Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hauswasserwerk Test 2019

Die besten Hauswasserwerke im Vergleich

Vergleichssieger
Gardena 6000/6E LCD Inox 1760
Bestseller
Kärcher BP 7
Metabo HWW 4500/25 Inox
Gardena 1753-20
Omnigena
Preistipp
 Berlan BHW1300
T.I.P. 31143 HWW 3000
Modell Gardena 6000/6E LCD Inox 1760 Kärcher BP 7 Metabo HWW 4500/25 Inox Gardena 1753-20 Omnigena Berlan BHW1300 T.I.P. 31143 HWW 3000
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
241 Bewertungen
27 Bewertungen
53 Bewertungen
114 Bewertungen
3 Bewertungen
4 Bewertungen
301 Bewertungen
Nennleistung 1.300 W 1.200 W 1.300 W 650 W 1.800 W 1.300 W 1.200 W
Maximale Fördermenge 6.000 l / h 6.000 l / h 4.500 l / h 2.800 l / h 9.000 l / h 4.500 l / h 4.350 l / h
Maximaler Druck 5.5 bar 6 bar 4.8 bar 4 bar 5 bar 4.8 bar 5 bar
Maximale Förderhöhe 55 m 60 m 48 m 40 m 50 m 48 m 50 m
Anzahl Anschlüsse 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk.
Ansaughöhe 8 m 8 m 8 m 8 m 8 m 8 m 9 m
Stand-By Funktion
Rückschlagventil
Geeignet für Brunnen oder Zisterne
Maße 35 x 20 x 19 cm 50 x 30 x 23.5 cm 65 x 52 x 35 cm 30 x 30 x 30 cm 62 x 39 cm 57.5 x 47 x 27 cm 56 x 48 x 28 cm
Gewicht 28 kg 10 kg 17 kg 13.6 kg 14.5 kg 16.5 kg 14.5 kg
Vor- und Nachteile
  • LC-Display mit Störanzeige
  • Vorfilter, Trockenlaufschutz und Temperaturschutz
  • energiesparendes Auto-On / Off-System
  • 0-Watt Stand-by-Funktion
  • Start-/Stopp-Automatik
  • für umweltbewusste Gartenbewässerung
  • werkzeuglose Ablassschraube zur Frostschutzgefahr
  • wartungsfreier Kondensatormotor
  • hochwertiges Gleitringdichtungssystem
  • energiesparend und komfortabel
  • zuverlässiger Überhitzungsschutz
  • stufenloser Eco-Betrieb für bis zu 15% Energieersparnis
  • rostfrei
  • integrierter thermischer Motorschutzschalter
  • Anschlüsse aus verstärktem Messing
  • integrierte Filtereinheit
  • automatischer Start durch integrierten Druckschalter
  • selbstansaugende, kraftvolle Pumpe
  • lebensmittelechte Membran
  • ideal zur Druckerhöhung des vorhandenen Wassernetzes
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Gardena 6000/6E LCD Inox 1760
  • LC-Display mit Störanzeige
  • Vorfilter, Trockenlaufschutz und Temperaturschutz
  • energiesparendes Auto-On / Off-System
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Kärcher BP 7
  • 0-Watt Stand-by-Funktion
  • Start-/Stopp-Automatik
  • für umweltbewusste Gartenbewässerung
Erhältlich bei
Metabo HWW 4500/25 Inox
  • werkzeuglose Ablassschraube zur Frostschutzgefahr
  • wartungsfreier Kondensatormotor
  • hochwertiges Gleitringdichtungssystem
Erhältlich bei
Gardena 1753-20
  • energiesparend und komfortabel
  • zuverlässiger Überhitzungsschutz
  • stufenloser Eco-Betrieb für bis zu 15% Energieersparnis
Erhältlich bei
Omnigena
  • rostfrei
  • integrierter thermischer Motorschutzschalter
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Berlan BHW1300
  • Anschlüsse aus verstärktem Messing
  • integrierte Filtereinheit
  • automatischer Start durch integrierten Druckschalter
Erhältlich bei
T.I.P. 31143 HWW 3000
  • selbstansaugende, kraftvolle Pumpe
  • lebensmittelechte Membran
  • ideal zur Druckerhöhung des vorhandenen Wassernetzes
Erhältlich bei

Die besten Hauswasserwerke 2019

Empfehlenswerte Hauswasserwerke im Überblick

Ein Hauswasserwerk befördert brauchbares Wasser aus Regentonne oder Brunnen in Ihr Haus.

