Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Notstromaggregat Test 2020

Die besten Notstromaggregate im Vergleich

Vergleichssieger
Makita EG6050A
Bestseller
Fuxtec FX-SG7500
Honda EU 10I
Güde ISG 1200-1
D&L Apex
Dreamade 1.000i
Preistipp
Einhell TC-PG 1000
Modell*
Makita EG6050A Fuxtec FX-SG7500 Honda EU 10I Güde ISG 1200-1 D&L Apex Dreamade 1.000i Einhell TC-PG 1000
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
10 Bewertungen
noch keine
7 Bewertungen
noch keine noch keine
32 Bewertungen
Dauerleistung 5.500 W 6.500 W 900 W 1.300 W 2.500 W 800 W 680 W
Maximalleistung 6.000 W 11.500 W 1.000 W 1.800 W 2.800 W 1.000 W 1.200 W
Antriebsart Benzin
bleifrei
Benzin
bleifrei
Benzin
bleifrei
Benzin
bleifrei
Benzin
bleifrei
Benzin
bleifrei
Öl-Benzin-Gemisch
1:50
Stecker 2x 230 V 2x 230 V 1x 230 V 1x 230 V 2x 230 V 1x 230 V 1x 230 V
Tankinhalt 25 l 28 l 2.1 l 3 l 13 l 3.5 l 4 l
Lautstärke 75 dB 95 dB 87 dB 93 dB k.A. k.A. 94 dB
Tragegriff
Seilzug-Zündung manuelle Startmöglichkeit falls ein elektrischer Anlasser versagt bzw. nicht vorhanden ist
Voltmeter
Maße 66 x 45 x 44 cm 68 x 54 x 51 cm 45 x 38 x 24 cm 45 x 39 x 24 cm k.A. 33 x 32 x 25 cm 42 x 32 x 32 cm
Gewicht 85 kg 96 kg 15.2 kg 12.9 kg k.A. 9.7 kg 19 kg
Vor- und Nachteile
  • hochwertig und langlebig gebaut
  • besonders großer Tank
  • leistungsfähiger Motor
  • hohe Maximalleistung
  • stabile Leistungsabgabe
  • TÜV geprüft
  • Ölmangelsicherung
  • einfache Installation
  • hoher Wirkungsgrad
  • LED-Anzeige für Betriebsstatus
  • rutschhemmende Antivibrationsfüße
  • beidseitig gelagerte Kurbelwelle
  • integrierte Ölmangelsicherung
  • ausklappbarer Transportgriff
  • besonders kompakt gebaut
  • ideal fürs Camping
  • ergonomischer Tragegriff
  • beidseitig gelagerte Kurbelwelle
  • Reversierstarter zum Starten des Gerätes
  • luftgekühlter 2-Takt-Antriebsmotor
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Makita EG6050A
  • hochwertig und langlebig gebaut
  • besonders großer Tank
  • leistungsfähiger Motor
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Fuxtec FX-SG7500
  • hohe Maximalleistung
  • stabile Leistungsabgabe
  • TÜV geprüft
Erhältlich bei
Honda EU 10I
  • Ölmangelsicherung
  • einfache Installation
  • hoher Wirkungsgrad
Erhältlich bei
Güde ISG 1200-1
  • LED-Anzeige für Betriebsstatus
  • rutschhemmende Antivibrationsfüße
Erhältlich bei
D&L Apex
  • beidseitig gelagerte Kurbelwelle
  • integrierte Ölmangelsicherung
  • ausklappbarer Transportgriff
Erhältlich bei
Dreamade 1.000i
  • besonders kompakt gebaut
  • ideal fürs Camping
  • ergonomischer Tragegriff
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Einhell TC-PG 1000
  • beidseitig gelagerte Kurbelwelle
  • Reversierstarter zum Starten des Gerätes
  • luftgekühlter 2-Takt-Antriebsmotor
Erhältlich bei

Die besten Notstromaggregate 2020

Empfehlenswerte Notstromaggregate im Überblick

Ein gutes Notstromaggregat finden Sie bei der Marke Güde.


Ein Stromausfall – jeder von uns hat das schon einmal erlebt. Dauert er nur wenige Minuten, hat er keine gravierenden Auswirkungen. Fällt der Strom dagegen mehrere Stunden aus, ist das im Privathaushalt ärgerlich. Ohne Licht und sämtliche Elektro-Geräte unversorgt – das kann insbesondere für empfindliche Lebensmittel im Kühlschrank Folgen haben kann. Im professionellen Bereich dagegen muss die Stromversorgung in jedem Fall gewährleistet sein. Stellen Sie sich nur einmal ein Krankenhaus oder gar ein Atomkraftwerk ohne Strom vor! Aber Notstromaggregate, oder auch Notstromerzeuger, Generator oder Stromaggregat Diesel genannt, sind nicht nur für den Notfall hilfreich. Sondern immer dann, wenn Sie Strom benötigen, aber keine Steckdose vorhanden ist – zum Beispiel in Gärten, auf Baustellen oder in freier Natur.
Mit einem Notstromaggregat Test bzw. Vergleich erfahren Sie alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen. Besonders beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Berlan Stromerzeuger, Endress Stromerzeuger, Honda Stromerzeuger, Einhell Stromerzeuger, Eisemann Stromerzeuger, Pramac Stromerzeuger, Denqbar Stromerzeuger, Kipor Stromerzeuger oder SDMO Stromerzeuger.

