Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vertikutierer Test 2020

Die besten Vertikutierer im Vergleich

Vergleichssieger
AL-KO Combi Care 38 P Comfort
Bestseller
Einhell RG-SA 1433
Makita UV3600
Bosch DIY AVR 1100
Gardena EVC 1000
IKRA IEVL 1738
Preistipp
Scheppach SC36
Modell*
AL-KO Combi Care 38 P Comfort Einhell RG-SA 1433 Makita UV3600 Bosch DIY AVR 1100 Gardena EVC 1000 IKRA IEVL 1738 Scheppach SC36
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
1208 Bewertungen
114 Bewertungen
noch keine
128 Bewertungen
41 Bewertungen
noch keine
Antriebsart Benzin Elektro Elektro Benzin Elektro Elektro Elektro
Flächenleistung 1.200 m² 400 m² k.A. 300 m² 1.000 m² k.A. 800 m²
Leistung 1.300 W 1.400 W 1.800 W 1.100 W 1.000 W 1.700 W 1.500 W
Arbeitsbreite 38 cm 33 cm 36 cm 32 cm 30 cm 38 cm 36 cm
Stufen der Arbeitstiefe 5 Stk. 3 Stk. 4 Stk. 4 Stk. 3 Stk. stufenlos 5 Stk.
Anzahl der Messer 14 Stk. 20 Stk. k.A. 14 Stk. k.A. 20 Stk. 8 Stk.
Höhenverstellbarer Griff
Fangkorb
Fassungsvermögen
55 l 28 l 40 l 50 l 50 l 45 l
Maße 109 x 106 x 55 cm 102 x 99.5 x 59 cm 61 x 57 x 36 cm 60 x 49 x 40 cm 58 x 47.5 x 39 cm 150 x 102 x 46 cm 113 x 108.5 x 60.5 cm
Gewicht 20 kg 13 kg 18 kg 10 kg 10.5 kg 14 kg 13.5 kg
Vor- und Nachteile
  • zum Lüften und Vertikutieren
  • werkzeugloser Walzenwechsel
  • freistehende Hinterräder verhindern Grasansammlungen
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • doppelt klappbarer Führungsholm
  • wechselbare Walze
  • hohe Drehzahl
  • kugelgelagerte Räder mit zusätzlicher Gummierung
  • hochwertige Verarbeitung
  • geringes Klappmaß
  • gründlich und schnell durch innovative Walze
  • kraftvoller Motor
  • platzsparend verstaubar
  • verzinkte Stahlmesser
  • einfache Handhabung
  • stabiler Führungsholm mit Bügelschalter
  • komfortabel manövrierbar
  • große, rasenschonende Räder
  • klappbarer Handgriff
  • wartungsarmer Elektromotor
  • platzsparende Lagerung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
AL-KO Combi Care 38 P Comfort
  • zum Lüften und Vertikutieren
  • werkzeugloser Walzenwechsel
  • freistehende Hinterräder verhindern Grasansammlungen
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Einhell RG-SA 1433
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • doppelt klappbarer Führungsholm
  • wechselbare Walze
Erhältlich bei
Makita UV3600
  • hohe Drehzahl
  • kugelgelagerte Räder mit zusätzlicher Gummierung
  • hochwertige Verarbeitung
Erhältlich bei
Bosch DIY AVR 1100
  • geringes Klappmaß
  • gründlich und schnell durch innovative Walze
  • kraftvoller Motor
Erhältlich bei
Gardena EVC 1000
  • platzsparend verstaubar
  • verzinkte Stahlmesser
  • einfache Handhabung
Erhältlich bei
IKRA IEVL 1738
  • stabiler Führungsholm mit Bügelschalter
  • komfortabel manövrierbar
  • große, rasenschonende Räder
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Scheppach SC36
  • klappbarer Handgriff
  • wartungsarmer Elektromotor
  • platzsparende Lagerung
Erhältlich bei

Die besten Vertikutierer 2020

Empfehlenswerte Vertikutierer im Überblick

Ein Vertikutierer hilft Ihnen dabei, den Rasen zu pflegen und Schimmel im Rasen vorzubeugen.

