Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wathose Test 2020

Die besten Wathosen im Vergleich

Vergleichssieger
Hodgman
Bestseller
Behr 86-17704
Cormoran
PROS/Lucky Ducky
Zebco
Preistipp
Magreel
Optimum 8713046
Modell*
Hodgman Behr 86-17704 Cormoran PROS/Lucky Ducky Zebco Magreel Optimum 8713046
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
97 Bewertungen
25 Bewertungen
79 Bewertungen
182 Bewertungen
13 Bewertungen
301 Bewertungen
51 Bewertungen
Zielgruppe Erwachsene Erwachsene Erwachsene Erwachsene Erwachsene Erwachsene Erwachsene
Verfügbare Größen EU S bis L 44 | 45 EU 38 bis 47 EU 39 bis 47 EU 43 bis 46 EU 40 bis 47 EU 46 | 47
Schnitt eng eng eng eng weit weit weit
Material Polyester Neopren Neopren | Nylon Plavitex Heavy Duty Nylon Nylon | PVC Nylon | Taslan
Farbe beige-schwarz grün grün schwarz grün grün grün
Brusttasche
Gürtel
Hosenträger verstellbar
Gewicht ca. 1.6 kg k. A. ca. 3 kg ca. 2.9 kg ca. 2 kg ca. 2.8 kg ca. 3 kg
Vor- und Nachteile
  • Gürtel mit Rückenschlaufe
  • 3.5 mm Stiefel
  • mit Tragetasche
  • inkl. Socken
  • Stiefel mit Neopren ausgelegt
  • Kautschukstiefel
  • 100 % wasserdicht
  • dickes und dichtes Material
  • robuster Stoff
  • gut verarbeitete Gummistiefel
  • Schutz vor Wasser und Schlamm
  • bequemer Tragekomfort
  • schlichtes Design
  • abriebfeste Waldstiefel
  • H-förmiger Schultergurt
  • Kordelzug an der Brust
  • gute Wärmeisolation
  • hochwertige Verarbeitung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Hodgman
  • Gürtel mit Rückenschlaufe
  • 3.5 mm Stiefel
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Behr 86-17704
  • mit Tragetasche
  • inkl. Socken
  • Stiefel mit Neopren ausgelegt
Erhältlich bei
Cormoran
  • Kautschukstiefel
  • 100 % wasserdicht
  • dickes und dichtes Material
Erhältlich bei
PROS/Lucky Ducky
  • robuster Stoff
  • gut verarbeitete Gummistiefel
  • Schutz vor Wasser und Schlamm
Erhältlich bei
Zebco
  • bequemer Tragekomfort
  • schlichtes Design
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Magreel
  • abriebfeste Waldstiefel
  • H-förmiger Schultergurt
  • Kordelzug an der Brust
Erhältlich bei
Optimum 8713046
  • gute Wärmeisolation
  • hochwertige Verarbeitung
Erhältlich bei

Die besten Wathosen 2020

Empfehlenswerte Wathosen im Überblick

Mit einer Wathose bleiben Sie auch im tiefen Wasser trocken beim Angeln.

Wathosen sind nicht nur als Angelhose im Bereich der Angelbekleidung überaus beliebt. Auch beim Reinigen des heimischen Pools oder Teichs, beim Wandern oder bei Arbeiten im Bereich der Landwirtschaft erfreut sich die Wathose großer Beliebtheit. Die Wathose gibt es für Kinder, Herren und Damen und in unterschiedlichen Materialien. In unserem Wathose Vergleich zeigen wir Ihnen, worin sich die Wathosen unterscheiden, worauf Sie beim Wathose kaufen achten sollten und erklären Ihnen, wo die jeweiligen Vor- und Nachteile der Wathosen im Test liegen.

Die Arten von Wathosen

Damit Sie Ihren persönlichen Wathose Testsieger problemlos finden können, zeigen wir Ihnen in einer übersichtlichen Tabelle, welche Wathose-Typen es gibt und was diese auszeichnet.

» Mehr Informationen
Wathose-Art Beschreibung
Wathose Neopren / Wathose Gummi Eine Wathose aus Neopren bzw. eine Gummi Wathose eignet sich ideal für kalte Gewässer, da das Material isolierend wirkt. Neopren Wathosen besitzen in der Regel eine Dicke von 4 mm bis 5 mm und eine körpernahe Passform, die der Wasserströmung Widerstand bietet.
Wathose PVC / Wathose Nylon Die PVC oder Nylon Wathose zeichnet sich durch ihre Atmungsaktivität aus. Sie ist leicht, bietet dank des weiten Schnitts ausreichend Platz für Funktionswäsche und ist natürlich auch wasserdicht. Da dieses Material nicht isolierend wirkt, eignet sich die Wathose nur bedingt für kalte Gewässer, macht aber als Teichhose eine super Figur.

