Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Solarbatterie Test 2020

Die besten Solarbatterien im Vergleich

Vergleichssieger
BSA Solar DC
Bestseller
Langzeit Batterien LZ280
bau-tech Solarenergie BASI120COM
Intercon 01053288
Solis Batterien SB120
Preistipp
NRG N100S
HR Solar AGM
Modell*
BSA Solar DC Langzeit Batterien LZ280 bau-tech Solarenergie BASI120COM Intercon 01053288 Solis Batterien SB120 NRG N100S HR Solar AGM
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine
7 Bewertungen
3 Bewertungen
30 Bewertungen
46 Bewertungen
10 Bewertungen
Geeignet für
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Camping
  • Photovoltaikanlagen
  • Beleuchtung
  • Antrieb
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Caravan
  • Yachten
  • Schiffe
  • Photovoltaikanlagen
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Gartenhäuser
  • Photovoltaikanlagen
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Camping
  • Mover
  • Solarbetrieb
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Camping
  • Rollstühle
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Caravan
  • Yachten
  • Golfwagen
  • Photovoltaikanlagen
  • Antrieb
  • Wohnmobile
  • Boote
  • Camping
  • Antrieb
Batterietyp Bleisäure Bleisäure Calcium Gel Bleisäure Bleisäure Bleisäure
Kapazität 120 Ah 280 Ah 120 Ah 120 Ah 120 Ah 100 Ah 100 Ah
Spannung 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V 12 V
Zubehör kein Zubehör kein Zubehör kein Zubehör kein Zubehör kein Zubehör kein Zubehör kein Zubehör
Zyklenfest 600 Zyklen 600 Zyklen 1.400 Zyklen 600 Zyklen
Tragegriffe
Tiefenentladefunktion
Wartungsfrei
Schnelles Aufladen
Maße H/B/T 19 x 35.3 x 17.5 cm 24.2 x 51.8 x 27.6 cm 19 x 35.3 x 17.5 cm 23.3 x 40.7 x 17.4 cm 19 x 35.3 x 17.5 cm 19 x 27.8 x 17.5 cm 19 x 35.3 x 17.5 cm
Gewicht *inkl. Verpackung 22 kg 62 kg 24.5 kg 33 kg 22 kg 20 kg 27 kg
Vor- und Nachteile
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • sofort einbaufähig
  • robust
  • erschütterungsfest
  • kann liegend und stehend verbaut werden
  • gasungsfrei und für den Innenraum geeignet
  • Stromversorgung ohne Unterbrechung
  • wartungskomfortabel
  • langlebig
  • wartungsfrei
  • äußerst niedrige Selbstentladung
  • Lebensdauer von bis zu 12 Jahren
  • sofortiger Einsatz möglich
  • widerstandsfähig
  • betriebssicher
  • gute elektrische Leitfähigkeit
  • kann sofort eingesetzt werden
  • Tiefenentladungsfunktion
  • rüttelfest
  • niedrige Selbstentladung
  • auslaufsicher
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
BSA Solar DC
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • sofort einbaufähig
  • robust
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Langzeit Batterien LZ280
  • erschütterungsfest
  • kann liegend und stehend verbaut werden
  • gasungsfrei und für den Innenraum geeignet
Erhältlich bei
bau-tech Solarenergie BASI120COM
  • Stromversorgung ohne Unterbrechung
  • wartungskomfortabel
  • langlebig
Erhältlich bei
Intercon 01053288
  • wartungsfrei
  • äußerst niedrige Selbstentladung
  • Lebensdauer von bis zu 12 Jahren
Erhältlich bei
Solis Batterien SB120
  • sofortiger Einsatz möglich
  • widerstandsfähig
  • betriebssicher
Erhältlich bei
Preistipp 1)
NRG N100S
  • gute elektrische Leitfähigkeit
  • kann sofort eingesetzt werden
  • Tiefenentladungsfunktion
Erhältlich bei
HR Solar AGM
  • rüttelfest
  • niedrige Selbstentladung
  • auslaufsicher
Erhältlich bei

Die besten Solarbatterien 2020

Nutzen Sie die Kraft der Sonnenenergie.

Wenn Sie gerne campen oder bei anderen Freizeitaktivitäten möglichst unabhängig vom Stromnetz sein wollen, ist eine alternative Energieversorgung gefragt. Auch viele Gärten kommen ohne Stromanschluss aus, der Umwelt zuliebe oder weil sie weit abseits der örtlichen Infrastruktur gelegen sind.

Auf herkömmlichen Strom zu verzichten, ist auch eine Möglichkeit nachhaltiger und umweltfreundlicher zu leben. Um dennoch Handy und andere Kleingeräte aufladen zu können, ist die Solarbatterie eine gute Lösung. Die Solarbatterie, auch Solarpanel oder Solarakku genannt, wird immer beliebter, da sie Ihnen Unabhängigkeit vom Stromnetz garantiert. Viele Modelle lassen sich auch bequem im Auto aufladen, wenn gerade keine Sonne verfügbar ist.