Ein schöner Rasen will gut gepflegt werden. Damit die Gesamtoptik stimmt und schon das Ansäen perfekt gelingt, kann das Vertikutieren des Bodens notwendig sein. Vertikutieren bedeutet so viel wie entlüften und sorgt dafür, dass durch das Anritzen der Grasnarbe der Boden gelockert und so wieder besser belüftet wird. Alte Rasenflächen und sehr fest verhärtete Böden können so wieder aufgelockert werden, gleichzeitig werden dabei überflüssige Mulchreste und Moos entfernt, die das Wachstum von Rasen behindern. So kann der Rasen wieder ungestört wachsen und wird auch deutlich dichter, als bei einem Boden, der nie vertikutiert wird. Dabei ist der Vertikutierer, oder auch Rasenvertikutierer, Rasentrimmer oder Rasenlüfter genannt, mit rotierenden Messern ausgestattet, mit denen Sie senkrecht in den Boden schneiden. Je nach Modell wird alles, was dabei abgeschnitten wird, entweder in einem Fangkorb gesammelt oder auch direkt auf der Bodenfläche nach hinten ausgeworfen.

Um einen Rasen richtig zu vertikutieren, gibt es verschiedene Geräte, die Ihnen in einem Vertikutierer Test mit allen Vor- und Nachteilen vorgestellt werden. Auch wichtige Kaufkriterien sowie eine Auswahl an Herstellern, die gute Vertikutierer anbieten, finden Sie in einem Vertikutierer Test. Sehr beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Einhell Vertikutierer oder Gardena Vertikutierer.

Verschiedene Vertikutierer-Arten in der Übersicht

Es gibt zahlreiche verschiedene Vertikutierer, zum Beispiel den Handvertikutierer, Benzin Vertikutierer, Elektro Vertikutierer und Akku Vertikutierer oder auch den speziellen Vertikutierer für Rasentraktoren. Am zeitaufwendigsten ist hier sicher die manuelle Methode, dafür gilt diese aber auch als umweltfreundlich, leise und preiswert. Folgende Tabelle zeigt Ihnen die drei gängigsten Modelle zum Rasen vertikutieren auf einen Blick.

» Mehr Informationen
Vertikutierer-Art Beschreibung
Manueller Vertikutierer Wenn Sie nur einen kleinen Garten haben, der eine Fläche von unter 100 Quadratmetern aufweist, kann ein manuell bzw. per Hand bedienbarer Vertikutierer noch ausreichend sein. Ein Handvertikutierer ist zwar anstrengend, dafür kommt er ganz ohne Strom und Benzin aus. Auch störende Geräusche entstehen bei der Anwendung nicht, da der Handvertikutierer keinen Motor hat. Beim Handvertikutierer sind zwei senkrechte Messer an einer Walze angebracht, die dank des Gestells mit reiner Armkraft über den Rasen gerollt wird.
Elektro Vertikutierer Der Elektro Vertikutierer ist mit einem Elektromotor ausgestattet und kann so deutlich leichter als die manuelle Variante angewendet werden. Schon ab einer mittelgroßen Rasenfläche kann das Vertikutieren damit schnell und einfach erledigt werden. Wenn Sie keine Lust haben, ständig ein Stromkabel mitzunehmen, können Sie alternativ auch einen Akku Vertikutierer kaufen. Allerdings hat dieser meist weniger Leistung zu bieten als ein elektrischer Vertikutierer, der dauerhaft ans Stromnetz angebunden ist. Wenn Sie die hintersten Ecken in Ihrem Garten erreichen wollen, das Kabel dafür aber nicht ausreicht, können Sie es mit einer zusätzlichen Kabeltrommel verlängern.
Benzin Vertikutierer Für Gärten bis zu 600 Quadratmetern sind die elektrischen Vertikutierer ausreichend. Liegt die Fläche darüber oder möchten Sie das Gerät auch gewerblich einsetzen, ist die Anschaffung eines Benzin Vertikutierers sinnvoll. Dieser ist leistungsfähiger und kann auch ohne Stromkabel über größere Flächen hinweg flexibel eingesetzt werden. Der Vertikutierer Benzin ist dabei deutlich schwerer als die anderen Varianten und wird mit normalem Benzin befüllt. Der Benzin Vertikutierer ist im Vergleich die lauteste Variante und durch die Abgasentwicklung zudem auch die am wenigsten umweltfreundliche Vertikutierer-Art. Daher sollten Sie ihn wirklich nur dann einsetzen, wenn ein elektrisch betriebenes Modell überhaupt nicht infrage kommt.

