Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Minitrampolin Test 2022

Die besten Minitrampoline im Vergleich

Die besten Minitrampoline 2022

Empfehlenswerte Minitrampoline im Überblick

Ein Minitrampolin eignet sich hervorragend für anspruchsvolle Fitness-Übungen.

Sie möchten ein Minitrampolin kaufen und fragen sich jetzt, welches der vielen angebotenen Modelle für Sie das Richtige ist? Wir zeigen Ihnen in unserem umfangreichen Minitrampolin Vergleich, worauf es bei der Auswahl ankommt und welche Eigenschaften ein gutes Minitrampolin mitbringen sollte. Natürlich können Sie darüber hinaus auch einen Blick auf einen aktuellen Minitrampolin Testsieger werfen. Dieser bietet Ihnen einen guten Anhaltspunkt, um einzelne Eigenschaften und Daten besser einschätzen und vergleichen zu können.

Die Arten von Minitrampolinen

Anders als ein Gartentrampolin ist ein kleines Trampolin für Zuhause nicht für hohe Sprünge und künstlerische Saltos gedacht, sondern für ein einfaches aber effektives Training in den eigenen vier Wänden. Ideal geeignet ist ein Minitrampolin zum Turnen oder Aufwärmen vor dem eigentlichen Training oder als Möglichkeit für Kinder, überschüssige Energie durchs Springen loszuwerden. Dabei unterscheidet sich ein Fitness Trampolin natürlich in einigen wichtigen Merkmalen von einem speziellen Kindertrampolin. Worin genau die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle liegen, zeigen wir Ihnen in unserem Minitrampolin Vergleich.

» Mehr Informationen
Minitrampolin-Art Beschreibung
Minitrampolin ohne Haltestange Das klassische Trampolin für drinnen ist ideal zum Aufwärmen, Ausdauer trainieren und Spaß haben. Es wird auch von größeren Kindern gerne benutzt, um zum Beispiel an regnerischen Tagen die Langeweile zu vertreiben.
Minitrampolin mit Haltestange Das Fitness Trampolin mit Haltestange ist für Jumping-Fitness-Übungen optimiert und bietet Ihnen beste Voraussetzungen, um durch ein intensives Training schnell wieder schlank und fit zu werden.
Minitrampolin für Kinder Ein Kindertrampolin ist für eine geringere maximale Belastung ausgelegt und in verschiedenen Varianten mit oder ohne Haltegriff sowie wahlweise mit Sicherheitsnetz erhältlich.

Vor- und Nachteile verschiedener Minitrampolin-Typen

Nicht jedes Trampolin Mini Modell ist für jeden Zweck optimal geeignet. Je genauer Sie bereits wissen, wie Sie das Trampolin nutzen möchten, desto leichter wird es Ihnen fallen, das richtige Modell auszuwählen. Wird das Minitrampolin nur von Ihnen oder von der ganzen Familie genutzt? Bekommt es einen festen Standplatz oder soll es nach jeder Nutzung wieder verstaut werden? Planen Sie eine intensive, tägliche Nutzung oder handelt es sich eher um ein Spiel- und Spaßgerät? In der nachfolgenden Übersicht zeigen wir Ihnen, welche Vor- und Nachteile Sie bei Modellen jeder Kategorie erwarten können.

» Mehr Informationen
Minitrampolin-Typ Vorteile Nachteile
Minitrampolin ohne Haltestange
  • flexibel nutzbar
  • platzsparend zu verstauen
  • für Schulkinder und Erwachsene
  • für intensive Workouts nicht ideal
  • nicht für Kleinkinder geeignet
Minitrampolin mit Haltestange
  • ideal für Jumping Fitness
  • hohe Belastbarkeit
  • stabiler Halt
  • nicht für Kleinkinder geeignet
  • höherer Platzbedarf
Minitrampolin für Kinder
  • perfekt für Kleinkinder
  • geringer Platzbedarf
  • mit Haltestange oder Sicherheitsnetz
  • geringe maximale Belastung
  • nicht für größere Kinder oder Erwachsene geeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Minitrampoline

Die passende Auswahl ist wichtig, um lange Spaß am neuen Fitness- und Spielgerät zu haben. Neben einer soliden Qualität und einer sicheren Ausführung, sind einige Merkmale entscheidend, damit Sie mit dem Trampolin Mini Modell effektiv trainieren oder Ihre kleinen Kinder sicher darauf springen lassen können. Leider gibt es aktuell noch keinen Minitrampolin Test von Stiftung Warentest.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Wie lange sollte ich das Trampolin am Tag nutzen? Hierzu gibt es keine generell passende Antwort. Um die allgemeine Fitness zu erhöhen, reicht bei Untrainierten oft schon ein 10-minütiges Training aus. Intensive Workouts dauern hingegen meist 20 Minuten zuzüglich Aufwärm- und Abkühlphase. Ob diese Workouts täglich durchgeführt werden sollten, hängt vom individuellen Trainingsplan, dem Trainingszustand und den Trainingszielen ab.

Minitrampolin ohne Haltestange

Ein solches Minitrampolin ist die ideale Ergänzung für Ihren Home-Fitnessbereich. Es eignet sich sowohl als Minitrampolin zum Aufwärmen vor dem eigentlichen Training als auch zum Turnen. Durch die geringe Größe und die fehlende Halterung, kann es zur Aufbewahrung einfach an die Wand gestellt oder sogar unters Bett geschoben werden. Darüber hinaus ist dieses Trampolin sowohl für Erwachsene als auch für größere Kinder, etwa ab dem Vorschulalter, geeignet. Es bietet somit Spaß und Fitness für die ganze Familie, ohne dass in ein großes Gartentrampolin investiert werden muss.

