Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Marderschreck Test 2020

Die besten Marderschrecke im Vergleich

Vergleichssieger
VOSS.sonic 2000
Bestseller
Marder Sicher 10119
Aspectek HR132
Gardigo 78302
Preistipp
Exbuster NC8301-944
Modell*
VOSS.sonic 2000 Marder Sicher 10119 Aspectek HR132 Gardigo 78302 Exbuster NC8301-944
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine noch keine
888 Bewertungen
noch keine
Abwehrart Ultraschall Ultraschall Ultraschall Ultraschall Ultraschall
Einsatzbereich Kfz, Garten, Innen Kfz Garten Kfz, Garten, Innen Garage, Haus
Max. Wirkbereich 50 m² im Motorraum 465 m² 40 m² 700 m²
Stromversorgung Akku/s + Solarmodul Fahrzeugbatterie Batterie Batterien Netzstrom
Farbe grün schwarz grün schwarz schwarz
Alternative Stromversorgung möglich
Wandmontage möglich
Zusätzl. Blitzlicht
Maße k.A. 8 x 5.4 x 2 cm 16 x 8.5 x 13.5 cm 8.5 x 18.2 x 4.5 cm 13.6 x 6.9 x 8.4 cm
Gewicht 358 g 259 g 771 g 141 g 340 g
Vor- und Nachteile
  • mit Infrarot-Bewegungsmelder
  • inkl. Aufstellpfahl
  • verschiedene Frequenzen gegen unterschiedliche Tierarten möglich
  • einfache Montage
  • verpolungssicher
  • mit Netzadapter auch in Haus und Garten einsetzbar
  • mit Fernbedienung
  • Tag- und Nachtzeit-Scanner
  • Abwehr auch durch Raubtiergeräusche möglich
  • zyklische LED-Anzeige
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • Frequenz-Intervallschaltung von 60 Sekunden
  • Geräusch beeinträchtigt Haustiere nicht
  • Frequenzintervall einstellbar, um Gewöhnung zu verhindern
  • sehr großer Wirkungsbereich im Freien
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
VOSS.sonic 2000
  • mit Infrarot-Bewegungsmelder
  • inkl. Aufstellpfahl
  • verschiedene Frequenzen gegen unterschiedliche Tierarten möglich
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Marder Sicher 10119
  • einfache Montage
  • verpolungssicher
  • mit Netzadapter auch in Haus und Garten einsetzbar
Erhältlich bei
Aspectek HR132
  • mit Fernbedienung
  • Tag- und Nachtzeit-Scanner
  • Abwehr auch durch Raubtiergeräusche möglich
Erhältlich bei
Gardigo 78302
  • zyklische LED-Anzeige
  • inkl. Befestigungsmaterial
  • Frequenz-Intervallschaltung von 60 Sekunden
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Exbuster NC8301-944
  • Geräusch beeinträchtigt Haustiere nicht
  • Frequenzintervall einstellbar, um Gewöhnung zu verhindern
  • sehr großer Wirkungsbereich im Freien
Erhältlich bei

Die besten Marderschrecke 2020

Empfehlenswerte Marderschrecke im Überblick

Ein Marder unter der Motorhaube.

Niedlich findet man die Tiere nur, wenn sie nicht auf dem Dachboden für eine teure Beschädigung der Dämmung oder für zerbissene Kabel im Auto gesorgt haben. Für viele Menschen sind Marder daher vor allem eines: eine Plage. Haben Marder erst einmal ein Revier als ihres markiert, hilft es auch nichts, wenn das entsprechende Tier vergleichsweise friedlich ist. Die Tiere sind Einzelgänger und achten sehr aggressiv auf die Einhaltung ihrer territorialen Grenzen. Ein Marderschreck auf dem Dachboden oder im Motorraum ist ein effektives Mittel zur Marderabwehr. Die Investition in entsprechende Geräte ist lohnenswert, da Marderschäden sehr kostspielig werden können. Die Reparatur von Autos kann je nach Marderschaden wenige hundert bis tausend Euro kosten. Oft wird es mit einem Marder im Haus noch teurer. In unserem Ratgeber haben wir daher die wichtigsten Informationen zum Thema für Sie zusammengetragen.

Die Arten von Marderschrecken

Um Marder zu vertreiben, ist es sinnvoll, einen Marderschreck zu kaufen. Ein solches Gerät soll die Tiere nicht töten, sondern sie aus der unmittelbaren Umgebung verjagen. Aus rechtlicher Sicht ist der Marder nach BartSchV (Bundesartenschutzverordnung) zwar keine besonders geschützte Art, doch es ist dennoch verboten, die Tiere ohne Jagdschein zu töten. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, legal mit diversen Geräten der Marderabwehr zu arbeiten. Als Marderschutz wählen die meisten Menschen entweder Geräte, die Ultraschall aussenden und die Tiere durch diese Töne verscheuchen oder einen Marderschreck mit Hochspannung. Die Funktionsweise ist gänzlich verschieden, sorgt aber in beiden Fällen für einen Schreck beim Marder, ohne das Tier zu töten.

