Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Multimeter Test 2021

Die besten Multimeter im Vergleich

Die besten Multimeter 2021

Empfehlenswerte Multimeter im Überblick

Einen guten Multimeter finden Sie beim Hersteller Hama.


Tischmultimeter, Oszilloskop, LCR Meter Scopemeter oder einfach nur Multimeter – das Messgerät hat viele Namen und bedient ähnlich viele Anwendungsbereiche. Gerade bei Elektroinstallationen kommt der Multimeter oft zum Einsatz. Aber auch im Bereich Modellbau ist er kaum mehr wegzudenken. Das Messgerät ist in der Lage, Stromstärke, Spannung und Widerstand zu messen. Somit erweist sich der Multimeter bei diversen Reparaturen von elektrischen Geräten als sehr hilfreich. Außerdem kann die Autobatterie damit überprüft werden. Im Grunde spielt es keine Rolle, wofür Sie den Multimeter einsetzen wollen – es gibt für jeden Bedarf ein passendes Gerät. Damit Sie herausfinden, welches Messgerät für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, erfahren Sie in einem Multimeter Test alles, was Sie wissen müssen.

Der Multimeter ist ein Vielfachmessgerät, das heißt, es kann für verschiedene Messbereiche eingesetzt werden. Manche Multimeter können nicht nur Spannung, Stromstärke und Widerstand bestimmen, sondern ebenfalls Frequenzen. Bekannt sind die Geräte auch unter dem Begriff Spannungsmesser, Ohmmeter, Amperemeter, Voltmeter und Stromzange. Die Vielfalt an Geräten ist umfassend – gerade auch deshalb, weil es viele Marken gibt. In einem Multimeter Test erfahren Sie, worauf Sie bei einem Kauf achten müssen und was darüber hinaus relevant ist.

Die verschiedenen Multimeter im Überblick

Generell wird bei Multimetern zwischen zwei verschiedenen Geräten entschieden. Es gibt einerseits den Voltmeter analog und andererseits auch noch den Voltmeter digital.

» Mehr Informationen

Analog Multimeter

Der analog Voltmeter zeigt den Messwert in Form eines Zeigerausschlages in mehreren Skalen an. Es gibt aber in der Regel kein richtiges Display. Eine möglichst genaue Anzeige ermöglicht ein Drehspulmesswerk, das separat erworben werden muss. In einem Multimeter Test fällt auf, dass der analoge Multimeter bei der Messung sehr viel schneller arbeitet. Dafür sind die Werte in vielen Fällen aber auch nicht so genau, wie es vielleicht bei einem Multimeter, der digital arbeitet, der Fall ist. Seit dem 21. Jahrhundert sind die Voltmeter mit analoger Arbeitsweise auch immer seltener vertreten. Sie werden zunehmend durch die digital Multimeter verdrängt.

» Mehr Informationen

Digital Multimeter

Bei einem Digitalmultimeter wird das Signal mithilfe eines Analog-Digital-Umsetzers ermittelt. Das Ergebnis stellt das Gerät dann in Form von Werten auf dem Display dar. Die meisten Geräte sind heutzutage mit einem LC-Display ausgestattet und die Messbereiche bewegen sich zwischen 20 mA bis 20A. Zwar arbeiten digitale Multimeter etwas langsamer, doch dafür sind die Ergebnisse im Durchschnitt extrem genau. Deshalb nutzen viele Elektriker bevorzugt diese Geräte als Prüfgerät oder Batterietester. Damit immer und überall gearbeitet werden kann, kommen oftmals LEDs zum Einsatz, die für eine gute Hintergrundbeleuchtung sorgen. Neben der elektrischen Spannung können die Geräte auch Widerstand, Frequenz, Kapazität und Stromstärke messen. Ganz moderne Modelle verfügen oft auch über einen USB Anschluss.

» Mehr Informationen

Multimeter – die Vor- und Nachteile

Ob ein Fluke Multimeter oder ein Voltcraft Multimeter – bevor Sie sich für eine Marke entscheiden, sollten Sie die Unterschiede der beiden Gerätetypen kennen. Diese zeigen wir Ihnen nachfolgend noch einmal anschaulich in Form einer Tabelle.

