Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bithalter Test 2021

Die besten Bithalter im Vergleich

Bei unzähligen Arbeiten wird auf Bits zurückgegriffen, doch damit diese am Werkzeug halten, brauchen Sie einen Bithalter. Durch ihren grundlegenden Aufbau sind sich die Bithalter im Test unabhängig von der Marke, von der sie angeboten werden, sehr ähnlich. Unterschiede gibt es hier vor allem bei der Verarbeitungsqualität. Der Bithalter übernimmt zwei wichtige Funktionen. Zum einen dient er der sicheren Aufnahme des Bits, zum anderen kann er aber auch als Verlängerung dienen. So lassen sich auch schwer zugänglichen Stellen Schrauben problemlos eindrehen. Mit Hilfe unserer Vergleichstabelle finden Sie problemlos den richtigen Bithalter für Ihren Bedarf.

Die besten Bithalter 2021

Es gibt unzählige Bit-Varianten, die in einem Bithalter Platz finden können.

Damit Sie Bits bei möglichst vielen Werkzeugen sicher und ohne Einschränkungen nutzen können, müssen Sie einen Bithalter kaufen. Angeboten wird er von vielen namenhaften Herstellern einzeln oder aber auch im handlichen Bitset mit Schraubendreher. Der Bithalter stellt prinzipiell die Verbindung zwischen dem Bit und dem jeweiligen Werkzeug dar. Gleichzeitig verlängert er das Werkzeug noch einmal, sodass sich die Bits auch an schwer zugänglichen Stellen einsetzen lassen.

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen, bei denen Sie Ihre Bits mit Hilfe von einem Bithalter nutzen können:

Die Bithalter lassen sich mit nur einem Handgriff abnehmen und auch wieder an den Werkzeugen fixieren.

Bithalter Typen: Unterschiedliche Ausstattungsmerkmale für verschiedene Anwendungsbereiche

Auch der beste Bithalter bringt nur dann den gewünschten Nutzen, wenn er optimal zu dem Anwendungsbereich passt. Dies wäre mit einer einzelnen Ausführung nicht möglich. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Bithalter Typen, die sich in Aufbau und Einsatzgebiet unterscheiden.

» Mehr Informationen

Winkelbithalter für schwer zugängliche Stellen

Sowohl bei Renovierungen als auch beim Zusammenbau von Möbeln kann es natürlich immer wieder passieren, dass einzelne Stellen schwer zugänglich sind. Müssen Sie auch hier eine Schraube eindrehen, sollten Sie auf einen Winkelbithalter ausweichen. Diese spezielle Ausführung der Halterung wurde für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen entwickelt. Der Winkelbithalter ist so konstruiert, dass Sie mit ihm einen Winkel von 90 Gradumsetzen können. Dadurch lassen sich Schrauben gerade in kleineren Ecken sehr gut verarbeiten.

» Mehr Informationen

Bithalter mit Tiefenanschlag für präzises Bohren

Tipp:
Halten Sie hier besonders nach einem Bithalter mit Magnet Ausschau. Durch den Magnet ist die Anwendung um einiges komfortabler, denn die Bits können dadurch nicht versehentlich herunterfallen.

Weiterhin gibt es den Bithalter mit Tiefenanschlag. Auch hierbei handelt es sich um eine spezielle Ausführung, bei der Sie aufgrund der besonderen Ausstattung die Tiefe flexibel einstellen können. Sie stellen dabei immer die Tiefe ein, bei der der Bohrer schließlich stoppen soll. Das kommt vor allem der Lebensdauer der Schrauben zugute und verhindert, dass Sie diese zermürben.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Bithalter Typen in der Übersicht

Jeder Bithalter bietet Ihnen besondere Eigenschaften und damit eben auch diverse Vor- und Nachteile. In der folgenden Tabelle haben wir diese für Sie noch einmal zusammengefasst:

» Mehr Informationen
Bithalter-Typ Vorteile Nachteile
Winkelbithalter
  • ideal für schwer zugängliche Stellen
  • sorgt für einen geraden 90 Grad Winkel
  • einfache Anwendung
  • kann bei verschiedenen Werkzeugen genutzt werden
  • sehr eingeschränkte Anwendung
Bithalter mit Tiefenschlag
  • sorgt für lange Lebensdauer der Schrauben
  • ermöglicht ein besonders sauberes Arbeiten
  • einfache Handhabung
  • teilweise mit Magneten
  • bringt vorwiegend bei Akkuschraubern und Bohrmaschinen den gewünschten Nutzen
Bithalter mit Magnet
  • sehr komfortables Arbeiten
  • vermeidet versehentliches Abfallen des BIts
  • kann flexibel bei verschiedenen Werkzeugen genutzt werden
  • halten nicht immer zuverlässig

Wenn Sie für alle Fälle gewappnet sein möchten, lohnt es sich, auf ein Bithalter-Set auszuweichen. Hier bekommen Sie an einem Punkt mehrere Bithalter unterschiedlicher Art und können flexibel darauf zurückgreifen.

