Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Drehtorantrieb Test 2020

Die besten Drehtorantriebe im Vergleich

Ein Drehtorantrieb ermöglicht es Ihnen, ein Auffahrts- oder Grundstückstor automatisch zu öffnen und zu schließen. Bei den Antrieben wählen Sie zwischen einem klassischen Handsender und einer modernen Lichtschranke. Beide Varianten sorgen für eine frühzeitige Erkennung Ihres Wagens, sodass sich die Torflügel öffnen. In unserer Kaufberatung erhalten Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten und bereits existierende Tests. Empfehlenswert ist es, wenn der gewählte Drehtorantrieb eine Hinderniserkennung und einen Fußgängermodus aufweisen kann. Wählen Sie in unserer Vergleichstabelle den passenden Drehtorantrieb für Sie.
Vergleichssieger
Somfy 2400781
Bestseller
Schellenberg 60820
DUCATI SW7000T
Sommer Twist 200E
Preistipp
ECO-WORTHY Linear Actuator
SCS Sentinel Opengate
Modell*
Somfy 2400781 Schellenberg 60820 DUCATI SW7000T Sommer Twist 200E ECO-WORTHY Linear Actuator SCS Sentinel Opengate
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
32 Bewertungen
20 Bewertungen
1 Bewertungen
27 Bewertungen
noch keine
System 2-flügelig 2-flügelig 2-flügelig 2-flügelig 2-flügelig 1-flügelig
Zugkraft 2.500 N 2.000 N 1.000 N 2.000 N 1.000 N k.A.
Maximale Tragkraft Torgewicht 300 kg 400 kg 500 kg 300 kg 140 kg 400 kg
Maximale Drehtorbreite 3 m 2.5 m 5.2 m 2.5 m 2.5 m k.A.
Maximaler Öffnungswinkel 120° 120° 110° 120° 110° 120°
Handsender 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Fußgängerfunktion
Hinderniserkennung
Lichtschranke
Maße 79.5 x 24.5 x 23 cm 76.5 x 17 x 10 cm 50 x 30 x 25 cm 110 x 19 x 11 cm 65 x 12 x 8 cm 71 x 19 x 10 cm
Gewicht 10.1 kg 13 kg 11 kg 20 kg 1.7 kg 10.3 kg
Vor- und Nachteile
  • Gehtürfunktion programmierbar
  • alle Einstellungen erfolgen über den Handsender
  • leichte Montage
  • Softstart- und Softstopp-Funktion
  • automatische Krafteinstellung
  • selbsthemmender Antrieb
  • integrierte Funkempfänger
  • inklusive Schlüsselanhänger
  • mit Montagezubehör
  • Fernsteuerungsabstand bis 100 m
  • inklusive Montagehalterungen
  • 2 Infrarot-Solarmodule
  • leiser Antrieb
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Somfy 2400781
  • Gehtürfunktion programmierbar
  • alle Einstellungen erfolgen über den Handsender
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Schellenberg 60820
  • leichte Montage
  • Softstart- und Softstopp-Funktion
  • automatische Krafteinstellung
Erhältlich bei
DUCATI SW7000T
  • selbsthemmender Antrieb
  • integrierte Funkempfänger
Erhältlich bei
Sommer Twist 200E
  • inklusive Schlüsselanhänger
  • mit Montagezubehör
Erhältlich bei
Preistipp 1)
ECO-WORTHY Linear Actuator
  • Fernsteuerungsabstand bis 100 m
  • inklusive Montagehalterungen
Erhältlich bei
SCS Sentinel Opengate
  • 2 Infrarot-Solarmodule
  • leiser Antrieb
Erhältlich bei

Der beste Drehtorantrieb 2020

Mit einem Drehtorantrieb vereinfachen Sie die Nutzung Ihres Tores erheblich.

Im Jahr 2014 waren 45 Prozent der Deutschen Eigentümer einer Wohnung oder eines Hauses. Das jeweilige Grundstück wird beispielsweise durch ein Tor mit einem elektronischen Drehtorantrieb geschützt. Der Antrieb erleichtert die Benutzung eines Gartentors deutlich. Immerhin ermöglicht er es, das Tor mit einem Funk-Handsender zu öffnen und erspart es Ihnen, aus dem Auto auszusteigen. Ein Drehtorantrieb-Test empfiehlt eine leicht bedienbare Variante mit großer Reichweite. In unserer Kaufberatung erfahren Sie zudem, warum sich das Flügelgewicht auf die Wahl des Garagentors auswirkt.

Kaufberatung: Darauf sollten Sie bei einem Drehtorantrieb achten

Wie finden Sie den besten Drehtorantrieb?
Welchen Torantrieb Sie kaufen sollten, hängt maßgeblich von der Art Ihres Einfahrtstors ab. Daher empfiehlt sich vor dem Kauf ein umfassender Drehtorantrieb-Vergleich. Informieren Sie sich in unserer Vergleichstabelle über die einzelnen Modelle renommierter Marken.

