Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schiebetorantrieb Test 2020

Die besten Schiebetorantriebe im Vergleich

Möchten Sie das Tor zu Ihrer Hauseinfahrt nicht mehr per Hand öffnen? Mit einem Schiebetorantrieb erfolgt das ganz bequem per Fernbedienung oder Lichtschranke. Sie bleiben im Auto sitzen und der Antriebsmechanismus sorgt für ein sicheres Öffnen und Schließen des Tors. Im Praxis-Test überzeugen Modelle, die mit einer Hinderniserkennung ausgestattet sind. Viele Top-Modelle mit weiteren sinnvollen Zusatzfunktionen finden Sie hier in unserer Produkttabelle, aus der Sie einen passenden Schiebetorantrieb für Ihr Zuhause auch direkt bestellen können.
Vergleichssieger
Carrera 800
Bestseller
Rotfuchs  SLGOK600
SCS Sentinel onegate3
Preistipp
Topens RK700
lyrlody
Tidyard
VidaXL
Modell*
Carrera 800 Rotfuchs SLGOK600 SCS Sentinel onegate3 Topens RK700 lyrlody Tidyard VidaXL
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine noch keine
12 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
noch keine
Motorleistung 330 W 140 W k.A. 370 W 750 W 300 W 300 W
Maximales Torgewicht 800 kg 600 kg 400 kg 700 kg 2.000 kg 600 kg 600 kg
Maximale Torgröße ~ 12 m 12 m 4 m 12 m 12 m k.A. k.A.
Infrarot-Sensor Bei Erkennung stoppt der Motor um ein Einklemmen von Personen und Objekten zu verhindern.
Fernbedienung 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Montagematerial inklusive Generell empfehlen wir einen Techniker mit der Installation des Torantriebs zu beauftragen.
Manuelle Notschaltung
Automatisches Schließen
Gewicht 9 kg k.A. 13 kg 8.9 kg 17 kg 7.5 kg 9.1 kg
Vor- und Nachteile
  • elektronische Hinderniserkennung
  • pulverlackbeschichteter Getriebemotor
  • elektronische Drehmomentregelung
  • Schließautomatik einstellbar
  • Ein- und Zweitorbetrieb
  • automatische Umkehrfunktion
  • einfache Installation
  • leise Motorisierung
  • benutzerfreundlich gestaltet
  • getarntes Motorgehäuse
  • leistungsstarker Motor
  • smartes Kalibrieren bei Installation
  • besonders belastbar
  • leistungsstarker Motor
  • Notfallschaltung bei Stromausfall
  • Midway-Modus
  • Fernbedienung mit Rollingcode-Technologie
  • wetterfest
  • Auto-Schließen-Funktion
  • langlebiger Motor
  • schnelles Öffnen und Schließen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Carrera 800
  • elektronische Hinderniserkennung
  • pulverlackbeschichteter Getriebemotor
  • elektronische Drehmomentregelung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Rotfuchs SLGOK600
  • Schließautomatik einstellbar
  • Ein- und Zweitorbetrieb
  • automatische Umkehrfunktion
Erhältlich bei
SCS Sentinel onegate3
  • einfache Installation
  • leise Motorisierung
  • benutzerfreundlich gestaltet
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Topens RK700
  • getarntes Motorgehäuse
  • leistungsstarker Motor
  • smartes Kalibrieren bei Installation
Erhältlich bei
lyrlody
  • besonders belastbar
  • leistungsstarker Motor
  • Notfallschaltung bei Stromausfall
Erhältlich bei
Tidyard
  • Midway-Modus
  • Fernbedienung mit Rollingcode-Technologie
  • wetterfest
Erhältlich bei
VidaXL
  • Auto-Schließen-Funktion
  • langlebiger Motor
  • schnelles Öffnen und Schließen
Erhältlich bei

Der beste Schiebetorantrieb 2020

Ein Schiebetor ist praktisch und sieht schick aus.

Bei Regen, Wind und Kälte ist es besonders mühsam, das Schiebetor zu Ihrer Einfahrt per Hand öffnen zu müssen. Ein elektrischer Schiebetorantrieb sorgt dafür, dass sich Ihr Einfahrtstor automatisch öffnet.