Ob Blumen- oder Gemüsebeete, Sträucher oder neu angepflanzte Bäume, im Garten müssen alle regelmäßig mit frischem Wasser versorgt werden. Besonders in der heißen Jahreszeit fallen jedoch oft zu wenig Niederschläge für ein optimales Wachstum, sodass Gartenbesitzer zusätzlich wässern müssen. Wer hier nicht an der normalen Wasserversorgung angeschlossen ist, aber zum Beispiel einen eigenen Brunnen besitzt, kann dies auch über ein Hauswasserwerk regeln. Mit einem Hauswasserwerk, das auch als Hauswasserpumpe, Hauswasserautomat, Schmutzwasserpumpe, Wasserpumpe  oder Gartenpumpe bezeichnet wird, lassen sich zum Beispiel Gartensprinkler zum Bewässern versorgen, wenn kein anderer Anschluss vorhanden ist. Auch zur Wasserversorgung im Haus über eine Zisterne ist ein Hauswasserwerk geeignet.

Um herauszufinden, welches Hauswasserwerk Sie am besten installieren bzw. welche Hersteller zu empfehlen sind, sollten Sie einen Hauswasserwerk Test oder Vergleich lesen. Besonders beliebt sind zum Beispiel Modelle wie das Gardena Hauswasserwerk, aber auch das T.I.P. Hauswasserwerk, Metabo Hauswasserwerk oder Grundfos Hauswasserwerk überzeugte bereits viele Anwender. Erfahren Sie im Hauswasserwerk Test zudem auch mehr zu den wichtigsten Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Hauswasserwerk-Arten, zu den Kaufkriterien sowie zu passendem Zubehör.

Verschiedene Hauswasserwerk-Arten in der Übersicht

Mit einem Hauswasserwerk können Sie sich einfach über einen Brunnen oder eine Zisterne mit Wasser versorgen. Zum Beispiel auf Gartengrundstücken, aber auch auf abgelegenen Bauernhöfen und anderen Anwesen, die nicht an die normale Wasserversorgung angeschlossen werden können.

» Mehr Informationen
Hauswasserwerk-Art Beschreibung
Hauswasserwerk Automat Das Hauswasserwerk bietet eine einfache Möglichkeit, die Trink- und Brauchwasserversorgung herzustellen. Meist besteht es aus vier Teilen: Pumpe, Druckbehälter, Sicherheitsventil und Manometer. Es gibt zudem auch Modelle mit Trockenlaufschutz bzw. Leerlaufkontrolle. Je nach Art der verbauten Pumpe und Zusatzfunktionen variieren die Preise der Hauswasserwerke der verschiedenen Hersteller deutlich. Zum Einsatz kommt hier meist eine Kreiselpumpe, die ein- oder mehrstufig arbeitet. Weitere Pumpenarten sind die Klarwasserpumpe, Tauchpumpe oder auch die Tiefbrunnenpumpe. Sinnvoll ist ein übersichtliches Display, an dem Sie Dinge wie die aktuelle Wasserfördermenge, aber auch den Betriebsdruck überprüfen können.
Hauswasserwerk Pumpe Statt einem Hauswasserwerk Automat können Sie auch eine einfache Hauswasserwerk Pumpe, auch Schmutzwasserpumpe, Hauswasserpumpe, Wasserpumpe oder Gartenpumpe genannt, verwenden. Diese Pumpen sind deutlich preiswerter als der Hauswasserwerk Automat und auch für den einfachen Wassertransport aus Brunnen geeignet. Der Nachteil ist hier, dass Sie den Wasserfluss nur manuell regeln können, da es keine automatische Steuerung gibt. Aus diesem Grund ist diese Pumpenart auch nicht für die Brauchwasserversorgung geeignet.

