Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch Akku Heckenschere Test 2019

Die besten Bosch Akku Heckenscheren im Vergleich

Vergleichssieger
Professional GHE 70 R
Bestseller
DIY AdvancedHedgeCut 36
Professional GHE 60 T
DIY AHS 54-20 LI
DIY AHS 55-20 LI
Preistipp
DIY AHS 50-20 LI
DIY AHS 35-15 LI
Modell Professional GHE 70 R DIY AdvancedHedgeCut 36 Professional GHE 60 T DIY AHS 54-20 LI DIY AHS 55-20 LI DIY AHS 50-20 LI DIY AHS 35-15 LI
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
0 Bewertungen
66 Bewertungen
0 Bewertungen
296 Bewertungen
234 Bewertungen
392 Bewertungen
45 Bewertungen
Akku-Spannung 36 V 36 V 36 V 36 V 18 V 18 V 11 V
Klingenlänge 70 cm 54 cm 60 cm 54 cm 55 cm 50 cm 35 cm
Messabstand 28 mm 20 mm 23 mm 20 mm 20 mm 20 mm 15 mm
Akkukapazität 2.0 bis 9.0 Ah
nicht enthalten
2.0 Ah 2.0 bis 9.0 Ah
nicht enthalten
1.3 Ah 2.5 Ah 2.5 Ah 2.0 Ah
Akkuladezeit k.A. 50 min k.A. 45 min 60 min 60 min 65 min
Sägefunktion
Softgrip
Anti-Blockier-System
Maße 146.5 x 27 x 25 cm 115 x 22.5 x 21.5 cm 145 x 26.5 x 25.5 cm 103 x 28 x 21 cm 102.5 x 24.5 x 20 cm 101.2 x 23.8 x 19 cm k. A.
Gewicht 5.3 kg 3.6 kg 5 kg 3.5 kg 2.6 kg 2.5 kg 1.9 kg
Vor- und Nachteile
  • ganzjährig einsetzbar
  • geringer Lärmpegel
  • hohe Leistung
  • kraftvolles Schneiden
  • effizientes Energie-Management
  • mit Bosch Syneon-Chip
  • gleiche Leistung wie Profi Benzingeräte
  • bürstenloser Motor
  • 56 J Schnittenergie
  • Geeignet für hohe Hecken
  • kurze Ladezeit
  • einfache Handhabung
  • Frontgriff mit neuer Schalteranordnung
  • guter Messerschutz
  • ergonomischer Griff
  • mit Quick-Cut-Funktion
  • Messer mit Diamantenschliff
  • optimale Balance
  • bis zu 90 m² pro Akkuladung
  • für längere Arbeiten geeignet
  • geringes Gewicht
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Professional GHE 70 R
  • ganzjährig einsetzbar
  • geringer Lärmpegel
  • hohe Leistung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
DIY AdvancedHedgeCut 36
  • kraftvolles Schneiden
  • effizientes Energie-Management
  • mit Bosch Syneon-Chip
Erhältlich bei
Professional GHE 60 T
  • gleiche Leistung wie Profi Benzingeräte
  • bürstenloser Motor
  • 56 J Schnittenergie
Erhältlich bei
DIY AHS 54-20 LI
  • Geeignet für hohe Hecken
  • kurze Ladezeit
  • einfache Handhabung
Erhältlich bei
DIY AHS 55-20 LI
  • Frontgriff mit neuer Schalteranordnung
  • guter Messerschutz
  • ergonomischer Griff
Erhältlich bei
Preistipp 1)
DIY AHS 50-20 LI
  • mit Quick-Cut-Funktion
  • Messer mit Diamantenschliff
  • optimale Balance
Erhältlich bei
DIY AHS 35-15 LI
  • bis zu 90 m² pro Akkuladung
  • für längere Arbeiten geeignet
  • geringes Gewicht
Erhältlich bei

Die besten Bosch Akku Heckenscheren 2019

Alles, was Sie über unseren Bosch Akku Heckenschere Vergleich wissen sollten

Mit einer Akku Heckenschere schneiden Sie Ihre Hecke bequem ohne Stromkabel.