Umfang des Angebots berücksichtigen

Je nachdem, für welchen Bithalter Sie sich entscheiden, sind unterschiedliche Bits bereits enthalten.

Die Bithalter werden einzeln und im Set angeboten. Im Set bietet sich der Vorteil, dass Sie hier verschiedene Längen und Größen haben. Sie können also immer projektabhängig reagieren. Weiterhin bieten Ihnen die Sets in der Regel einen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf. Häufig sind im Bithalter Set auch diverse Bits enthalten. Weitere Bestandteile können hier Stecknüsse sein, die in unterschiedlichen Größen passend zum Bithalter angeboten werden.

Die Sets werden meist in einem praktischen Etui offeriert, wodurch sie sauber verstaut werden können.  Auch bei der Bitauswahl gibt es Unterschiede. Neben einfachen Bits sind teilweise in den Sets auch Securitybits enthalten, die dann für spezielle Projekte infrage kommen.

Gute Verarbeitungsqualität zahlt sich aus

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie bedenken müssen, ist die Verarbeitungsqualität. Hier gibt es gerade zwischen den Herstellern große Unterschiede. Insbesondere bekannte Werkzeughersteller genießen auch bei den Bithaltern einen sehr guten Ruf und bieten eine solide Verarbeitungsqualität. Hierzu gehören beispielsweise die Bithalter von Makita, die für ihre Langlebigkeit bekannt sind. Auch die Bithalter von Wera sind aufgrund ihrer Qualität gern gesehen.

» Mehr Informationen

Schnellwechselfutter für höchstmöglichen Komfort bei der Anwendung

Sehr praktisch sind die Bithalter, die mit Schnellwechselfutter angeboten werden. Sie erleichtern das Handling erheblich. Das Schnellwechselfutter garantiert Ihnen vor allem einen leichten Wechsel der Bits. Typisches Merkmal ist hier die Spannhülse. Um den Bit zu wechseln, schieben Sie die Spannhülse einfach nach oben. Sie können dann den Bit einfach herausziehen bzw. einen anderen in den Halter stecken.

» Mehr Informationen

Der größte Nachteil der Bithalter mit Spannwechselfutter ist der hohe Anschaffungspreis. Trotzdem sollten Sie den Kauf in Erwägung ziehen, wenn Sie häufig damit arbeiten.

Der Bithalter mit Schnellwechselfutter wird von den meisten großen Marken angeboten. So können Sie sich hier beispielsweise für einen Bithalter von Bosch entscheiden.

FAQ: Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Bithaltern

Bithalter lassen sich sowohl online als auch vor Ort erwerben.

Sie haben noch einige Fragen zum Kauf eines gutes Bithalters? Zum Schluss haben wir hier weitere wichtige Fragen und Antworten zu dem Thema zusammengestellt.

Wo kann man einen guten Bithalter kaufen?

Die Auswahl an Bithaltern ist riesig. Die Sets werden in sämtlichen Baumärkten und Fachgeschäften angeboten. Meistens steht Ihnen hier aber nur eine eingeschränkte Markenauswahl zur Verfügung. Möchten Sie möglichst flexibel sein, bietet sich der Onlinehandel an. Neben einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis können Sie sich hier auf ein besonders breites Angebot mit verschiedenen Marken verlassen. Hin und wieder führen Discounter die Bithalter als Aktionsware.

» Mehr Informationen

Welche Ausstattung ist bei den Bithaltern besonders wichtig?

Sie sollten bei den Bithaltern vor allem darauf achten, dass sie magnetisch sind. Dadurch fallen die Bits nicht versehentlich herunter. Sehr praktisch sind außerdem Modelle, die ein Schnellwechselfutter haben.

» Mehr Informationen

Welche Bits können von einem solchen Halter aufgenommen werden?

Die Bithalter sind universell nutzbar und bieten sich für die Aufnahme sämtlicher Bits an. Sie können daran also Bits befestigen, mit denen Sie Torx-, Schlitz- und Innensechskantschrauben verarbeiten können. Achten Sie immer auf die Angaben des Schraubenherstellers zur Verwendung der jeweiligen Bits.

» Mehr Informationen

Was passiert, wenn man den falschen Bit für eine Schraube verwendet?

Es gibt für jede Schraube den passenden Bit. Wenn der Bit und die Schraube nicht zusammenpassen, lassen sich die Schrauben nur schwer verarbeiten. Weiterhin wird in diesem Fall der Schraubenkopf beschädigt.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Claudia Nass - stock.adobe.com, © Mikhail - stock.adobe.com, © tpzijl - stock.adobe.com