Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Regenponcho Test 2020

Die besten Regenponchos im Vergleich

Vergleichssieger
Pro-X Elements High Peak
Bestseller
Vaude Valdipino
Tatonka Cape
AWHA
Hock Kraxen AS Klima
Reisenthel Mini Maxi
Preistipp
HOVNEE
Modell*
Pro-X Elements High Peak Vaude Valdipino Tatonka Cape AWHA Hock Kraxen AS Klima Reisenthel Mini Maxi HOVNEE
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine
192 Bewertungen
358 Bewertungen
noch keine
41 Bewertungen
noch keine
Typ langärmlig klassisch
ohne Ärmel
angeschnittene Ärmel klassisch
ohne Ärmel
langärmlig klassisch
ohne Ärmel
angeschnittene Ärmel
Zielgruppe Unisex Unisex Herren Unisex Unisex Unisex Unisex
Material Polyester Polyamid Polyamid Polyester Polyamid Polyester Polyamid
Erhältliche Größen XS bis XXL S bis XXL XS bis XL S bis XL S bis XL Einheitsgröße S bis XL
Farbe(n)/Design(s)
  • blau
  • grün
  • rot
  • blau
  • gelb
  • orange
  • rot
  • grau
  • rot
  • camouflage
  • dunkelgrün
  • schwarz
  • gelb
  • blau
  • grün
  • blau gepunktet
  • rot gepunktet
  • schwarz
  • kariert
  • schwarz
Kapuze mit Zugband
Winddicht
Transportbeutel integrierte Tasche integrierte Tasche integrierte Tasche
Gewicht 300 g 290 g 503 g 381 g 460 g 200 g 322 g
Vor- und Nachteile
  • 10.000 mm Wassersäule und atmungsaktive Membran
  • Ärmelbündchen mit Druckknopf
  • lässt sich komplett in integrierter Tasche verstauen
  • hergestellt aus umweltfreundlichem, bluesign-zertifiziertem Material
  • Fronttasche und seitliche Eingrifftaschen
  • reflektierende Elemente
  • integrierter Rucksack-Regenschutz
  • Volumenerweiterung per Reißverschluss
  • Kapuze mit Schild und Schnürung
  • hält besonders gut trocken dank extra langer Schnittform
  • strapazierfähig mit versiegelten Nähten
  • Reißverschluss und Brusttasche
  • atmungsaktiver Wanderponcho für großflächigen Schutz
  • Rucksackschutz auch für große Backpacks
  • aufknöpfbares Vorderteil ideal für bergauf
  • schnell übergezogen dank weiter Kragenöffnung
  • Druckknöpfe unter den Armen
  • fahrradtauglicher, knielanger Schnitt
  • 5.000 mm Wassersäule
  • mit Reflexstreifen
  • Reißverschluss an den Taschen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Pro-X Elements High Peak
  • 10.000 mm Wassersäule und atmungsaktive Membran
  • Ärmelbündchen mit Druckknopf
  • lässt sich komplett in integrierter Tasche verstauen
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Vaude Valdipino
  • hergestellt aus umweltfreundlichem, bluesign-zertifiziertem Material
  • Fronttasche und seitliche Eingrifftaschen
  • reflektierende Elemente
Erhältlich bei
Tatonka Cape
  • integrierter Rucksack-Regenschutz
  • Volumenerweiterung per Reißverschluss
  • Kapuze mit Schild und Schnürung
Erhältlich bei
AWHA
  • hält besonders gut trocken dank extra langer Schnittform
  • strapazierfähig mit versiegelten Nähten
  • Reißverschluss und Brusttasche
Erhältlich bei
Hock Kraxen AS Klima
  • atmungsaktiver Wanderponcho für großflächigen Schutz
  • Rucksackschutz auch für große Backpacks
  • aufknöpfbares Vorderteil ideal für bergauf
Erhältlich bei
Reisenthel Mini Maxi
  • schnell übergezogen dank weiter Kragenöffnung
  • Druckknöpfe unter den Armen
  • fahrradtauglicher, knielanger Schnitt
Erhältlich bei
Preistipp 1)
HOVNEE
  • 5.000 mm Wassersäule
  • mit Reflexstreifen
  • Reißverschluss an den Taschen
Erhältlich bei

Die besten Regenponchos 2020

Empfehlenswerte Regenponchos im Überblick

Einen guten Regenponcho bekommen Sie von der Marke Vaude.