 

Vor- und Nachteile verschiedener Hauswasserwerke

Hauswasserwerke bieten eine unabhängige Wasserversorgung auf abgelegenen Grundstücken und können unter anderem zur Gartenbewässerung eingesetzt werden. Entweder Sie nutzen gesammeltes Regenwasser oder auch Wasser aus einem eigenen Brunnen. Hier sehen Sie alle Vor- und Nachteile der Hauswasserwerke auf einen Blick.

» Mehr Informationen
Hauswasserwerk-Typ Vorteile Nachteile
Hauswasserwerk-Automat
  • erzeugt konstanten Druck
  • ermöglicht Überwachung von Wasserverbrauch
  • teuer
  • wartungsaufwendig
Hauswasserwerk-Pumpe
  • günstig
  • Druckverhältnisse oft nicht optimal
  • nicht für die Brauchwasserversorgung geeignet

Welches Hauswasserwerk ist für Sie geeignet?

Wenn Sie ein Hauswasserwerk kaufen möchten, sollten Sie auf verschiedene Dinge achten, die wir Ihnen hier nachfolgend kurz vorstellen möchten.

» Mehr Informationen
Tipp
Besonders wichtig ist die Art des Wassers, die Sie mit einem Hauswasserwerk transportieren möchten. Während Sie für die Einspeisung von Regenwasser einen Vorfilter verwenden müssen, ist für das normale Brunnenwasser ein Hauswasserwerk ohne Filter ausreichend.

Lautstärke

Hauswasserwerke für die Hauswasserversorgung unterscheiden sich in Betrieb auch durch ihre Geräuschentwicklung. Hier sollten Sie darauf achten, dass ein Hauswasserwerk leise ist und Sie nicht durch unnötige Geräusche stört. Hilfreich kann es sein, die Bewertungen anderer Anwender zu lesen, um zu erfahren, welches Modell in Betrieb am leisesten ist und auch bei anderen Eigenschaften bereits überzeugen konnte.

» Mehr Informationen

Material

Damit die Hauswasseranlage mit Filter oder ohne Filter möglichst lange hält, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das aus hochwertigen Materialien gefertigt ist. Statt einer günstigen Kunststoffvariante können Sie zum Beispiel ein Hauswasserwerk Edelstahl installieren, das eine lange Lebensdauer verspricht. Zwar ist das Hauswasserwerk Edelstahl meist etwas teurer, dafür haben Sie aber auch länger etwas davon.

» Mehr Informationen

Druck

Wichtig für eine zuverlässige Wasserversorgung ist der Druck, den die Pumpe des Hauswasserwerks erzeugen kann. Auch das Pumpenrad und Rückschlagventil sowie der Druckkörper müssen einwandfrei funktionieren. Über einen Druckschalter können Sie den Druck einstellen und so die Fördermenge in Liter pro Stunde (l/h) regulieren. Vor allem, wenn die Pumpe von mehreren Nutzern gleichzeitig verwendet wird, ist ein ausreichend hoher Druck nötig, mindestens 5, besser noch 6 bar, sind hier zu empfehlen. Wenn die Druckleistung plötzlich nachlässt, sollten Sie zuerst die Dichtungen und das Rückschlagventil kontrollieren.

» Mehr Informationen

Leistung

Je nachdem, wie Sie Ihr Hauswasserwerk verwenden, sollte auch die Leistung entsprechend ausfallen. Nutzen Sie das Hauswasserwerk allein und nur für eine Entnahmestelle, ist sicher ein Gerät mit nur 500 Watt ausreichend. Wenn Sie aber an mehreren Stellen gleichzeitig Wasser benötigen, ist ein leistungsfähigeres Gerät zu empfehlen. Eine Pumpe mit etwa 1.000 Watt erfüllt diese Anforderungen. Sollten nicht nur Sie selbst, sondern auch noch mehrere Nachbarn Wasser beziehen wollen, ist ein Hauswasserwerk mit mindestens 1.300 Watt zu empfehlen, damit alle Parteien genügend Wasser erhalten.

