Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tischgrill Test 2020

Die besten Tischgrills im Vergleich

Vergleichssieger
ROMMELSBACHER BBQ 2012/E Gourmet Deluxe
Bestseller
Tefal GC702D
WMF Lono
Steba VG200
Arendo 23033062
Preistipp
Aigostar
WMF Lono 0415430011
Modell*
ROMMELSBACHER BBQ 2012/E Gourmet Deluxe Tefal GC702D WMF Lono Steba VG200 Arendo 23033062 Aigostar WMF Lono 0415430011
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
29 Bewertungen
5515 Bewertungen
988 Bewertungen
1337 Bewertungen
281 Bewertungen
1259 Bewertungen
116 Bewertungen
Typ Elektrogrill Kontaktgrill Elektrogrill Elektrogrill Elektrogrill Kontaktgrill Elektrogrill
Leistung 2.000 W 2.200 W 2.400 W 2.200 W 1.650 W 1.800 W 2.200 W
Maße der Grillplatte 45 x 30 cm 33 x 20 cm 50 x 28 cm 40 x 29 cm 35 x 25 cm 28 x 23 cm 40 x 29 cm
Material der Grillplatte Alu-Druckguss Alu-Druckguss Alu-Druckguss Alu-Druckguss Alu-Guss Alu-Guss Alu-Guss
Temperaturregelung 10 Stufen 7 Programme 4 Stufen stufenlos stufenlos stufenlos stufenlos
Herausnehmbare Grillplatte
Antihaftbeschichtung
Fettauffangschale
Maße 58 x 38 x 7 cm 40 x 37.5 x 23 cm 50 x 28 x 18 cm 58 x 38 x 11 cm 45.5 x 33 x 11 cm 32.5 x 28.5 x 12.5 cm 57 x 48 x 42 cm
Gewicht 5.8 kg 4.8 kg 7.1 kg 5.5 kg 3.9 kg 3 kg 1 kg
Vor- und Nachteile
  • getrennt steuerbare Grillbereiche
  • 3-Lagen Antihaft-Beschichtung
  • abnehmbarer Spritzschutz
  • Lichtindikator zeigt Garzustand an
  • 6 voreingestellte Grillprogramme
  • inkl. Rezeptbuch
  • hochwertige Verarbeitung
  • inkl. Windschutz
  • Fettauffangschale aus Cromargan
  • Deckel kann geöffnet als Windschutz dienen
  • komplett zerlegbar für leichte Reinigung
  • wärmeisolierte Griffe
  • 5-stufige Regelung der Temperatur
  • abnehmbarer Glasdeckel
  • Cool-Touch-Griff
  • 180° drehbar
  • mit Kontrollleuchte
  • abnehmbarer Spritzschutz
  • variable Temperatur
  • mit Touch-Bedienung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
ROMMELSBACHER BBQ 2012/E Gourmet Deluxe
  • getrennt steuerbare Grillbereiche
  • 3-Lagen Antihaft-Beschichtung
  • abnehmbarer Spritzschutz
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Tefal GC702D
  • Lichtindikator zeigt Garzustand an
  • 6 voreingestellte Grillprogramme
  • inkl. Rezeptbuch
Erhältlich bei
WMF Lono
  • hochwertige Verarbeitung
  • inkl. Windschutz
  • Fettauffangschale aus Cromargan
Erhältlich bei
Steba VG200
  • Deckel kann geöffnet als Windschutz dienen
  • komplett zerlegbar für leichte Reinigung
Erhältlich bei
Arendo 23033062
  • wärmeisolierte Griffe
  • 5-stufige Regelung der Temperatur
  • abnehmbarer Glasdeckel
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Aigostar
  • Cool-Touch-Griff
  • 180° drehbar
  • mit Kontrollleuchte
Erhältlich bei
WMF Lono 0415430011
  • abnehmbarer Spritzschutz
  • variable Temperatur
  • mit Touch-Bedienung
Erhältlich bei

Die besten Tischgrills 2020

Empfehlenswerte Tischgrills im Überblick

Einen Tischgrill von guter Qualität bekommen Sie beispielsweise bei der Marke Weber.

Wenn die Temperaturen steigen und die Natur anfängt zu blühen, zieht es die Menschen unweigerlich nach draußen. Endlich machen die Aktivitäten im Freien wieder Spaß und mit den Temperaturen steigt auch die Laune. Das ist die Zeit, in der sich der typische Duft nach Gegrilltem ausbreitet und das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Für den größtmöglichen Grillgenuss spielt der richtige Grill eine große Rolle. Großer Beliebtheit erfreut sich zum Beispiel der Tischgrill, der auf dem Tisch platziert wird und sich somit perfekt als Balkongrill eignet. Aber nicht nur die Platzersparnis ist ein Argument für den Tischgrill. Der Grill steht mitten im Geschehen und die Gäste können direkt am Tisch bewirtet werden. Dabei haben Sie die Möglichkeit verschiedene Energieversorgungsquellen für Ihren Tischgrill zu wählen. Besonders beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Outdoorchef Grill, Weber Grill, der Landmann Gasgrill, Enders Grill oder auch der handliche Lotusgrill. Auch das beliebte Raclette, was gemeinsam mit mehreren Personen zum Grillen und Überbacken verwendet wird, ist eine Variante des Tischgrills. Sehr beliebt ist der Raclette Grill zum Beispiel an Silvester, Geburtstagen oder bei anderen festlichen Anlässen.