Sie können den Schiebetor Motor auch nachträglich einbauen oder gleich die Installation eines neuen elektrischen Schiebetors einplanen. Eine montierte Zahnstange bewegt das Tor dann über den Tor-Antrieb automatisch.

Worauf Sie beim Torantrieb außer einem leistungsstarken und zum Gewicht passenden Motor achten müssen, zeigen wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung.

Schiebetorantriebe gibt es für Hoftore, die bodengeführt oder freitragend sind

Schiebetorantriebe können verschiedene Arten von Türen bewegen. Es gibt Tore, die sich über Räder in der bodengeführten Zahnstange bewegen, aber auch Modelle, bei denen das Tor mit Zahnstange freitragend installiert ist.

» Mehr Informationen
Antrieb-Art Beschreibung
Bodengeführter Antrieb Bei den bodengeführten Varianten liegt das Schiebetor direkt auf den Zahnstangen. Das Tor ist dabei mit Rollen ausgestattet, dank denen es über den Antrieb einfach auf- und zugeschoben wird.
Freitragender Antrieb Hier liegt das Tor auf einer Zahnstange freitragend und ohne direkten Kontakt zum Boden. Der Antrieb muss hier eine stärkere Leistung haben, um schwere Tore zu bewegen.

Die wichtigsten Infos: Tragkraft, Torbreite, Geschwindigkeit und weitere Eigenschaften

Damit der Antrieb für Ihr Schiebetor passt, sollten Sie sich vorab zu den folgenden Kriterien informieren.

» Mehr Informationen

Das Tor sollte sich nicht zu schnell öffnen

Achten Sie auf die Geschwindigkeit, mit der sich das Tor schließt. Schneller als 15 Sekunden sollte der Vorgang nicht gehen, aber auch nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Schiebetor-Geschwindigkeit liegt bei den meisten Modellen zwischen 10 und 18 Metern pro Minute.

» Mehr Informationen

Der Antrieb sollte zur Größe und Gewicht des Tores passen

Je nachdem, wie groß und schwer Ihr Schiebetor ist, kann das eine oder andere Modell besser geeignet sein. Beachten Sie hierzu die Herstellerangaben, damit der Schiebetorantrieb auch an Ihrem Tor optimal funktioniert.

» Mehr Informationen

Die maximale Tragkraft liegt je nach Modell zwischen 500 und 800 Kilogramm. Es gibt aber auch Varianten, die sehr schwere Eisentore bis zu 2.000 Kilogramm öffnen und schließen können. Bei der maximalen Torbreite sollte es möglichst keine Begrenzung geben, die meisten Modelle sind aber auf 5 bis 12 Meter ausgelegt.

Dank Hinderniserkennung wird die Verletzungsgefahr minimiert

Damit beim Schließen es Tores nicht aus Versehen jemand verletzt wird, sollte eine Hinderniserkennung integriert sein. Diese verhindert, dass sich das Tor schließt, sobald ein Mensch oder Tier sich dazwischen befindet. Besonders bei kleinen Kindern im Haus sowie frei laufenden Haustieren ist diese Funktion unverzichtbar.

» Mehr Informationen

Die Fußgängerfunktion öffnet das Tor nur geringfügig

Beim Öffnen und Schließen des Tores wird Strom verbraucht. Möchten Sie nicht mit dem Auto durchfahren, sondern nur zu Fuß durchgehen, reicht ein kleiner Spalt als Öffnung völlig aus. Die Fußgängerfunktion öffnet das Tor nur soweit, dass Sie bequem durchlaufen können und schließt sich dann wieder. So sparen Sie Strom und verhindern auch ein vorzeitiges Verschleißen des Antriebs.

» Mehr Informationen

Eine programmierbare Schließautomatik ermöglicht die individuelle Steuerung

Der Schiebtorantrieb sollte zur Größe und zum Gesamtgewicht des Tores passen.

Einige Schiebetorantriebe sind mit einer programmierbaren Schlossautomatik ausgestattet. Dank dieser können Sie genau einstellen, wie schnell oder langsam sich das Tor öffnet oder schließt und wie lange es dazwischen geöffnet bleiben darf. Typische Zeiten sind 30, 60, 90 Sekunden.