Vor- und Nachteile verschiedener Wathosen-Typen

Die verschiedenen Wathosen haben ihre Stärken und Schwächen. Nicht jedes Modell ist für jede Situation geeignet. Wir verraten Ihnen, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Wat- bzw. Anglerhosen Ihnen bieten.

» Mehr Informationen
Wathose-Typ Vorteile Nachteile
Wathose Neopren / Wathose Gummi
  • ideal für kaltes, fließendes Gewässer
  • wirken isolierend
  • wasserdicht
  • überaus robust
  • witterungsbeständig
  • Widerstand gegen Strömung
  • wenig Platz für Funktionswäsche durch engen Schnitt
  • recht hohes Gewicht
Wathose PVC / Wathose Nylon
  • ideal für warmes Wasser
  • geringes Gewicht
  • sehr bequem
  • wasserdicht
  • witterungsbeständig
  • Platz für Kleidung
  • geringer Widerstand gegen Strömung
  • nicht isolierend

Die wichtigsten Kaufkriterien für Wathosen

Bislang gibt es keinen Wathose Test seitens Stiftung Warentest. Aus diesem Grund klären wir Sie über die häufigsten Fragen zum Thema auf und unterstützen Sie bei der Wahl eines passenden Modells.

» Mehr Informationen

Brauche ich eine Wathose?

Prinzipiell können Sie auch ohne eine Angel-Regenhose angeln, Ihren Teich säubern oder landwirtschaftliche Tätigkeiten ausüben – praktisch ist eine Wathose dennoch, denn sie hält Ihre Beine trocken (auch beim Fliegenfischen in tiefen Gewässern), ermöglicht das Angeln im Fluss, kann Kälte vom Körper fernhalten, kann mit Funktionswäsche getragen werden und schützt vor Nässe und Schmutz.

» Mehr Informationen

Für wen gibt es Wathosen und wo kann ich Wathosen kaufen?

Wathosen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Sie können diese in jedem Geschäft, das Angelbekleidung führt, problemlos kaufen. Auch online gibt es Wathosen zu kaufen. Eine gute und günstige Wathose von Amazon erfüllt oft ihren Zweck und ist in der Regel günstiger als in einem Profi-Shop. Sowohl im Geschäft als auch online finden Sie eine geeignete Wathose zum Angeln, eine passende Wathose für Damen, eine Wathose für Herren oder auch eine Wathose fürs Kind.

» Mehr Informationen

Insbesondere bei der Suche nach einem guten Wathosen Angebot empfiehlt sich der Blick ins Internet.

Wie wasche ich eine Wathose?

Auch Wathosen benötigen Pflege, allerdings hält sich der Aufwand in Grenzen. Damit Sie lange Freude an Ihrer Anglerhose haben, sollten Sie die Nylon oder Gummi Wathose nach jeder Benutzung mit klarem Wasser von innen und außen auswaschen. Das Wathose waschen klappt perfekt über der Badewanne. Damit die Wathose keine Risse bekommt, sollte sie hängend gelagert werden – und zwar so, dass die Sohlen direkt auf dem Boden stehen.

» Mehr Informationen
[infobox titel=“Tipp“ inhalt=“Achten Sie auch darauf, Ihre Wathose nicht in der Sonne zu lagern. Viele Materialien im Bereich der Angel-Hose reagieren empfindlich auf direkte Sonneneinstrahlung und Hitze.“]

Was trägt man unter einer Wathose?

Was Sie unter einer Wathose tragen, hängt enorm von der Temperatur ab. Grundsätzlich können Sie bei Neopren Wathosen auf Funktionswäsche verzichten, da das Material von sich aus gut isoliert. Eine Nylon Wathose bietet ausreichend Platz für Unterwäsche an kalten Tagen und ist an warmen Tagen und in warmen Gewässern der ideale Begleiter.

» Mehr Informationen

Wie flickt man eine Wathose?

Das Wathose flicken ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Sie können zum Reparieren auf ein spezielles Gel oder auf ein praktisches Pflaster zurückgreifen. Bevor Sie sich jedoch ans Flicken der Wathose machen, beachten Sie bitte, dass die Wathose bei beiden Varianten trocken sein muss, damit der Flicken wirklich hält. Als erstes gilt: Finden Sie das Loch. Wenn das Loch mit bloßem Auge nicht zu erkennen ist, legen Sie die trockene Wathose in eine befüllte Wanne und achten Sie darauf, wo Luftbläschen austreten. Markieren Sie das Loch gegebenenfalls mit einem Stift, um es später wiederzufinden. Tragen Sie dann ein Reparatur-Gel auf die undichte, trockene (!) Stelle auf. Alternativ können Sie spezielle Pflaster verwenden. Reinigen Sie dafür im Vorfeld die entsprechende Stelle mit Alkohol oder Isopropanol und trocknen Sie sie gut ab.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Wathosen-Marken und Hersteller

Zu den beliebtesten Herstellern und Marken von Angelzubehör und Angelbedarf wie Wathosen gehören:

» Mehr Informationen
  • Bison
  • DAM
  • Jago
  • Ocean
  • Ms-point
  • Norway
  • Behr
  • Kinetic
  • Cormoran

Bei diesen Herstellern erhalten Sie nicht nur eine Angel-Hose, sondern auch Gummistiefel, Hüftstiefel und vieles mehr. Generell ist das Wathosen Angebot sehr groß und vielfältig, sodass Sie garantiert die passende Angelhose für sich finden werden.

