Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Forsthelme Test 2020

Die besten Forsthelme im Vergleich

Vergleichssieger
STIHL
Bestseller
Husqvarna Classic
Oregon Waipoua Profi FPA
McCulloch
3M Peltor F
Preistipp
Oregon Standard Yukon
Viwanda
Modell*
STIHL Husqvarna Classic Oregon Waipoua Profi FPA McCulloch 3M Peltor F Oregon Standard Yukon Viwanda
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
117 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine noch keine noch keine
42 Bewertungen
Material ABS-Kunststoff Polyethylen Polyethylen Polyethylen ABS-Kunststoff Polyethylen ABS-Kunststoff
Dämmwert 24 dB 27 dB 27 dB 24 dB 28 dB 26 dB 24 dB
Gesichtsschutz
Gehörschutz
Gehörschutz umklappbar
Größenverstellbar
Maße k.A. 29 x 23 x 16 cm 30 x 25 x 17 cm 23.5 x 16 x 30 cm 31 x 22 x 17 cm 30 x 22 x 17 cm k.A.
Gewicht 1.020 g 700 g 1.020 g 735 g 672 g 980 g 720 g
Vor- und Nachteile
  • Schweißband im Stirnbereich
  • Gehörschutz bis 104 dB
  • seitliche Belüftung
  • zugelassen für Temperaturen bis zu -40 °C
  • verfügt über ein Belüftungssystem
  • Gehörschutz mit FM Radio ist optional erhältlich
  • nach DIN-EN 397 geprüft
  • integrierter Kinnschutz
  • ideal für den Einsatz mit der Motorsäge
  • einhändig bedienbar
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • zugelassen nach EN 352-3 und EN 1731
  • effektive Luftzirkulation
  • regulierbares Nackenband sorgt für zusätzlichen Schutz
  • extra UV-Schutz für lange Lebensdauer
  • eingebaute Belüftungslöcher
  • erfüllt die Anforderungen der Norm EN 397
  • dank des Kopfrings lässt sich die Größe schnell anpassen
  • Maschenvisier schützt vor Kickback der Motorsäge
  • robuste Federstahlbügel
  • Kapselgehörschützer mit weicher Kunstleder-Schaumstoffpolsterung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
STIHL
  • Schweißband im Stirnbereich
  • Gehörschutz bis 104 dB
  • seitliche Belüftung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Husqvarna Classic
  • zugelassen für Temperaturen bis zu -40 °C
  • verfügt über ein Belüftungssystem
  • Gehörschutz mit FM Radio ist optional erhältlich
Erhältlich bei
Oregon Waipoua Profi FPA
  • nach DIN-EN 397 geprüft
  • integrierter Kinnschutz
  • ideal für den Einsatz mit der Motorsäge
Erhältlich bei
McCulloch
  • einhändig bedienbar
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • zugelassen nach EN 352-3 und EN 1731
Erhältlich bei
3M Peltor F
  • effektive Luftzirkulation
  • regulierbares Nackenband sorgt für zusätzlichen Schutz
  • extra UV-Schutz für lange Lebensdauer
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Oregon Standard Yukon
  • eingebaute Belüftungslöcher
  • erfüllt die Anforderungen der Norm EN 397
  • dank des Kopfrings lässt sich die Größe schnell anpassen
Erhältlich bei
Viwanda
  • Maschenvisier schützt vor Kickback der Motorsäge
  • robuste Federstahlbügel
  • Kapselgehörschützer mit weicher Kunstleder-Schaumstoffpolsterung
Erhältlich bei

Die besten Forsthelme 2020

Empfehlenswerte Forsthelme im Überblick

Einen guten Forsthelm bekommen Sie bei dem Hersteller Peltor.

Ein Forsthelm ergänzt die Schutzbekleidung und wurde speziell für das Arbeiten im Forst entwickelt. Dieser besonders gefertigte Helm schützt nicht nur den Kopf, sondern auch die Augen und die Ohren. Am Helm angebracht sind ein Visier als Augenschutz und Kopfhörer, die vor zu viel Lärm schützen. Um beim Arbeiten im Wald oder im Dickicht gut gesehen zu werden, sind Forsthelme oft in einer Signalfarbe wie Gelb oder Orange gehalten. Im Bereich Schutzbekleidung ist der Forsthelm ein wichtiges Zubehörteil. Natürlich kann der Helm nicht nur von Waldarbeitern getragen werden. Auch im privaten Bereich, bei der Aufbereitung von Brennholz oder bei Holzarbeiten im eigenen Garten bietet der Sicherheitshelm einen perfekten Schutz für Kopf, Augen und Ohren. Ganz egal, ob Sie mit der Kettensäge Brennholz klein machen oder ob Sie an der Kippsäge werkeln – mit einem Forsthelm sind Sie auf der sicheren Seite. Auf was Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in einem Forsthelm Test bzw. Vergleich.