In unserem Solarbatterie Vergleich erfahren Sie die wichtigsten Kriterien für den Kauf einer Solarbatterie.

Solarbatterien sind mit verschiedenen Batterietypen ausgestattet

Es gibt verschiedene Solarbatterien. Die zwei häufigsten Arten stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle näher vor.

» Mehr Informationen
Solarbatterie-Art Beschreibung
Solar-Bleiakkumulatoren Solarbatterien, die mit Bleiakkumulatoren ausgestattet sind, werden Sie im Handel wohl am häufigsten finden. Denn diese Art der Batterie hat den Vorteil, dass sie kaum gewartet werden muss und auch mit einem sehr hohen Wirkungsgrad überzeugt. Sie können damit die Sonnenenergie sehr effektiv speichern und in der Blei Säure Batterie Solar halten. Nur ein kleiner Teil geht über die Selbstentladung verloren.
Solar-Lithium-Ionen-Akkumulatoren Noch mehr Leistung bieten sogenannte Lithium-Ionen-Akkumulatoren. Diese haben ebenfalls eine hohe Speicherkapazität vorzuweisen und bieten darüber hinaus eine sehr lange Lebensdauer. Der Preis ist im Vergleich zu den Bleiakkumulatoren etwas höher, dafür halten Solarbatterien mit diesen Akkus auch länger.

Vor- und Nachteile verschiedener Solarbatterie-Arten

Um sich von den Vorteilen der beiden vorgestellten Solarbatterie-Arten überzeugen zu können, haben wir alles nochmals tabellarisch zusammengefasst.

» Mehr Informationen
Solarbatterie-Arten Vorteile Nachteile
Bleiakkumulatoren
  • Preiswert
  • Leistungsfähig
  • Geringe Selbstentladung
  • Wartungsarm
  • Kürzere Lebensdauer
  • Schwerer
Lithium-Ionen-Akkumulatoren
  • Lange Lebensdauer
  • Hohe Speicherkapazität
  • Relativ leicht
  • Etwas teurer

Weitere wichtige Kaufkriterien für Solarbatterien

Wenn Sie sich für den Kauf einer Solarbatterie entschieden haben, gibt es noch weitere Kriterien, die Sie bei der Auswahl des richtigen Modell beachten sollten.

» Mehr Informationen

Montage: Basteln oder direkt anschließen

Gut zu wissen
Wenn Sie die Solarbatterie selber zusammenbauen, können Sie sie auch beliebig erweitern und bleiben flexibel, wenn Sie später noch mehr Strom benötigen.

Eine Solarbatterie kann die Energie der Sonne speichern. Verbunden mit einem Solarpanel kann sie einen klassischen Stromanschluss ersetzen oder zumindest ergänzen, um Kosten zu sparen. Die Batterie wird immer wieder aufgeladen und deren Strom kann dann beliebig für den Betrieb verschiedenster Geräte genutzt werden.

Es gibt bereits vorgefertigte Solar Akku Sets, die Sie sofort in Betrieb nehmen können, aber auch DIY-Bausätze, bei denen Sie die Solarbatterie mit Panel und Stromkabeln verbinden müssen. Achten Sie bei der Montage im Freien immer darauf, dass alle Kabel und Einzelteile wasserdicht installiert werden.

Die meisten Batterien lassen sich nicht nur über Sonnenenergie aufladen

Sie können die Solarbatterie auf verschiedenen Wegen aufladen. Zum Beispiel über das Solarpanel, das an die Batterie angeschlossen ist. Scheint keine Sonne, funktioniert das Ganze aber nur eingeschränkt.

» Mehr Informationen

Auch der Anschluss an den Zigarettenanzünder im Auto ist häufig eine Alternative, um Solarbatterien aufzuladen. Das ist optimal, wenn Sie mit dem Auto verreisen und unterwegs keine Möglichkeit haben, die Batterie über die Sonnenenergie aufzuladen.

Als dritte Möglichkeit können Sie die Solarbatterie auch über eine herkömmliche 230 Volt Steckdose aufladen. Für alle Varianten benötigen Sie die passenden Adapter, die beim Kauf einer Solarbatterie oft schon im Lieferumfang enthalten sind.

Die benötigte Kapazität hängt vom Einsatzzweck ab

Nutzen Sie die Kraft der Sonnenenergie.

Je nachdem, wie viele Personen und Geräte Sie unterwegs mit Strom versorgen wollen, brauchen Sie eine Solarbatterie mit der dafür geeigneten Kapazität. Als Single mit Handy kommen Sie sicher mit einer Solarbatterie aus, die nur 12 Amperestunden bietet, während Sie für mehrere Geräte eher ein Modell mit mindestens 30 Amperestunden wählen sollten.

Möchten Sie sogar Kühlboxen oder Küchengeräte damit betreiben, brauchen Sie noch mehr Kapazität. 250 Amperestunden bieten Ihnen eine gute Leistung für zahlreiche Geräte, die Sie beim komfortablen Camping benötigen (z. B. TV-Gerät, Kaffeemaschine, Toaster, etc.).

Wichtige Fragen und Antworten im Solarbatterie-Vergleich (FAQ)

Welche Größe sollte das Solarpanel haben?

