Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Regenfasspumpe Test 2019

Die besten Regenfasspumpen im Vergleich

Vergleichssieger
Einhell Tauchpumpe GH-SP 2768
Bestseller
Kärcher 1.645-465.0
Gardena Regenfasspumpe 4000/2
Einhell GE-SP 750 LL
Silverline 633872 Regenfasspumpe
Preistipp
T.I.P. 30263
Güde GFP 3502
Modell Einhell Tauchpumpe GH-SP 2768 Kärcher 1.645-465.0 Gardena Regenfasspumpe 4000/2 Einhell GE-SP 750 LL Silverline 633872 Regenfasspumpe T.I.P. 30263 Güde GFP 3502
Zum Angebot

BESTER DEAL
nur 27,09 € 44,95 €

Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
190 Bewertungen
50 Bewertungen
183 Bewertungen
192 Bewertungen
1 Bewertungen
65 Bewertungen
25 Bewertungen
Max. Motorleistung 270 W 400 W 500 W 750 W 400 W 350 W 350 W
Max. Fördermenge 6.800 l/h 3.800 l/h 4.000 l/h 15.000 l/h 2.400 l/h 2.700 l/h 3.000 l/h
Max. Förderhöhe 5.5 m 11 m 20 m 10 m 12 m 13 m 10 m
Max. Eintauchtiefe 5 m 7 m 7 m 5 m 8 m 5 m 5 m
Max. Druck 0.5 bar 1.1 bar 2 bar 1 bar k.A. 1.3 bar k.A.
Fremdkörper bis 5 mm 1 mm k.A. 5 mm 3 mm 2 mm 3 mm
Inkl. Fassbefestigung
Inkl. Anschluss/Schlauch
Integrierter Filter
Maße 32.5 x 22 x 18 cm 26.6 x 17 x 14 cm 50 x 40 x 40 cm 34.5 x 24 x 20 cm 37 x 22.6 x 16 cm k.A. 38 x 23 x 18.5 cm
Gewicht 3.9 kg 5.6 kg 5 kg 6.2 kg 4.5 kg 4.6 kg 4.3 kg
Vor- und Nachteile
  • hohe Fördermenge
  • integrierter Schwimmschalter
  • inkl. Universalanschluss
  • praktische Fassbefestigung
  • längenverstellbarer Schlauch
  • komfortabler Tragegriff
  • Automatikfunktion, die bei der Wasserentnahme die Pumpe automatisch ein- und ausschaltet
  • kein Trockenlaufen möglich
  • flachabsaugend bis 2mm
  • integrierter Umschalter für Automatik- und Dauerbetrieb
  • praktischer Tragegriff
  • Benutzung mit konventionellen Gartenschlauch-Schnellkupplungen
  • 1/2-Zoll-Schnellverbinder am Pumpenauslass
  • eingebauter Schwimmerschalter schützt vor Trockenlauf
  • Durchflussmenge lässt sich stufenlos steuern
  • einfache Installation
  • variabel einstellbarer Schwimmerschalter
  • flexibles Rohr mit Absperrhahn
  • Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff
Zum Angebot
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Kärcher 1.645-465.0
  • praktische Fassbefestigung
  • längenverstellbarer Schlauch
  • komfortabler Tragegriff
Erhältlich bei
Gardena Regenfasspumpe 4000/2
  • Automatikfunktion, die bei der Wasserentnahme die Pumpe automatisch ein- und ausschaltet
  • kein Trockenlaufen möglich
Erhältlich bei
Einhell GE-SP 750 LL
  • flachabsaugend bis 2mm
  • integrierter Umschalter für Automatik- und Dauerbetrieb
  • praktischer Tragegriff
Erhältlich bei
Silverline 633872 Regenfasspumpe
  • Benutzung mit konventionellen Gartenschlauch-Schnellkupplungen
  • 1/2-Zoll-Schnellverbinder am Pumpenauslass
Erhältlich bei
Preistipp 1)
T.I.P. 30263
  • eingebauter Schwimmerschalter schützt vor Trockenlauf
  • Durchflussmenge lässt sich stufenlos steuern
  • einfache Installation
Erhältlich bei
Güde GFP 3502
  • variabel einstellbarer Schwimmerschalter
  • flexibles Rohr mit Absperrhahn
  • Gehäuse aus schlagfestem Kunststoff
Erhältlich bei

Die besten Regenfasspumpen 2019

Empfehlenswerte Regenfasspumpen im Überblick

Auf der Suche nach einer guten Regenfasspumpe werden Sie bei der Marke Gardena fündig.