» Mehr Informationen
Marderschreck-Art Beschreibung
Marderschreck mit Hochspannung Die Geräte besitzen Kontaktplatten, die Strom führen. Ein batteriebetriebener Marderschreck gibt einen kleinen Stromstoß ab, wenn die Tiere ihn berühren. Alternativ zu Modellen mit Energiezelle zum gesonderten Laden und Entladen können manche Marderschrecke für Autos auch direkt an die Autobatterie angeschlossen werden. Die integrierte Batterie wird dann beim Fahren neu geladen. In allen Fällen ist zur Montage kein Bohren notwendig.
Marderschreck mit Ultraschall Um Marder zu vertreiben, kann auch ein akustisches Signal außerhalb des menschlichen Hörspektrums genutzt werden. Die Tiere können die Frequenzen wahrnehmen und empfinden sie als unangenehm.

Vor- und Nachteile verschiedener Marderschreck-Typen

Zwar eignen sich beide Vorgehensweisen als Marder Schreck, doch die zwei Methoden bringen ihre eigenen Vor- sowie Nachteile mit sich. Je nach Einsatzbereich – Haus, Garten, Fahrzeug – wiegen diese unterschiedlich schwer.

» Mehr Informationen
Marderschreck-Typ Vorteile Nachteile
Maderscheuche mit Hochspannung
  • zeigt sich in einem Marderschreck Vergleich als effektiver
  • der Marderschreck im Motorraum oder auf dem Dach kann durch weitere Kontaktplatten nachträglich erweitert werden
  • Montage ist deutlich aufwändiger, eine KFZ-Werkstatt sollte aufgesucht werden
  • Marderschreck ohne Batterie benötigt Anschluss an eine Stromquelle
Marderschreck mit Ultraschall
  • Einsatz nahezu überall auf dem Grundstück und Dachboden möglich
  • keine Gefahr durch Stromschläge für Menschen und Haustiere
  • leichte, schnelle Montage
  • nicht für das Auto gedacht
  • Billigprodukte können für empfindliche Ohren (vor allem der  Kinder) hörbar und damit extrem störend sein
  • günstige Modelle ohne Frequenzwechsel können Tiere oft nicht dauerhaft abschrecken, da eine Gewöhnung eintritt
  • Geräte ohne Gewöhnungseffekt sind kostspielig

Die wichtigsten Kaufkriterien für Marderschrecke

Sie haben sich bereits in einem Marderschreck Test erkundigt, aber es sind noch einige Fragen offen geblieben? Wir haben die häufigsten Fragen zum Marderschreck gesammelt und die Antworten für Sie übersichtlich zusammengestellt.

» Mehr Informationen
Marderspuren erkennen
Auf dem Dachboden hinterlassen Marder oft deutliche Kratzspuren und zerfetzen die Dämmwolle. KFZ-Fahrzeuge haben Bissspuren oder zerrissene Kabel sowie Schläuche. Je nach Jahreszeit und Verschmutzung der Umgebung können Marder auch Haare und Pfotenabdrücke hinterlassen.

Wie baut man einen Marderschreck richtig ein?

Damit Sie einen Marderschreck richtig anschließen, geben die Hersteller genaue Anleitungen mit. Ein Marder Schreck samt Schaltplan kann jedoch gerade ungeübte Autofahrer eher verunsichern. Hilfreich sind daher Anleitungen in Video-Format. Wichtig: Sind Sie nicht sicher, ob Sie das Gerät in Eigenregie anschließen möchten, sollten Sie Ihre Autowerkstatt aufsuchen, um den Marderschreck in das Auto einbauen zu lassen. Soll Ihr Ultraschall Marderschreck im Garten stehen oder wird der Marderschreck im Haus aufgebaut, ist die Inbetriebnahme meist einfacher und kommt dem Aufstellen eines Lautsprechers gleich.

» Mehr Informationen

Marder Abwehr mit anderen Methoden?

Wer eine Marderfalle für Auto, Haus und Garten nicht nutzen möchte, kann zu alternativen Methoden greifen. Möglich sind beispielsweise Marderfallen, die das Tier lebend fangen. Allerdings ist es aufwendig, sie fortzubringen, denn Marder können sich ausgezeichnet orientieren und finden ihr altes Revier wieder, wenn Sie nicht mindestens 60 Kilometer weit fahren, um das Tier freizulassen. Ebenfalls aufwendig: ein Kabelschutz. Ohne Marderschreck im Motorraum finden die Tiere zwar hinein, können jedoch die Kabelummantelung nicht durchbeißen. Der Schutz muss natürlich für jedes Kabel und jeden Schlauch gesondert angebracht werden, was Zeit und Nerven kostet. Wem das zu viel Aufwand ist, der kann es mit einem Marderspray probieren. In den Flaschen sind Duftstoffe enthalten, die Marder abschrecken. Ein Marderscheuche Test zu diesen biologischen Sprühsystemen zeigen aber, dass die Anwendung nach mindestens einer Woche wiederholt werden muss, sonst verfliegen die Duftstoffe. Daher bedeutet dieser Marderschutz dauerhaftes Nachkaufen der Mittel.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Marderschreck-Marken und Hersteller