Bevor Sie den Boden vertikutieren, sollten Sie den Rasen sorgfältig mit einem Rasenmäher mähen.

Vor- und Nachteile verschiedener Vertikutierer

Die hier vorgestellten Vertikutierer haben Vor- und Nachteile, die Sie vor dem Kauf als Entscheidungshilfe kennen sollten.

» Mehr Informationen
Vertikutierer-Typ Vorteile Nachteile
Manueller Vertikutierer
  • umweltfreundlich
  • leise
  • preiswert
  • zeitaufwendig
  • hoher Kraftaufwand
Elektro-Vertikutierer
  • schnell und effizient
  • laut
  • Stromkabel muss mitgeführt werden
Benzin-Vertikutierer
  • schnell und effizient
  • flexibel, da kein Stromkabel
  • Abgasentwicklung durch Benzin
  • laut
  • schwer

 

Welcher Vertikutierer ist für Sie geeignet?

Sie sind auf der Suche nach einem Vertikutierer für Ihren Garten, können sich aber noch nicht für ein bestimmtes Modell entscheiden? Dann sollten Sie die folgenden Kriterien kennen, dank denen Sie sicher den passenden Vertikutierer kaufen werden.

» Mehr Informationen
Info
Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen trocken sein und mit dem Rasenmäher gemäht werden.

Vertikutierzeit

Sie fragen sich, wann vertikutieren am sinnvollsten ist? Am besten vertikutieren Sie Ihren Rasen im Frühjahr, wenn Sie zum Beispiel neues Gras auf beschädigte Stellen aussähen möchten. Aber auch im Herbst macht das Vertikutieren Sinn, wenn die Rasenfläche stark von Moos und Unkraut befallen und insgesamt stark beansprucht ist. Achten Sie immer darauf, dass Sie den Rasen richtig vertikutieren, da bei unsachgemäßer Handhabung (z. B. zu tiefes Vertikutieren) die Graswurzeln geschädigt werden können.

» Mehr Informationen

Leistung

Für ein optimales Vertikutierergebnis ist genügend Leistung erforderlich. Ab einer gewissen Rasengröße ist dafür der Benziner, zum Beispiel mit einem leistungsfähigen 4-Takt-Motor und einer PS-Leistung zwischen zwei und vier PS, ausgelegt. Für mittelgroße und kleine Gärten ist aber auch ein elektrischer Vertikutierer mit etwa 1.000 bis 1.200 Watt Leistung völlig ausreichend.

» Mehr Informationen

Arbeitsbreite

Je größer die Arbeitsbreite eines Geräts ausfällt, desto schneller sind Sie mit dem Vertikutieren fertig. Die meisten Vertikutierer haben eine Arbeitsbreite zwischen 25 und 40 Zentimetern aufzuweisen, wobei eine Arbeitsbreite von ca. 30 Zentimetern für einen mittelgroßen Garten meist völlig ausreichend ist. Wenn Sie natürlich besonders schnell fertig werden möchten, können Sie auch gleich in ein Modell mit einer großen Arbeitsbreite investieren.

