Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Teleskopleiter Test 2020

Die besten Teleskopleitern im Vergleich

Vergleichssieger
Hymer Telestep 804220
Bestseller
Hailo T80 FlexLine
Zarges Telemas33
Craftfull
Craftworx 3.8
Preistipp
Todeco FR1HOG
Leogreen
Modell*
Hymer Telestep 804220 Hailo T80 FlexLine Zarges Telemas33 Craftfull Craftworx 3.8 Todeco FR1HOG Leogreen
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
3 Bewertungen
noch keine
29 Bewertungen
79 Bewertungen
215 Bewertungen
noch keine
482 Bewertungen
Typ Multifunktionsleiter Anlehnleiter Anlehnleiter Multifunktionsleiter Anlehnleiter Anlehnleiter Anlehnleiter
Max. Länge 2.9 bis 5.14 m 3.8 m 3.3 m 6.25 m 3.8 m 3.8 m 3.8 m
Sprossen 18 Stk. 13 Stk. 12 Stk. 12 Stk. 11 Stk. 13 Stk. 13 Stk.
Belastbarkeit 150 kg 150 kg 150 kg k.A. 150 kg 150 kg 150 kg
Material Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium Aluminium
Einfache Arretierung
Wartungsarm
Rutschfeste Füße
Gewicht 16 kg 15 kg 12 kg 13 kg 9.8 kg 11 kg 11.5 kg
Vor- und Nachteile
  • einfache Handhabung
  • Leiterhöhe frei einstellbar
  • ergonomische Bolzengelenke
  • Einhand-Entriegelungssystem
  • Leiterhöhe individuell einstellbar durch das Ausfahren einzelner Sprossen
  • einfacher und schneller Aufbau
  • geringes Eigengewicht und geringe Maße bei völligem Einklappen
  • höhenverstellbare Sprossen
  • autom. Blockiersystem
  • verschiedene Einsatzmöglichkeiten
  • sicherer Rasterverschluss
  • mit Tragetasche
  • platzsparend
  • hohe Standfestigkeit
  • stabile Konstruktion
  • schnelles und einfaches Einrasten der Sprossen
  • einfaches zusammenklappen
  • inkl. praktischer Tragetasche
  • gut zu verstauen dank Klettbändern
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Hymer Telestep 804220
  • einfache Handhabung
  • Leiterhöhe frei einstellbar
  • ergonomische Bolzengelenke
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Hailo T80 FlexLine
  • Einhand-Entriegelungssystem
  • Leiterhöhe individuell einstellbar durch das Ausfahren einzelner Sprossen
Erhältlich bei
Zarges Telemas33
  • einfacher und schneller Aufbau
  • geringes Eigengewicht und geringe Maße bei völligem Einklappen
Erhältlich bei
Craftfull
  • höhenverstellbare Sprossen
  • autom. Blockiersystem
  • verschiedene Einsatzmöglichkeiten
Erhältlich bei
Craftworx 3.8
  • sicherer Rasterverschluss
  • mit Tragetasche
  • platzsparend
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Todeco FR1HOG
  • hohe Standfestigkeit
  • stabile Konstruktion
  • schnelles und einfaches Einrasten der Sprossen
Erhältlich bei
Leogreen
  • einfaches zusammenklappen
  • inkl. praktischer Tragetasche
  • gut zu verstauen dank Klettbändern
Erhältlich bei

Die besten Teleskopleitern 2020

Empfehlenswerte Teleskopleitern im Überblick

Eine gute Teleskopleiter finden Sie unter anderem bei der Marke Euroline.


Nicht nur Handwerker benötigen zuverlässige Leitern für vielfältige Einsätze. Auch im privaten Bereich kann es zu Situationen kommen, in denen Sie eine flexible Leiter in Ihrer Nähe brauchen. Die sogenannten Teleskopleitern wurden speziell entwickelt, um für verschiedene Situationen eine ideale Lösung zu sein. Egal ob Sie eine Gardine zum Waschen abnehmen möchten oder einen Haken an Ihrer Zimmerdecke montieren möchten – überall können diese praktischen Helfer eingesetzt werden. Schließlich benötigen gewerbliche Betriebe, Heimwerker, Gutachter oder auch Ingenieure immer robuste Leitern, die einen ausreichenden Spielraum haben. Und dies können Teleskopleitern optimal bieten. Denn wenn Sie beispielsweise an höher gelegene Stellen ankommen möchten, müssen Sie ganz einfach nur Ihre Teleskopleiter nach Bedarf ausfahren. So können Sie perfekt noch ein paar Stufen weiter hinaus. Es gibt aber noch viel mehr zu erfahren über diese praktischen Helfer. Schauen Sie doch einfach einmal in einen Teleskopleiter Test.

