Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wespenspray Test 2021

Die besten Wespensprays im Vergleich

Mit dem Sommer kehren auch die Wespen in Haus und Garten zurück. Durch die einfache Anwendung können Sie sich mit einem Wespenspray im Vergleich zu anderen Lösungen gezielt und schnell schützen. Wespenspray verspricht Ihnen einen zuverlässigen und anhaltenden Wespenschutz. Er kann bei sämtlichen Wespenarten angewendet werden und bietet sich für den Schutz im Freien oder im Haus an. Mit unserer Tabelle ermitteln Sie, welche Wespensprays Ihnen eine Sofort- und Langzeitwirkung bieten und ob eine Anwendung auch im Wespennest möglich ist.

Die besten Wespensprays 2021

Sowohl chemische, als auch Sprays mit einem biologischem Wirkstoff sind ein effektives Mittel gegen Wespen.

Geht es um den Schutz vor Wespen, gilt der erste Blick meistens einem Wespenspray Test. Tatsächlich zählt das Wespenspray heute zu den Abwehr- und Bekämpfungsmitteln von Wespen, die besonders häufig eingesetzt werden. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Abwehrmittel auf meistens chemischer Basis. Sie erhalten die Produkte aus einem Wespenspray Vergleich in der handlichen Spraydose, sodass eine besonders einfache Anwendung garantiert ist.

Das Wespenspray lässt sich immer bei Bedarf anwenden. Während sämtliche Sprays zwar eine Sofortwirkung bereithalten, sieht es bei der Langzeitwirkung schon wieder anders aus. Die Wirkung ist unterschiedlich. In erster Linie bekämpfen die Sprays Wespen, die hierzulande heimisch sind. Es gibt auch Sprays, die Wespen töten.

Die meisten Wespensprays helfen ebenso gegen die deutlich größere Hornisse.

Möchten Sie Wespenspray kaufen, sollten Sie beispielsweise auf die Sprüh-Reichweite achten. Weiterhin müssen Sie sich vor der Kaufentscheidung vergewissern, dass das Spray sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet ist. Große Unterschiede bei den Produkten gibt es bei den Wirkstoffen. Je nach Hersteller finden bei Wespenspray, Wespenschaum und anderen Produkten dieser Art Permethrin, Prallethrin, Tetramenthrin und teilweise auch Chrysanthemum chinerarlaefollum zum Einsatz.

Wespenspray Typen: Dieser Wespenschutz erwartet Sie

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie sich Wespensprays unterscheiden lassen. Zum einen können die Wespensprays nach der Wirkungsdauer unterschieden werden und zum anderen nach der Zusammensetzung. Die meisten Wespensprays haben sowohl eine Sofort- als auch eine Langzeitwirkung. Wespenspray mit chemischen Wirkstoffen bietet häufig eine Langzeitwirkung, stellt aber auch eine größere Gefahr für die Tiere dar.

» Mehr Informationen

Wespenspray mit biologischem Wirkstoff ist weniger umweltschädlich

Möchten Sie Wespen loswerden, Tieren und Umwelt aber keinen großen Schaden zufügen, ist ein biologisches Spray gegen Wespen ideal. Es richtet keinen besonders großen Schaden an und arbeitet im Wesentlichen mit Geruchsstoffen. Durch den Geruch sollen die Tiere vertrieben werden. Die Anwendung ist einfach. Auch für andere Tiere sind die Wespensprays auf biologischer Basis weniger bedenklich.

» Mehr Informationen

Möchten Sie ein Wespennest loswerden, reicht dieses biologische Spray in vielen Fällen aber nicht. Ein natürliches Wespenspray kann ohne Bedenken sowohl im Innenbereich als auch im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse angewendet werden.

Chemisches Anti-Wespen-Spray tötet die Tiere

Für den Innenbereich geeignet?
Bei den Produkten müssen Sie sich immer vergewissern, ob diese auch für die Anwendung im Innenbereich gedacht sind.

Möchten Sie beim Wespenspray quasi auf Nummer sicher gehen und wünschen sich ein Spray, das die Tiere nicht nur vertreibt, sondern sie auch tötet, müssen sie auf ein chemisches Mittel zurückgreifen. Die chemischen Wespensprays enthalten generell Biozide, durch die die Tiere getötet werden. Grundsätzlich ist diese Wespenspray Wirkung sehr zuverlässig. Allerdings setzen die Biozide bei der Wespenspray Anwendung auch größte Vorsicht voraus. Gerade für Umwelt und Natur sind die Biozide aber gefährlicher.