Möchten Sie Ihrer Hecke um Haus und Garten mal wieder einen neuen Schnitt verpassen, damit diese gepflegt aussieht und auch die nächsten Jahre gesund weiter wachsen kann? Das können Sie mit einer manuellen Heckenschere erledigen, was aber ziemlich zeit- und kraftaufwendig ist. Viel einfacher geht das mit einer elektrischen oder flexiblen akkubetriebenen Variante, dank der Sie beim Heckenschnitt sehr schnell und effektiv vorankommen. Auch Benzin-Heckenscheren finden Sie im Handel, die allerdings eher für den gewerblichen Einsatz geeignet und auch nicht wirklich umweltfreundlich sind. Viele Hersteller bieten gutes Elektrowerkzeug wie Akku-Heckenscheren im Handel an. Eines der beliebtesten Modelle gibt es aus dem Hause Bosch, das bei vielen Gartenbesitzern zum Einsatz kommt. Worauf Sie generell beim Kauf einer Akku-Heckenschere achten müssen, zeigen wir Ihnen hier in unserer Kaufberatung. Auh ein Bosch-Akku-Heckenschere Test oder Vergleich unterstützt Sie bei der Auswahl des richtigen Heckenscheren Modells (z. B. Bosch-Akku-Heckenschere Easy Hedge Cut) von Bosch, da der Hersteller zahlreiche Varianten im Sortiment hat.

Verschiedener Heckenschere-Arten in der Übersicht

Welches Bosch-Akku-Heckenschere Gartengerät (z. B. Bosch-Akku-Heckenschere 18v) Sie zum Schnitt Ihrer Hecke verwenden, hängt von Ihrem Budget, aber auch von der Heckengröße und der jeweiligen Aststärke ab. Je größer diese ausfällt, desto weniger ist eine manuell Heckenschere geeignet. Welcher Unterschied generell zwischen den verschiedenen Heckenschere Arten bestehen, zeigt Ihnen folgende Tabelle im Überblick.

» Mehr Informationen
Heckenschere-Art Beschreibung
Hand-Heckenschere Wenn Sie nur eine kleine Hecke mit einer geringen Aststärke haben, reicht oftmals eine manuelle Heckenschere aus. Diese sind mit langen Klingen und Griffen ausgestattet, dank denen Sie mit der Hebelwirkung Ihre Hecke in Form bringen können. Vorteilhaft ist bei diesen Modellen nicht nur der geringe Preis, sondern auch die fast geräuschlose Arbeitsweise sowie der nicht vorhandene Energieverbrauch, was diese Heckenschere auch sehr umweltfreundlich macht. Nachteilig ist der höhere Zeit- und Kraftaufwand, den Sie im Vergleich zu den anderen Varianten einplanen müssen. Für größere Hecken ist dieses Modell daher nicht geeignet.
Akku-Heckenschere Die Akku-Heckenschere ist sehr einfach anwendbar und kann flexibel zum Heckenschnitt genutzt werden. Das Gewicht ist eher gering und durch den Verzicht auf ein Stromkabel kommen Sie damit leicht in jeden Winkel Ihres Gartens. Optimal eignet sich die Akku-Heckenschere für eine mittelgroße Hecke. Auch stärkere Äste könne damit problemlos geschnitten werden. Nachteilig ist, dass Sie regelmäßig den Akku aufladen müssen. Wenn Sie Ihre Arbeitszeit verdoppeln wollen, können Sie sich auch einen Ersatz-Akku anschaffen.
Elektro-Heckenschere Elektro-Heckenscheren werden per Stromkabel angeschlossen und bieten daher eine gleichbleibende gute Leistung beim Heckenschneiden. Der Nachteil liegt bei der Bosch-Akku-Heckenschere elektrisch hier darin, dass Sie ständig ein Stromkabel mitführen müssen und so beim Arbeiten sehr aufpassen müssen, dass Sie damit nirgendwo hängenbleiben. Wenn Sie eine eher große und lange Hecke in Ihrem Garten haben, ist diese Heckenschere aufgrund der konstanteren Leistung besser geeignet als eine Akku-Heckenschere.
Benzin-Heckenschere Für den gewerblichen Einsatz eignet sich auch die Bosch-Akku-Heckenschere Benzin, die sehr leistungsstark ist und Hecken jeglicher Art schneiden kann. Da sie mit Benzin betrieben wird, ist sie allerdings relativ umweltschädlich. Nachteilig sind auch das hohe Gewicht und die Lautstärke. Von Vorteil ist, dass dieses Modell aufgrund seiner Effektivität auch sehr große und lange Hecken in kurzer Zeit schneiden kann.