Die meisten Modelle schließen sich automatisch, nachdem Sie das Tor durchquert haben. Um Unfalfälle zu verhindern, sollten es für mindestens 60 Sekunden geöffnet bleiben.

Eine Fernbedienung erhöht den Anwendungskomfort

Damit Sie zum Öffnen und Schließen nicht mehr aus dem Auto aussteigen müssen, gibt es viele Modelle mit Fernbedienung. Idealerweise sind mindestens zwei bis drei Handsender enthalten. Alternativ reagiert das Tor auch per Lichtschranke mit Signalleuchte, wenn Sie diese überqueren.

» Mehr Informationen

Die Öffnung mit oder ohne Fernbedienung bietet Vor- und Nachteile

Schiebetor-Antrieb-Art Vorteile Nachteile
Mit Fernbedienung
  • Mehrere Handsender ermöglichen flexible Steuerung
  • Erspart manuelles Öffnen
  • Bequem aus dem Auto verwendbar
  • Kann verloren gehen
  • Sicherheitsrisiko bei Diebstahl
Ohne Fernbedienung
  • Manuelle Steuerung
  • Höhere Sicherheit
  • Nicht vom Auto aus steuerbar

Mit Signalleuchten werden Unfälle ebenfalls verhindert

Ein integrierte Signalleuchte sorgt auch optisch dafür, dass Sie den Öffnungs- und Schließvorgang jederzeit im Blick haben. Solange die Leuchte Signale abgibt, sollte sich keiner dem Torbereich nähern, um den Schließvorgang nicht zu unterbrechen.

» Mehr Informationen

Wahre Schiebetorantrieb Testsieger sind leise und haben weitere sinnvolle Zusatzfunktionen

  • Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion: Diese Funktion sorgt dafür, dass sich das Tor sanft öffnet oder schließt, was die Materialien vor vorzeitigem Verschleiß schützt.
  • Notentriegelung bei Stromausfall: Fällt der Strom aus, kann das Tor dank der Notentriegelung trotzdem noch geöffnet oder geschlossen werden.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten zum Schiebetorantrieb

Wie schwer darf das Tor maximal sein?

Wichtig:
Um Ihr Garagentor automatisch zu öffnen und zu schließen, ist ein Schiebetorantrieb ungeeignet. Hier benötigen Sie einen speziellen Garagentorantrieb.

Das hängt vom Schiebetorantrieb ab. Die meisten Modelle sind für maximal 800 Kilogramm Gewicht ausgelegt. Es gibt aber auch Ausführungen, die extraschwere Tore problemlos öffnen und schließen. Achten Sie hier genau auf die Angaben der Hersteller zur maximalen Tragkraft des Antriebs.

Wo können Sie einen Schiebetorantrieb kaufen?

Schiebtorantriebe finden Sie online oft am günstigsten.

Schiebetorantriebe finden Sie ebenso wie einen Garagentorantrieb im Baumarkt, aber auch in Fachgeschäften für Haustore und Zubehör.

Noch vielfältiger ist die Auswahl allerdings, wenn Sie sich online umschauen. Hier gibt es u.a. bei Amazon eine gute Auswahl an hochwertigen Schiebetorantrieben.

Eine gute Unterstützung bei der Auswahl ist auch unsere Produkttabelle mit einem Schiebetorantrieb Vergleich. Hier können Sie entscheiden, ob der beste oder günstigste Schiebetorantrieb für Sie der Richtige ist.

Die besten Hersteller und Marken für Schiebetorantriebe

In Praxis-Tests einwandfrei funktionierende Schiebetorantriebe finden Sie unter anderem von folgenden Herstellern und Marken:

» Mehr Informationen
  • Hörmann
  • Sommer
  • Rotfuchs
  • Chamberlain
  • Belfox
  • Elka
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,66 von 5)
Schiebetorantrieb
Loading...
Bildnachweise: © Ralf Geithe – stock.adobe.com, © U. J. Alexander – stock.adobe.com, © maho – stock.adobe.com