Ob die Solarbatterie über eine Nennspannung von 12V oder eine Kapazität von 100 Ah oder 120 Ah verfügt – um die Solarbatterie aufzuladen, brauchen Sie ein Solarpanel. Dabei gibt es passend zur Batteriegröße auch das passende Panel.
Ein 60 Watt Panel passt zum Beispiel zu einer Solarbatterie mit bis zu 40 Ah, während große 160 Watt Panels für den Betrieb von Solarbatterien mit mehr als über 150 Ah nötig sind. Möchten Sie noch mehr Strom nutzen, können Sie weitere Solarpanels ergänzen, indem Sie mehrere Modelle einfach miteinander verbinden.

Wie wird eine Solarbatterie genutzt?

Für eine korrekte Anwendung sollten Panel und Batterie immer optimal zusammenpassen. Lassen Sie sich hier von einem Fachmann beraten, wenn Sie sich unsicher sind, welches Solarpanel zu welcher Solarbatterie passt. Wichtig ist auch, dass Sie die Batterie nie komplett entladen. Solarbatterie Tests zeigen, dass mindestens 30 % Restkapazität immer noch übrig sein sollten, wenn Sie sie wieder neu aufladen.

» Mehr Informationen

Das verhindert einen vorzeitigen Akkuverschleiß. Sind die Geräte komplett aufgeladen, sollten Sie sie direkt wieder von der Solarbatterie nehmen, um zu verhindern, dass diese unnötig Strom verbrauchen und die Solarbatterie entladen. Zudem sollten Solarbatterien nie in der direkten Sonne stehen, da sie sich bei Hitze schneller entladen, als an einem kühlen Ort. Schließen Sie möglichst stromsparende Geräte an, damit Sie die Batterie nicht zu häufig aufladen müssen.

Wie können Sie die Kapazität erhöhen?

Sie können eine weitere Solarbatterie anschließen, um die Kapazität zu erhöhen. Verbinden Sie die Batterien einfach mit geeigneten Verbindungskabeln und schließen Sie alles an das Solarpanel an. So können Sie leicht die doppelte Kapazität erreichen, ohne größere Umbauten vornehmen zu müssen.

» Mehr Informationen

Wie lange hält eine Solarbatterie?

Das lässt sich so pauschal nicht sagen. Denn das hängt auch davon ab, wie oft Sie sie benutzen und ob Sie sie immer rechtzeitig aufladen und ordentlich lagern. Bei guter Pflege und korrekter Handhabung hält die Batterie aber mehrere Jahre.

» Mehr Informationen

Wie tief kann eine Solarbatterie entladen werden?

Damit die Batterie lange hält, sollte sie niemals komplett entladen werden. Bei 30 % Kapazität sollten Sie sie wieder mit neuer Energie versorgen und komplett aufladen.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie eine gute Solarbatterie?

Gute Solarbatterien gibt es im Baumarkt und Gartenmarkt sowie in Geschäften mit Camping- und Outdoor-Zubehör. Natürlich können Sie die Solarbatterie auch günstig online bestellen, wo das Angebot generell am vielseitigsten ist. Eine Camping-Batterie finden Sie hier zum Beispiel bei günstig Amazon, aber auch viele Outdoorshops haben gute Modelle oft preiswert im Angebot.

» Mehr Informationen

Informieren Sie sich in unserem Vergleich oder einem Solarbatterie Test in einer Zeitschrift oder im Internet, um die beste Solarbatterie für Ihre Bedürfnisse zu finden. Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Testsieger für Solarbatterien gekürt. Wenn Sie sich neben der Solarbatterie auch für eine Photovoltaikanlage interessieren, lohnt sich aber ein Blick in diesen Artikel. Dort hat die Stiftung Warentest untersucht, inwiefern sich eine Solaranlage lohnt.

Die beliebtesten Solarbatterie-Hersteller und Marken

Wenn Sie sich einen Photovoltaik-Akku, Speichermodule für Photovoltaik oder eine Solarbatterie kaufen wollen, können wir Ihnen folgende Hersteller und Marken aufgrund vielfacher positiver Erfahrungen in Solarbatterie Tests oder Preisvergleichen empfehlen:

» Mehr Informationen
  • LANGZEIT
  • reVolt
  • SUAOKI
  • Giaride
  • Bau-Tech
  • Hazet
  • Gedore
  • Torx
  • AGM

Die richtige Solarbatterie für Ihren Bedarf finden

Ob Kapazität, Gewicht, Batterieart oder Auflademechnismus: Auf der Suche nach der besten Solarbatterie gibt es einiges zu beachten. Wichtig ist, dass die Leistung von Solarbatterien und anderen Varianten zu Ihrem Bedarf an Strom passt und Sie unterwegs Ihre Wunschgräte zuverlässig mit Strom versorgen können. Fehlt die Sonne, sollte auch eine alternative Möglichkeit zum Aufladen vorhanden sein.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Solarbatterie
Loading...
Bildnachweise: © 3desc - stock.adobe.com, © Franz - stock.adobe.com