Verschiedene Forsthelm-Arten in der Übersicht

In puncto Sicherheit gibt es einige Dinge, die ein guter Sicherheitshelm erfüllen muss. Natürlich kommt es auch auf die Passform an, woraus sich ein hoher Tragekomfort ergibt. Besonders wichtig ist dieser, wenn Sie den Forsthelm täglich mehrere Stunden tragen. Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich, die Ihnen unterschiedliche Funktionen bieten.

» Mehr Informationen
Forsthelm-Typ Beschreibung
Klassischer Forsthelm Die klassischen Forsthelme sind in der Signalfarbe Orange gehalten und bieten einen hohen Schutz. Der Schutzhelm unterscheidet sich von anderen Helmen nicht nur durch seine Farbe. Im Vergleich zu anderen Helmen sind beim Forsthelm sowohl das Visier als auch der Gehörschutz fest mit dem Helm verbunden. Farbe, Gehör- und Augenschutz sind wichtige Faktoren bei der Sicherheit. Es sind wichtige Sicherheitsstandards, die Sie beim Kauf unter anderem an den Prüfsiegeln erkennen können. Erfüllt der klassische Forsthelm die Sicherheitsstandards, können Sie zum einen die CE-Kennzeichnung und zum anderen das FPA-Prüfzeichen direkt im Helm finden. Auch der Profi verlässt sich auf Helme mit diesen Siegeln und weiß, wie wichtig dieses Zubehör für die eigene Sicherheit ist. Die Haltbarkeit ist ebenfalls wichtig. Denn ob Sie im Garten oder im Wald Holz aufbereiten – Schutzhelme haben ein Verfallsdatum. Nach ca. 3.500 Einsatzstunden sollten Sie nach einem neuen Modell Ausschau halten.
Forsthelm mit Funk Ein Forsthelm mit Funk bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie sich mit anderen Waldarbeitern oder Kollegen austauschen können. Sowohl die Lautsprecher, als auch das Funkgerät sitzen bei diesen Modellen in der Gehörkapsel. Natürlich können Sie damit auch im Notfall nach Hilfe funken oder ein in Not geratener Kollege funkt Sie an. Sie können sich zu jeder Zeit verständigen, ohne dabei den Helm absetzen oder den Gehörschutz entfernen zu müssen.
Forsthelm mit Radio Wenn Sie erfahren im Umgang mit Motorsägen sind und sich nicht nur vor Lärm, sondern auch vor Langeweile schützen möchten, wählen Sie einen Forsthelm mit integriertem Radio. Bei diesen Modellen handelt es sich keineswegs um eine Spielerei, denn wie der klassische Forsthelm erfüllen Helme mit Radio alle nötigen Sicherheitsstandards.

Vor- und Nachteile verschiedener Forsthelm-Arten

Damit Sie keinen Fehlkauf tätigen, empfehlen wir Ihnen, vorab noch einmal alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Forsthelm-Arten zu vergleichen.

» Mehr Informationen
Forsthelm-Typ Vorteile Nachteile
Klassischer Forsthelm
  • gute Schutzfunktion
  • keine
Forsthelm mit Funk
  • Austausch mit Kollegen per Funk möglich
  • Hilfe im Notfall
  • evtl. Funkstörungen
Forsthelm mit Radio
  • schützt vor Lärm und Langeweile durch Musik
  • nicht für unerfahrene Forstarbeiter geeignet

Welcher Forsthelm ist für Sie geeignet?

Von der Farbe bis hin zu verschiedenen Funktionen können Sie sich zwischen mehreren Forsthelmen entscheiden. Neben der Passform und der Signalfarbe spielt auch der Tragekomfort eine wichtige Rolle. Wenn Sie wissen, wann und wie oft Sie den Helm tragen, können Sie sich zusätzlich auch noch an den folgenden Punkten orientieren. Auch der Hersteller sollte nicht ganz außer Acht gelassen werden, denn Marken wie Schuberth, Rockman, Oregon oder Uvex stehen für sehr gute Qualität.

» Mehr Informationen

Passform

Es ist wichtig, dass Ihnen der Forsthelm richtig gut passt, denn er darf weder zu klein noch zu groß sein. Wählen Sie einen Helm in Ihrer Größe und stellen Sie diesen richtig ein. Ist keine der Einstellungen perfekt, wählen Sie eine andere Größe. Denn neben der perfekten Passform – die einen optimalen Schutz erst möglich macht – spielt auch der Tragekomfort eine große Rolle. Schließlich möchten Sie keinen Helm tragen, der drückt und zwickt.

» Mehr Informationen

DIN-Normen und Prüfsiegel

In Sachen Sicherheit sollten Sie stets auf die vorgeschriebenen DIN-Normen und die Prüfsiegel achten. Sind diese nicht zu finden – Finger weg von dem Forsthelm. Achten Sie unbedingt auf das FPA-Zeichen, welches als kleine Eichel dargestellt wird, und auf die CE-Kennzeichnung. Zusätzlich zu diesen Prüfsiegeln müssen Profi Forsthelme drei verschiedene DIN-Normen erfüllen. Auch diese können Sie in einem geprüften und für sicher befundenen Forsthelm finden.