Verschiedene Notstromaggregat-Arten in der Übersicht

Die Funktionsweise der Stromerzeuger ist immer ähnlich. Ein Motor, welcher mit Benzin oder Diesel betrieben wird, speist einen Generator, der den Strom erzeugt. Dabei gibt es Zwei- und Viertaktmotoren, wobei die Zweitakter sparsamer, aber auch weniger leistungsstark und zuverlässig sind. Welcher Stromgenerator für welchen Einsatz der Richtige ist, zeigt die folgende Übersicht.

» Mehr Informationen
Notstromaggregat-Art Beschreibung
Benzingenerator Benzingeneratoren sind vor allem für Einfamilienhaus geeignet. Sie werden mit einem Gemisch aus Benzin und etwas Öl betrieben und sind nicht ganz so leistungsstark wie die Dieselgeneratoren. Der erzeugte Notstrom reicht aus für die Nutzung von haushaltsüblichen Geräten wie Kühlschrank und Gartengeräte. Mit kleinen Stromschwankungen muss gerechnet werden und es können nur wenige Geräte auf einmal angeschlossen werden. Dafür ist der Stromerzeuger leise im Vergleich zu einem Dieselaggregat.
Dieselgenerator (Notstromaggregat Diesel) Für eine Netzersatzanlage, die ein komplettes Gebäude wie beispielsweise ein Krankenhaus versorgen muss, ist ein sehr leistungsstarker Stromerzeuger, wie z. B. das Notstromaggregat Diesel, notwendig. Dafür kommt nur ein Notstromdiesel in Betracht. Der Stromerzeuger Diesel kann die Notstromversorgung für das gesamte Netz über mehrere Stunden aufrechterhalten. Für den Hausgebrauch sind Dieselgeneratoren aufgrund des beträchtlichen Verbrauchs und der hohen Anschaffungskosten nicht interessant.
Invertergenerator Ein Inverter hat gegenüber den anderen beiden Arten neben einem geringen Wartungsaufwand und viel Power vor allem den Vorteil, dass er weniger anfällig für Stromschwankungen ist. Das ist besonders beim Betrieb von sensiblen Elektro-Geräten wie Notebook oder Fernseher von Vorteil. Dafür ist der Benzinverbrauch beim Inverter Stromerzeuger höher und die Elektronik recht anfällig für Fehler.

Außer den genannten Arten gibt es auch noch Generatoren, die an die Zapfwelle einer landwirtschaftlichen Maschine angeschlossen werden können. Diese benötigen deswegen keinen eigenen Verbrennungsmotor. Daher sind sie günstig in der Anschaffung und benötigen kaum Wartung.

Vor- und Nachteile verschiedener Notstromaggregate

Alle Stärken und Schwächen der Stromgenerator-Typen sehen Sie hier:

» Mehr Informationen
Notstromaggregate-Art Vorteile Nachteile
Benzingenerator
  • leiser im Vergleich zu anderen Modellen
  • weniger Leistung
  • für wenige Geräte
Stromerzeuger Diesel
  • sehr leistungsstark
  • sehr teuer
Inverter Stromerzeuger
  • viel Power
  • wartungsarm
  • weniger Stromschwankungen
  •  
  • hoher Benzinverbrauch

Welches Notstromaggregat ist für Sie geeignet?

Die unterschiedlichen Typen von Generatoren haben Vor- und Nachteile, die sie für bestimmte Zwecke besonders geeignet machen. Damit Sie für sich den richtigen Generator finden, werden in einem Notstromaggregat Test die wichtigsten Merkmale unter die Lupe genommen.

» Mehr Informationen

Dauerleistung des Aggregates

Viel Leistung ist nicht unbedingt nur gut. Einer hohen Leistung folgt ein hoher Spritverbrauch. Sie sollten also vorher überlegen, welche Geräte Sie mit dem Generator betreiben möchten. Möchten Sie ihn vor allem bei der Gartenarbeit einsetzen, zum Beispiel für Elektro-Rasenmäher, Heckenschere oder Trimmer, reicht ein kleiner Stromerzeuger mit 850 Watt aus. Für den Einsatz größerer Werkzeuge wie Winkelschleifer, Häcksler oder Kreissäge empfehlen wir Ihnen einen Stromerzeuger 3000 Watt. Bei diesem können Sie in der Regel auch mehrere Geräte gleichzeitig anschließen, allerdings müssen Sie deren Bedarf dann zusammenrechnen. Übersteigt der Bedarf die Leistung des Generators, wird die Effizienz aller Geräte darunter leiden.