» Mehr Informationen
Multimeter-Arten Vorteile Nachteile
Analoger Multimeter
  • extrem einfache Handhabung
  • schnelle Messergebnisse
  • günstig in der Anschaffung
  • etwas ungenauere Ergebnisse
Digitaler Multimeter
  • misst Strom, Spannung und Widerstand
  • sehr schnelle und genaue Messergebnisse
  • einfach und flexibel in der Handhabung
  • erfordert technisches Verständnis
  • teurer in der Anschaffung

Die besten Multimeter Marken und Hersteller

Bevor Sie einen Multimeter kaufen, sollten Sie sich erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Geräte sowie die Hersteller machen. Inzwischen gibt es viele Marken, die vom Mini Multimeter bis hin zum Profi Multimeter ein großes Angebot in petto haben. Die folgenden Hersteller sind besonders relevant:

» Mehr Informationen

• Fluke
• Mastech
• Metex
• Extech
• Amprobe
• Benning
• Agilent
• Uni T
• Pocket

Insbesondere Fluke ist auf dem Markt sehr vertreten. Wenn auf Ihrem Multimeter Fluke stehen soll, dann haben Sie eine Auswahl an sehr vielen Geräten. Die beliebtesten Messgeräte haben wir Ihnen einmal übersichtlich aufgelistet:

• Fluke 179
• Fluke 115
• Fluke 175
• Fluke 117
• Fluke 87v
• Fluke 87
• Fluke 177
• Fluke 189
• Fluke 17b
• Fluke 45
• Fluke 116
• Fluke 113
• Fluke 114
• Fluke 187
• Fluke 77

Die wichtigsten Kaufkriterien für den Multimeter

Bevor Sie sich für einen LCR Meter entscheiden, müssen Sie sich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte sowie Marken informieren. Wir haben die wichtigsten Kaufkriterien übersichtlich für Sie gebündelt.

» Mehr Informationen

Messgrößen

Bei den Messgrößen der Multimeter können verschiedene Messbereiche definiert werden. Das betrifft sowohl Spannung als auch Stromstärke sowie Widerstand und Frequenz. Interessant beim Kauf ist insbesondere, dass nur wenige Multimeter in der Lage sind, die Temperatur zu bestimmen. Wenn, dann sind die Werte auch eher ungenau. Ähnlich sieht es bei der Frequenz aus. Überwiegend sind Fluke Multimeter in der Lage, diese Anzeige zu ermöglichen. Aber auch der Voltcraft Multimeter schafft das.

» Mehr Informationen

Anzeige

Moderne Multimeter wie beispielsweise der Fluke 179 oder auch der Fluke 115 verfügen über ein digitales Display. Das ist in Sachen Handhabung sicherlich ein echter Pluspunkt. Achten Sie beim Kauf auf Darstellung und Größe, damit Sie bei den anfallenden Arbeiten immer Komfort erleben.

» Mehr Informationen

Hintergrundbeleuchtung

Egal, ob Ihr Multimeter Fluke oder Voltcraft heißen soll – die Hintergrundbeleuchtung spielt eine große Rolle. Wenn das Messgerät auch in dunklen Räumen zum Einsatz kommen soll, dann sollten Sie auf die Hintergrundbeleuchtung nicht verzichten. Dann können Sie mit dem Multimeter auch bequem im Keller oder auf dem Dachboden arbeiten.

» Mehr Informationen

Ausstattung

Vor dem Kauf sollten Sie immer prüfen, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Dabei ist es erst einmal egal, ob Sie den Fluke 175 oder einen anderen Multimeter von Fluke bestellen. Die allermeisten Modelle benötigen eine 9V-Block-Batterie. Bei einigen Herstellern ist die Batterie direkt im Lieferumfang enthalten. Andere Marken bieten für noch mehr Komfort eine praktische Tragetasche.

» Mehr Informationen

Fazit

Digital Multimeter oder doch analog? Eine Entscheidung, die im Grunde sehr einfach ist, denn die digital Voltmeter bestimmen zunehmend den Markt. Ob Sie den Multimeter bei Amazon oder im Fachhandel kaufen, das ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Denn am Ende ist wesentlich wichtiger, für welches Modell Sie sich entscheiden. Bevor Sie einen Multimeter kaufen, müssen Sie sich folglich gründlich informieren. In einem Multimeter Test fällt auf, dass die Auswahl an Herstellern und Marken dafür sorgt, dass es für jeden Einsatzbereich ein passendes Gerät gibt. Informieren Sie sich definitiv ausführlich und führen Sie zudem einen Preisvergleich durch. Denn dann sollte es kein Problem darstellen, einen leistungsstarken Multimeter zum fairen Preis zu finden, der Ihnen fortan treue Dienste im und um das Haus herum erfüllt.

» Mehr Informationen