun"
  • große Anzeige
  • fällt nicht um
  • robustes Band
Erhältlich bei
FreeTec IPX8
  • Anzeige von Minimal- und Maximalwerten
  • misst Außen- und Pooltemperatur
  • einfache Bedienung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Emooqi
  • geringes Gewicht
  • präziser Sensor
  • originelles Design
Erhältlich bei
Bayrol 411000
  • Seitenflächen aus TPR für besseren Halt
  • langes Befestigungsband
  • großes Zahlenformat
Erhältlich bei

Die besten Poolthermometer 2020

Alles, was Sie über unseren Poolthermometer Vergleich wissen sollten

Mit einem Poolthermometer haben Sie die Wassertemperatur immer im Blick.

Haben Sie einen eigenen Pool im Garten, einen natürlichen Gartenteich oder in Ihrer Wohnung ein schickes Süß- oder Meerwasseraquarium? Um die optimale Badetemperatur im Pool zu kontrollieren oder die Temperatur im Gartenteich oder Aquarium zu messen, gibt es das Poolthermometer. Mit diesem Thermometer können Sie die Wassertemperatur exakt bestimmt und im Pool oder Aquarium zur Temperatur Regulierung je nach gewünschter Badtemperatur oder passend zu den Aquarium- und Teichbewohnern einsetzen. Sie finden das Poolthermometer sowohl als analoge Variante im Handel, als auch viele digitale Thermometer, die nicht nur die Wassertemperatur, sondern häufig auch noch die Luftfeuchtigkeit messen können. Worauf es beim Kauf eines Poolthermometers (z. B. Poolthermometer Netatmo, TFA Poolthermometer) ankommt, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung. Auch ein Poolthermometer Test, Wasserthermometer Test oder Vergleich ist sinnvoll, wenn Sie verschiedene Modelle der Hersteller auf einen Blick miteinander vergleichen wollen.

Verschiedene Poolthermometer-Arten in der Übersicht

Je nachdem, ob Sie sich für eine anloge oder digitale Variante des Poolhermometers entscheiden, haben Sie verschiedene Modelle zur Auswahl. Beide Varianten stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle näher vor.

» Mehr Informationen
Poolthermometer-Art Beschreibung
Analoges Poolthermometer Die einfachen Modelle des Poolthermometers sind analoge Geräte. Diese sind sehr preiswert und reichen für die einfache Messung der Wassertemperatur völlig aus. Die Anwendung ist relativ einfach, Sie müssen hier nur die Werte auf der Temperaturskala ablesen, nachdem Sie das Poolthermometer ins Wasser gelegt haben. Vorteilhaft ist, dass diese Modelle sehr klein und handlich sind, sodass Sie es auch gut überall verstauen können, wenn Sie es gerade nicht benötigen. Da keine Stromversorgung nötig ist, können Sie das analoge Thermometer überall flexibel einsetzen.
Digitales Poolthermometer Alternativ können sie auch zur digitalen Variante des Poolthermometers greifen, zum Beispiel zum Pool-Funkthermometer, das als Poolthermometer schwimmend und in anderen Ausführungen erhältlich ist. Dieses Modell ist deutlich teurer und auch größer. Meist besteht das Poolthermometer digital aus dem Thermometer selbst und einer Ladestation, auf der Sie die Werte einfach auf einem Display ablesen können. Sie können die Basistation überall aufstellen und so zum Beispiel auch im Haus die Temperatur Ihres Pools überprüfen, da die Daten per Funk übertragen werden. Bei den Bluetooth- oder WLAN-Varianten können diese auch auf Ihre Smartphone Pool-Thermometer App zur Auswertung übertragen werden. Nachteilig ist hier nicht nur der höhere Anschaffungspreis, sondern dass Sie für den Betrieb auch Strom oder Batterien benötigen benötigen, was wiederum Folgekosten erzeugt. Einige Modelle sind mit einer Alarmfunktion ausgestattet, die Ihnen zeigt, wann eine von Ihnen eingestellte Mindesttemperatur unterschritten wird.

Vor- und Nachteile verschiedener Poolthermometer

Da beide Varianten je nach Anzeigeart ihre Vor- und Nachteile haben, finden Sie in der folgenden Tabelle nochmals alles übersichtlich zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Poolthermometer-Art Vorteile Nachteile
Analoges Poolthermometer
  • Preiswert
  • Einfache Anwendung
  • Keine Zusatzfunktionen
Digitales Poolthermometer
  • Ablesen der Temperatur auf Display
  • Bequeme Anwendung
  • Verschiedene Zusatzfunktionen
  • Praktische Datenübertragung
  • Teurer
  • Folgekosten durch Batterien oder Strom

Welches Poolthermometer ist für Sie geeignet?

Damit Sie die richtige Variante des Poolthermometers mit den für Sie geeigneten Funktionen kaufen, stellen wir Ihnen hier alle wichtigen Kriterien vor, die Sie bei der Auswahl beachten können.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Die Pooltemperatur Wlan lässt sich leicht per Pool-Thermometer Iphone App oder mit Android auswerten.

Betriebsart

Die analogen Poolthermometer funktionieren ganz ohne Energieversorgung, während Sie für die digitalen Varianten entweder Batterien oder auch Modelle mit Solarzellen verwenden können. Für die Batterien (AA oder AAA) müssen Sie entsprechende Folgekosten einrechnen, die weder bei den analogen Modellen noch bei den Thermometern mit Solarversorgung gegeben sind. Damit diese einwandfrei funktionieren, ist allerdings ausreichend Sonneneinstrahlung nötig.