Es gibt zahlreiche verschiedene Tischgrill Modelle, zum Beispiel den Edelstahlgrill oder Kugelgrill. Um bei der großen Auswahl die richtige Entscheidung treffen zu können, haben wir für Sie eine Übersicht der verschiedenen Tischgrills zusammengestellt. In einem Tischgrill Test bzw. Vergleich erfahren Sie auch mehr zu den Kriterien, die Sie unbedingt beim Kauf beachten sollten. Auch passendes Zubehör (z. B. Weber Grill Zubehör) zum Grillen stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Verschiedene Tischgrill-Arten in der Übersicht

Prinzipiell ist jeder Grill entweder mit Strom, Gas oder ganz klassisch mit Grillkohle zu betreiben. Ein Strom- oder Gasgrill ist rauchfrei und kann auch im Haus verwendet werden. Ein Kohlegrill, aber auch ein Smoker, muss dagegen im Freien stehen, zum Beispiel als Gartengrill. Darüber hinaus gibt es noch einige andere Aspekte, die Sie in Erwägung ziehen sollten, bevor Sie sich für einen Grill entscheiden.

» Mehr Informationen
Tischgrill-Art Beschreibung
Gas-Tischgrill Gasgrills werden mit Gas betrieben, statt mit Grillkohle. Das Gas tritt durch eine Düse aus und hat somit keine Feuerschale. Dies hat zum einen den Vorteil, dass sich kaum Rauch entwickelt, zum anderen kann sich der giftige Stoff Benzpyren nicht am Grillgut ablagern. Ein Gas Grill, wie zum Beispiel der Weber Gasgrill, ist sehr schnell und unkompliziert anzuheizen. Einziger Nachteil: Das typische Grill-Feeling, das durch den Geruch und das Glühen der Grillkohle entsteht, fehlt. Das beste Modell finden Sie zum Beispiel dank einem Gasgrill Test, in dem Sie alle Produktdetails und Preise auf einen Blick sehen. Auch passendes Zubehör sowie mehr zu den wichtigsten Kaufkriterien erfahren Sie in einem Gasgrill Test. Beliebte Modelle: der Landmann Gasgrill oder Weber Gasgrill.
Elektro-Tischgrill Beim Elektrogrill gibt es einige unterschiedliche Arten. Einer der bekanntesten Modelle ist der Raclette Grill. Dabei wird das Fleisch oben auf die erhitzte Platte gelegt und darunter werden kleine Pfännchen eingeschoben, die mit Gemüse gefüllt und mit Käse überbacken werden.

Der Kontaktgrill besteht dagegen aus zwei Grillplatten, die zusammengeklappt werden können. Auf diese Art und Weise wird das Grillgut gleichmäßig von beiden Seiten gegrillt. Das geht sehr schnell, allerdings haben Sie auch nur halb so viel Platz für Ihr Grillgut, weshalb der Kontaktgrill bei einer größeren Personenzahl eher nicht geeignet ist. Es gibt aber auch Modelle, die können aufgeklappt als ganz normaler Grill betrieben werden.

Eine ebenfalls beliebte Variante des Elektrogrills ist der heiße Stein bzw. Lavastein, auf dem das Grillgut schnell und fettarm gebraten wird. Das beste Elektrogrill-Modell finden Sie zum Beispiel dank einem Elektrogrill Test mit allen Produktdetails in der Übersicht.

Holzkohle-Tischgrill Holzkohlegrills sind und bleiben die Klassiker, denn die Atmosphäre, die die glühende Kohle und das brutzelnde Grillgut erzeugen, ist einfach einmalig. Beim Tischgrill ist die Feuerschale deutlich kleiner als beim Standgrill, es kann also nicht so viel Holzkohle aufgeschichtet werden. Der Grill ist somit nicht so lange einsatzfähig und muss gegebenenfalls neu angeschürt werden. Weitere Nachteile des Holzkohlegrills sind die Rauchentwicklung und das Entstehen von krebserregenden Stoffen, wenn das Fett auf den glühenden Kohlen verbrennt. Für den Outdooreinsatz eignet sich zum Beispiel der Einweggrill mit Holzkohle, aber auch der Koffergrill oder Grillwagen.

 

Vor- und Nachteile verschiedener Tischgrills

Alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Tischgrill-Typen sehen Sie in folgender Tabelle auf einen Blick.

» Mehr Informationen
Tischgrill-Typ Vorteile Nachteile
Gas-Tischgrill
  • schnell einsatzfähig
  • flexibel aufstellbar
  • Gas muss nachgefüllt werden
  • typisches Grillfeeling fehlt
Elektro-Tischgrill
  • geruchsarm
  • weniger flexibel
  • Stromkabel muss angeschlossen werden
  • typisches Grillfeeling fehlt
Holzkohle-Tischgrill
  • flexibel aufstellbar
  • leckeres Raucharoma
  • viel Rauch
  • gesundheitsgefährdende Stoffe

Welcher Tischgrill ist für Sie geeignet?