Ein Regenponcho kann als Schnee-, Wind- und Regenschutz bei Spaziergängen und Outdoor Aktivitäten zum Einsatz kommen. Er stellt eine gute Alternative zur Allwetterjacke und Regenhose bzw. zum Regenanzug dar und kann ganz einfach über der Alltagskleidung getragen werden. Dabei besteht ein Regenponcho aus einem wasserabweisenden Material. Hierbei spielt es auch keine Rolle, ob es sich um einen Rossmann Regenponcho für Damen bzw. Herren, um ein Regencape für Rollstuhl Fahrer oder um einen Kinder Regenponcho handelt, das Material ist normalerweise stets wasserabweisend und bietet daher einen guten Schutz gegen Nässe.

Arten von Regenponchos

Ein Regenponcho kann, genau wie andere Regenbekleidung, als Regenschutz verwendet werden. Dabei gibt es verschiedene Ausführungen, die für unterschiedliche Einsatzzwecke gedacht sind. Ein Einweg Regenponcho besteht beispielsweise meist aus Kunststoff und ist ziemlich günstig. Oftmals ist ein solches Regencape transparent, sehr leicht und schlicht verarbeitet. Zum Einsatz kann es beispielsweise beim Campen oder auf Events und Festivals kommen. Dabei kann ein Einweg Regencape lediglich einmal getragen werden und wird anschließend in den Müll geworfen. Dementsprechend ist ein solcher Poncho nicht besonders umweltfreundlich. Allerdings gibt es ebenso den einen oder anderen Regenponcho Einweg aus biologisch abbaubaren Materialien. Auch ein solcher Einweg Regenponcho kann lediglich einmal verwendet werden, ist dafür jedoch umweltfreundlicher. Benötigen Sie das Regencape öfter als einmal, können Sie zu einem klassischen Regenponcho greifen. Sie können mit einem solchen Regenponcho wandern, Fahrrad fahren, reiten sowie anderen Outdoor Aktivitäten nachgehen. Häufig besteht ein solcher Poncho aus Nylon oder Polyester und ist dementsprechend deutlich strapazierfähiger als ein Einweg Regenponcho.

» Mehr Informationen

In der Regel können Sie die klassischen Capes waschen. Somit ist dieser Wanderponcho langlebiger und hochwertiger. Zudem ist dieser Regen Poncho meist mit einer verstellbaren Kapuze, Druckknöpfen und einem Regenponcho Rucksack Schutz ausgestattet. Anstelle eines klassischen Capes können Sie ebenso ein Fahrrad Regencape nutzen. Geeignet ist dieser Fahrradponcho vor allem zum Fahrradfahren. Aufgrund dessen besitzt er meist einen weiteren Schnitt und ist mit Handhalteschlaufen versehen. Dazu verfügt ein Regencape Fahrrad normalerweise über eine verstellbare Kapuze, einen Rucksack Schutz sowie einen Bauchgurt, durch den das Windflattern verhindert werden kann. Teilweise können Sie einen Regenumhang Fahrrad bzw. ein Regencape Fahrrad jedoch für keine weiteren Aktivitäten einsetzen. So können Sie zum Teil nicht besonders gut mit einem Fahrrad Regenponcho wandern oder reiten. Lohnenswert ist ein Regenponcho für Fahrrad daher vor allem, wenn Sie häufig mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind.