» Mehr Informationen

Funktionen

Ein Thermometer kann verschiedene Funktionen haben, allerdings meist nur die digitalen Modelle. Diese verfügen zum Beispiel über eine Speicher-/Alarmfunktion, dank der Sie Temperaturwerte abspeichern und beim Absinken unter eine bestimmte Temperatur auch über einen Alarmton informiert werden. Benötigen Sie zum Schwimmen immer eine bestimmte Temperatur, kann diese Funktion sinnvoll sein, da Sie so immer wissen, wenn das Anschalten einer Poolheizung nötig ist.

» Mehr Informationen

Befestigungsschnur

Damit Sie das Poolthermometer jederzeit schnell und sicher wieder aus dem Wasser ziehen können, sollte eine Befestigungsschnur vorhanden sind. Diese wird am Rande des Poolbeckens befestigt und kann jederzeit zum Ablesen der Temperatur hochgezogen werden.

» Mehr Informationen

Gehäusematerial

Das Material der meisten Poolthermometer mit oder ohne zstl. Außensender besteht in der Regel aus Kunststoff, da sich dieses leicht reinigen lässt und wasserfest ist. Alternativ können Sie ein Poolthermometer Edelstahl verwenden, das mit einem Extra-Schwimmkörper ausgestattet ist.

» Mehr Informationen

Mit einem Poolfilter und Poolthermometer genießen Sie sauberes und wohltemperiertes Badewasser.

Temperaturmessbereich in °C

Achten Sie beim Kauf auch auf den Temperaturmessbereich, den Sie mit dem Thermometer abdecken können. Analoge Modelle schaffen hier meist ein Bereich von 0 bis +50 Grad Celsius, während die digitalen Varianten eine größeren, wenngleich auch nicht unbedingt realistischen Temperaturbereich abdecken können. Praktisch: Die digitalen Poolthermometer können auch die Luftfeuchtigkeit in Prozent messen.

» Mehr Informationen

Messgenauigkeit

Bei der Messgenauigkeit unterscheiden sich die Modelle der Hersteller, sodass Sie hier genau prüfen sollten, welche im Vergleich am besten abschneiden. Einen Hinweis auf die genausten Geräte finden Sie oft in den Produktbewertungen mit den Erfahrungen anderer Anwender, die diese Thermometer schon im Einsatz haben.

» Mehr Informationen

Sinkendes Gehäuse

Ein Poolthermometer schwimmend kann, wie der Name schon sagt, an der Oberfläche schwimmen. Es gibt aber auch Modelle, die bis zum Boden sinken, um dort die Temperatur zu messen. Besonders in Gartenteichen, wenn Sie wertvolle Fische halten, kann diese Messung sinnvoll sein, da sich die Temperaturen unten und oben je nach Tiefe deutlich unterscheiden können.

» Mehr Informationen

Gibt es auch Wlan- Poolthermometer?

Ja es gibt solche Poolthermometer, die auch als Poolthermometer Wlan oder Wifi-Pool-Thermometer bezeichnet werden. Diese Modelle haben den Vorteil, dass Sie alle gemessenen Daten einfach über Ihr WLAN Netz an andere Geräte übertragen können. Werten Sie diese Daten zum Beispiel auf Ihrem Tablet oder Smartphone aus.

» Mehr Informationen

Alternativ gibt es aber auch noch Varianten, die Daten per Bluetooth beim Bluetooth Poolthermometer oder per Funk beim Poolthermometer Funk übertragen.

Sind auch digitale Poolthermometer ohne zstl. Display erhältlich?

Nicht alle digitalen Poolthermometer sind mit einer externen Basistation ausgestattet. Bei einigen Varianten können Sie die Temperatur auch direkt am Thermometerdisplay ablesen. Damit fehlt aber der entscheidende Vorteil zum analogen Modell, sodass sich eventuell der Mehrpreis nicht lohnt.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie ein gutes Poolthermometer?

Gute Poolthermometer finden Sie im Baumarkt (z. B. Poolthermometer Obi) oder im Gartenfachcenter, aber auch in Shops, die sich ganz auf den Verkauf von Poolzubehör spezialisiert haben. Besonders groß ist die Auswahl, wenn Sie sich online umschauen, damit Sie sich anschließend leichter für das beste/r Poolthermometer oder auch den Preissieger entscheiden, um das Poolthermometer günstig kaufen zu können. Sollte die Stiftung Warentest schon mal Poolthermometer genauer unter die Lupe genommen haben, bekommen Sie auch eine Empfehlung für den Poolthermometer Testsieger, der durch eine besonders hohe Qualität und Langlebigkeit überzeugen kann.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Poolthermometer-Hersteller und Marken

Möchten Sie für Ihren Pool oder den Gartenteich ein gutes Poolthermometer kaufen? Folgende Marken und Hersteller können wir Ihnen laut Poolthermometer Test oder Vergleich absolut empfehlen.

» Mehr Informationen
  • Froggit
  • Dr.richter
  • Bestway
  • Kokido
  • Intex
  • Technoline
  • Kerlis
  • Dostmann
  • Malibu

Fazit

Ob Teich oder Pool – mit einem Poolthermometer haben Sie die Temperatur des Wassers immer im Blick. Digitale Varianten (z. B. Wasser Thermometer Wlan) können anders als die analogen Modelle nicht nur die Wassertemperatur anzeigen, sondern bieten oft noch zahlreiche andere Funktionen (z. B. als Wetterstation), wie auch ein Poolthermometer Test oder Poolthermometer Vergleich zeigt. Achten Sie auf eine leichte Handhabung, dass die Werte gut ablesbar sind und auf die Messgenauigkeit, die sich von Modell zu Modell unterscheiden kann.

Bildnachweise: © Animaflora PicsStock - stock.adobe.com, © PAO joke - stock.adobe.com