Welcher Gas Grill oder Tischgrill der Beste für Ihre Zwecke ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Ein Tischgrill Test soll Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

» Mehr Informationen
Tipp
Für den eigenen Garten gelten auch Modelle wie der Grillkamin, Lavasteingrill, Räucherofen, Schwenkgrill oder die einfache Feuerschale als gute Alternative.

Tischgrilltyp

Die grundlegende Entscheidung ist zunächst, welche Art von Tischgrill es werden soll. Einen Gas- oder Holzkohlegrill können Sie nur im Freien einsetzen. Haben Sie Nachbarn, die sich durch Rauchentwicklung gestört fühlen könnten, sollten Sie auf den Holzkohlegrill verzichten und bei einem Gasgrill ein Modell mit Haube wählen.

» Mehr Informationen

Grillrost

Auch das Material des Grillrostes spielt eine große Rolle, vor allem wenn es ums anschließende Säubern geht. Für einen Grillrost ist Edelstahl eine gute Wahl. Die Grillplatte der elektrischen Tischgrills sollte aus Aluminium-Druckguss bestehen. Ihre spezielle Beschichtung sorgt zudem dafür, dass es weniger Anhaftungen gibt. Die Grillplatte sollte von der Heizspirale getrennt werden können, damit die Grillfläche separat gereinigt werden kann.

» Mehr Informationen

Mobilität

Je nachdem, wie mobil Sie Ihren Grill einsetzen möchten, sollten Sie auch auf das Gewicht achten. Ein Gasgrill ist in der Regel recht schwer (10 kg und mehr), dazu kommt noch eine Gasflasche. Ein elektrischer Grill ist mit 2 bis 5 kg schon leichter, allerdings sind Sie mit ihm von einer Steckdose abhängig. Für das unabhängige Grillen in einem Park oder beim Camping ohne Stromanschluss ist der Holzkohlegrill deswegen noch am besten geeignet. Er ist handlich, leicht und mobil einsetzbar.

» Mehr Informationen

Preis

Sie möchten einen Tischgrill, zum Beispiel einen Weber Elektrogrill, günstig kaufen? Dann sollten Sie vor dem Kauf zunächst einen Tischgrill Test lesen, um sich einen guten Überblick über die aktuell erhältlichen Modelle zu verschaffen. Anschließend lohnt sich ein Vergleich oder Test, um das für Sie am besten passende Modell im Grillshop zu finden.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Tischgrill-Hersteller

Ob von Landmann oder Weber – es gibt zahlreiche gute Tischgrillmodelle der verschiedensten Hersteller. Hier sehen Sie eine Auswahl der beliebtesten Marken und Hersteller auf einen Blick:

» Mehr Informationen

• Weber
• Landmann
• Thüros
• Tepro
• Outdoorchef

Sinnvolles Zubehör für einen Tischgrill

Zum Grillen benötigen Sie verschiedene Grillgeräte, die das Grillen einfacher machen.

» Mehr Informationen

Grilltisch

Einen extra Grilltisch benötigen Sie für den Tischgrill zwar nicht nicht unbedingt, jedoch kann es sinnvoll sein, die kleinen Tischgrill-Modelle auf einem stabilen Tisch zu platzieren.

Grillbesteck

Das wichtigste Grillzubehör (z. B. Weber Grill Zubehör) ist das Grillbesteck. Um sich beim Wenden des Grillguts nicht zu verbrennen, muss die Grillzange ausreichend groß sein. Es gibt sie in verschiedenen Materialien, wichtig ist dabei der Griff. Er sollte sicher und rutschfest sein und perfekt gegen die Hitze isolieren. Darüber hinaus ist eine gute Grillzange einfach zu bedienen, zum Beispiel durch leichtgängige Scharniere. Das Grillgut muss sich sicher damit greifen lassen.

Fazit zum Tischgrill Test

Jetzt kennen Sie alle Kriterien, auf die Sie bei der Entscheidung für ein bestimmtes Tischgrill-Modell achten sollten. Ob Weber Grill, Outdoorchef Grill, Enders Grill, Landmann Gasgrill, Lotusgrill oder Raclettegrill – für den perfekten Grillgenuss sollten Sie nicht nur den Preis im Auge behalten. Wer einen einfachen Grill zum Campen oder für unterwegs benötigt, der kann zu einem kleinen Kugelgrill oder Einweggrill greifen. Für den Dauereinsatz im Garten eignet sich dagegen auch der Säulengrill aus Edelstahl, der Kamingrill oder auch die praktische Grillstation zum BBQ (Barbecue). Wenn ein ganzes Spanferkel auf den Grill passen soll, ist der Spanferkelgrill mit Drehspieß genau das Richtige für Sie. Für den Balkon ist dagegen der Elektro Grill perfekt, zum Beispiel der Weber Elektrogrill.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © fineart-collection - Fotolia.com