» Mehr Informationen

Arbeitstiefe

Achten Sie beim Kauf auch auf die angegebene Arbeitstiefe, da sich diese von Modell zu Modell stark unterscheiden kann. Da eine Arbeitstiefe von drei Millimetern meist völlig ausreichend ist, können Sie auf Modelle mit einer deutlich darüber liegenden Arbeitstiefe verzichten. Denn wird das Gerät zu tief eingestellt, beschädigen Sie möglicherweise nur die Graswurzeln.

» Mehr Informationen

Fangkorb

Es gibt einige Vertikutierer, die mit einem Fangkorb ausgestattet sind. Dieser fängt das Vertikutiergut auf, sodass Sie es direkt auf einem Kompost ausleeren können. Da der Fangkorb allerdings meist sehr schnell voll ist und zudem auch noch häufig verstopft, sollten Sie sich eher für ein Modell ohne Fangkorb entscheiden. Hier rechen Sie das Vertikutiergut einfach zusammen, wenn Sie mit dem Vertikutieren der gesamten Fläche fertig sind.

» Mehr Informationen

Preis

Sie möchten einen Vertikutierer für Ihren Garten möglichst günstig kaufen? Dann sollten Sie sich mal die Angebote aus einem Baumarkt in Ihrer Nähe anschauen. Zum Beispiel bei Obi, Bauhaus oder Hornbach finden Sie regelmäßig aktuelle Vertikutierer günstig. Aber auch Discounter wie Lidl und Aldi haben im Frühjahr, wenn die Gartensaison beginnt, oft Vertikutierer billig im Angebot. Wenn Sie vor Ort kein preiswertes Gerät gefunden haben, können Sie alternativ auch einen Preisvergleich online durchführen, wo Sie das gesamte Vertikutierer Angebot sowie deren Preise auf einen Blick sehen. Gehen Sie anschließend in einen Shop Ihrer Wahl und bestellen Sie einen Vertikutierer ganz bequem per Versand zu Ihnen nach Hause.

» Mehr Informationen

Bester Vertikutierer – beliebte Vertikutierer-Hersteller

Hier zeigen wir Ihnen, welche Hersteller und Marken besonders beliebt sind.

» Mehr Informationen
  • Einhell (z. B. Einhell RG-SA 1433 oder Einhell GC-SC 2240 P)
  • Gardena (z. B. Gardena EVC 1000)
  • Wolf-Garten
  • MTD
  • AL-KO (z. B. AL-KO Combi Care 38 E Comfort)
  • Eliet
  • Bosch (z. B. Bosch AVR 1100)
  • Sabo (z. B. Sabo 38-BV)
  • Viking (z. B. Viking LB 540)
  • Makita (z. B. Makita UV3600)
  • Güde
  • Brill
  • Florabest

Auf der Suche nach dem besten Vertikutierer können Sie auch Vertikutierer Testberichte und Erfahrungsberichte anderer Anwender durchstöbern und anhand deren praktischen Erfahrungen noch schneller ein geeignetes Modell finden.

Fazit

Dank diesem Vertikutierer Vergleich kennen Sie nun die wichtigsten Punkte, auf die Sie beim Vertikutierer kaufen unbedingt achten sollten. Eventuell hilft Ihnen auch die eine oder andere Empfehlung für ein bestimmtes Produkt bei der Entscheidung für Ihr Wunschgerät. Ob Einhell Vertikutierer oder Gardena Vertikutierer – es gibt wirklich viele gute Rasenvertikutierer, die ihren Preis wert sind und in Ihrem Garten beim Rasen vertikutieren gute Arbeit verrichten werden. Wichtig ist, dass Sie bei der Entscheidung Ihre Gartengröße berücksichtigen. Für sehr kleine Gärten können Sie zur preiswerten manuellen Variante greifen und für sehr große Gärten bzw. für den gewerblichen Einsatz macht auch ein Vertikutierer Benzin Sinn.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,57 von 5)
Vertikutierer
Loading...
Bildnachweise: © Dan Race - Fotolia.com