Vor- und Nachteile verschiedener Heckenschere-Arten

Um sich besser für eine Bosch-Akku-Heckenschere entscheiden zu können, lohnt sich ein Blick in die folgende Tabelle mit den wichtigsten Vor- und Nachteilen der verschiedenen Heckenschere Modelle mit unterschiedlicher Technologie.

» Mehr Informationen
Heckenschere-Art Vorteile Nachteile
Hand-Heckenschere
  • Leicht und handlich
  • Preiswert
  • Für kleine Hecken geeignet
  • Zeit- und kraftaufwendig
Akku-Heckenschere
  • Flexibel einsetzbar
  • Leicht und handlich
  • Für mittlere Hecken geeignet
  • Etw. laut
  • Akku muss aufgeladen werden
Elektro-Heckenschere
  • Leistungsfähig
  • Für mittlere bis große Hecken geeignet
  • Effizient und lange einsetzbar
  • Laut
  • Stromkabel muss mitgeführt werden
Benzin-Heckenschere
  • Sehr leistungsstark
  • Flexibel einsetzbar
  • Schnell und effektiv
  • Für große Grünanlagen optimal
  • Sehr laut
  • Umweltschädlich
  • Schwer

Welche Bosch Akku-Heckenschere ist für Sie geeignet?

Haben Sie sich bereits für eine Bosch-Akku-Heckenschere Garten entschieden? Beachten Sie folgende Punkte, wenn Sie eine Heckenschere kaufen, damit Sie damit auch lange und effizient arbeiten können.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Für besonders hohe Hecken empfehlen wir Ihnen eine Bosch Akku Heckenschere, die mit einer Teleskopfunktion (Bosch-Akku-Heckenschere Teleskop) so verlängert werden kann, dass Sie damit wirklich alles gut erreichen können.

Leistung

Die Leistung ist entscheidend, wenn Sie mit der Heckenschere effektiv arbeiten wollen. Bei der Akku-Variante hängt die Leistung stark von der Qualität des integrierten Akkus ab. Vergleichen Sie daher die Akkus bezüglich ihrer Leistungsstärke, wenn Sie eine Bosch Akku Heckenschere kaufen.

» Mehr Informationen

Griff

Der Griff sollte ergonomisch geformt sein, damit Sie ihn beim Arbeiten gut halten können. Eine Softgrip Beschichtung sorgt dafür, dass Sie auch mit feuchten Händen nicht abrutschen können.

» Mehr Informationen

Schnittlänge

Die Schnittlänge hängt von der Schwertlänge ab, die die Heckenschere vorzuweisen hat. Desto länger das Schwert der Heckenschere ist, desto längere Schnitte können Sie damit ausführen und desto schneller sind Sie mit dem Heckenschnitt fertig. Je breiter die Hecke ist, desto mehr Schwertlänge wird benötigt. Allerdings sollte die Schwertlänge auch nicht zu groß ausfallen, damit das Gerät für Sie noch gut zu handhaben ist und Sie nicht in den Ästen der Hecke hängen blieben.

» Mehr Informationen

Messerabstand

Der Messerabstand legt fest, wie dick die Hecken-Äste sein dürfen, damit Sie damit noch gut schneiden können. Bei den Boschmodellen liegt der Messerabstand je nach Ausführung zwischen 15 mm und 20 mm. Sind die Äste Ihrer Hecke noch dicker als 20 mm, gibt es Bosch Heckenscheren, die dank einer integrierten Sägefunktion auch dickere Aststärken bewältigen können.

» Mehr Informationen

Schneiden Sie Hecken und Sträucher flexibel in Form mit der Akku Heckenschere

Gewicht

Das Gewicht der Heckenschere sollte generell so gering wie möglich ausfallen, damit Sie damit gut arbeiten können. Viele Heckenscheren von Bosch sind relativ leicht und tragen mit ihrem geringen Gewicht von wenigen Kilogramm zum einfachen Handling bei.

» Mehr Informationen

Akku

Der Akku sollte leistungsstark sein und eine möglichst lange Akkulaufzeit haben. Vergleichen Sie hier die Angaben der verschiedenen Modelle, damit Sie sich für die Bosch Heckenschere mit der längeren Laufzeit entscheiden können. Um die Akkulaufzeit zu verdoppeln, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Ersatzakkus, den Sie dann einfach gegen den leeren Akku austauschen können. Je mehr Schwertlänge das Modell hat, desto mehr Spannung sollte der Akkus auch zu bieten haben. Die meisten Akkus von Bosch bieten hier eine Akkuleistung von 18 Volt bis 36V. Auch die Akkuladezeit ist wichtig, wenn Sie eine Bosch Akku-Heckenschere kaufen wollen. Damit Ihre Heckenschere möglichst schnell wieder einsatzbereit ist, sollte diese möglichst kurz ausfallen.