Preis

Wenn Sie ein Hauswasserwerk günstig kaufen möchten, sollten Sie zunächst einen Hauswasserwerk Vergleich durchführen, zum Beispiel online. Hier finden Sie alle Preise und Angebote im Überblick und können sich so für das Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis entscheiden. Oder werfen Sie auch mal einen Blick in das Angebot der Baumärkte, wie zum Beispiel Obi, Hornbach, Bauhaus oder Toom. Hier gibt es immer wieder Angebote billig, die Sie nach einem kurzen Preisvergleich vor Ort auch noch relativ günstig kaufen können.

Die beliebtesten Hauswasserwerke-Hersteller

Es gibt zahlreiche Hersteller, die gute Hauswasserwerke und Wasserpumpen anbieten. Eine gute Auswahl aller Marken bietet Ihnen folgende Liste:

» Mehr Informationen
  • Gardena (z. B. Gardena Classic 3000/4 eco)
  • I.P. (z. B. T.I.P. HWW 4500 Inox oder T.I.P. HWW 1200/25)
  • Metabo (z. B. Metabo HWW 3300/25 G)
  • Grundfos
  • Güde (z. B. Güde HWW 3100 K)
  • Alko
  • Einhell
  • Wilo
  • KSB (z. B. KSB Multi Eco-Pro 36, KSB Multi-Eco 35 P oder KSB Multi-Eco 36 P)
  • Zehnder
  • Ebara

Vertrauen Sie auch auf die Erfahrungen anderer Anwender. Lesen Sie dafür zum Beispiel Testberichte und Erfahrungsberichte online, um das optimal für Sie passende Gerät zu finden. Ob Pumpentest, Online-Vergleich oder eine Empfehlung vom Profi – lassen Sie sich Zeit bei der Entscheidung für das geeignete Hauswasserwerk.

Sinnvolles Zubehör für ein Hauswasserwerk

Achten Sie beim Kauf eines Hauswasserwerks oder einer Hauswasserpumpe auf das verfügbare Zubehör, wie zum Beispiel Schläuche oder Filter.

» Mehr Informationen

Schläuche

Schläuche müssen, wenn Sie undicht sind, ausgetauscht werden. Wählen Sie hier möglichst robuste Schläuche, die lange halten. Achten Sie auch darauf, dass Größe und Durchmesser stimmen. In der Regel benötigen Sie Schläuche mit einem Durchmesser von mindestens einem Zoll für Ihr Hauswasserwerk, da diese für die meisten Modelle passend sind.

Filter

Damit Schmutzpartikel und andere Dinge beim Auffangen von Regenwasser nicht in das Pumpensystem gelangen, muss ein Filter verwendet werden. Dieser Filter sollte stets auf Durchgängigkeit geprüft und bei starker Verschmutzung auch mal ausgetauscht werden. Wenn Sie Wasser aus dem Brunnen beziehen, müssen Sie keinen Filter im Gerät verwenden.

Fazit

Jetzt wissen Sie, ob Sie für Ihre Wasserversorgung eher ein Hauswasserwerk oder eine Wasserpumpe benötigen. Ob Gardena Hauswasserwerk, T.I.P. Hauswasserwerk, Metabo Hauswasserwerk oder Grundfos Hauswasserwerk – Sie haben die Wahl aus zahlreichen beliebten Modellen, die auch schon viele andere Nutzer mit ihren Vorteilen überzeugen konnten. Damit Sie beim Hauswasserwerk kaufen keinen Fehler machen, können Sie die hier vorgestellten Kaufkriterien beachten, aber natürlich auch noch einen ausführlichen Onlinevergleich durchführen oder einen Hauswasserwerk Test lesen. So finden Sie die besten Modelle auf einen Blick und können sich für etwas Passendes entscheiden, das für Ihre Zwecke das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten hat.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (82 Bewertungen, Durchschnitt: 4,05 von 5)
Loading...