Bei einem Drehtorantrieb handelt es sich nicht um einen Garagentorantrieb oder einen Öffner für ein Rolltor. Möchten Sie direkt nach Antrieben für ein Sektionaltor oder einen Garagentoröffner suchen, finden sich dazu separate Kaufberatungen. Grundsätzlich ist der Einfahrtstorantrieb dafür gedacht, Auffahrts- und Zauntore automatisch zu öffnen und zu schließen. Wir auf Gartentipps.com empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf mit den verschiedenen Antriebsarten auseinanderzusetzen. Das erspart Ihnen einen Fehlkauf.

Ein Drehtorantrieb kann in zwei Arten unterschieden werden: Drehtorantrieb 1-flügelig und Drehtorantrieb 2-flügelig. Beide Typen können Sie in verschiedenen Breiten kaufen. Laut eines Drehtorantrieb-Tests eignen sich einflügelige Tore für schmale Einfahrten. Dagegen sind Sie bei einer großen Auffahrt mit einem zweiflügeligen Einfahrtstor aus Tests gut beraten. Möchten Sie einen Drehtorantrieb kaufen, spielt nicht nur die Größe der Torflügel eine Rolle. Auch ihr Gewicht sollte in die Kaufentscheidung einfließen.

Kaufen Sie einen Drehtorantrieb, sollten Sie sich über den maximalen Öffnungswinkel informieren. Dieser liegt bei allen Torantrieben bei 120 Grad. Eine Ausnahme bildet die Fußgängerfunktion, bei der sich das Auffahrtstor nur um 45 Grad öffnet. Theoretisch reicht ein Winkel von 90 Grad aus, damit Fahrzeuge bequem durch die Einfahrt gelangen. Allerdings hat sich der 120-Grad-Winkel im Laufe der Zeit etabliert. Er bietet ausreichend Platz, sodass auch breitere Fahrzeuge bequem durch die Toröffnung fahren können.

Dadurch wird ein unerwünschter Kontakt mit den Torflügeln und daraus resultierende Kratzer und Lackschäden verhindert. Wir auf Gartentipps.com empfehlen Ihnen einen Drehtorantrieb mit Endanschlag. Dieser kann Schäden an den Torflügeln vorbeugen und für die Langlebigkeit Ihres Einfahrtstors sorgen.

Der beste Drehtorantrieb ist auf die Größe des Einfahrtstors abgestimmt

In zahlreichen Eingangstorantriebs-Tests stammen die Drehtorantrieb-Testsieger von folgenden Herstellern:

» Mehr Informationen
  • Hörmann
  • Sommer Antriebs- und Funktechnik
  • Novoferm

Obgleich es bisher keinen Drehtorantrieb-Test von Stiftung Warentest oder Öko-Test gibt, hilft unsere Kaufberatung Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Bei der Wahl eines Flügeltorantriebs kann es helfen, die Vor- und Nachteile der beiden gängigen Drehtorantriebsarten zu kennen:

Kategorie des Drehtorantriebs Vorteile Nachteile
Drehtorantrieb 1-flügelig
  • für leichte und schmale Einfahrtstore geeignet
  • leichte Montage
  • zu schwach für schwere Türflügel
Drehtorantrieb 2-flügelig
  • für breite und schwere Torflügel geeignet
  • gute Wahl bei breiten Einfahrten
  • kostenintensiver als einflügeliger Drehtorantrieb
  • Drehtorantrieb montieren kann sich für Laien als schwierig erweisen

Ein empfehlenswerter Flügeltorantrieb vereint mehrere Funktionen

Bei Drehtorantrieben wird zwischen ein- und zweiflügeligen Antrieben unterschieden.

Beim Kauf eines Flügelantriebs empfiehlt ein Drehtorantrieb-Test, auf ein möglichst hohes Flügelgewicht zu achten. Obgleich die Gelenkarme der Antriebe robust sind, existiert bei jedem Modell eine spezifische Gewichtsbegrenzung. Diese sollte keinesfalls zu niedrig ausfallen, da ansonsten Einschränkungen bei der Mechanik eintreten können. Das Gewicht bei einem einflügeligen Tor bezieht sich auf das Gesamtgewicht. Bei zweiflügeligen Modellen gibt es das Einzelgewicht der Torflügel an.

Neben der Größe der Tore wirkt sich auch deren Material darauf aus, was sie auf die Waage bringen. Die Mehrzahl der Torflügel besteht aus einem festen Holz oder Normstahl. Ein guter Drehtorantrieb kann problemlos Torflügel mit einem Gewicht von 800 Kilogramm bewegen.