» Mehr Informationen

Verhältnis von Verbrauch und Leistung

Manche Stromerzeuger haben einen verhältnismäßig hohen Verbrauch, wo andere bei ähnlich guter Leistung deutlich weniger verbrauchen. Vergleichen Sie daher unbedingt das Verhältnis von Verbrauch und Leistung, um das Optimum herauszuholen.

» Mehr Informationen
Tipp
Für Netzersatzanlagen gibt es Diesel-Generatoren mit 400 V Anschlüssen. Diese Stromerzeuger 400V finden jedoch in privaten Haushalten kaum Verwendung.

Steckdosen

Je nachdem, wofür Sie den Stromerzeuger verwenden möchten, brauchen Sie die passenden Steckdosen. Für normale Elektro-Geräte, die in Haushalten verwendet werden, brauchen Sie einen Anschluss mit 230 Volt, dagegen zum Laden einer Autobatterie einen 12-Volt-Anschluss.

» Mehr Informationen

Gewicht

Für einen mobilen Einsatz des Generators spielt das Gewicht durchaus eine Rolle. Hier sind Modelle hilfreich, die an einer Seite Räder haben, sodass sie leichter transportiert werden können. Wird der Generator nur an einem Ort benötigt, müssen Sie auf dieses Kriterium keinen besonderen Wert legen.

» Mehr Informationen

Startersystem

Das Startersystem des Generators ist ähnlich wie das eines Rasenmähers. Eine Möglichkeit ist das Starten mittels Seilzug. Das ist etwas mühsamer als die moderne Variante, der E-Start. Hier müssen Sie nur den Knopf drücken, um das Gerät zu starten.

» Mehr Informationen

Preis

Wenn Sie einen Diesel Stromerzeuger oder ein anderes Notstromaggregat kaufen wollen, dafür aber möglichst wenig bezahlen möchten, sollten Sie unbedingt vorher einen Preisvergleich durchführen. Hier sehen Sie alle Preise auf einen Blick und können sich für das Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis oder auch für die billigste Variante entscheiden. Noch günstiger ist es, wenn Sie ein Aggregat kaufen, das gebraucht ist, oder auch für den einmaligen Gebrauch ein Gerät mieten.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Notstromaggregate-Hersteller

Wenn Sie einen Generator kaufen möchten, finden Sie bei den folgenden Herstellern viele gute Modelle:

» Mehr Informationen

• Honda (z. B. Honda Stromerzeuger EU 20i oder Honda Stromerzeuger EU 10i)
• Einhell
• Güde
• Yamaha
• Bosch
• Matrix
• Rotek
• Herkules
• Geko
• Endress
• Berlan
• Kipor
• Eisemann
• Pramac
• Denqbar
• SDMO
• Zipper

Sinnvolles Zubehör für Generatoren

Natürlich verbraucht ein Stromerzeuger Benzin. Für den Betrieb eines Generators benötigen Sie also zunächst einmal den richtigen Treibstoff, der in entsprechenden Behältern transportiert und gelagert werden sollte. Zum Einfüllen des Treibstoffs in den Generator empfiehlt sich ein Trichter. Möchten Sie Ihre Autobatterie mit dem Generator laden, brauchen Sie ein Batterieladekabel. Für viele Modelle können Sie auch eine Abdeckung zum Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit kaufen.

» Mehr Informationen

Fazit

Dank einem Notstromaggregat Test bzw. Vergleich kennen Sie die Unterschiede zwischen den drei wichtigsten Modellarten und wissen, worauf Sie beim Notstromaggregat kaufen unbedingt achten sollten. Im Vergleich relativ leise ist zum Beispiel der Notstromgenerator mit Benzin, wobei das Stromaggregat Diesel wesentlich leistungsfähiger ist. Ob Rotek Stromerzeuger, Zipper Stromerzeuger, Geko Stromerzeuger, Güde Stromerzeuger, Matrix Stromerzeuger, Herkules Stromerzeuger, Bosch Stromerzeuger, Yamaha Stromerzeuger, Endress Stromerzeuger oder ein Honda Stromerzeuger – das Angebot an guten Stromaggregat Modellen ist riesig. Ob Stromaggregat mieten oder Stromaggregat kaufen hängt davon ab, ob Sie das Gerät nur wenige Male oder dauerhaft benötigen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 3,98 von 5)
Notstromaggregat
Loading...