Bislang gibt es von Stiftung Warentest zwar keinen ausführlichen Marderscheuche Test, doch diverse Vergleiche sehen sich stets die folgenden, namhaften Hersteller genauer an:

» Mehr Informationen
  • Kemo
  • Stop & Go
  • Landi
  • Gardigo
  • HJH

Ein Marder kann an Ihrem Auto großen Schaden anrichten.

Kaufkriterien einer Marderscheuche mit Strom

Wichtig vor dem Kauf dieser Marderfallen für das Auto ist ein Blick auf die Kontaktplatten. Sie versperren den Tieren den Zugang, da über sie der Strom abgegeben wird. Entsprechend sind die Platten auch der entscheidende Faktor, ob die Marder einen Schreck bekommen und fliehen, oder doch zur Gefahr für Hab und Gut werden. Bevor Sie einen Marderschreck kaufen, achten Sie daher auf die Kontaktplatten und deren Bewertungen im Marderschreck Test. Auch die Anzahl der Platten spielt eine Rolle, denn je mehr es gibt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Tier einen Schleichweg daran vorbei findet. Lesen Sie einen Marderschutz Test, werden Sie im Regelfall auch darüber informiert, mit welcher Stromstärke ein Marderschreck arbeitet. Meist bewegen sich die Geräte zwischen 230 und 280 Volt mit niedrigen Ampere. Niemals vergessen: ein zuverlässiger Motorhaubenschalter sollte integriert sein. Zwar sind die Stromschläge so, dass sie einem gesunden Menschen nicht ernsthaft schaden können, doch es bleibt eine Restgefahr für Kinder, chronisch Kranke (vor allem mit Herzleiden) sowie Schwangere. Auch Haustiere könnten sich verletzten. Der beste Marderschreck verfügt daher über einen Sicherheitsschalter, der das Gerät automatisch deaktiviert, sobald die Motorhaube von Ihnen geöffnet wird. Auch das Kriterium Stromverbrauch ist wichtig. Das ist im Normalfall weniger als eine Alarmanlage verbraucht. Angeschlossen an die Fahrzeugbatterie wird die Maderabwehr fürs Auto bei jeder Fahrt neu geladen. Ist der Marderschreck batteriebetrieben, doch für Haus und Garten gedacht, können Sie die Batterie im Marderschreck meist leicht austauschen.

» Mehr Informationen

Kaufkriterien für den Ultraschall Marderschutz

Der beste Marderschreck aus dieser Kategorie hat mindestens einen Frequenzbereich von 20.000 Hz. Das ist zum einen entscheidend dafür, dass der Marderschreck im Garten oder im Haus auch wirklich Tiere verscheucht, zum anderen beklagt der eine oder andere Marderscheuche Test, dass minderwertige Geräte für empfindliche Ohren durchaus wahrnehmbar sind. Der Marderschreck im Haus kann dann zur Belastung für Mitbewohner werden.

» Mehr Informationen

Ein günstiger Marderschreck hat oft nur 12.000 Hz und bedient nur eine Frequenz. Besser ist es, wenn der Bereich bei circa 20.000 Hz liegt und die Frequenz von Zeit zu Zeit variiert.

Ebenso wichtig wie der Frequenzbereich ist der Schalldruckpegel. Er gibt die genaue Lautstärke der Geräte an. In vielen Vergleichen kommt der Marderschreck Testsieger auf mindestens 100 Dezibel. Bevor Sie einen Ultraschall Marderschreck kaufen, achten Sie zudem auf den sogenannten Öffnungswinkel. Je größer er ist, desto besser kann sich das Signal ausbreiten. Damit steigt der Radius, in dem die Tiere durch den Marderschreck eine Belästigung empfinden und wegrennen.

Fazit

Egal, ob Sie einen teuren Marderschreck mit Bewegungsmelder oder einen günstigen Marderschreck kaufen, mit den Geräten für Fahrzeuge und Wohnbereiche sind Sie meist besser beraten als mit dem Versuch, einen Marder zu fangen oder auf Dauer Hausmittel zu verwenden. Finden Sie Ihren persönlichen Marderschreck Testsieger, indem Sie einen
Marderschutz Test lesen und sich für die Marder Abwehr entscheiden, die am besten zu Ihrem Preis-Leistungs-Anspruch passt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,02 von 5)
Marderschreck
Loading...
Bildnachweise: © Horst Schmidt - stock.adobe.com, © Leonardo Franko - stock.adobe.com