Arten von Teleskopleitern

Oftmals sind Teleskopleitern aus Aluminium gefertigt. Diese Modelle können besonders mit einem sehr geringen Eigengewicht und zugleich einer guten Stabilität überzeugen. Zudem ist diese Art der Teleskopleiter entgegen der allgemeinen Meinung auch sehr belastbar. Allgemeine Informationen zu dem höchstmöglichen Gewicht finden Sie ganz bequem in den jeweiligen Produktbeschreibungen der Geräte. Neben den genannten Teleskopleitern aus Alu können Sie auch Ausführungen aus Edelstahl, Holz oder Holzfurnier erhalten. Jedoch handelt es sich bei diesen Spezialmodellen meist nicht um Geräte für den privaten Gebrauch. Denn hier steht oftmals ein anderer Zweck im Vordergrund: Die optische Veredelung. Schließlich sind diese Teleskopleitern des Öfteren in Büros mit vielen Archiven und Akten anzutreffen. Zudem funktionieren diese Varianten auch gesondert als Schiebeleiter. Es ist also möglich die Geräte ganz einfach von einer Seite zur anderen Seite zu rollen. Darüber hinaus können Teleskopsleitern auch in zwei weitere Kategorien unterteilt werden. Dies wären zum Beispiel die Anlegeleitern und Stehleitern. Die Anlegeleiter ist in ihrer Nutzung sehr simpel. Sie wird ganz einfach an eine Wand angelehnt. Allerdings kann sie ohne eine Wand nicht stehen. Die Outdoor-Anlegeleitern sind hier noch etwas robuster, denn diese können Sie oftmals auch an einen Baumstamm oder an einen stabilen Pfeiler anlegen. Hier sollte aber bedacht werden, dass das Gewicht auf die jeweilige Leiter immer einen ausreichenden Gegendruck benötigt. Somit sollte die zweite Stütze immer sicher stehen und darf nicht schwanken. Eine Stehleiter mit Teleskopfunktion hingegen bietet im Normalfall auch die Option, wie eine Anlegeleiter genutzt zu werden. Für diese Funktion können bei einigen Modellen auch immer die entsprechenden Elemente auseinander genommen werden.

» Mehr Informationen

Wenn Sie die Leiter spreizen, haben Sie die gewünschte Stehleiter vor sich.

Hier können Sie sogar eine oder auch beide Seiten nach Bedarf verlängern. Des Weiteren gibt es noch Spezialversionen auf dem Markt: Die Multifunktions-Teleskopleiter. Diese Modelle eignen sich besonders für den professionellen Bereich. Denn sie bieten eine verbesserte und spezielle Flexibilität, indem sich sogar mehrere Sprossen-Elemente nach Bedarf umklappen oder ausfahren lassen. So ist es zum Beispiel auch möglich, ein Brett in einer bestimmten Arbeitshöhe zu befestigen, welches dann betreten werden kann. Es entsteht also insgesamt mit einer Multifunktions-Teleskopleiter so etwas wie ein Gerüst. Vorreiter in Sachen Innovation wären hier zum Beispiel die Hailo Leiter, die Zarges Leiter oder auch die Krause Leitern.

Teleskopleiter-Art Vorteile Nachteile
Stehleitern / ausziehbare Leiter
  • kann auch wie eine Anlegeleiter genutzt werden
  • eine oder auch beide Seiten der Stehleiter können nach Bedarf verlängert werden
  • Verarbeitung des Geräts muss stimmen
  • hochwertige Modelle können sehr kostenintensiv sein
Anlegeleitern
  • Nutzung sehr simpel
  • für Einsteiger und Profis geeignet
  • perfekt als Obstbaumleiter
  • kann ohne eine Wand allein nicht stehen
  • Qualität des Geräts ist entscheidend
Multifunktionsleiter / Klapptritt
  • besonders für den professionellen Bereich geeignet
  • mehrere Sprossenelemente lassen sich nach Bedarf umklappen oder als Leiter ausziehen
  • oft auch als 3 teilige Schiebeleiter oder Steckleiter erhältlich
  • Geräte sind sehr teuer
  • eher nicht für den privaten Bereich gedacht

Vor- und Nachteile einer Teleskopleiter

Eine Alu Teleskopleiter, ein Edelstahl Klapptritt oder auch eine Holzleiter können generell sehr viele Vorzüge bieten. Sie haben zum Beispiel einen ansprechend großen Spielraum bei der individuellen Höhenverstellung. Außerdem können die Geräte platzsparend verstaut werden und sie sind leicht zu handhaben und zu transportieren. Darüber hinaus können Sie die Malerleiter oftmals als Anlege- oder auch als Stehleiter verwenden. Jedoch ist häufig die Maximallänge der Leitern begrenzt. Je nach Modell liegt die Maximallänge in der Regel bei 5 bis 7 m. Außerdem hat eine qualitative Vielzweckleiter natürlich auch ihren Preis.