Wenn Sie ein Regenfass oder eine Zisterne besitzen, können Sie eine Regenfasspumpe nutzen, um das Regenwasser schnell in eine Gießkanne zu füllen. Doch auch zum Bewässern des Gartens ist eine solche Tauchpumpe ideal geeignet. Dabei können Sie eine Regenfasspumpe in der Regel auch an einem Rasensprenger anschließen.
Falls Sie Interesse an einer Regenfasspumpe haben, sollten Sie sich vorab gründlich in einem Regenfasspumpe Test informieren. Auf dem Markt sind nämlich viele Modelle vorhanden, die sich in zahlreichen Aspekten voneinander unterscheiden. Sie können beispielsweise eine Regenfasspumpe bei eBay, Amazon, Obi, Aldi sowie in vielen weiteren Online Shops und lokalen Baumärkten oder Discountern erwerben.

Arten von Regenfasspumpen

Wenn Sie nach einer Regenfasspumpe Ausschau halten, werden Sie ein vielseitiges Angebot entdecken können. Dabei gibt es sowohl elektrische als auch solarbetriebene Regenfasspumpen. Handelt es sich um eine Pumpe, die elektrisch betrieben wird, kann diese durch ein Kabel mit dem Netzstrom verbunden werden und dadurch die notwendige Energie erhalten. Vorteilhaft ist hierbei, dass im Grunde eine dauerhafte Stromzufuhr gewährleistet werden kann. Allerdings ist nicht immer ein Stromanschluss in der Nähe der Regentonne vorhanden. In einem solchen Fall kann als Alternative eine Regenfasspumpe mit Solar Betrieb in Frage kommen. Eine solarbetriebene Pumpe kann unabhängig vom Netzstrom eingesetzt werden und verursacht keine Stromkosten. Im Grunde haben Sie dabei zwei Möglichkeiten: Entweder Sie wählen ein Komplett-Set mit Akku oder Sie nutzen eine kleine Solaranlage. Das Solar Regenfasspumpen Komplett-Set ist im Grunde leicht bedienbar, bietet dafür jedoch meist eine sehr eingeschränkte Leistung. Falls Sie sich hingegen für die Solarpumpe inklusive Solaranlage entscheiden, werden Sie normalerweise ein Set mit Akku, Solarmodul, Laderegler und Spannungswandler erhalten. Auch diese Variante ist ziemlich einfach bedienbar. Jedoch müssen Sie hierbei meist ein höheres Budget einplanen. Dennoch kann eine solche Pumpe durchaus eine gute Lösung darstellen, sofern Sie auf der Suche nach einer netzunabhängigen Regenfasspumpe sind.

» Mehr Informationen
Regenfasspumpe-Art Vorteile Nachteile
Elektrische Regenfasspumpe
  • häufig höhere Leistung
  • abhängig vom Netzstrom
Solarbetriebene Regenfasspumpe
  • flexibel und unabhängig vom Netzstrom einsetzbar
  • Betrieb der Pumpe verursacht keine Stromkosten
  • teils können weitere Geräte an die Solaranlage angeschlossen werden
  • teils geringere Leistung oder höherer Anschaffungspreis

Die wichtigsten Kaufkriterien für Regenfasspumpen

Vor dem Kauf einer Regenfasspumpe ist es ratsam, mehrere Testberichte zu lesen und sich verschiedene Vergleiche anzuschauen. Wenn Sie günstig kaufen möchten, kann sich auch ein Blick in einen Preisvergleich lohnen. Gegebenenfalls können Sie sich zudem nach einer gebrauchten Regenfasspumpe bei eBay oder nach einer günstigeren Regenfasspumpe bei Aldi umschauen. Doch auch hierbei sollten Sie die Modelle, die für Sie in Frage kommen könnten, genau untersuchen. Schließlich spielen in einem Regenfasspumpe Test nicht nur die Preise eine Rolle. Stattdessen gibt es viele Kriterien, die sehr wichtig und entscheidend sind.

» Mehr Informationen

Die Leistung

Die Hersteller geben die Leistung normalerweise in Watt an. Dabei gilt: Je höher die Wattzahl, desto leistungsfähiger ist die Tauchpumpe. Auf der anderen Seite sollten Sie ebenso beachten, dass eine Pumpe mit einer höheren Leistung mehr Strom verbraucht. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass die Leistung passend ist. Die Wattzahl sollte somit weder zu hoch noch zu niedrig sein.

» Mehr Informationen

Die maximale Fördermenge

Die maximale Fördermenge zeigt, wie viel Liter Wasser die Regenfasspumpe in einer Stunde befördern kann. Oftmals liegt die Fördermenge zwischen 2.500 und 4.000 Litern pro Stunde. Falls Sie einen großen Garten besitzen, sollte die Fördermenge eher im oberen Bereich liegen.

» Mehr Informationen

Bei einem kleineren Garten genügt hingegen eine geringere Fördermenge.

Die maximale Förderhöhe

In einem Regenfasspumpe Test sollten Sie die maximale Förderhöhe auf keinen Fall außer Acht lassen. Denn auch dieser Aspekt ist sehr wichtig. Dabei zeigt Ihnen die Förderhöhe, wie hoch die Pumpe das Wasser befördern kann. Die Angabe erfolgt in der Regel in Metern.