Regenponcho-Arten Vorteile Nachteile
Einweg Regenponcho
  • günstig
  • geringes Gewicht
  • Poncho kann leicht verstaut und verwendet werden
  • schlicht verarbeitet
  • kein strapazierfähiges Material
  • nur einmal einsetzbar
Klassischer Regenponcho
  • für den regelmäßigen Einsatz gedacht
  • häufig aus reißfesten und strapazierfähigem Material
  • meist mit verstellbarer Kapuze und/oder Rucksack Schutz
  • höheres Gewicht
  • teurer
Fahrrad Regenponcho
  • speziell für Fahrrad-Touren gedacht
  • meist mit verstellbarer Kapuze und Schutz für Rucksäcke
  • in unterschiedlichen Größen verfügbar
  • meist höherer Anschaffungspreis
  • teils für keine anderen Aktivitäten geeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Regenponchos

Wenn Sie nach Regensachen, wie beispielsweise einer Regenjacke, einem Regenmantel, einer Regenhose oder einem Regenanzug suchen, sollten Sie beim Kauf die wichtigsten Aspekte beachten. Auch in einem Regenponcho Test werden normalerweise entscheidende Faktoren, wie zum Beispiel die Qualität des Gartencapes, unter die Lupe genommen. Damit Sie ein passendes Regencape finden, sollten Sie die verschiedenen Modelle unter die Lupe nehmen und anschließend den Regenponcho auswählen, der für Ihren Einsatzbereich geeignet ist.

» Mehr Informationen

Das Material

Genau wie bei einer Allwetterjacke bzw. einer Regenjacke, sollten Sie bei einem Poncho Regen auf das Material achten. Günstige Einweg Ponchos bestehen meist aus billigen Materialien. Dementsprechend handelt es sich hierbei häufig um ein Polyethylen oder PVC Regencape. Ein hochwertiger Regenumhang bzw. Regenponcho besteht wiederum oftmals aus Polyester oder Nylon. Diese Materialien sind sowohl wasserabweisend als auch strapazierfähig, reißfest und elastisch. Wenn Sie ein Regencape kaufen, sollten Sie ggf. zusätzlich darauf achten, dass es sich um atmungsaktive Materialien handelt. Sofern Sie nämlich beispielsweise an einem warmen Tag mit einem Regencape wandern oder Fahrrad fahren, kann das atmungsaktive Material verhindern, dass Sie anfangen, zu schwitzen.

» Mehr Informationen

Die Qualität

Egal ob Sie einen Regenponcho Damen, einen Regenponcho Herren oder ein Regencape Kind kaufen, die Regenmode sollte am besten eine möglichst hervorragende Qualität bieten. Deshalb sollte der Poncho hochwertig verarbeitet sein. Zudem sollten die Nähte des Ponchos verschweißt bzw. versiegelt sein.

» Mehr Informationen

Bedenken sollten Sie beim Kauf, dass ein Einweg Regenponcho Kind, Damen oder Herren meist keine besonders gute Qualität besitzt.

Das Gewicht

In einem Regenponcho Test kann das Gewicht eine wichtige Rolle spielen. Die Regenponchos können zum Teil ein Gewicht von bis zu einem Kilogramm aufbringen. Sinnvoll ist es jedoch, kein zu schweres Gewicht zu wählen. Beachten sollten Sie allerdings, das ein günstiges Einmal Regencape häufig deutlich leichter ist als ein hochwertiges Regencape Damen oder Herren. Deshalb ist auch ein leichtes Cape nicht immer die beste Wahl.

» Mehr Informationen

Die Größe

Die meisten Regenponchos sind in Einheitsgrößen verfügbar. Es gibt allerdings ebenso den einen oder anderen Regenumhang in den Größen XS bis XXL. Sie sollten insbesondere bei einem Fahrrad Regencape sowie bei einem Wanderponcho darauf achten, dass der Poncho Ihnen passt. Ist dies nämlich nicht der Fall, könnte Ihre Bewegungsfreiheit begrenzt sein.

» Mehr Informationen

Das Design

Oftmals handelt es sich bei Regenponchos um Unisex Modelle. Daneben gibt es Ponchos, die speziell für Damen, Herren, Mädchen oder Jungen angefertigt sind. Hinsichtlich des Designs unterscheiden sich einige Regenponchos recht stark. Oftmals handelt es sich zwar um einen Regenponcho durchsichtig, dennoch gibt es daneben viele farbige Modelle. Ob das Regencape durchsichtig oder bunt sein soll, hängt vor allem von Ihrem Geschmack ab. Ist der Regenponcho transparent, ist er meist einfach geschnitten. Falls es sich um ein farbiges Cape handelt, kann dieses ein schönes Muster aufweisen. Es gibt sowohl karierte und gestreifte Regenponchos als auch Capes mit einem Blumenmuster oder einem Flecktarnmuster. Ein Regenponcho Kind ist hingegen oft mit einem hübschen Kindermotiv versehen. Möchten Sie ein Regencape kaufen, werden Sie in jedem Fall viele verschiedene Designs entdecken können.