» Mehr Informationen

Minitrampolin mit Haltestange

Ein belastbares Sporttrampolin mit stabiler Haltestange bietet Ihnen alles, was Sie für ein intensives und forderndes Minitrampolin Workout benötigen. Es ist die Antwort auf die Frage: Welches Minitrampolin ist für Fitness-Zwecke gut? Viele Nutzer haben mit dem Minitrampolin gute Erfahrungen beim Abnehmen gesammelt und schwören auf Jumping Fitness, wenn es darum geht, schnell fit zu werden und überflüssige Pfunde zu verlieren. Die Haltestange ist dabei für viele professionelle Minitrampolin Übungen essentiell. Es gibt zahlreiche Videos und Anleitungen zu effektiven Übungen, sodass das Training auch nach einiger Zeit nicht langweilig wird. Wenn Sie das Trampolin nicht nur zum einfachen Hüpfen, sondern für fordernde Fitnessübungen nutzen möchten, ist ein hochwertiges Minitrampolin mit Haltestange genau die richtige Wahl.

» Mehr Informationen

Minitrampolin für Kinder

Ein Kindertrampolin ist optimal für den Einsatz im Kinderzimmer. Es gibt dabei das Trampolin in Mini mit Haltestange oder das Mini Trampolin mit Netz. Kleinkinder haben viel Spaß daran, im Sicherheitsnetz frei zu hüpfen oder, je nach Kind und Modell, sich beim Hüpfen an der Haltestange festzuhalten. So können sie ihrem kindlichen Bewegungsdrang nachkommen, Gleichgewicht und Koordination trainieren, überschüssige Energie loswerden und erste Trampolin Erfahrungen sammeln. Wichtig ist dabei, sehr genau auf die Belastungsgrenze des Trampolins zu achten. Viele Modelle sind nur bis 20 oder 25 kg geeignet und damit für größere Kinder nicht stabil genug. Ist das Kind dem Minitrampolin entwachsen, ist es Zeit, auf ein belastbareres Modell zu wechseln.

» Mehr Informationen

Wie effektiv ist das Training wirklich?

Wie bei jeder Sportart kommt es auf die Intensität des Trainings an. Wer nur leicht auf und ab hüpft verbrennt wesentlich weniger Kalorien als jemand, der ein intensives, 20 minütiges Power-Workout auf dem Trampolin durchführt. Im Durchschnitt werden etwa 1200 Kalorien pro Stunde beim Trampolinspringen verbrannt.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Minitrampolin-Marken und Hersteller

Trampoline werden von vielen verschiedenen Marken hergestellt. Damit Sie das beste Minitrampolin für sich oder für Ihr Kind finden können, haben wir Ihnen eine Liste mit den wichtigsten Herstellern zusammengestellt.

» Mehr Informationen
  • Hudora
  • Berg
  • Reebok
  • Body Sculpture
  • Bellicon
  • Bremshey
  • Christopeit
  • Eyepower
  • Eduplay
  • Eurotramp
  • Fitness Mad
  • G21
  • Gorilla Sports
  • Jumping
  • Jummaxx
  • JumpSport
  • Kettler
  • Klarfit
  • Sport-Tec
  • Sport-Thieme
  • Trimilin

Kaufberatung für Minitrampoline

Die Sicherheit beim Trampolinspringen sollte immer an erster Stelle stehen. Achten Sie daher zunächst darauf, ein Modell auszuwählen, das zu Ihrem aktuellen Körpergewicht passt und darüber hinaus sicher und stabil steht. Modelle, die TÜV/GS-geprüft sind, wurden von unabhängigen Stellen auf ihre Sicherheit getestet. Wenn Ihnen eine platzsparende Lagerung wichtig ist, prüfen Sie, ob sich der Haltegriff und die Füße einfach umklappen lassen. Ferner sind die folgenden Kriterien beim Kauf zu beachten.

» Mehr Informationen

Kinder haben besonders viel Spaß auf dem kleinen Minitrampolin.

  • Max. Belastbarkeit: Soll das Trampolin von Erwachsenen genutzt werden, sollte die Belastbarkeit für ein kleines Trampolin bei mindestens 100 kg liegen.
  • Durchmesser: Ein Durchmesser von 100 cm hat sich bei Minitrampolinen bewährt.
  • TÜV/GS-geprüft: Auf ein vertrauenswürdiges Prüfsiegel sollte vor allem beim Kindertrampolin Wert gelegt werden.
  • Haltegriff: Ein Haltegriff erhöht die Sicherheit, vor allem für Trampolinanfänger, und die Vielfalt der möglichen Übungen. Auch ein Mini Trampolin mit Netz kann hier noch mehr Sicherheit bieten.
  • Klappbare Füße: Soll das Trampolin nach jeder Benutzung platzsparend verstaut werden, sind umklappbare Füße eine große Erleichterung.

Fazit

Welches Minitrampolin ist zu empfehlen? Ein Minitrampolin Test kann Ihnen zeigen, worauf es bei der Auswahl ankommt und welche Merkmale und Eigenschaften Sie beachten und vergleichen sollten. Für Ihr tägliches Minitrampolin Workout lohnt die Investition in ein hochwertiges Fitnessgerät, damit Sie auch wirklich lange Freude an der Konstruktion und dem Material haben. Kostenlose Minitrampolin Übungen für Ihr individuelles Jumping Fitness Training finden Sie übrigens auf zahlreichen Blogs sowie auf Youtube. Wenn das Minitrampolin günstig sein soll, das nur sporadisch zum Spaß benutzt wird, reicht natürlich auch ein günstigeres oder gebrauchtes Modell.

» Mehr Informationen