» Mehr Informationen

Die Trockenlaufschutzfunktion

Sinnvoll ist es, eine Regenfasspumpe mit einer Trockenlaufschutzfunktion zu wählen. Auch die meisten Testsieger sind mit einer solchen Funktion ausgestattet. Hilfreich ist diese Funktion, weil sie die Tauchpumpe ausschaltet, sofern im Regenfass nicht mehr ausreichend Wasser vorhanden ist. Durch das automatische Ausschalten wird ein Defekt verhindert. Zugleich können Sie hierdurch Strom sparen.

» Mehr Informationen

Der Schmutzfilter

Laut einem Regenfasspumpe Test sollte die Pumpe über einen Schmutzfilter verfügen. Schließlich befinden sich im Regenwasser oftmals verschiedene Schmutzpartikel. Der Filter reinigt das Wasser und kann dementsprechend dafür sorgen, dass die Pumpe nicht verstopft oder durch Schmutz beschädigt wird.

» Mehr Informationen
Die Abschaltautomatikfunktion ist ein nützliches Extra
Manche Modelle sind mit einer integrierten Automatik-Funktion ausgestattet. Dieses Extra ist sehr komfortabel und stromsparend. Denn hierdurch wird die Regenfasspumpe mit Druckschalter erkennen können, wann das Wasser gepumpt werden soll. Sofern dies der Fall ist, schaltet sich die Pumpe ein. Gleichzeitig kann das Gerät feststellen, wann das Wasser nicht befördert werden muss. In diesem Fall schaltet sich die Pumpe ab.

Marken

Regenfasspumpen können Sie sowohl lokal als auch online erwerben. Beispielsweise ist eine Regenfasspumpe bei Hornbach, bei Obi oder bei Toom erhältlich. Jedoch können Sie nicht nur eine Regenfasspumpe bei Hornbach oder in einem anderen Baumarkt bekommen. Ebenso bieten nämlich verschiedene weitere Shops die eine oder andere Regenfasspumpe an. Somit können Sie Tauchpumpen zum Beispiel in einem Online Shop sowie in manchen Discountern erhalten. Beispielsweise können Sie ab und an auch eine Regenfasspumpe bei Aldi, bei Lidl oder bei Norma kaufen. In einem Regenfasspumpe Vergleich werden Sie schließlich verschiedene Hersteller und Anbieter entdecken können. Populäre Tauchpumpen sind beispielsweise die Regenfasspumpen von Florabest, von Einhell sowie von den nachfolgenden drei Marken.

» Mehr Informationen

Kärcher

Das Unternehmen Kärcher stellt hochwertige Reinigungsgeräte für private und gewerbliche Anwender sowie für die Industrie her. Neben Staubsaugern, Hartbodenreinigern, Dampfreinigern, Kehrmaschinen, Hochdruckreinigern und vielen weiteren Geräten können Sie hier die eine oder andere Regenfasspumpe von Kärcher erhalten.

Gardena

Im Gardena Sortiment befinden sich zahlreiche Gartenprodukte. Dabei sind die Gardena Artikel weltweit sehr bekannt und beliebt. Sie können hier insgesamt viele Produkte rund um die Bereiche Rasenpflege, Baum- und Strauchpflege, Gartenarbeit, Bewässerung und Smart System entdecken. Selbstverständlich gehören auch mehrere Pumpen, wie zum Beispiel die Regenfasspumpe von Gardena, zum Produktportfolio.

Güde

Güde bietet viele verschiedene Maschinen für Heimwerker sowie für den professionellen Bereich an. Sie können hier elektrische Werkzeuge, Reinigungsgeräte, Gartengeräte, Werkstatteinrichtungsprodukte, Holzbearbeitungsmaschinen und vieles mehr erhalten. Auch die eine oder andere Regenfasspumpe von Güde können Sie hier bekommen.

Fazit

Möchten Sie eine Regenfasspumpe erwerben, sollten Sie auf verschiedene Faktoren achten. Sinnvoll ist es, wenn Sie sich zunächst für eine Art entscheiden. Zur Auswahl stehen solarbetriebene sowie elektrische Pumpen. Anschließend sollten Sie die weiteren Faktoren unter die Lupe nehmen. Dabei spielen vor allem die Aspekte Leistung, maximale Fördermenge, maximale Förderhöhe, Schmutzfilter und Trockenlaufschutzfunktion eine wichtige Rolle. Sobald Sie sich ausgiebig informiert haben, können Sie zu guter Letzt eine passende Tauchpumpe auswählen. Zu den beliebten Pumpen zählen beispielsweise die Regenfasspumpe von Gardena, die Regenfasspumpe von Güde sowie die Regenfasspumpe von Kärcher.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 3,90 von 5)
Loading...