» Mehr Informationen

Marken

Regenponchos gibt es in zahlreichen Ausführungen. Ein durchsichtiges Regencape können Sie besonders häufig antreffen. Doch auch ein Regenponcho schwarz, weiß oder bunt können Sie in einem Regenponcho Test entdecken. Häufig ist diese Regenmode als Unisex Regenbekleidung und in Einheitsgrößen erhältlich. Dennoch können Sie ebenso den einen oder anderen Regenponcho kaufen, welcher speziell als Regenponcho Damen bzw. Herren oder als Kinder Regencape angeboten wird. Dabei halten unter anderem die Marken Reisenthel, Mammut und Baleno sowie die nachfolgenden Anbieter den einen oder anderen Regen Poncho bereit.

» Mehr Informationen
Regenponcho mit Aufbewahrungstasche
Wenn Sie einen Regenponcho kaufen, sollten Sie am besten ein Modell wählen, welches mit einer Aufbewahrungstasche geliefert bzw. verkauft wird. Denn dank einer solchen Tasche können Sie den Poncho sehr einfach verstauen und mitnehmen. So können Sie diesen zusammenfalten und anschließend in dem Beutel aufbewahren. Sobald ein Schauer kommt, können Sie den Poncho herausholen. Nach dem Regenschauer können Sie den Poncho ganz einfach und schnell wieder verstauen.

Vaude

Das Unternehmen Vaude produziert zahlreiche Produkte für Outdoor Aktivitäten. Die Auswahl reicht hier von Schlafsäcken, Isomatten und Zelten über Outdoor Zubehör, wie beispielsweise Erste Hilfe Sets, bis hin zu zahlreichen Bekleidungsstücken, Schuhen, Rucksäcken und Taschen. Neben Jacken, Shirts, Hosen, Hemden, Blusen, Kleidern und Röcken gibt es hier ebenso den einen oder anderen Vaude Regenponcho.

Tatonka

Das Tatonka Sortiment umfasst viele Outdoor-Ausrüstungsartikel. Hierzu gehören beispielsweise Rucksäcke, Taschen, Erste Hilfe-Produkte, Zelte sowie Accessoires. Daneben gibt es hier sowohl für Damen als auch für Herren verschiedene Bekleidungsstücke. Im Produktportfolio befinden sich Jacken, der eine oder andere Regenmantel, Hosen, Westen, Blusen und Hemden sowie Röcke und Kleider. Das Tatonka Poncho Angebot umfasst zudem mehrere Regenponchos, die zum Teil mit einem Rucksackschutz ausgestattet sind.

Hock

Bei Hock können Sie viele Artikel rund um die Bereiche Outdoor, Radsport und Regenbekleidung finden. Unter anderem erhalten Sie hier Regenhosen, Regenjacken, Regenmäntel sowie den einen oder anderen Hock Regenponcho. Die Regencapes sind hier in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Fazit

Regenponchos erhalten Sie einerseits als klassische Regenponchos, welche aus einem wasserabweisenden und widerstandsfähigen Material bestehen. Andererseits können Sie sich für die Einweg Regenponcho Variante entscheiden. Diese ist günstiger, kann allerdings nur ein einziges Mal verwendet werden. Daneben besteht die Möglichkeit, ein spezielles Fahrrad Regencape auszuwählen. Dieses ist insbesondere zum Fahrradfahren geeignet. Sobald Sie sich für eine Art entschieden haben, können Sie nach einem passenden Modell Ausschau halten. Hierbei sollten Sie neben dem Design auf Größe und Gewicht achten. Eine große Rolle spielt außerdem das Material. Sind Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Cape, ist es empfehlenswert, Wert auf ein atmungsaktives Material zu legen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65 Bewertungen, Durchschnitt: 4,15 von 5)
Regenponcho
Loading...