» Mehr Informationen
Tipp
Das mit dem Helm verbundene Visier schützt Ihre Augen vor Holzspänen und kleinen Ästen, die Ihnen jederzeit ins Gesicht peitschen können.

Sicherheitsstandard

Ein absolutes Muss ist die Sicherheit. Ein Forsthelm bietet Ihnen bei Waldarbeiten ausreichend Schutz und Sicherheit. Zum einen schützt der Helm Ihren Kopf vor herabfallenden Ästen und Ähnlichem. Gleichzeitig können Sie sich mithilfe der Ohrenschützer vor den lauten Geräuschen der Kettensäge schützen. Sie können die Ohrenschützer individuell anpassen und einstellen.

» Mehr Informationen

Signalfarbe

Vorschrift für einen Forsthelm ist auch eine Signalfarbe, denn diese macht Sie auch im dichten Wald schnell und gut sichtbar. Forsthelme gibt es in den Farben Orange, Rot und Gelb. Die orangen Modelle gehören zu den Klassikern und werden typischerweise am häufigsten für Forsthelme verwendet.

» Mehr Informationen

Haltbarkeit und Verfallsdatum

Auch wenn der Helm aus einem robusten Material gefertigt und von einem guten Hersteller ist, wie z. B. der Forsthelm Stihl oder der Forsthelm Protos, hält er leider nicht ewig. Daher sollten Sie schon vor dem Kauf das Material prüfen. Nehmen Sie den Helm in die Hand und drücken Sie ihn im unteren Bereich ein wenig zusammen. Können Sie dann ein Knacken hören, spricht dies für ein älteres Modell, das Sie nicht mehr kaufen sollten.

» Mehr Informationen

Preis

Wenn Sie auf den Preis achten und einen Forsthelm günstig kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, vorab einen Forsthelm Vergleich online oder im Fachhandel vor Ort durchzuführen. Der beste Forsthelm, der zu Ihren Bedürfnissen passt, ist eventuell auch im Baumarkt (z. B. bei Hornbach) erhältlich, während es im Discounter (z. B. bei Norma) eher selten hochwertiges Forstzubehör gibt. Auch Fachzeitschriften wie die Stiftung Warentest können ebenfalls hilfreich sein, wenn Sie einen Forsthelm kaufen möchten, der in verschiedenen Tests bereits als Forsthelm Testsieger gekürt wurde. So werden Ihnen gewiss nicht selten Forsthelm Pfanner oder Forsthelm Stihl Modelle ins Auge fallen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Forsthelm-Hersteller

Folgende Hersteller und Marken empfehlen wir Ihnen für den Forsthelmkauf:

» Mehr Informationen
  • Peltor
  • Husqvarna
  • Pfanner
  • Stihl
  • Protos

Auch Forsthelme von Schuberth, Rockman, Oregon oder Uvex bieten eine gute Qualität.

Sinnvolles Zubehör für Forsthelme

Egal ob Sie sich letztlich für ein Forsthelm Peltor, ein Forsthelm Husqvarna oder ein Forsthelm Protos Modell entscheiden – in der Regel ist ein Forsthelm Schutzhelm mit allem, was Ihrer Sicherheit und Ihrem Schutz dient, bereits ausgestattet. Es schadet jedoch nicht, immer ein paar Ersatzteile griffbereit zu haben. Denn so ist es möglich, dass Sie die Gehörschutzkapsel austauschen können oder einen neuen Hygieneeinsatz dafür verwenden. Auch Kapselbügel oder Visiere können an den meisten Helmen ausgetauscht und erneuert werden. Arbeiten Sie während der Sommermonate im Wald, dann werden Sie nicht selten von Mücken geplagt.

» Mehr Informationen

Der Handel bietet spezielle Visiere, welche Stechfliegen sicher von Ihrem Gesicht fernhalten.

Fazit

Nachdem Sie nun dank einem Forsthelm Test bzw. Vergleich die unterschiedlichen Forsthelm-Arten kennengelernt haben, fällt Ihnen die Kaufentscheidung sicher leichter. Ein klassischer Helm bietet Ihnen eine hervorragende Schutzfunktion, ebenso wie die Varianten mit Funk oder eingebautem Radio. Die Funkhelme haben zusätzlich den Vorteil, dass Sie mit Ihren Kollegen beim Arbeiten kommunizieren können. Besonders im Notfall kann dieser Helm lebensrettend sein. Wenn Sie schon lange und routiniert im Forstbereich arbeiten, ist auch der Forsthelm Schutzhelm mit integriertem Radio eine Alternative. Damit sind Sie nicht nur gut geschützt, sondern dank der musikalischen Unterhaltung kommt beim Arbeiten auch garantiert keine Langeweile mehr auf. Wenn Sie allerdings bei der Feuerwehr sind, ist dieser Helm keine Lösung, da Sie sonst von wichtigen, lebensrettenden Maßnahmen abgelenkt werden und nur noch unzureichend mit Ihren Kollegen kommunizieren können. Unsere Empfehlung für Sie: ein Forsthelm Peltor, Forsthelm Husqvarna oder Forsthelm Pfanner Modell.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Forsthelm
Loading...