» Mehr Informationen

Die wichtigsten Kaufkriterien einer Teleskopleiter

Damit Sie auch wirklich eine gewinnbringende Mehrzweckleiter kaufen können, sollten Sie einen Teleskopleiter Test zurate ziehen und in jedem Fall auf die folgenden Kaufkriterien achten.

» Mehr Informationen

Flexibilität

Ein ausschlaggebendes Kriterium bei einer Klappleiter ist im Allgemeinen ihre Flexibilität und damit vor allem die je nach Wunsch verstellbare Länge der Leiter ausziehbar. Die Sprossen-Teleskopleitern, welche sich auch als Anlege- oder Stehleiter eignen, bieten hier sogar noch mehr Variabilität. Leider muss für diese nützliche, erweiternde Funktion oftmals auch ein hoher Kaufpreise einer Bockleiter in Kauf genommen werden. Ob Sie die flexiblen Zusatzfunktionen einer Steigleiter wirklich benötigen, ist abhängig davon, wie oft Sie zum Beispiel tapezieren oder andere handwerkliche Arbeiten durchführen.

» Mehr Informationen

Tragkraft

Generell ist bei einer Aluleiter das Verhältnis von Eigengewicht und Tragkraft sehr gut ausbalanciert. Eine Aluleiter ist also trotz des geringen Gewichts sehr belastbar, so liegt die höchstmögliche Tragkraft bei einer Alu Leiter meist um die 150 kg. Hier sollten Sie aber immer bedenken, dass zu Ihrem eignen Körpergewicht oft auch das Gewicht von Werkzeugen zur Tragkraft einer Aluminiumleiter gezählt wird.

» Mehr Informationen
Tipp
Bei einer Haushaltsleiter ist zudem die Kippsicherheit ein sehr wichtiges Kriterium. Schließlich können Sie mit so einer Zusatz-Funktion auch das eigene Unfallrisiko ideal reduzieren. Denn hier darf nicht vergessen werden, dass viele Unfälle vermehrt auch in privaten Haushalten stattfinden. Gerade der Sturz von einer Haushaltsleiter kann durch einen Teleskopleiter Test oftmals schon sehr gut vermieden werden.

Länge

Oft ist eine Schiebeleiter in unterschiedlichen Längen erhältlich. Üblicherweise sind aber zwei Maße der Ausziehleiter auf dem Markt zu finden. Dies wäre zum einen die Länge im zusammengeklappten Zustand und zum anderen die höchst mögliche Auszugslänge (5m, 6m, 7m, 8m, 10m, Leiter 3×12) der Ausziehleiter. Wenn Sie die Leiter des Öfteren im Auto transportieren möchten, sollten Sie zu einem Modell greifen, welches im zusammengeklappten Format zum Beispiel etwa 1,20m lang wäre. Falls Sie eine Dachleiter aber grundsätzlich im Haus oder in der Garage aufbewahren möchten, kann die Dachleiter zusammengeklappt auch um die 1,50m oder 1,80m lang sein.

» Mehr Informationen

Handhabung

Oftmals ist die Treppenleiter mit unterschiedlichen Arten von Sicherungsfunktionen ausgestattet. Nur so können Sie auch immer eine bestimmte Länge der Treppenleiter perfekt fixieren. Sie sollten bei einer geeigneten Schiebeleiter außerdem darauf achten, dass die Hebel oder Haken der Geräte ohne Probleme zu bedienen sind. Zudem sollten sich diese auch unter starken Belastungen nicht von selbst lösen.

» Mehr Informationen

Marken

Im Laufe der letzten Jahre konnten sich bei den nützlichen Teleskopleitern einige Hersteller, Anbieter und Marken besonders bewähren und bieten mittlerweile eine große Auswahl an Leitern und Tritte. Diese wären zum Beispiel: Wakü, Layher, Hailo, Euroline, Günzburger, Zarges, Iller, Ernst, Hymer oder auch Haca. Aber auch die Krause Leitern, die Hailo Leiter oder die Zarges Leiter in unterschiedlicher Länge sind sehr beachtenswert.

» Mehr Informationen

Fazit

Es lässt sich also erkennen, dass sich eine Teleskopleiter sowohl für Profis als auch für Hobbyheimwerker sehr gut eignet. Für viele Einsätze und Projekte, bei denen eine Trittleiter ausziehbar sein muss, können diese vielseitigen Geräte optimal genutzt werden. Welches Modell sich aber für Sie am besten eignet, entscheiden Sie schlussendlich natürlich ganz allein.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,41 von 5)
Teleskopleiter
Loading...