Kaufberatung für Wathosen

Auch für Kinder gibt es passende Wathosen, damit die Kleinen beim Angelspaß mitmachen können.

Bevor Sie eine Wathose kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, ob Sie eine Wathose fürs Kind, eine Wathose für Damen oder eine Wathose für Herren benötigen und ob Sie die Wathose auf Amazon & Co. oder lieber im Angelgeschäft kaufen möchten. Im Shop haben Sie nämlich die Möglichkeit, die Angel-Regenhose im Vorfeld anzuprobieren, um die Größe zu bestimmen und die Wathosen im Test zu durchleuchten. Doch völlig gleich, ob die Wathose günstig sein soll oder Sie auf die beste Wathose zurückgreifen möchten – beim Kauf einer geeigneten Ausrüstung sollten Sie auf die nachfolgenden Eigenschaften achten, damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Produkt haben und garantiert keine nassen Füße beim Fischen bekommen.

  • Material: Überlegen Sie, ob Sie eine isolierende Neopren Wathose benötigen, die meist etwa 5 mm dick ist und die Kälte hervorragend isoliert, oder ob eine leichte PVC Wathose für Ihre Zwecke ausreicht. Prüfen Sie unbedingt, ob alle Nähte gut verschweißt sind, damit kein Wasser in die Hose eindringt und nichts drückt.
  • Passform: Die Passform sollte zum jeweiligen Verwendungszweck passen. Enge Wathosen haben eine geringe Angriffsfläche gegen Strömungen, weite Modelle bieten ausreichend Platz für wärmende Funktionswäsche. Auch die Träger sollten exakt passen, um ein Verrutschen zu vermeiden. Im Idealfall lassen sich diese individuell einstellen.
  • Größe: Zu einer Wathose können Sie keine separaten Stiefel bzw. Watstiefel kaufen, denn diese sind von vornherein integriert. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die angegebene Schuhgröße ebenso passt wie der Schnitt und dass die Schuhsohle/Profilsohle ausreichend Grip bietet. Grundsätzlich sind Wathosen mit großer Stiefelgröße auch mit weiteren Bauchgrößen ausgestattet. Sie können Watstiefel auch ohne Hosen kaufen, falls Sie sich auf flaches Wasser verlassen können, denn dann reichen Wat- oder Hüftstiefel oft über einer gewöhnlichen Jeans aus, um Sie vor Nässe, Schlamm und Co. zu schützen.
  • Taschen: Insbesondere zum Reinigen oder Abfischen des Teichs im Garten sind Taschen sehr nützlich. Je mehr Taschen die Wathose besitzt, desto mehr Utensilien, wie Haken, Köder und Co. können Sie mit sich tragen.
  • Zubehör: Neben einer guten Wathose gibt es viele weitere nützliche Dinge, die Ihnen das Angeln oder das Reinigen des Teichs im heimischen Garten viel angenehmer gestalten. Dazu gehören beispielsweise Gummistiefel mit Profilsohle, Angelruten, Kescher, Bissanzeiger, Haken, Angel, Angelstuhl, Fischfinder und sonstiges Angelzubehör, welches Sie ebenso im Angelbedarf erhalten.

Fazit

Mit einer passenden Wathose sind Sie beim Angeln vor Kälte und Strömungen ideal geschützt. Außerdem eignet sich die beliebte Teichhose auch zum Reinigen des heimischen Gartenteichs oder als Schmutzfänger bei landwirtschaftlichen Arbeiten hervorragend. Wathosen sind in allerhand Größen erhältlich und ermöglichen selbst kleinsten Angelfans ein trockenes Angelerlebnis. Zu den wichtigsten Kaufkriterien gehören die passende Schuhgröße, da die Stiefel bereits integriert sind, und außerdem wasserdichte Nähte. Außerdem sollten Sie darauf achten, ein Material auszuwählen, das zu Ihren Bedürfnissen und zum Einsatzzweck optimal passt. Informieren Sie sich vor dem Kauf mit einem Wathose Test über die aktuellen Modelle auf dem Markt.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Bergringfoto - stock.adobe.com, © UbjsP - stock.adobe.com