» Mehr Informationen

Lautstärke

Zwar erzeugen die Akku Heckenscheren eine gewisse Lautstärke, die sich nicht vermeiden lässt. Sie können aber im Vergleich verschiedener Modelle dennoch darauf achten, ein möglichst leises Modell zu wählen. Vergleichen Sie dazu die Angabe der Lautstärke in Dezibel, die je nach Heckenschere unterschiedlich ausfallen kann.

» Mehr Informationen

Lieferumfang

Bei den meisten Bosch Akku Heckenscheren ist ein geeignetes Bosch-Akku-Heckenschere Ladegerät sowie ein Akku schon im Lieferumfang enthalten. Sie können diese aber auch separat erwerben, falls dies nicht der Fall ist. Viele Akkus können übrigens auch in andere Akkuwerkzeuge von Bosch eingesetzt werden, sodass sich die Investition in einen Zweitakku auf jeden Fall für Sie lohnt.

» Mehr Informationen

Auch eine Schutzhülle ist zu empfehlen, in der Sie die Heckenschere bei Nichtverwendung sicher und trocken aufbewahren.

Wie reinige ich meine Bosch-Akku-Heckenschere am besten?

Entnehmen Sie zunächst den Akku der Heckenschere. Nun entfernen Sie alle groben Heckenreste wie etwa Blätter und kleine Äste. Um die Scherblätter besser von Verschmutzungen befreien zu können, lassen sich diese auch demontieren. Verwenden Sie ein geeignetes Pflegemittel, um Verunreinigungen zu entfernen. Im letzten Schritt empfiehlt sich noch das Ölen der Scherblätter mit einem dafür geeigneten Pflegeöl.

» Mehr Informationen

Gibt es auch Bosch-Akku-Heckenscheren mit zwei Akkus?

In der Regel ist nur ein Akku im Lieferumfang enthalten. Sie können aber jederzeit einen Ersatzakku von Bosch nachkaufen, der für Ihre Heckenschere geeignet ist.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie eine gute Heckenschere?

Im Bosch-Akku-Heckenschere Test und Bosch-Akku-Heckenschere Vergleich werden Sie schnell das Modell finden, das als beste Bosch-Akku-Heckenschere gilt und können diese auch gleich in einem Shop Ihrer Wahl zu Ihnen nach Hause bestellen. Den Bosch-Akku-Heckenschere Testsieger finden Sie dagegen eventuell in der Stiftung Warentest, die häufiger mal verschiedene Werkzeuge auf ihre Qualität und Funktion prüft. Eine Bosch-Akku-Heckenschere günstig, einen Bosch Rasentrimmer sowie Hochdruckreiniger finden Sie aber auch im Baumarkt, wo Sie gleichzeitig von einer persönlichen Beratung profitieren können.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Bosch-Akku-Heckenschere-Hersteller

Ob Bosch-Akku-Heckenschere zum Schneiden oder Akkurasenmäher Bosch – laut Akku-Heckenschere Test oder Vergleich finden Sie im Handel von Bosch viele verschiedene Gartenwerkzeuge. Möchten Sie keine Bosch-Akku-Heckenschere kaufen, empfehlen wir Ihnen auch folgende Hersteller und Marken.

» Mehr Informationen
  • Stihl
  • Makita
  • Metabo
  • Gardena
  • Güde
  • Einhell

Fazit

Ob Bosch-Akku-Heckenschere und Rasenmäher, Bosch-Akku-Heckenschere und Akkuschrauber, Bosch-Akku-Heckenschere und Rasentrimmer oder Bosch-Akku-Heckenschere und Bohrschrauber – es gibt viele Werkzeuge von Bosch, die Sie zur Gartenpflege sowie zur Instandhaltung Ihres Zuhauses verwenden können. Laut einem Bosch-Akku-Heckenschere Test oder Vergleich sollten Sie dabei auf die wichtigsten Dinge wie eine gute Akkulaufzeit, ein geringes Gewicht und ein möglichst geringe Lautstärke in Betrieb achten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...