Vor- und Nachteile der Wespenspray Arten

Damit Sie das beste Wespenspray für Ihren Bedarf finden, fassen wir in der folgenden Tabelle noch einmal die Vor- und Nachteile zusammen. So können Sie sich vor einer qualifizierten Kaufentscheidung informieren.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Natürliches Wespenspray
  • einfache Anwendung
  • hat eine abschreckende Wirkung
  • basiert auf verschiedenen Gerüchen
  • im Innen- und Außenbereich verwendbar
  • meistens nicht mit Langzeitwirkung
Chemisches Wespenspray mit Bioziden
  • sehr zuverlässig
  • auch für Wespennester geeignet
  • tötet Wespen vollständig
  • meistens mit Langzeitwirkung
  • schädlich für Umwelt
  • Anwendung nur unter größter Vorsicht

Für die rein biologischen Wespensprays werden vorwiegend ätherische Öle verwendet. Hierzu gehören insbesondere Rosmarin-, Nelken- und Lavendelöl, da die Tiere diese Gerüche von Natur aus ablehnen.

Vergleichen Sie die Sprühweite

Im Außenbereich empfehlen wir eine Sprühweite von mindestens vier Metern.

Achten Sie bei der Auswahl von Ihrem Wespenspray nicht nur auf die Inhalts- oder Wirkstoffe, sondern werfen Sie immer auch einen Blick auf die Sprühweite. Hier gibt es erhebliche Unterschiede. Umso größer die Sprühweite ist, desto zuverlässiger ist die Anwendung des Sprays.

Gerade im Außenbereich ist eine besonders große Sprühweite wichtig, da die Wespen hier rasch ausweichen können. Außerdem verfliegt das Spray im Außenbereich sehr schnell. Interessant ist die Sprühweite auch, wenn Sie das Spray bei einem Wespennest anwenden möchten. Umso geringer die Sprühweite ist, desto näher müssen Sie sich dem Wespennest nähern.

Die gängigen Sprühweiten reichen von vier bis fünf Metern. Es gibt auch einige Produkte, die einen deutlich kleineren Radius abdecken. Hier steht Ihnen nur eine Sprühweite von einem oder zwei Metern zur Verfügung.

Wenn Sie das Wespenspray bei einem Wespennest einsetzen möchten, müssen Sie auf eine gründliche Anwendung achten. Das Spray muss nach dem Auftragen das vollständige Nest benetzen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Wespenspray

Um Ihnen bei der Kaufentscheidung so gut wie möglich unter die Arme greifen zu können, haben wir im Anschluss an unsere Kaufberatung noch einmal interessante Fragen und Antworten zusammengefasst.

» Mehr Informationen

Welches Urteil fällt die Stiftung Warentest?

Wespenstiche können unter Umständen gefährlich sein. Die Stiftung Warentest hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die bei einem Wespenstich berücksichtigt werden sollten. Einen Wespenspray Test gibt es von der Stiftung Warentest bislang noch nicht (Stand: März 2021). Entscheiden Sie sich bei der Auswahl unbedingt für einen individuellen Vergleich.

» Mehr Informationen

Welche Marken bieten ein gutes Wespenspray an?

Achten Sie beim Kauf eines Wespenspray darauf, ob es für den Innen- und Au­ßen­be­reich geeignet ist.

Es gibt verschiedene Hersteller von Wespensprays. Zu den bekanntesten Anbietern gehören:

  • Protect Home
  • ARDAP
  • Neudorff
  • Brestol
  • Compo
  • Bamb

Wo können Sie Wespenspray kaufen?

Bei der Suche nach einem guten Wespenspray können Sie sich sowohl regional als auch online auf passende Angebote verlassen. Auf regionaler Ebene werden die Wespensprays beispielsweise im Baumarkt angeboten. Hin und wieder gibt es diese Sprays auch im Discounter oder im Supermarkt. Hier ist die Auswahl aber deutlich geringer und umfasst nur wenige Artikel.

» Mehr Informationen

Deutlich größer ist die Auswahl dagegen online. Hier finden Sie Wespenspray verschiedener Hersteller und können flexibel auswählen. Weiterhin stehen Ihnen online deutlich mehr Vergleichsmöglichkeiten zur Verfügung. Zwar müssen Sie dann ein wenig mehr Zeit aufgrund des Versands einplanen, insgesamt bietet der Online Handel häufig aber auch einen deutlich günstigeren Preis.

Welche Alternative gibt es zum Wespenspray?

Wenn Sie Wespen loswerden möchten, gibt es verschiedene Hilfsmittel, auf die Sie zurückgreifen können. Wespenspray ist flexibel einsetzbar. Sehr beliebt ist aber auch Wespenschaum. Möchten Sie die Tiere nur zuverlässig vertreiben, Ihnen aber keinen Schaden zufügen, sind besonders die Wespennest-Attrappen empfehlenswert.

» Mehr Informationen

Wespenspray lässt sich viel flexibler verwenden als beispielsweise Wespenschaum. Wespenschaum unterscheidet sich vor allem durch die Konsistenz vom Spray. So ist die Konsistenz deutlich fester. Der Wespenschaum erinnert an Gel oder Wachs, wodurch die Gänge und Öffnungen der Nester verschlossen werden. Für die Tiere ist der Wespenschaum übrigens giftig, sodass dieses Mittel eine tödliche Wirkung hat.