Dieser Fakt zeigt, wie stark die Kraft ist, die auf die Torflügel einwirkt. Damit diese nicht zu einem Sicherheitsrisiko wird, sollte ein hochqualitativer Drehtorantrieb über eine gute Hinderniserkennung verfügen. Sie überprüft automatisch den Torbereich, sodass das Öffnen und Schließen sofort gestoppt werden kann, wenn sich beispielsweise ein Kind oder ein Tier im Weg befinden. Ohne diese Erkennung laufen Sie Gefahr, dass das Tor trotzdem schließt und das lebendige Hindernis verletzt oder sogar zerquetscht wird. Gleichzeitig verhindert die Funktion Schäden an Fahrzeugen, die durch das Tor fahren.

Die wichtigsten Zusatzfunktionen eines Drehtorantriebs

Ein Preisvergleich hilft Ihnen, einen Drehtorantrieb günstig zu kaufen. Jedoch sollten Sie bedenken, dass geringe Preise oftmals mit einem geringeren Funktionsumfang einhergehen. Interessieren Sie sich für den besten Drehtorantrieb, fasst die folgende Tabelle noch einmal zusammen, welche Features dieser bieten sollte:

» Mehr Informationen
Funktionen des Drehtorantriebs Beschreibung
Fußgängerfunktion Für Fußgänger öffnet sich das Tor in engerem Winkel, um Energie zu sparen.
Hinderniserkennung Antriebe mit dieser Funktion stoppen den Schließvorgang automatisch, sobald sie Personen oder Fahrzeuge im Durchfahrtsbereich erkennen.
Endanschlag Ein Drehtorantrieb mit Endanschlag verhindert den Anschlag der Torflügel an Hindernissen und beugt Schäden vor.

Vor dem Kauf eines Drehtorantriebs empfiehlt es sich, die Torflügel genau auszumessen. Hochwertige Antriebe können Tore bis zu einer Gesamtbreite von sieben Metern bewegen. Empfehlenswert sind Einfahrtstorantriebe mit einer hohen Zugkraft. Hierbei handelt es sich um eine physikalische Anhabe, die in Newton angegeben wird. Bedenken Sie, dass Sie für ein großes und schweres Tor auch einen Antrieb mit hoher Leistungskraft benötigen.

Ein starker Motor ist nicht gleichbedeutend mit einer hohen Öffnungsgeschwindigkeit. Die Dauer, bis sich das Tor komplett öffnet und schließt, steht mit der Kraft des Antriebs nicht in Zusammenhang.

Sie haben Fragen zum Drehtorantrieb? Hier kommen die Antworten!

Eignet sich der Drehtorantrieb für ein Garagentor?

Prinzipiell ist ein Drehtorantrieb nur für Auffahrtstore gedacht. Allerdings kann die Technik übernommen werden, um einen Garagentorantrieb mit Tür einbauen zu lassen. Vor dem Kauf kann es sinnvoll sein, die Garagentor-Preise in Erfahrung zu bringen. Bei hochwertigen Toren profitieren Sie von bequemen Schiebetorantrieben. Handelt es sich um ein klassisches Schwingtor, ist dieses nicht mit einem normalen Drehtorantrieb kompatibel.

» Mehr Informationen

Welche Vor- und Nachteile bieten Lichtschranken bei einem Drehtorantrieb?

Bei einer Lichtschranke profitieren Sie von mehreren Vorzügen. Sie punktet mit einer einfachen Montage und erspart Ihnen durch das automatische Öffnen eines Tors den Ausstieg aus dem Auto. Zudem brauchen Sie keinen Handsender, den Sie womöglich verlieren. Bedenken sollten Sie allerdings folgende Punkte, die wir für Sie zusammengetragen haben:

» Mehr Informationen
  • Lichtschranken können nicht kontrollieren, wer auf das Grundstück gelangt und stellen daher ein Sicherheitsrisiko dar.
  • Günstige Modelle reagieren überaktiv auf Passanten oder Tiere.
  • Teilweise können Umwelt- und Witterungsbedingungen die Funktionalität von Lichtschranken einschränken.

Wann eignet sich ein Drehtorantrieb-Unterflur?

Um zweiflügelige Auffahrtstore zu bewegen, empfiehlt sich ein Drehtorantrieb-Unterflur. Mit einem Gelenkarm versehen, kann das Tor mit Kraft von unten unkompliziert und schnell bewegt werden. Gleichzeitig bietet diese Antriebsart eine bessere Kraftkontrolle. Wie sie funktioniert, zeigt Ihnen das folgende Video:

» Mehr Informationen

Wann sollten Sie ein Drehtorantrieb-Set in Erwägung ziehen?

Sie wünschen sich zu Ihrem Drehtorantrieb Zubehör und wollen die Utensilien nicht einzeln kaufen? Die Hersteller bieten Ihnen ein praktisches Drehtorantrieb-Set, bestehend aus dem eigentlichen Antrieb, den Gelenkarmen und einem Handsender. Des Weiteren erhalten Sie die für die Montage notwendige Ausrüstung und eine verständliche Anleitung.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,67 von 5)
Drehtorantrieb
Loading...
Bildnachweise: © maho - stock.adobe.com, © squirrel7707 - stock.adobe.com